Seite 2 von 3

Re: SoftMaker Office 2006/2008 für lau

Verfasst: 23.05.11, 11:29
von David
Jau, hat halt jeder so seine Vorlieben. Für mich ist z.B. die Handhabung von Fließtext in Spalten oder der schnell über Rechtsklick erreichbare `Objektmodus`(Objekte teilw. auch drehbar) wichtiger, weil ich überwiegend relativ kurze Texte bearbeite.

Probieren geht über Studieren

suum cuique :)

Re: SoftMaker Office 2006/2008 für lau

Verfasst: 21.04.12, 16:49
von kraftian
Vollversion: Ashampoo Office 2010 (ist fast identisch mit Softmaker Office 2010)

Infos und Download erfolgen von chip.de
Hier die Seite von chip.de: http://www.chip.de/downloads/Ashampoo-O ... 44259.html
Die Einschräkungen sind auch auf der chip-seite beschrieben...

Re: SoftMaker Office 2006/2008 für lau

Verfasst: 21.04.12, 17:42
von Der_F
kraftian hat geschrieben:Vollversion: Ashampoo Office 2010 (ist fast identisch mit Softmaker Office 2010)
Die Einschräkungen sind auch auf der chip-seite beschrieben...
Im Vergleich zu "Ashampoo Office 2012" bietet die hier angebotene lizenzfreie Vollversion "Ashampoo Office 2012" keine Unterstützung für die neuen Office-Formate DOCX, XLSX, PPTX und kommt nicht mit Passwort geschützten Dateien zurecht :cry:

Re: SoftMaker Office 2006/2008 für lau

Verfasst: 21.04.12, 23:54
von Radix
Der_F hat geschrieben: [...] :cry:
mhh, ja, aber wenn man überlegt, daß die (deutsche!) Firma seit 1986 existiert und die Import Exportfilter der Kaufversionen seitjeh besser funktionieren als "vergleichbare" Office Suiten wie Libre/OpenOffice oder StarOffice, Lotus, Corel etc.

Immerhin gibt es die kostenlosen Viewer/Reader für Word und Excel - welche weniger Müll auf dem System hinterlassen, als die Originalen von MS
und übrigends auch schneller sind.

http://www.officeviewers.de/


aber 70 - 99 Euro für ein M$ kompatibles Office sind nicht zuviel - v.a. wenn man überlegt, daß man eine deutsche Firma damit direkt unterstützt.

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 22.04.12, 0:59
von gesders
und der pdf-export fuer formulare ist richtig gut.

softmaker hat bei mir zu wenigstens 95 % die anderen pakete ersetzt, ich hab noch auf 1 maschine ein libreoffice und 1 msoffice, import/export klappt nicht immer; libreoffice stuerzt dann ab.

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 22.04.12, 10:18
von kraftian
Wenn man bei google.de einfach mal "Promo Gratis Ashampoo Office 2010" eingibt, kommt man auf mehrere Seiten, bei denen Ashampoo Office 2010 als Osteraktion angeboten wurde...
U.a. landet man hier: http://diggitech.com/ashampoo-office-20 ... e-key.html

Von dieser Seite ausgehend gibt es einen Link zur Registrierungsseite von Softmaker, um sich einen eigenen Key für Ashampoo Office 2010 zu generieren. Weiterhin gibt es nochmal eine andere Version von Ashampoo Office 2010 zum herunterladen (ashampoo_office_2010_10.0.584_fm.exe [96.6MB file size]).

Vieleicht gibt es bei dieser Version ja keine Beschränkung hinsichtlich des Datei-Imports von docx, xlsx,... Bitte mal testen, wer kann.

Hier gibts das Service-Pack zu Softmaker Office 2010 rev.600 - das müsste auch bei Ashampoo Office gehen: http://www.softmaker.de/servpack.htm bzw. hier direkt: http://www.softmaker.de/servofw10.htm

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 22.04.12, 11:09
von Der_F
kraftian hat geschrieben:.. landet man hier: http://diggitech.com/ashampoo-office-20 ... e-key.html
.. keine Beschränkung hinsichtlich des Datei-Imports von docx, xlsx,... Bitte mal testen, wer kann.
getestet und tut :drink:
die USBStick.exe ist immer noch dabei. Raus kommen portable 86 MB. Klasse
danke

EDIT: vvvv funktioniert vvvv

--
edit: das mit dem Key schaffen die Leute schon, gelle? Jean

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 22.04.12, 11:17
von kraftian
Hier gibts das Service-Pack zu Softmaker Office 2010 rev.600 - das müsste auch bei Ashampoo Office gehen: http://www.softmaker.de/servpack.htm bzw. hier direkt: http://www.softmaker.de/servofw10.htm

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 22.04.12, 18:37
von ABDUL
Danke für den Tipp zu Ashampoo Office 2010 :drink:

Servicepack Revision 600 --> http://www.softmaker.de/servofw10.htm

Bild

Re: SoftMaker Office 2006/2008 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 28.09.12, 19:57
von kraftian
Softmaker FreeOffice 2012
Wir schenken Ihnen dieses komplette Office-Paket.

Hier können Sie kostenlos eine voll funktionsfähige und zeitlich unbegrenzt nutzbare Version von SoftMaker FreeOffice für Windows herunterladen.

Mit SoftMaker FreeOffice erhalten Sie ein vollständiges Officepaket, mit dem Sie texten, kalkulieren und präsentieren können:

Mit der Word-kompatiblen Textverarbeitung FreeOffice TextMaker schreiben Sie nicht nur Dokumente, sondern gestalten Sie auch ansprechend.
FreeOffice PlanMaker übernimmt den Part der Excel-kompatiblen Tabellenkalkulation in FreeOffice.
Und FreeOffice Presentations präsentiert sich als überzeugende, freundliche Alternative zu Microsoft PowerPoint.

All dies erhalten Sie völlig kostenlos zum dauerhaften Einsatz.

Wo ist der Haken? Es gibt keinen. Wenn Ihnen SoftMaker FreeOffice genauso gut gefällt wie zahlreichen anderen Anwendern, steigen Sie möglicherweise in Zukunft auf die kommerzielle Version SoftMaker Office 2012 um.

Quelle: http://freeoffice.com/
Die Firma Softmaker bietet eine abgespeckte Version seiner aktuellen Softmaker Office Suite 2012 in einer Free-Version an.
Infos und DL erfolgen auf dieser Seite: http://freeoffice.com/de/download/freeofficewindows

Worin die Unterschiede zu den beiden kommerziellen Versionen liegen, kann man in diesem PDF-Dokument nachlesen: http://www.softmaker.net/down/officecomparison_de.pdf

Die größte Einschränkung dürfte darin liegen, dass die neuen Microsoft Office Formate (docx, xlsx, pptx) nicht abgespeichert werden können. Weiterhin gibt es keine Serienbrief-Funktion. Wie gesagt, die Unterschiede können im Dokument oben nachgelesen werden.

Re: SoftMaker Office 2006/2008/FreeOffive 2012 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 02.09.15, 16:57
von Gordon
SoftMaker fördert allgemein- und berufsbildende Schulen und Hochschulen mit einem außergewöhnlichen Angebot: Diese erhalten das aktuelle SoftMaker Office Standard 2016 für Windows kostenlos und können damit die Software auf beliebig vielen PCs einsetzen.

Lehrer im aktiven Dienst erhalten SoftMaker Office ebenfalls kostenlos.
http://www.softmaker.de/education.htm

Re: SoftMaker Office 2006/2008/2016 FreeOffice 2012 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 23.10.15, 17:28
von kraftian
Aktuelle Aktion von Softmaker: Vollversion von SoftMaker Office Standard 2012 für Windows

Sehr geehrter SoftMaker-Kunde,

für diesen Herbst haben wir uns bei SoftMaker zwei tolle Geschenke für unsere Kunden ausgedacht: Sie erhalten das komplette SoftMaker Office 2012 und die Schriftensammlung "Elegante Handschriften" völlig kostenlos - ohne Verpflichtungen!

http://www.softmaker.de/autumn2015.htm

Dabei sind: Textverarbeitung: TextMaker; Tabellenkalkulation: PlanMaker; Präsentationsgrafik: Presentations
Wer es brauchen kann, und wem die FreeOffice-Version nicht reicht, für den sicherlich ein interessantes Angebot.

Gruß
kraftian

Re: SoftMaker Office 2006/2008/2016 FreeOffice 2012 / Ashampoo Office 2010 für lau

Verfasst: 18.04.16, 17:07
von Gordon
FreeOffice 2016 basiert auf SoftMaker Office 2016, der aktuellen Office-Generation von SoftMaker, und profitiert so von den vielen Verbesserungen, die SoftMaker in die kommerzielle Version eingebaut hat. So berechnet es Grafiken durch die Nutzung mehrerer CPU-Kerne noch schneller als sein ohnehin schon rasanter Vorgänger, ist kompatibel mit Windows XP bis Windows 10 sowie praktisch allen aktuellen Linux-Distributionen und unterstützt sowohl Touchscreens als auch 4K-Monitore.

Einige der weiteren Neuerungen in FreeOffice 2016 finden Sie hier:

Noch bessere Kompatibilität zu Microsoft Office
Neuer EPUB- und verbesserter PDF-Export
Pivottabellen und bedingte Formatierung wie in Excel 2016
Riesige Arbeitsblätter mit bis zu einer Million Zeilen
Verbesserte Tabellen in FreeOffice Presentations
Mit Animationen und Folienübergängen auf DirectX-Basis stellt Ihnen das neue FreeOffice Presentations eine riesige Vielfalt spektakulärer Effekte zur Verfügung, die Präsentationen zu echten "Hinguckern" machen.
ausführlich: http://www.freeoffice.com/de/entdecken/ ... dows-linux

UPDATE: SoftMaker FreeOffice 2016 und einige Varianten mehr

Verfasst: 15.04.18, 21:24
von ^L^
Wirklich relativ schlanke, feine Office Alternative zu den aufgeblähten Libreoffice, Apacheoffice etc.
Mai 2017 ...
CompanyName: SoftMaker Software GmbH
FileVersion: 10.0.0.0
ProductVersion : 1.0.0.3835
FileDescription : SoftMaker FreeOffice 2016 Setup
DL: http://www.freeoffice.com/de/download

Re: SoftMaker FreeOffice 2016 und einige Varianten mehr

Verfasst: 17.05.18, 17:28
von Gordon
neue Version 2018 und endlich auch hier:
Mit FreeOffice 2018 können Sie Dokumente in den Microsoft-Dateiformaten DOCX, XLSX und PPT nicht nur öffnen, sondern auch speichern. So tauschen Sie Dokumente mit Microsoft-Office-Anwendern aus, ohne sie vorher exportieren zu müssen!

FreeOffice 2018 besitzt eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche. Sie können wahlweise mit modernen Ribbons oder mit klassischen Menüs und Symbolleisten arbeiten. Noch besser: Sie können die Menüs auch mit der neuen Ribbon-Oberfläche verwenden. Das macht den Umstieg von der alten Oberfläche besonders einfach. Die neue Schnellzugriffsleiste lässt Sie blitzschnell auf die wichtigsten Funktionen zugreifen.

Wenn Sie einen Computer mit Touchscreen verwenden, können Sie in den Fingereingabemodus wechseln, der die Bedienung mit vergrößerten Symbolen und Abständen zwischen den Bedienelementen vereinfacht. Dieser neue Fingereingabemodus ist wohl mit Ribbons als auch in der klassischen Menüoberfläche verfügbar.
http://www.freeoffice.com/de/freeoffice

Re: SoftMaker FreeOffice 2018

Verfasst: 21.10.18, 10:09
von |Gordon|
11.10.2018: Revision 938
Neue Features in allen Programmen

Aktualisierte Hilfedateien, die klar sagen, welche Funktionen nur in SoftMaker Office verfügbar sind
[WINDOWS] Wenn Sie eine 4-Wege-Maus einsetzen, die das horizontale Scrollen mit dem Mausrad unterstützt, funktioniert das jetzt auch mit FreeOffice.
[LINUX] Sie können jetzt mit dem Mausrad horizontal scrollen, wenn Sie während der Bewegung des Mausrads die Taste Umschalt gedrückt halten.
Die Tastenkombinationen Strg+K (alle Betriebssysteme) und Cmd+K (Mac) öffnen jetzt das Dialogfenster Hyperlink.
[WINDOWS] Wenn Sie ein Programmfenster von FreeOffice am linken oder rechten Bildschirmrand andocken und das Programm verlassen, wird diese Position beim nächsten Start des Programms jetzt wiederhergestellt.
Neue Features in FreeOffice TextMaker

Wenn Sie ein Bild in eine Tabellenzelle einfügen, wird die Zelle vertikal vergrößert, damit das Bild nicht zu stark verkleinert wird.
https://www.freeoffice.com/de/support/v ... geschichte

Re: SoftMaker FreeOffice 2018

Verfasst: 09.12.18, 1:33
von jasonliul
Revision 942
New features in FreeOffice TextMaker
Some improvements to footnote handling

New features in FreeOffice PlanMaker
You can now form a valid address from two INDIRECT calls using the ":" operator: =INDIRECT(...):INDIRECT(...)

Re: SoftMaker FreeOffice 2018

Verfasst: 18.12.18, 5:37
von jasonliul
SoftMaker FreeOffice 2018 rev 944.1211
New features in FreeOffice TextMaker
Some improvements to footnote handling

New features in FreeOffice PlanMaker
You can now form a valid address from two INDIRECT calls using the ":" operator: =INDIRECT(...):INDIRECT(...)

Re: SoftMaker FreeOffice 2018

Verfasst: 11.07.19, 17:05
von Gordon
großes Jubiläumsupdate, welches die freie Version deutlich aufwertet in Revision 966:
https://www.freeoffice.com/de/support/v ... geschichte

u.a. voll kompatibel zu MS Office 2019, mehr Filter, bessere Datenbank ...

Re: SoftMaker FreeOffice 2018

Verfasst: 11.07.19, 17:36
von hylli
Gordon hat geschrieben:
11.07.19, 17:05
... bessere Datenbank ...
...und ich dachte schon, ich hätte was verpasst, und SoftMaker FreeOffice bietet ein Pendant zu MS Access bzw. LibreOffice/OpenOffice Base an. :)

Hylli