PlainEdit v1.7.6.1 / PlainEdit.NET 1.5 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

komplette Office-Pakete, Textprogramme, Utilities, etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

PlainEdit v1.7.6.1 / PlainEdit.NET 1.5 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Beitrag von JohnDoe » 11.12.06, 9:28

Name: PlainEdit v1.0 (09-Dec-2006)
Grösse: 459 kbyte
Homepage: http://www.gaijin.at/dlplainedit.php
Screenshot: hier
Download: hier
Lizenz: Kostenlos (für private und kommerzielle Verwendung)
Standalone? JA
Lauffähig ab WinNT
PlainEdit ist ein Editor für Textdateien (ASCII und ANSI) mit Syntaxhervorhebung für die gängigsten Web-, Script- und Programmiersprachen.

Die wichtigsten Features:
  • Verschiedene Funktionen zur Textkonvertierung
  • Einfaches Umschalten zwischen ANSI (Windows) und ASCII (DOS)
  • Syntaxhervorhebung für die gängigsten Web-, Script- und Programmiersprachen
  • Automatisches Ersetzen von Sonderzeichen in die entsprechenden HTML-Kodierungen
  • Frei definierbare Vorlagen ermöglichen das schnelle Erstellen von Dateien
  • PlainEdit kann sowohl in Mehrbenutzersystemen, als auch auf einem USB-Stick betrieben werden.
Zuletzt geändert von JohnDoe am 16.09.08, 7:23, insgesamt 8-mal geändert.

kaib
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 14.03.05, 9:56

Re: PlainEdit v1.0 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Beitrag von kaib » 11.12.06, 11:51

Syntaxhervorhebung für die gängigsten Web-, Script- und Programmiersprachen.
Sieht sehr schön aus und kann sogar Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken! Ich bin begeistert - da hab ich mit SciTE immer Schwierigkeiten.

Leider fehlt beim Highlighting unverständlicherweise Java. Das und vieles mehr gibt es für die zugrunde liegende Editor-Komponente unter
http://www.unihighlighter.com/index.php ... lighter=46

Merlin850
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 29.11.03, 14:13

Beitrag von Merlin850 » 11.12.06, 15:39

Gefällt mir auch sehr gut. Benutze ihn schon seit gestern und mir gefällt die Textkonvertierung gut.
Auch bin ich mit der Größe und Startgeschwindigkeit sehr zufrieden und als alter UPX-Junkie hab ich mir das gleich mal zur Brust genommen und auf lächerliche 380 KB geschrumpft.
So gefällts auch jetzt meinem USB-Stick ;-)

Meine geschrumpfte UPX-Version gibts HIER

Benutzeravatar
eyebex
Beiträge: 1124
Registriert: 03.09.02, 13:28

Beitrag von eyebex » 11.12.06, 15:49

Hat allerdings noch ein paar Bugs bzgl. C++ Syntax Highlighting oder wenn man sich Sonderzeichen anzeigen lässt (Leerzeichen am Ende, wo keine sind). Habe den Autor schon informiert ...
Wir werden alle störben!1!!

dreas
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 03.11.06, 15:17

Beitrag von dreas » 12.12.06, 20:03

Wow, das Ding hebt sogar die Syntax von HTML und PHP in einer Datei hervor, sehr sehr geil!

Benutzeravatar
AbteriX
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 12.03.06, 18:01

Beitrag von AbteriX » 13.12.06, 12:59

Über 300 Syntax-Highlighter für DevProject Manager und PlainEdit
~ 430 kB => 311 Dateien

link: http://www.unihighlighter.com/index.php ... lighter=46

--
edit: bitte die Hinweise der Autoren beachten ... Jean
Edit: OK, hab' ich übersehen....Link geändert ---- Abt
Zuletzt geändert von AbteriX am 13.12.06, 16:03, insgesamt 2-mal geändert.
AbteriX

kaib
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 14.03.05, 9:56

Beitrag von kaib » 13.12.06, 13:10

AbteriX hat geschrieben:Über 300 Syntax-Highlighter für DevProject Manager und PlainEdit
~ 430 kB => 311 Dateien
Ich glaube, der direkte Link ist leider nicht erwünscht:
Beta-Bereich

Achtung:
In dieser Liste sind keine offiziellen Programmversionen gelistet.
Bitte keine Verweise auf diese Seite oder eine der unten gelisteten Dateien!
Im übrigen sind das genau dieselben Highlighter, die ich weiter oben schon erwähnt habe.

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 11.07.07, 14:25

Dieser Editor sollte es für den TotalCommander sein... und macht in den ersten 2 Stunden einen sehr guten Eindruck.
Fix, die Haptik stimmt ;), völlig Freeware... weiter so!

praetor
Beiträge: 32
Registriert: 21.04.02, 16:05

Beitrag von praetor » 11.07.07, 14:48

Was ich leider vermisse:
  • * Faltung
  • * Kommentare aus- und einschalten
Oder hab ich da was übersehen?

Gruß
praetor

Benutzeravatar
LastZolex
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 20.06.06, 13:38

Re: PlainEdit v1.0 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Beitrag von LastZolex » 11.07.07, 16:09

kaib hat geschrieben:Leider fehlt beim Highlighting unverständlicherweise Java. Das und vieles mehr gibt es für die zugrunde liegende Editor-Komponente unter
http://www.unihighlighter.com/index.php ... lighter=46
Ich habe mir die Highlighter mal ins entsprechende Verzeichnis kopiert, und nachdem ich Java manuell nachgepflegt hatte, hat er es auch brav angezeigt. Klasse!

Gibt es jemand, der das schon für alle ~300 HGL-Dateien, oder zumindest die meistgebrauchtesten, gemacht hat?

Ich finde das nämlich sehr mühsam, erst rauszufinden, dass die Endung nicht verknüpft ist, wenn ich eine solche Datei öffne! ;-) Ich bin auch bereit einen Teil zu übernehmen! :top:

Das Ergebnis schenken wir dann dem Autor! :wink:


PS: Ich weiss, das hier ist kein Supportboard, aber ich vesuche die Synergie-Effekte von EFB anzuzapfen, und diesmal habe ich auf der Autoren-Homepage *kein* Forum gefunden! Ehrenwort! O:)

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Beitrag von Lesmo16 » 11.07.07, 19:06

Ey LZ, kucksdu voll hier: http://www.gaijin.at/forum/ :mrgreen:
Stoppt Bierversuche!

Benutzeravatar
LastZolex
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 20.06.06, 13:38

Beitrag von LastZolex » 11.07.07, 19:19

Lesmo16 hat geschrieben:Ey LZ, kucksdu voll hier: http://www.gaijin.at/forum/ :mrgreen:
Oh Mist! Schon wieder völlig versagt! ](*,)

Danke, Lesmo16, ich schau gleich mal da rein! :wink:

Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 05.12.04, 15:15

Re: PlainEdit v1.0 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Beitrag von Stefan » 11.07.07, 20:48

LastZolex hat geschrieben: diesmal habe ich auf der Autoren-Homepage *kein* Forum gefunden! Ehrenwort! O:)
Der Link zum Forum wurde von der Homepage genommen.
Grund:
"Der Betrieb dieses Forums wurde mit 09.07.2007 eingestellt.
.....stehe ich natürlich auch weiterhin per E-Mail gerne zur Verfügung."
Stefan

Das was Sie hier lesen hat mit nichts irgendetwas zu tun. Also müssen Sie es auch nicht lesen. Dankeschön.
(Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach' Lim... ähm, besorg' dir Tequila und Salz)

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 576
Registriert: 22.07.06, 0:55

Beitrag von Kostenlos » 28.11.07, 21:13

PlainEdit 1.6 (28.11.2007)

Changelog:
  • bei externen Programmen können jetzt auch einzelne Teile des Dateinamens als Argument übergeben werden.
  • Beim Programmstart von PlainEdit wird jetzt ein Splash-Screen angezeigt.
  • Beim Öffnen und Speichern von Dateien werden nun auch Netscape-Zeilenumbrüche unterstützt.
  • Die Anzahl der Suchtreffer bei der Suche in allen Dokumenten wird jetzt unterhalb der Trefferliste angezeigt.
  • Die Plugin-API wurde um eine spezielle Funktion zum Einfügen von Text in das aktive Dokument erweitert.
  • In Vorlagen können nun auch CRC32-, MD5- und SHA1-Hashwerte verwendet werden.
  • In den Vorlagen können jetzt zusätzlich die Variablen "%UTCDATE%", "%UTCTIME%" und "%UTCDATETIME%" verwendet werden, die die aktuelle UTC-Zeit (GMT) representieren.
  • In der Fensterliste können Dokumente jetzt geschlossen und gespeichert werden.
  • Um Formulare oder Vorlagen besser ausfüllen zu können, ist es nun möglich zu einer Zeichenfolge ("$|$") zu springen, die die nächste Cursorposition festlegt.
  • Über eine ein- und ausblendbare Seitenleiste können jetzt Textvorlagen eingefügt werden. Dies kann z.B. zum Einfügen von HTML-Tags oder anderer Codestrukturen verwendet werden.
  • Diverse kleinere Änderungen und Verbesserungen.
  • Kleinere Änderungen an der Benutzeroberfläche.
  • Beim Ersetzen aller Fundstellen wurde die Suchoption "Nur ganze Wörter" nicht beachtet.
  • Die maximale Anzahl der zuletzt verwendeten Dateien konnte nicht verändert werden.
  • Im Fenster "Sonderzeichen einfügen" wurden die Einträge "HTML benannt" und "HTML Unicode" nicht immer richtig angezeigt bzw. ausgeblendet.
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Stefan
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 05.12.04, 15:15

Beitrag von Stefan » 28.11.07, 23:31

Kostenlos hat geschrieben:PlainEdit 1.6 (28.11.2007)

Changelog:
  • Über eine ein- und ausblendbare Seitenleiste können jetzt Textvorlagen eingefügt werden.
    Dies kann z.B. zum Einfügen von HTML-Tags oder anderer Codestrukturen verwendet werden.
:aufgeb: Der bereitgestellte Download wurde eben upgedatet. ==> http://www.gaijin.at/dlplainedit.php

"Im Archiv sind jetzt zwei Beispieldateien (im Ordner "Snippets") enthalten."


Dieses Posting kann morgen gelöscht werden.
Stefan

Das was Sie hier lesen hat mit nichts irgendetwas zu tun. Also müssen Sie es auch nicht lesen. Dankeschön.
(Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach' Lim... ähm, besorg' dir Tequila und Salz)

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 29.11.07, 11:05

Die Anzahl der Suchtreffer bei der Suche in allen Dokumenten wird jetzt unterhalb der Trefferliste angezeigt.
Das war mein Vorschlag \:D/ Der Autor geht wirklich sehr flink auf Feedback ein... Top!

Benutzeravatar
StickyNomad
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.06, 13:12

Beitrag von StickyNomad » 22.12.07, 17:18

PlainEdit 1.7 (22.12.2007)
[+] Für die Snippets im linken Anzeigenbereich wurden ToolTips hinzugefügt. Damit wird der Inhalt des Snippets beim Bewegen der Maus über einen Eintrag angezeigt.
[+] In der Fensterliste wurde eine Toolbar zum Schließen und Speichern von Dokumenten hinzugefügt.
[+] Plugin-SDK: Die Funktion "GetPluginPath" zum Ermitteln des Verzeichnisses, in dem das aktuelle Plugin abgelegt ist, wurde in die Unit "fPlugUtils.pas" aufgenommen.
[+] Professional: Arbeitssitzungen (die geöffneten Dokumente) können jetzt gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder hergestellt werden.
[+] Professional: Der Text kann jetzt mit der Syntaxhervorhebung als RTF oder HTML-Quellcode kopiert werden. Damit kann z.B. ein Quellcode mit der Syntaxhervorhebung in ein Textverarbeitungsprogramm oder eine Webseite eingefügt werden.
[+] Professional: Über das Menü "Neu öffnen..." können jetzt mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet werden.
[*] Beim Positionswechsel zu einem Lesezeichen wird die entsprechende Zeile jetzt in der Fenstermitte angezeigt (vorher oben bzw. unten), falls die Zeile außerhalb des sichtbaren Bereiches war.
[*] Beim Wiederherstellen der letzten Sitzung wird die Dokumentreihenfolge jetzt beachtet und das zuletzt aktive Dokument aktiviert.
[*] Für eine bessere Übersichtlichkeit wurde das Menü "Bearbeiten" aufgeteilt und der Menüpunkt "Suchen" hinzugefügt.
PlainEdit Professional

Einige Funktionen dieses Programms stehen nur in der Professional-Version zur Verfügung (nur für Übersetzer und sonstigen Personen, die das Programm auf andere Weise unterstützt haben).
Bezgl. des Feedback-Handlings kann ich mich der Aussage von JensusUT nur anschließen, 2 der neuen Funktionen von 1.7 hatte ich vorgeschlagen :-)

Benutzeravatar
StickyNomad
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.06, 13:12

Beitrag von StickyNomad » 07.01.08, 15:04

PlainEdit 1.7.1 (07.01.2008)
[+] Eine slowakische Sprachdatei wurde hinzugefügt.
[+] In den Einstellungen kann jetzt die Größe des Zeilenabstands in Pixel angegeben werden.
[+] In der Statusleiste wird nun auch die Position innerhalb der Datei angezeigt.
[+] Plugin-API: An Stelle der internen Funktionen zum Lesen und Schreiben von Dateien kann dies nun von einem Plugin übernommen werden.
[+] Professional: Über den "Suchen & öffnen"-Dialog können jetzt auch die in einer Datei gefundenen Suchbegriffe gegen einen beliebigen, auch mehrzeiligen, Text ersetzt werden.
[*] Diverse kleinere Änderungen und Korrekturen an der Benutzeroberfläche und den Sprachdateien.

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Beitrag von Lesmo16 » 21.01.08, 8:43

PlainEdit 1.7.2 vom 21.1.2008
[+] Beim Ersetzen von HTML-Sonderzeichen können jetzt nationale Sonderzeichen berücksichtigt werden. In Sprachdateien kann die Zeichentabelle festgelegt und in den Optionen umgestellt werden.
[+] Beim Wiederherstellen der Dokumente aus der letzten Arbeitssitzung wird jetzt die Dokument- und Cursorposition, sowie der ausgewählte Text, ebenfalls wieder hergestellt.
[+] Ganze Zeilen können jetzt nach oben bzw. unten verschoben werden.
[+] Mehrere Zeilen können nun zu einer Zeile verbunden werden.
[+] PlainEdit kann jetzt auch unter Windows ME ausgeführt werden.
[+] Plugin-API: Es wurden mehrere neue Funktionen und Konstanten hinzugefügt. Es können jetzt z.B. neue Registerkarten (Dokumente) mit einem vorgegebenen Titel und einem Text erstellt werden.
[+] Professional: Der Splash-Screen kann in den Programmoptionen deaktiviert weden.
[+] Professional: Eine inkrementelle Suche wurde in die Symbolleiste integriert. Damit ist eine einfache und noch schnellere Suche nach Texten möglich.
[+] Professional: In Arbeitssitzungen wird jetzt die Dokument- und Cursorposition, sowie der ausgewählte Text, gespeichert und wieder hergestellt.
[+] Vor dem Öffnen einer großen Datei kann jetzt eine Warnmeldung ausgegeben werden.
Stoppt Bierversuche!

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Beitrag von Lesmo16 » 28.01.08, 8:51

PlainEdit 1.7.3 vom 28.01.2008
[+] Beim Verschieben von Zeilen können nun auch mehrere Zeilen gleichzeitig verschoben werden.
[+] Das Wiederherstellen der Cursorposition und der Auswahl beim Laden der Dateien aus der letzten Arbeitssitzung kann jetzt deaktiviert werden.
[+] Der Cursor kann nun bei zusammengehörenden Klammern positioniert, bzw. zwischen den Klammern gewechselt, werden ("Suchen" > "Zur passenden Klammer springen").
[+] Der Splash-Screen kann in den Programmoptionen deaktiviert weden.
[+] Professional: Das Wiederherstellen der Cursorposition und der Auswahl beim Laden einer Arbeitssitzung kann jetzt deaktiviert werden.
[*] Die Datei "GaijinLic.dll" wird jetzt nur noch in der Professional-Version benötigt.
[-] Wenn die Option "Nur eine Instanz pro Dokument erlauben" aktiv war und eine bereits geöffnete Datei nochmals geöffnet wurde, befand sich der Fokus nicht im Eingabebereich.
Stoppt Bierversuche!

Antworten