Seite 2 von 2

Verfasst: 15.09.08, 14:55
von xiaxia
PlainEdit 1.7.4.2 (15.09.2008)

CL + DL: http://www.gaijin.at/dlplainedit.php

Verfasst: 06.10.08, 16:21
von Lesmo16
PlainEdit 1.7.5
- Beim Zuweisen von Shortcuts wird der Fokus nicht mehr automatisch gesetzt. Dies ermöglicht die Navigation mit den Cursortasten.
- Für schreibgeschützte Dateien kann nun für das betreffende Dokument die Eingabe gesperrt werden.
- In der Druckvorschau kann jetzt mit den Tasten "Bild auf", "Bild ab", "Pos1" und "Ende" in den Seiten navigiert werden.

Verfasst: 13.01.09, 6:50
von Lesmo16
PlainEdit 1.7.6
[+] Die untere Anzeigenleiste kann jetzt mit der Escape-Taste ausgeblendet werden, sofern die ESC-Taste nicht zum Schließen von PlainEdit verwendet wird.
[+] In der Titelleiste kann eine geänderte Datei optional mit einem Stern (*) kenntlich gemacht werden.
[+] In der Titelleiste kann jetzt optional der vollständige Dateiname der aktuellen Datei angezeigt werden.
[*] Das Programmfenster wird bei ersten Start nicht mehr an der oberen linken Ecke, sondern zentriert angezeigt.
[*] Wenn die Eingabe für das aktuelle Dokument gesperrt ist, kann nun kein Snippet und keine Vorlage mehr eingefügt werden.

Verfasst: 23.07.09, 12:33
von JensusUT
PlainEdit 1.7.6.1
[-] Die Einstellungen "Kopfzeile anzeigen" und "Fußzeile anzeigen" im Fenster "Seite einrichten" wurden nicht gespeichert.

Re: PlainEdit v1.7.6.1 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Verfasst: 09.02.13, 22:18
von Jean
für Unicode-Dateien gibt es übrigens - die ansonsten identische - v. 1.4 PlainEdit.NET.
Und immer mal wieder erwähnenswert: für so einen "schlichten" Editor bietet PlainEdit eine ganze Reihe von Funktionen im Bereich
Zeilen-Manipulation, die man sonst eher selten (bzw. ich z.B. bei Notepad++ immer nur nach langwierigster Suche) findet ...

Re: PlainEdit v1.7.6.1 / 1.4 PlainEdit.NET - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Verfasst: 08.11.13, 16:46
von Gordon
Version 1.4.1:
[+] Es wurden Editor-Shortcuts für diverse Tags (code, div, em, span) hinzugefügt.
[+] Im Menü "Ansicht" können jetzt alle Codeblöcke ein- bzw. ausgeklappt werden (Code-Folding).
[*] Die Standard-Shortcuts für das Verschieben von Registerkarten wurden von Ctrl+Shift+... auf Ctrl+Alt+... geändert. Die Tastenbelegungen können wie bisher unter "Shortcuts anpassen" individuell eingestellt werden.
[*] Die Standardsprache wurde von Deutsch auf Englisch umgestellt. Dies gilt auch bei fehlenden Übersetzungen in anderen Sprachen.
[*] Diverse kleinere Änderungen und Korrekturen.

Re: PlainEdit v1.7.6.1 / PlainEdit.NET 1.4.1 - Notepad Ersatz mit Highlighter und Tabbing

Verfasst: 05.01.17, 8:06
von Lesmo16
PlainEdit.NET 1.5 vom 4.1.2017
[+] Arbeitssitzungen (geöffnete Dokumente) können mit dem Menüpunkt "Datei" > "Arbeitssitzung speichern" in eine Datei gesichert werden. Zu einem späteren Zeitpunkt kann eine Arbeitssitzung mit "Arbeitssitzung öffnen" wieder hergestellt werden.
[+] Eine Sprachdatei für Französisch wurde hinzugefügt.
[+] Eine Sprachdatei für Polnisch wurde hinzugefügt.
[+] Es stehen 9 interne Zwischenablagen zur Verfügung, in die Texte kopiert und wieder in ein Dokument eingefügt werden können.
[+] Von den zuletzt verwendeten Dateien können jetzt mehrere Dateien gleichzeitig wieder geöffnet werden.
[+] Zu der normalen Lesezeichenfunktion stehen 9 zusätzliche Lesezeichen zur Verfügung, die nur jeweils eine einzelne Zeile markieren. Dadurch kann direkt zur entsprechenden Zeile gewechselt werden.
[*] Diverse Änderungen an der Benutzeroberfläche.
[*] Im Download sind jetzt bereits alle verfügbaren Plugins enthalten und werden beim ersten Programmstart automatisch eingerichtet.