EFB

Aktuelle Zeit: 25.04.18, 22:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.04.06, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Ein Herz für Kinder - auch im EFB :D - aktueller Stand 7. Juni 2010

Nachstehend eine Übersicht mit Programmen und Webseiten für Kinder. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Vorkoster, der die meisten Sachen zusammengetragen hat. Dabei liegt der Schwerpunkt auf deutschsprachiger Lernsoftware / Lernspielen der Altersgruppe bis 10 Jahre! Hinweise, Korrekturen und Ergänzungen sind erwünscht - ich lasse den Thread erstmal offen, werde aber alles entsprechend einarbeiten. Software, die es im EFB gibt, habe ich lediglich verlinkt, alles andere ist mit Kurzerläuterungen versehen.

Bitte beachtet immer die jeweilige Lizenz, gelegentlich ist die freie Nutzung nur für Bildungszwecke bzw. nur privat erlaubt!



_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 18.06.06, 10:48, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.06, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Lernspielpakete

Toddler Slides

Childsplay und Gcompris

Mindgames

Tacho (ZS):
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/tacho/tacho.htm
Zitat:
Tacho ist ein Lernsystem, mit dem verschiedene Lerninhalte (Lesen, Mathe, Brüche, Erdteile u.v.m.) in jeweils ähnlicher Form geübt werden können. Ein Bild wird eingeblendet (je nach Einstellung auch nur ganz kurz) und die richtige Antwort muss angeklickt werden. Mit ein wenig Übung können Lehrer auch eigene Bilder und Lerneinheiten einbinden. Installation ist leider nur auf c:\tacho möglich.


Omnitux ist ein umfassendes Projekt für Kinder

Zitat:
Das Projekt hat als Ziel, verschiedene Bildungsaktivitäten rund um multimediale Elemente (Bild, Ton und Text) bereitzustellen.
Arten von Aktivitäten

* Assoziationen,
* Platzierung von Objekten auf Karten oder nach bestimmten Schema,
* Zählen,
* Puzzles,
* Gedächtnisstraining,
* ...

Features

* Anpassung: Omnitux Aktivitäten sind in XML Dateien beschrieben. Deshalb kannst Du vorhandene Aktivitäten verändern oder neue erstellen, ohne, dass es nötig ist das Programm zu ändern. (Anpassungsanleitung)
* Unterstützng hochaufgelöster Rastergrafiken (JPG, PNG) und skalierbarer Vektorgrafiken (SVG).
* Nutzung der größten verfügbaren Vollbildauflösung um eine gute Grafikqualität auf jedem Rechnteryp zu gewärleisten, vom kleinem Notebook bis zum Hight-End 26" Breitbildmonitor.
* Unterstützung mehrerer Sprachen:
o Deutsch
o Englisch
o Französisch
o Polnisch
o Portugiesisch
* Verfügbar für Linux und Microsoft Windows.
* Exclusives "Tux rewards system": Du gewinnst einen großartigen Tux (von CrystalXP.net) für jede abgeschlossene Aktivität.


HP: http://omnitux.sourceforge.net/index.de.php
DL: http://sourceforge.net/projects/omnitux ... itux/v1.0/ (150 MB)

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 29.04.08, 14:46, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.06, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Mathematik und Geometrie


Schriftliche Multiplikation
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/schrmult.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(1,4 MB, 4. Jahrgangsstufe Mathematik)
Aufgabe: Schriftliche Multiplikation von drei- mit zweistelligen Zahlen. Als Belohnung darf man mit einem Pfeil auf vorbeifliegende Luftballons schießen. Wer viel rechnet, darf öfter schießen. Wer viel rechnet und oft trifft, kann einen Punkterekord aufstellen und eine Urkunde drucken.



Torwand 1x1
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/torwand.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: 1x1-Trainer mit einstellbaren Übungsreihen. Als Belohnung kann man Torwandschießen. Der Highscore berechnet sich aus Anzahl der richtig gelösten Aufgaben und der Anzahl der Treffer beim Torwandschießen.


Uhrzeit
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/uhrentrainer.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(1,5 MB, Mathematik Unterstufe


Uhrzeit
Tellin Time v1.1 von Ralph Wilson
Englischsprachige Freeware, ab Windows 95 - Uhrzeit lernen als kleines Ratespiel; es muß die Analoguhr abgelesen werden und die entsprechende Digitalzeit eingegeben werden.

Vergleichen
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/vergleichen.htm
Screenshot: Bild
Zitat:
(2,6 MB, 1. bis 3. Jahrgangsstufe Mathematik
Aufgabe: Im Zahlenraum bis 10 (bzw. 20, 100, beliebig) müssen Zahlen mit den richtigen Zeichen verglichen werden.



Winkel kennen und schätzen
http://www.mediator-programme.de/sonstige/winkel.htm
Screenshot: Bild
Zitat:
(1,3 MB, ab 5. Jahrgangsstufe)
Aufgabe 1: Winkeltypen müssen richtig erkannt werden. Aufgabe 2: Winkelgrößen müssen richtig geschätzt werden (mit Spielraum von ca. 10 Grad +/-)


Zahlenmauer
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/mauer.htm
Zitat:
(2,4 MB, 1./2. Jahrgangsstufe)
Aufgabe: Im Zahlenraum bis 20 werden Plusaufgaben gestellt. Die Mauersteine müssen richtig zusammengezählt werden. Als kleiner Anreiz wird bei richtiger Lösung der Ball ins Tor geschossen.


Zauberrechnen
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/zauberrechnen.htm
Screenshot: Bild
Zitat:
(1,3 MB, 2. Jahrgangsstufe Mathematik)
Aufgabe: Hier denkt sich der Spieler eine Zahl zwischen 1 und 64 und, man glaubt es kaum, der Computer errät sie.


Drachenmauer (1,3 MB)
http://www.m-vogl.de/dmauer/dmauer.htm
Zitat:
Übungen zur Addition anhand einer "Zahlenmauer". Zahlenbereich einstellbar von 10 bis 100.


Drachenstadt
(1,3 MB)
http://www.m-vogl.de/dstadt/dstadt.htm
Zitat:
Spiel für 1 bis 4 Spieler. Mit 3 Würfeln muss eine Rechnung gebaut werden, um die Goldene 13 vom Marktplatz der Drachenstadt zu holen.


Jeenie (5 MB)
http://www.m-vogl.de/jeenie/jeenie.htm
Zitat:
Interessantes Knobelprogramm zur Addition und Subtraktion. Zahlenraum einstellbar zwischen 10, 100 und 1000. Schülerdaten können importiert werden.


Norbert (520 kB)
http://www.m-vogl.de/norbert/norbert.htm
Zitat:
Mathematik für die 1.-4. Jahrgangsstufe. Programm zum Nachmalen, spiegeln, drehen, kippen ... von Mustern. Eigene Muster können erstellt werden.


Zahlenmalen (620 kb)
http://www.m-vogl.de/zmalen/zmalen.htm
Zitat:
Im 100er-Quadrat malen Schüler nach vorgegebenen Zahlen ein Muster. Das Muster kann selbst entworfen, gespeichert und gedruckt werden.


Zauberquadrat (940 kb)
http://www.m-vogl.de/zquadrat/zquadrat.htm
Zitat:
Knobelprogramm zur Addition im Zahlenraum bis 20. Die Ziffern 1 bis 9 sind so in einem Quadrat anzuordnen, dass Spalten-, Zeilen- und Diagonalensummen 15 ergeben.


Zehner-Max (547 kb)
http://www.m-vogl.de/zmax/zmax.htm
Zitat:
Übt in 8 sich in der Schwierigkeit steigernden Übungen den Zehnerübergang



Zehnerpack (640 kb)
http://www.m-vogl.de/zpack/zpack.htm
Zitat:
Übungen zum Erkennen und Schreiben von Zahlen im Zahlenraum bis 50.



Drei Spiele für die erste Jahrgangsstufe
    Lastwagenspiele
    Zitat:
    Bei diesen Spielen geht es um Lastwagen und Pakete.


    Gartenspiel
    Zitat:
    Beim Gartenspiel sollst du Salat ernten oder Pflanzen setzen.
    Du darfst Blumen und Tomaten pflücken. Natürlich sollst du dabei Rechenaufgaben lösen.Du kannst wählen, ob du im Zahlenraum bis 10 oder bis 20 rechnen willst.


    Zoospiel
    Zitat:
    Bei diesem Spiel darfst du Tiere hinein- oder hinausführen. (Zahlenraum bis 9)

Nachbarzahlen
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/nachbarzahlen.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(2,4 MB, 1./2./3. Jahrgangsstufe Mathematik)
Aufgabe: Nachbarzahlen (Vorgänger, Nachfolger) müssen im Zahlenraum 10, 20, 100 (bzw. beliebig einstellbar bis 9999) gefunden werden


Moffel
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/moffel20.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(2,3 MB, Mathematik Unterstufe)
Aufgaben: Plus bis 10, Minus bis 10, Plus bis 20, Minus bis 20, untere und obere Zahl im ZR 10 einstellbar. Für jede gelöste Aufgabe darf ein Puzzleteilchen aufgedeckt werden. Dabei wird nach dem Zufallsprinzip eines von 6 mitgelieferten Bildern ausgewählt.


Luftballons
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/luftballons.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(3 MB), 1. Jahrgangsstufe Mathematik - Schüler mit Lernproblemen)
Aufgabe: Im Zahlenraum bis 6 werden Minusaufgaben gestellt. Als Anschauungshilfe kann der Schüler Luftballons sinken und steigen lassen. Die Darstellung der Luftballons muss mit der gerechneten Lösung übereinstimmen, d.h. es genügt nicht richtig zu rechnen, sondern er muss auch die Darstellung richtig machen.


Mengentrainer
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/mengentrainer.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(2,7 MB, 1. Jahrgangsstufe Mathematik, Unterstufenbereich der Förderschule)
Aufgabe: Im Zahlenraum bis 10, bis 20, bzw. einstellbare Unter- und Obergrenze werden Mengenbilder gezeigt, der Schüler muss die richtige Zahl schreiben. Wahlweise stehen Eierschachteln oder Parkplätze mit Spielautos zur Verfügung. Die Bilder können einfach im Verzeichnis gegen andere getauscht werden (1.jpg ... 20.jpg).


Fliegen (1,8 MB), 1. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/fliegen.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Mengen richtig erfassen und zählen, die sich am Bildschirm bewegen und nicht ständig sichtbar
sind, z.B. vorbeifahrende Autos, vorbeifliegende Luftballons u.a.; Mengenerfassung bis 10


Formel 1 (4 MB, 1./2. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/formel1.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Die Zahlen im Dreieck müssen richtig addiert, bzw. multipliziert werden. Eine in Rechenbüchern der Unterstufe häufig zu findende Übung. Nach 10 richtigen Aufgaben startet als Belohnung ein Formel1-Wagen. Soundkarte empfehlenswert. 3 Aufgabenarten: Addition bis 10, Addition bis 20, Kleines 1x1


Formen finden (2,7 MB, 1./2. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/formen.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: In Bildern aus geometrischen Grundformen müssen alle Kreise, Rechtecke, Quadrate und Dreiecke gefunden werden.



Geheimzahl (1,2 MB, 2. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/geheimzahl.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Eine Geheimzahl (vom Computer "erdacht") muss möglichst schnell - durch geschicktes Eingrenzen des noch möglichen Zahlenraums - erraten werden.


Känguru (2 MB, 1. Jahrgangsstufe Mathematik für rechenschwache Schüler)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/kaenguru.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Der Schüler (mit Rechenproblemen) kann selbst Plus-Aufgaben bis 10 erfinden, indem er das Känguru springen lässt. Entsprechend der gewählten Zahl springt das Känguru auf dem Zahlenstrahl.


Kaufladen
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/kaufladen.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(5 MB, 2. Jahrgangsstufe)
Aufgabe: Im Zahlenraum bis etwa 150 kann der Schüler im Kaufladen Lebensmittel oder Modellautos einkaufen - nach Wunsch einen oder mehrere Artikel gleichzeitig. Dann muss der entsprechende Betrag richtig bezahlt werden.


1x1Klick (3,8 MB, 2./3. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/1x1klick.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Falsche und richtige 1x1 Aufgaben werden eingeblendet. Immer wenn eine richtige am Bildschirm ist, muss man mit der Maus auf OK klicken. Dann fährt die Schnecke weiter. Im zweiten Level geht alles schneller, dafür fährt ein Formel1-Auto. Die Schnecke bzw. das Auto rutschen auch rückwärts, wenn man eine richtige Aufgabe durchgehen lässt oder zu spät klickt.


Äpfel (1,2 MB, 3. Jahrgangsstufe, Zahlenraum 1-1000)
http://www.mediator-programme.de/erstrechnen/schriftlrechnen.htm
Screenshot:Bild


BlockCAD LEGO-Figuren selbst erschaffen

Butterkeks Mathe-Lernprogramm zu den vier Grundrechenarten

Tangram Geometrielernprogramm

Zirkel und Lineal Geometrielernprogramm

Sebran's ABC Mathelernprogramm

TuxMathScrabble - Mathescrabble mit den Grundrechenarten
viewtopic.php?t=13898

Multiplication Station - Multiplizieren üben, vom Autor als effektivste Variante seiner Software bezeichnet
viewtopic.php?t=13897

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 18.06.06, 11:10, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.06, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Deutsch


http://www.krebs-bammental.de/software.html
    Diktattrainer (ab 2. Klasse)
    Zitat:
    Das Spiel zur Diktatvorbereitung kann lehrbuchunabhängig verwendet werden. Es ist für zwei Klassenstufen eingerichtet (standardmäig Klasse 3 und 4, aber umrüstbar) mit jeweils 24 Platzhaltern für Diktate, also ausreichend für ein ganzes Schuljahr. Diese werden in kleinen Textdateien innerhalb des Programmordners gefüttert, was kinderleicht ist. Danach werden die Diktierabschnitte ins Spielfeld geladen und können in drei Schwierigkeitsstufen geübt werden. Das Programm erkennt jeden Schreibfehler und besteht auf seiner Verbesserung. Es eignet sich sehr gut zur individuellen Diktatvorbereitung, insbesonders dort, wo ein Diktier- und Kontrollpartner fehlt.


    Lernwörter (ab 1. Klasse)
    Zitat:
    Das Spiel zur Diktatvorbereitung ist eine Vorstufe des Diktattrainers und aufgrund der größeren Schrift und dem für einzelne Wörter beschränkten Raum der Diktierabschnitte besser für die unteren Klassen geeignet. Es wird in drei Versionen angeboten, eines mit 12, ein zweites mit 18 Wörtern. Bei diesen Versionen werden die Lernwörter von Hand in die entsprechende Programm-Datei eingegeben. In der Version mit bis zu 30 Wörtern werden sie über die Programmoberfläche eingegeben. Die Übungen können in drei Schwierigkeitsstufen ausgeführt werden. Fehler werden erkannt und müssen in einem zweiten Durchgang erneut bearbeitet werden.


    Lollipop2 (ab 2. Klasse)
    Zitat:
    Auf der Grundlage des Sprach-Sachbuches Lollipop 2 werden 22 Übungen von Lernwörtern angeboten, die zu den Übungsdiktaten des Buches passen. Außerdem ist der 300 Wörter umfassende Grundwortschatz des Lehrwerks in 20 Listen aufgeteilt. Eine Übung mit eigenen Lernwörtern lässt sich über die Programmoberfläche eingeben. Das Lernprogramm ist aus den "Lernwörtern" weiterentwickelt worden. Die Spielmodule sind in drei Schwierigkeitsstufen gegliedert: abschreiben, auswendig schreiben und blitzschreiben (3 Sekunden Anzeigen des Wortes). Fehler werden erkannt und müssen erneut bearbeitet werden. Sie können zur Nachbearbeitung ausgedruckt werden.


    Erstes Lesen 1 und 2 (1. Klasse, GS, FS)
    Zitat:
    Auf der Grundlage der Jojo-Fibel werden in 36 Lektionen jeweils 8 Bilder und nacheinander die dazugehörigen Wörter zum Lesen angeboten. Durch Anklicken der Bilder wird das gelesene Wort verifiziert. Die 36 Lektionen folgen der Buchstabeneinführung bei Jojo, können aber auch mit Lollipop oder anderen Fibeln zusammen verwendet werden, dann aber nicht gleich von Anfang an. Das Spiel eignet sich sowohl für vorauseilende Erstleser, die sich damit selbständig neue Bereiche erschließen, als auch für schwächere Schüler zur individuellen Förderung. Das Spiel Lesen 2 ist gleich, nur dass hier acht Wörter und ein Bild zusammen stehen, also mehr Leseleistung erforderlich ist. Beide Spiele sind auch in einer integrierten Form vorhanden.


Sebran's ABC Deutsch- und Mathelernprogramm

Alphabet, Shapes and Colors Buchstabenlernspiel

Auf der Seite von John und Muriel Higgins finden sich einige nette kleine englische Sprachspiele für Windows (und DOS), von denen vier ins Deutsche übersetzt wurden.
Visual Basic Runtime-Dateien werden benötigt.
Manche Spiele sind Shareware, die 4 hier vorgestellten Freeware.

Double-Up
Zitat:
Ein kurzer Text wird in eine alphabetische Wortliste zerlegt.
Der Lernende muß nun die zum Originaltext passenden Worte herausfinden.
Als deutsche oder englische Version erhältlich.


Sequitur
Zitat:
Zu einem Textanfang muß die passende Fortsetzung aus drei Vorschlägen gewählt werden.
Nimmt man den richtigen, wird er an den Text angehängt.
Als deutsche oder englische Version erhältlich.


Addenda
Zitat:
Aus drei Textauszügen muß gewählt werden, welcher zu einem angezeigten Wort paßt.
Als deutsche oder englische Version erhältlich.


Switch
Zitat:
Ein kurzer Text wird in zwei Varianten angezeigt, die richtige muß gewählt werden.
Unterschiede können in der Grammatik oder dem Stil bestehen.
Als deutsche oder englische Version erhältlich.

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 12.08.06, 16:16, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Sachkunde und Geographie


http://www.krebs-bammental.de/software.html
    Fahrrad-Führerschein (4. Klasse GS)
    Zitat:
    Teil 1 und 2: Die Verkehrzeichen werden in ihrer regulären Bezeichnung eingeübt und in einem Quiz abgefragt. Teil 3: Ein Multple-Choice Spiel auf der Grundlage älterer Fragebogen der Verkehrspolizei mit ausführichen Kommentaren zum eigenständligen Lernen.


    Burg (4. Klasse)
    Zitat:
    Teil 1: Der Aufbau einer Burganlage wird erklärt und in einem Quiz abgefragt.
    Teil 2: Die Burgen am Unterlauf des Neckars werden vorgestellt und ihre geografische Lage in einem Quiz abgefragt.


    Bäume (ab 2. Klasse GS)
    Zitat:
    8 Laub- und 4 Nadelbäume werden in Portraits vorgestellt; zur Gesamtgestalt, zu Blättern, Früchten und Blüten sind jeweils ein Lern- und ein Spielmodul integriert.


    Frühlingsblumen (ab 2. Klasse GS)
    Zitat:
    Das Spiel liegt in zwei Versionen vor.
    "Frühlingsblumen 1": Je 6 Garten- und Wildblumen, die im März und April häufig zu finden sind, werden in Portraits vorgestellt. Zwei Spielmodule enthalten Zuordnungs- und Schreibübungen. "Frühlingsblumen 1" ist sehr einfach und übersichtlich programmiert und eignet sich deshalb gut zur Adaption. (Mediator-Version 6)
    "Frühlingsblumen 2" erweitert das erste Spiel um 6 weitere Blumen, die in den Monaten danach (April und Mai) häufig zu finden sind. Außerdem wurden die Spielmodule so gestaltet, dass die Platzierung der Kärtchen zufällig wechselt.


Pflanzenvermehrung Blumenlexikon

Baderegeln (1 MB, 2. Jahrgangsstufe)
http://www.mediator-programme.de/sonstige/quiz/baderegeln.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Aufgabe: Kleines Lernspiel zu den Baderegeln, die auch Kinder im Sommer wissen sollten.


Winglobe - ein Globus (frei für Bildungszwecke - Lehrer, Schüler, Bildungseinrichtungen)
Info und DL: http://www.djuga.net/winglobe.html

Seterra Geographielernprogramm

Bundesländer
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/brd/bundeslaender.htm
Zitat:
Programm zur Orientierung auf der Deutschlandkarte.
Länder und Hauptstädte müssen auf einer Karte zugeordnet werden.
Auch als Spiel gegen einen Partner.


Kartenarbeit
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/kartenarbeit/kartenarbeit.htm
Zitat:
z.B.: Staaten-Quiz, Hauptstädte-Quiz, BRD-Bundesländer, BRD-Flüsse/Städte/Gebirge, BRD-Nachbarländer, Erde-Erdteile/Weltmeere


Städteprofi 1.0
Freeware, 17 kB, standalone, benötigt vbrun300.dll
Zitat:
Kennen Sie sich aus in Deutschland? Markieren Sie die zufällig vom Computer ausgewählten Städte und stellen Sie Ihr geographisches Wissen unter Beweis!


Online-Spiele:

http://www.wissenschaft-im-dialog.de/scienox/flash.php
Zitat:
Beim Internet-Spiel Scienox bzw. Sienox Junior gehen Abenteurer auf die Suche nach dem verlorenen Wissen.
Im Auftrag des "Rates der Weisen" wird der Spieler auf abenteuerliche Reisen geschickt: die Missionen entführen die "Scienauten" in unterschiedliche Gebiete der Geistes- und Naturwissenschaften. Scienox gibt es in altersgerechten Versionen: "Scienox Junior" für Neugierige zwischen 8 und 12, Spieler ab 13 Jahren können sich bei "Scienox Senior" versuchen.


http://www.geosense.net
Geosense ist ein Spiel für 1-2 Spieler, bei dem es darum geht, eine Stadt möglichst schnell auf einer Welt- oder Kontinent-Karte aufzuspüren. Punkte werden für Schnelligkeit und Genauigkeit der Rateversuche gegeben.

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 18.06.06, 10:35, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Schreiben am PC

TuxTyping spielerisch tippen lernen auf dem pc:

Tastentrainer
http://www.mediator-programme.de/sonstige/tastentrainer.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(2,2 MB, Unterstufe Fördergruppe)
Aufgabe: Auf spielerische Weise soll der Schüler das schnelle Auffinden der richtigen Taste üben. Wenngleich didaktisch-pädagogisch fraglich, kann ich doch sagen, dass Unterstufenschüler aus dem Förderschulbereich das mit Begeisterung machen, weil sie meist unbedingt "richtig und schnell" schreiben wollen, das 10-Finger-Schreiben aber erst viel später, wenn überhaupt, erlernen. Man kann 4 verschiedene Schriftarten einstellen, wobei die Bilderschrift gleichzeitig eine Übung zum Erkennen des richtigen Anlautes ist.


Tastatur
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/tastatur/tastatur.htm
Zitat:
Eigentlich für den ITG-Unterricht, aber durchaus auch für interessierte Grundschüler einsetzbar: Nach einem Überblick über die Tastaturbereiche werden die Funktionen von Eingabe-, Cursor-, Backspace- und Entfernen-Taste in Animationen vorgeführt und können anschließend gleich selbst ausprobiert werden.


Taste
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/taste/taste.htm
Zitat:
Die angezeigte Taste (hier: F3) muss möglichst schnell gedrückt werden. Es sind verschiedene Schwierigkeitsgrade einstellbar, z.B. nur Buchstaben, Groß- und Kleinbuchstaben, incl. Sondertasten usw.


Pacwriter
viewtopic.php?f=43&t=12940
Tipptrainer als Pacman-Spiel

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 18.06.06, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Malen


Tuxpaint gutes Kindermalprogramm

Kea Colouring Book

Kolorowanka

Segger

Rebecca's Colouring Book

Ausmalbuch

p.i.c.s Maltafel

Drawing for children

Agil's Coloring book

Malaufgaben für die 2. Jahrgangsstufe
    Gabelstablerspiel (Malaufgabenspiel)
    Zitat:
    Du darfst Pakete mit dem Gabelstapler transportieren.
    Dabei musst du Mal-Aufgaben lösen.

    Schiffe besetzen (2. Malaufgabenspiel)
    Zitat:
    Du musst das richtige Ergebnis auf das Schiff schieben.

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 18.06.06, 10:31, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Musik und Gehör

Klangmemory
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/klangmemory/klangmemory.htm
Zitat:
Verwendet man zum Beispiel Minimalpaare (Tasse - Kasse, Boden- Bogen) kann man die auditive Differenzierungsfähigkeit des Kindes verbessern. Kinder mit Wortfindungsschwierigkeiten hören spielerisch neue Begriffe, wie zum Beispiel Bezeichungen für verschiedene Baumarten oder Teile einer Pflanze. Durch die Häufigkeit des Höreindrucks prägt sich das Wort intensiver ins Gedächtnis ein. Mit Wörtern in einer fremden Sprache editiert, wird es zum spannenden Spiel, das aber gleichzeitig das
Gefühl für die entsprechende Sprache schult. Mit dem Klangmemory lässt sich nicht nur das Unterscheiden von Geräuschen trainieren, sondern auch von Lauten und Wörtern.


Memo
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/memo/memo.htm
Zitat:
Akustische Zahlenfolgen, Melodien, Instrumentenklänge u.a. werden dargeboten. Der Schüler versucht sich diese zu merken und muss dann die Ziffern oder entsprechenden Bilder in der richtigen Reihenfolge anklicken.
Soundausgabe ist notwendig, damit das Spiel genutzt werden kann.
Zum problemlosen Betrieb wird Windows 98 empfohlen. Unter Windows 95 wird DirectX und Windows Media Player benötigt.


Simon
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/simon/simon.htm
Zitat:
Akustisches Gedächtnistraining: immer länger werdende Tonketten müssen richtig nachgespielt werden. Zu Beginn wird (links unten) festgelegt, ob 1 oder 2 Spieler beteiligt sind. Beendet wird das Spiel durch Klick auf den kleinen Kreis rechts unten. Soundausgabe ist notwendig, damit das Spiel genutzt werden kann.


Noten
http://www.mediator-programme.de/sonstige/noten.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
(3 MB, Anfänger im Musikunterricht)


BabySplat zufällige Klänge per Tastatur

Pyro's PC Keyboard Drums Trommelgeräusche per Tastatur


Vier flash-basierte Browser-Onlinespiele
Zitat:
zum Thema Gehörbildung/Musik/Musikpädagogik speziell für Kinder: Gehörbildung, Farbmelodie-Spiel, Schlagzeug-Spiel, Intervall-Spiel (für größere Kinder bzw. Fortgeschrittene dann auch noch Gehörbildung, Intervalltraining, elektr. Klänge auf der Hauptseite)

http://www.musikwissenschaften.de/kids/

Motivation zum Notenlernen mit Spieleklassikern, die von Win95 bis Win7 laufen:
Noten-Tetris: http://www.happynote.com/free-tetris-game.html
Zitat:
Noten fallen von oben nach unten und müssen zum dazugehörigen Notennamen gelotst werden.
Vorsicht vor den Dynamitstangen, deren Explosion kostet ein Leben.
Eigene Bilder können eingebunden werden, es gibt mehrere Schwierigkeitsgrade.


Pausen-Breakout: http://www.happynote.com/free-break
Zitat:
"Pausen" in der Musik sind kurze Abschnitte der Stille oder der Unterbrechung im Klangfluss.
Wenn der Ball eine "Pause" trifft, zerbricht er sie und läßt eine Note gleicher Länge frei.

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 02.07.07, 14:59, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Quiz, Gedächtnis und Geschicklichkeit

Anagramm
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/anagramm/anagramm.htm
Zitat:
Hilfsprogramm für Lehrer: das Programm wirft zu ausgewählten Buchstaben mögliche Übungswörter aus. Bei der Einführung der Druck- und der Schreibschrift üben die Schüler die neu eingeführten Zeichen an Hand von Übungswörtern. Sinnvoll ist es, diese dabei aus dem Grundwortschatz des Lehrplans auszuwählen. Diese Arbeit nimmt das Programm ab. Außerdem stellt es Übungswörter (= Anagramme) zum Lesen zur Verfügung, in denen bestimmte Zeichen vorkommen dürfen bzw. vorkommen müssen.


Bildquiz
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/bildquiz/bildquiz.htm
Zitat:
Mit diesem Programm lassen sich Benennungen passend zum Heimat- und Sachkundeunterricht in spielerischer Art üben. Man erhält eine Reihe von Antworten. Je weniger Bildteile man aufdecken muss, um den Begriff zu kennen, umso mehr Punkte erhält man (bekannt auch aus Dalli-Klick). Es lässt sich nach kurzer Eingewöhnung sehr leicht mit eigenen Bildern ergänzen.


Schiebepuzzle
http://www.ak-grundschule.de/html/cd/programme/lernen/sonstige/schiebepuzzle/schiebepuzzle.htm
Zitat:
Schiebepuzzle mit einem Editor zum Erstellen eigener Bilder. Sowohl die Gesamtzahl der Puzzleteilchen als auch die Anzahl der freien Schiebestellen kann selbst gewählt werden. Der Lehrer kann beliebige
eigene Bilder in das Puzzle einbinden. Diese müssen als bmp-Bilder ins Programmverzeichnis puzzle/bilder kopiert werden.


Recuerdo
http://www.stoffels.mynetcologne.de/ oder
http://kinderzeichner.mskunstmann.de/ht ... rmemo.html
Zitat:
Das Spiel Super Jokermemo (Recuerdo) ist ein Bildersuchspiel worin man 2 gleiche Bilder wiederfinden muss. Zusätzlich zu den altbekannten Versionen dieser Spieleart habe ich den Joker und später die Memokarte erfunden, bzw. hinzugefügt um das Spiel spannender und abwechslungsreicher zu machen.


Einstein (2,5 MB, "ab Klasse 5 aufwärts")
http://www.mediator-programme.de/sonstige/einstein.htm
Screenshot:Bild
Zitat:
Achtung: Dieses Programm ist nicht für die Grundschule, sondern eher für höhere Klassen gedacht. Aber besonders fitte Grundschüler können sich auch eine echte Nuss knacken. Es handelt sich um ein Knobelrätsel, welches in der Urform von Albert Einstein stammt. Seiner Theorie nach schaffen 98% der Weltbevölkerung nicht, es
zu lösen.


Quillionär
http://www.mediator-programme.de/sonstige/quiz/start_qu.htm
Screenshot:
Zitat:
(5 MB, ab 2.-4. Jahrgangsstufe)
Aufgabe: Quizspiel in Anlehnung an das bekannte "Wer wird Millionär"? Mit dem Programmdownload werden einige Themenbeispiele mitgeliefert, weitere Rätsel gibt es zum Runterladen unter "fertige Rätsel". Es können natürlich - das ist der Sinn des Programms - auch eigene Themen erstellt werden


Quiz-Maker
(6,2 MB, mit Setup)
http://www.m-vogl.de/qmaker/index.htm
Zitat:
Mit dem Quiz-Maker kann man beliebige Zuordnungsrätsel erstellen. Dazu lädt man ein Bild (bmp, jpg, wmf), legt Bereiche fest, die zu benennen sind, gibt die Lösungswörter für die Bereiche an und bestimmt das Lösungsverfahren (drag-drop, multiple choice, ...). Startet man das Quiz, sind entsprechend dem Lösungsverfahren die Lösungen für die festgelegten Bildbereiche zu finden.


Pysycache ist ein Bildersuchspiel, um Kindern den Umgang mit der Maus beizubringen
HP und DL: http://www.pysycache.org/en/index.html (deutsches Sprachpaket vorhanden)
Zitat:
PySyCache is an educational software
for the young children (4-7 years old)
with target to learn them
to move the mouse
to click with mouse buttons


TuxWordSmith - eine Art Scrabble (auch deutsch verfügbar)
viewtopic.php?t=13899

Zahlenprofi 1.0 (bis zu 10stellige Zahlen in wenigen Sekunden merken)
Freeware, standalone, 8 kb, benötigt vbrun300.dll
Zitat:
Wer rastet, der rostet! Trainieren Sie deshalb Ihr Gedächtnis und werden Sie zum ZahlenProfi. So genial haben Sie bestimmt noch nie geraten. Die unglaublich kleine Dateigröße ist übrigens kein Witz! Mit Klangeffekten.



Galgenmännchen 4.0 (Buchstaben bzw. Worte raten)
Freeware, standalone, 152 kb, benötigt vbrun300.dll
Zitat:
Zurück in die Schulzeit? Beweisen Sie Ihre Wortgewandtheit! Lassen Sie es nicht zu, dass dieses kleine possierliche und vom Aussterben bedrohte Männchen aufgrund Ihrer Unfähigkeit leiden muss! Aber Vorsicht: 1.800 Begriffe haben es in sich.


WordQuest aus den Buchstaben eines gegebenen Ausgangswortes möglichst viele andere Wörter = Teilanagramme bilden

Souptoys ist eine Sammlung von physikbasierten Spielereien auf dem Desktop (wörtlich zu nehmen). 20 eingebaute Sets sind frei, außerdem kann man seiner Fantasie bzw. der des Kindes freien Lauf lassen oder von anderen Usern erstellte Sets nutzen:
http://www.souptoys.com/playsets.php

Binarytoys sind kleine installationsfreie Spielzeuge, die auf Fenstern und der Taskleiste umherlaufen - nett damit die Kleinen spielerisch den Umgang mit der Maus lernen, auch wenn in ein paar Jahren vielleicht alles auf Touchscreens läuft:
http://binarytoys.com/

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Zuletzt geändert von Gordon am 11.07.07, 7:44, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 9:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Logikspiele


Off the tracks einfaches Eisenbahnplanspiel

http://www.crazybytes.at (Rubrik Spiele, Freeware). Ein Forum findet sich auch dort.

    Crazy Boxes
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cbox1.exe
    Zitat:
    Betätige Dich als Kistenschieber und befördere alle Kisten an die richtigen Plätze. Verstell Dir dabei nicht den Weg.
    Beginne Deine Arbeit in den verwinkelten Gängen und schiebe alle gelben Kisten an die dafür vorgesehenen Plätze. Verstell Dir aber dabei nicht den Weg. Die roten Kisten räumst Du einfach zur Seite oder legst damit die Wasserlöcher trocken, um Platz für Deine weiteren Schiebereien zu bekommen. Lass Dich durch an den unmöglichsten Plätzen herumstehende Drehkreuze nicht zu sehr behindern. 163 knifflige Stufen sorgen für lang anhaltende Nahrungszufuhr für deine grauen Zellen.


    Crazy Change
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/ccha2.exe
    Zitat:
    Gleich und gleich gesellt sich gern. Das gilt auch hier. Versuche, die Pfeilkreuze auf ihre gleichfarbigen Felder zu bringen.
    Bei diesem Verschiebepuzzle gilt es die 3 roten Teile von den blauen auf die roten Felder zu verschieben und umgekehrt die blauen Teile von den roten auf die blauen Felder zu verlagern. Die beiden weißen Teile können zum Schluss auf den 3 weißen Feldern beliebig platziert sein. Die Steine ziehen gemäß ihrer Form gerade oder schräg in das einzige leere Feld. Über 200 Ausgangsstellungen sorgen für Dauernahrung der grauen Zellen.


    Crazy Digit
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cdig2.exe
    Zitat:
    5 = 55 ein Widerspruch? Nicht bei diesem Spiel. Versuche aus den 5 Stäben alle 55 Muster in möglichst wenig Zügen zu legen.
    Aus 5 Stäbchen lassen sich unter Einhaltung von rechten Winkeln genau 55 zusammenhängende Figuren legen, gedrehte und gespiegelte Ansichten nicht mitgerechnet. Du musst nun in möglichst kurzer Zeit diese Figuren nachlegen. Du bekommst immer 5 Muster vorgegeben. Wähle die Vorlage, bei der du die wenigsten Stäbchen umlegen musst, da alles, was über ein Stäbchen hinausgeht, dein Strafpunktekonto hoch schnellen lässt. Es ist daher ratsam, zu überlegen, welches Muster als du als nächstes nachlegen willst. Schnelles Beobachten und Kombinieren aber auch etwas Glück ist nötig um in der Bestenliste vorzurücken.


    Crazx Hexagon
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/chex2.exe
    Zitat:
    Ineinander liegende Sechsecke aus je 6 verschiedenfarbigen Dreiecken musst Du so drehen, dass die ursprüngliche Ordnung wiederhergestellt wird. Das Crazy Hexagon ist regelmäßiges Sechseck und besteht aus 6 gleichseitigen Dreiecken unterschiedlicher Farbe.
    Unterteilt man jedes dieser Dreiecke in weitere 4 Dreiecke, so ist Anzahl der Dreiecke schon 24. Jeweils 6 dieser kleinen Dreiecke lassen sich wieder zu einem Sechseck zusammenfassen. Werden nun diese kleineren Sechsecke willkürlich verdreht, so ist die ursprüngliche Ordnung sehr schnell dahin und das Crazy Hexagon ähnelt mehr einem Flickenteppich.
    Warnung: Beim Versuch, die ursprüngliche Ordnung wieder herzustellen, wird nicht nur das Crazy Hexagon sondern auch Du zu rotieren beginnen.



    Crazy Fits
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cfit1.exe
    Zitat:
    Passt es oder passt es nicht? Das ist hier die Frage. Nur wenn Du schnell kombinierst, erreichst Du bei diesem Legespiel die höchsten Spielstufen. Bei Crazy Fits findest Du ein Brett mit 8x8 Feldern vor, auf denen bereits vier Steine ausliegen. Die Steine zeigen jeweils drei Symbole (Glasperle, Stein, Kiesel), an die du nun neue Steine anlegen sollst. Die neuen Steine lassen sich aber nur dann an den bereits ausliegenden anlegen, wenn die gezeigten Symbole übereinstimmen. Damit die Steine sich möglichst gut einpassen, lassen sie sich mit der rechten Maustaste in 90°-Schritten drehen. Absolut unpassende Steine kannst Du gegen einen Punkteabzug in das schwarze Loch werfen. Gelingt es Dir eine Fläche aus 3x3 Spielsteinen auszulegen, gelangst Du zur nächsten Spielstufe. Das Spielfeld wird geleert und wiederum werden 4 Steine ausgelegt. Jetzt kommt allerdings ein neues Symbol (Holz) dazu. Das Anlegen wird Dir
    dadurch erschwert. Dieser Vorgang wiederholt sich nun solange, bis irgendwann der Zeitbalken unerbittlich das Ende des Spiels anzeigt.


    Crazy Matrix
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cmat2.exe
    Zitat:
    Betätige die Schalter, die auf geheimnisvolle Weise mit den Lampen verbunden sind. Erst wenn alle Lampen leuchten, hast Du dein Ziel erreicht.
    Das Spiel besteht aus einem System aus Schaltern und Lampen (Matrix). Beim Betätigen eines Schalters wechseln eine oder meist mehrere Lampen ihren Zustand (Hell oder Dunkel). Es gibt aber genau eine Kombination von Ein- bzw. Ausschaltzuständen der Schalter, bei der alle Lampen leuchten. Ziel des Spiels ist es, diese Kombination herauszufinden. Die Zahl der Schalter bzw. Lampen kann zwischen 4 und 25 frei gewählt werden, was logischerweise auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade mit sich bringt. Als kleine Hilfe kannst Du bestimmte Schalter, deren Funktion Dir bereits bekannt ist, sperren.


    Crazy Objects
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cobj3.exe
    Zitat:
    Löse die seltsame Objekte auf, indem Du ihre Gegenstücke darüber legst.
    Doch Vorsicht, Nachbarn können gemein sein. Escher lässt grüßen.
    Zuerst musst Du eine von 40 Ausgangsstellungen wählen. Dann werden 6 verschiedene Objekte zufällig auf der Spielfläche verteilt. Du versuchst nun jedes Objekt durch sein andersfarbiges Gegenstück aufzulösen. Doch das
    geht nur, wenn in unmittelbarer Nachbarschaft, und zwar gerade und schräg kein gleiches Objekt zu finden ist.
    Stockt das Spiel, so kannst Du Objekte in andere umwandeln. Diese verwandelten Objekte bleiben aber zunächst bedeckt, sind also nicht sofort auflösbar. Erst wenn nur mehr bedeckte Objekte vorhanden sind, werden diese aufgedeckt. Erschwerend kommt hinzu, dass die Uhr unerbittlich läuft. Sollte es beim ersten mal nicht geklappt haben, kann Du Dich an derselbe Objektverteilung noch einmal versuchen.


    Crazy Patterns
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cpat2.exe
    Zitat:
    Die Formen sind gleich, die Farben verschieden, doch wie steht's mit Anzahl und Muster. Nur was ganz gleich oder total verschieden ist, ist ein Set. Logisches Kombinieren großgeschrieben.
    Die Spielfläche besteht aus 18 x 14 Feldern. Auf dieser Fläche werden kleine Symbole zufällig verteilt. Oben rechts im Programmfenster zeigt sich nun ein Muster von 3x3 Feldern, das Du so schnell wie möglich in der großen Matrix wieder finden und per Mausklick markieren musst. . Anstelle der gefundenen Symbole tritt ein neues Muster mit zusätzlichen Symbolen Die Spielfläche wird dadurch bunter aber auch unübersichtlicher. Das Finden der Muster wird immer schwieriger, weil Du bald vor lauter Symbolen gar kein Muster mehr wahrnehmen kannst. Auch der schrumpfende Zeitbalken erleichtert Dir nicht gerade die Konzentration. Jedes gefundene Muster verlängert ihn allerdings.


    Crazy Sets
    Downloadlink:http://www.crazybytes.at/exe/cset1.exe
    Zitat:
    Die Formen sind gleich, die Farben verschieden, doch wie steht's mit Anzahl und Muster. Nur was ganz gleich oder total verschieden ist, ist ein Set. Logisches Kombinieren großgeschrieben.
    Das Spiel basiert auf einem Stapel mit 81 Karten, die jeweils 4 verschiedene Eigenschaften haben, nämlich Farbe (Rot, Grün oder Blau), Anzahl der Symbole (1, 2 oder 3), Form der Symbole (Dreieck, Quadrat oder Kreis) und Füllung der Symbole (voll, leer oder schraffiert). Zu Beginn einer neuen Runde werden 16 Karten offen ausgelegt. Jetzt gilt es, Dreiersets aus den Karten zu bilden, bei denen jede der 4 Eigenschaften entweder vollkommen gleich oder total verschieden ist. Schaffst Du es, ein Set anzuklicken, so lösen sich die Karten auf, und die Lücken
    werden durch neue Karten aufgefüllt. Das Spiel ist zu Ende, wenn entweder alle Karten zu Crazy Sets kombiniert wurden oder wenn Du aus den restlichen Karten kein Crazy Set mehr bilden kannst.


_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.06, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Weiterführende Links mit Programmen für Kinder

http://www.dmoz.org/Kids_and_Teens/Inte ... l/Deutsch/
http://kidmoz.de/
http://www.kidsfreeware.com/
http://www.educational-freeware.com/
http://www.pa-linz.ac.at/studiengaenge/ ... o/otto.htm
http://www.ak-grundschule.de/
http://www.mediator-programme.de/
http://home.arcor.de/barbara.schuster/medi.htm
http://www.klou.info/klou_static/klou_s ... /index.php
http://www.whitedogsoft.com/mathe.html
http://saftsack.fs.uni-bayreuth.de/~car ... ikore.html
http://www.musikwissenschaften.de/misc/infos/index.htm

Spielesammlung vor allem für Kinder:
http://spielaffe.de/
allgemeine Spielesammlungen, auch für Kinder

ehemals kommerzielle spiele die mittlerweile freeware sind
freeware games
open source spiele

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.06.10, 9:00 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.05, 6:56
c't Heft 13/2010 enthält Knobeleien, Abenteuer und Lernprogramme für Kinder, siehe viewtopic.php?f=15&t=15741

_________________
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.01.11, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Neurodyssée - eine Entdeckungsreise durch die EU!
Zitat:
Neurodyssée ist ein Spiel in Form eines Ratespiels das Teil der Internetseite http://www.eutrio.be ist. Das Spiel wurde anlässlich der belgischen Präsidentschaft des Rates der europäischen Union entwickelt und wendet sich an Kinder.

Spielprinzip :
Das Ziel des Spiels besteht darin, so viele Speicherkarten wie möglich zu gewinnen. Zu einem Spiel gehören 27 Speicherkarten - eine für jedes Mitgliedsland der europäischen Union. Bei jeder Spielrunde geht es um eine Speicherkarte. Um eine Speicherkarte zu gewinnen, musst Du der erste sein, der die gestellte Frage richtig beantwortet.

Du bist ein Neuroide, einer der Außerirdischen, die die Erde besuchen.. Die Neuroiden sind intelligente Wesen mit einem leichten Nervositätsproblem. Wenn Sie unter Stress stehen, wird Ihr Gehirn immer größer, bis es platzt. Wenn es geplatzt ist, wächst ein neues Gehirn nach. Während der Formatierung dieses neuen Gehirns kann der Neuroide nicht nachdenken und der Spieler muss deshalb aussetzen und verliert die vorher gewonnenen Speicherkarten an seine Gegenspieler. Diese teilen sich die Karten anhand eines schnellen Ratespiels, bei dem die Fragen nacheinander angezeigt werden. Die Formatierung des neuen Gehirns ist beendet, wenn das Gehirn des Neuroides komplett nachgewachsen ist oder wenn der Neuroide keine Speicherkarten mehr besitzt.

Um Dir zu helfen, das Spiel zu gewinnen, stehen Dir einige Sonderaktionen zur Verfügung: Störaktionen, um den Gegenspielern Knüppel zwischen die Beine zu werfen, Schutzaktionen und Joker, um die Fragen richtig zu beantworten.

Das Spiel endet, wenn alle Speicherkarten gewonnen wurden. Ein Solospiel ist zu Ende, sobald das Gehirn des Neuroides geplatzt ist.


Es handelt sich um ein Onlinespiel, Registrierung erforderlich!

Bambini für Kinder

Zitat:
Ich habe dieses Programm für meine Tochter Chantal geschrieben. Seit ihrem ersten Lebensjahr sitzt sie gerne bei mir auf dem Schoß und tippt auf der Tastatur meines Macintosh. Dabei freut sie sich immer, wenn sich auf dem Bildschirm etwas verändert, oder ein Ton erscheint.

Aus diesem Gedanken heraus entstand die erste Version von Bambini. Diese zeigte verschiedene Formen - zufällig bei jedem Tastendruck. Dazu wurde ein Ton abgespielt. Nachdem Chantal 3 Jahre wurde, hatte sie etwas höhere Ansprüche an Computerspiele. Deshalb habe ich verschiedene andere Spiele zusätzlich implementiert. Auch die einfachen Formen wurden durch aufwendigere, wunderschöne Tierbilder von Marcel Möri ergänzt..

Mit Version 3 habe ich Bambini komplett neu entwickelt und die Bedienung in vielen Punkten verbessert. Es besteht jetzt aus insgesamt 5 verschiedenen Spielen, die mit jeweils 5 verschiedenen Bildersets gespielt werden können. Speziell das Hinzufügen eigener Bilder wurde wesentlich vereinfacht. Auch eine Version für Windows und Linux ist jetzt verfügbar.

Nach dem Erwerb eines iPad habe ich begonnen meine Programme für dieses Gerät umzusetzen. iBambini ist das erste Programm das ich für das iPhone und das iPad umgesetzt habe.


http://mcrichter.macbay.de/Seiten/Deuts ... mbini.html

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.10.11, 11:23 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.07, 10:10
Je früher man mit Fremdsprachen beginnt, umso leichter macht man Fortschritte. Spielend Französische Wörter lernen mit -Hangman- für Kinder. Oder -Memobig- ein etwas schwierigeres Memoryspiel findet man hier.
http://foware.npage.de/spiele_foware_24225389.html

mfg hfo

_________________
mfg hfo


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03.07.12, 19:39 
Offline
Einsteiger

Registriert: 03.07.12, 16:37
Cooler Thread. genau das richtige für meine Kids :)

Die Links für den Thread: Quiz / Gedächnis Training http://www.ak-grundschule.de sollten nochmal angepasst werden. Scheinbar haben sich die Verlinkungen geändert.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07.03.13, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
DJ-Danby hat geschrieben:
Cooler Thread. genau das richtige für meine Kids :)

Die Links für den Thread: Quiz / Gedächnis Training http://www.ak-grundschule.de sollten nochmal angepasst werden. Scheinbar haben sich die Verlinkungen geändert.


Leider werden die Programme wohl gar nicht mehr bei AK-Grundschule gehostet, über die Wayback-Maschine findet man aber einiges, einfach bei http://archive.org/web/web.php die Links eingeben und ein Datum ab März 2007 oder weiter zurück wählen!

Neuzugänge gibt es aber auch:
Zitat:
Torus Games

Neun bekannte und beliebte Spiele laden Kinder ab zehn dazu ein, ein „mehrfach zusammenhängendes Universum“ zu erkunden und dadurch ihre Vorstellungskraft zu trainieren. Die Spiele sind: Drei gewinnt, Labyrinth, Kreuzworträtsel, Buchstabensalat, Puzzle, Schach, Poolbillard, Gomoku und Äpfel. Während des Spielens entwickeln die Kinder eine intuitive Anschauung eines Modell-Universums, das endlich, aber ohne Rand ist. Alle Spielerinnen und Spieler können sich der zusätzlichen Herausforderung stellen, 3D Labyrinthe oder Drei gewinnt in „mehrfach zusammenhängenden“ 3-dimensionalen Räumen zu spielen. Die Spiele wurden ursprünglich für Kinder und Jugendliche entwickelt, sie begeistern und faszinieren aber auch Erwachsene, die an Geometrie, Topologie oder Kosmologie interessiert sind.


http://www.geometrygames.org/TorusGames/index.html

Zitat:
KaleidoPaint

Attraktive Ornamente entwerfen mit KaleidoPaint: Zeichne Linien und Figuren und erlebe, wie ästhetisch ansprechende symmetrische Muster entstehen.

Wesentliche Merkmale:
17 zugrundeliegende Symmetrieformen zur Auswahl
Scrollen, Drehen und Zoomen
Glätten von Kurven
Einfärben von Flächen
Veränderung von beliebige Punkte, Kurven und Flächen
Uneingeschränktes Widerrufen/Wiederholen
Exportiere deine Lieblingszeichnungen zu Fotos App oder schicke sie per E‑Mail an einen Freund.


http://www.geometrygames.org/KaleidoPaint/index.html

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.12.13, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.02, 18:46
Tuxmath http://tux4kids.alioth.debian.org/tuxmath.php
Zitat:
"Tux, of Math Command" is a math drill game starring Tux, the Linux Penguin. Lessons are included from simple number typing through addition, subtraction, multiplication, and division of positive and negative numbers. It is intended for kids ~4-10.
Features
Fun arcade-style math game
Practice addition, subtraction, multiplication, division, negatives, and more!
NEW - multiplayer LAN competition
Factoroids - learn factoring while blasting rocks floating in space!
Translations to over 40 languages
Available for Windows, Mac OS-X, and Linux/Unix
Complete source code under GPLv3+


Für Fortgeschrittene ist auch Blocksum (EFB-Suche) einen Blick wert!

_________________
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.07.14, 20:11 
Offline
Einsteiger

Registriert: 27.07.14, 19:47
Sehr geeignet für Kinder ist folgende Spieleseite:

[url]irgendwelche(bl)ödenbrowsergames[/url]

Die Seite ist kindergerecht aufgebaut und der Betreiber hat nur ausgewählte Spiele im Sortiment.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.07.14, 22:58 
Offline

Registriert: 30.10.01, 12:41
achnöö - eigentlich geht es hier um _richtige_ Kinderspiele, nicht um Seiten mit beliebigen Browser-Games, die die Kinder nur vom Rasenmähen abhalten ...
Und ein lustiger Hund macht noch keine kindgerechte Seite ... also habe ich das mal vollfieserweise enntfernt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.06.16, 9:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.05, 6:56
Ergänzung zu Mathematik und Geometrie:

Bubble Math (Rechenlernspiel)
Bildschirmfoto: Bild
Zitat:
Bubble Math is an edutainment game with mechanics similar to billiards/pool. You shoot your bubble around, knocking other bubbles trying to get them to hit each other so that their numbers together equal the specified goal.


Systemvoraussetzungen: Python (ansonsten portabel)
Download: http://www.rlvision.com/script/download ... leMath.zip

_________________
"Alles ist möglich, aber nicht überall."

Angela Merkel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de