Seite 1 von 1

Type light 3.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 11.08.08, 17:50
von Gordon
Type light

Version: 2.2
Grösse: 1,5 MB
Homepage: http://www.cr8software.net/typelight.html
Lizenz: Freeware für private Zwecke sowie eingeschränkte kommerzielle Nutzung (nicht für berufliche Fontdesigner)
Beschreibung:
A fully functional, freeware OpenType font editor/designer.

Design, edit and convert OpenType TrueType (.ttf) and OpenType PostScript (.otf) fonts.

Type lite is free for personal and limited commercial use (you can sell your fonts provided that is not your profession). Please read the license.

Features:
Convert between OpenType TrueType and OpenType PostScript fonts.
Edit glyphs as TrueType or as standard PostScript curves.
Create and edit fonts containing up to 65535 glyphs.
Map glyphs to any of 65536 unicode characters.
Input OpenType metrics, names and parameters.
Refer to an easy to read, colour PDF manual.
Obtain free support and technical assistance.
System requirements: Windows 98, 2000 or XP
Der Autor von Type hat sich entschlossen, eine Freewareversion seines Programms herauszugeben, wobei sich die Einschränkungen fast nur auf die Nutzung beziehen!

Verfasst: 21.08.08, 8:37
von korinor
Ich wollte das Programm eben installieren, als mir der Avira PE einen Trojaner meldet. Naja, ein Fehlalarm ist ja nix neues, dachte ich mir und hab das Setupfile auf dem anderen Rechner, wo Avast Home läuft, auch noch gescannt. Der sagt mir allerdings auch, daß das Archiv einen Trojaner enthält!

Werde den Programmierer mal anschreiben...

Verfasst: 21.08.08, 9:00
von phoibos
nod32 meldet nix.

Verfasst: 21.08.08, 9:03
von phoibos
grad mal noch woanders geprüft:

die 36 (!!) scanner von virustotal haben nichts gefunden, inkl. avast.

@ korinor: irgendwas muss an _deinem_ setup falsch sein ;)

Verfasst: 21.08.08, 10:02
von korinor
phoibos hat geschrieben:grad mal noch woanders geprüft:

die 36 (!!) scanner von virustotal haben nichts gefunden, inkl. avast.

@ korinor: irgendwas muss an _deinem_ setup falsch sein ;)
Davon gehe ich an und für sich auch aus. Aber auch nach einem ganz frischen Signatur-Update kommt die Meldung.

Update: Der Autor hat zurückgeschrieben:
A new install has since been uploaded using a different installer program. The latest install is version is 2.2.016 and you can download it here: www.cr8software.net/typelight.html
Diese Version ist sauber, benutzt einen anderen Installer, daher hattet ihr beim Testen auch keine Meldung bekommen.

Verfasst: 21.08.08, 12:28
von shindu
Ist doch bekannt das viele Scanner auf UPX Packer reagieren, denke bei sowas dann immer bei http://www.virustotal.com/ prüfen, wenn man denkt die Datei müsste sauber sein (Antivir erkennt seid neuestem auch Teamviewer als Trojaner und das net mal über die Heurestrik sondern als tatsächlcichen Eintrag ala w32.teamview oder so ähnlich)

Verfasst: 21.08.08, 12:38
von korinor
shindu hat geschrieben:Ist doch bekannt das viele Scanner auf UPX Packer reagieren, denke bei sowas dann immer bei http://www.virustotal.com/ prüfen, wenn man denkt die Datei müsste sauber sein (Antivir erkennt seid neuestem auch Teamviewer als Trojaner und das net mal über die Heurestrik sondern als tatsächlcichen Eintrag ala w32.teamview oder so ähnlich)
Das ist wohl wahr, daß solche Packer zu Fehlalarmen führen können.

Und was Antivir angeht, mußt du nur schauen, welche Kategorien es im Expertenmodus unter Allgemeines/Erweiterte Gefahrenkategorien gibt. Wahrscheinlich ist TeamViewer als Backdoor-Steuersoftware etc. eingetragen. Wobei das von Avira auch idiotisch ist, immerhin stimmen beide Benutzer in dem Moment der Verbindung zu, ein Automatismus ist ja gar nicht gegeben, folglich auch kein "Backdoor". Aber da will ich auch nicht zu weit abschweifen :pfeif:

Verfasst: 21.08.08, 15:37
von shindu
An den Eintrag hatte ich noch gar nicht gedacht, bisher war immer ne Ausnahme die Lösung, danke für den Tip.
Hätte Avira ebenfalls ein Produkt wie Teamviewer würd ich da eine gewisse Befangenheit/Hintergedanken munkeln, aber so ises wirklich nur seltsam.

Re: Type light 2.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 21.08.08, 16:28
von Constantin
Wie korinor schon sagte, das mit TeamViewer ist nicht so ganz durchdacht, weil es nämlich keine Backdoor für die Software gibt. Jeder muss sie selbst bewusst installieren und dann seine ID und sein (dynamisch wechselndes) Kennwort rausgeben.

In der neuesten TeamViewer Version (3.6 4756) kommt die Meldung nicht mehr.

Constantin

Re: Type light 2.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 06.06.11, 18:05
von Gordon
neue Version 3.0 - die Light-Version bekam ein paar zusätzliche Features der Hauptversion spendiert
Some features previously only available in Type 3.0 have been added to
the light version:
- Advanced naming options (all name fields can now be accessed)
- Glyph metrics has been added to the Glyph menu
- Move points has been added to the Point menu
- Mapping window mode and Glyph information buttons added to the toolbar
- Glyph list option now available for the Mapping window
http://www.cr8software.net/typelight.html

Re: Type light 3.0 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 09.10.11, 13:24
von Gordon
(*new in 3.1)
Ten levels of undo/redo.*
Mapping Window bookmarks.*
Unicode input for names table.*
Adjustable Mapping Window cell size.*

Re: Type light 3.1 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 10.12.12, 15:37
von Gordon
This is version 3.2.009

Mapping to supplementary unicode planes (uni10000 to uni10FFFF) is now supported.

To map to code points outside of the range uni0000 to uniFFFF:
- set the mapping window to glyph list mode
- select a glyph or range of glyphs to map
- press the map button and enter the unicode value for the glyph (or the first glyph in the range)

Re: Type light 3.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 18.02.14, 0:09
von Jean
lebt noch, inzwischen bei v3.2.023 ...

Re: Type light 3.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 15.11.16, 19:10
von Gordon
inzwischen neue Build 3.2.039, win10-tauglich und mit Hinweisen zu Virusfehlalarmen ...
http://www.cr8software.net/typelight.html

Re: Type light 3.2 - OpenType-Fonteditor und -konverter

Verfasst: 07.10.19, 22:22
von Gordon