GhostWriter 4.1 (letzte Freewareversion) - Textbausteine einfügen

komplette Office-Pakete, Textprogramme, Utilities, etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
RAWu
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.01, 13:33

GhostWriter 4.1 (letzte Freewareversion) - Textbausteine einfügen

Beitrag von RAWu » 11.10.01, 19:35

Benutze es schon seit einiger Zeit ziemlich oft:
Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass man sich bei der Arbeit am PC permanent wiederholt? Da werden unter E-Mails immer wieder die gleichen Grüße geschrieben, bei Anmeldungen jedes mal die gleiche Identifikation und Passwort getippt und in Formularen wieder und wieder die selbe Adresse, Bankverbindung oder Telefonnummer eingetragen. Man muss sich wirklich fragen, wozu man unter diesen Umständen überhaupt mit einem Computer arbeitet?

Der GhostWriter
Eine Lösung dieses Problems stellt das LAB1.DE-Utility GhostWriter dar. Es verwaltet beliebige Texte und Textfragmente zentral und übergibt diese je nach Wunsch an jede beliebige Applikation.

Das praktische Tool wird über ein Icon in der Task-Leiste gesteuert. Klickt man es an, so erscheint ein Popup-Menü mit den Namen der verfügbaren Textblöcke. Ein weiterer Klick auf einen solchen Namen und der damit verbundene Text wird in der Zielapplikation an der aktuellen Cursor-Position eingefügt – ganz egal, ob es sich dabei bsw. um eine Textverarbeitung, einen E-Mail Client oder den Web-Browser handelt.

Der GhostWriter übermittelt aber nicht nur simplen Text. Auch die für die Navigation so wichtigen Steuertasten Eingabe und Tabulator werden akzeptiert. Dadurch ist es problemlos möglich, sogar überaus komplexe Web-Formulare teilweise oder auch komplett vom GhostWriter ausfüllen zu lassen – beispielsweise bei Online-Bestellungen, bei Anwenderregistrierungen oder auch ganz simplen Logins.

Die Liste der Anwendungsmöglichkeiten des Utility lässt sich beliebig fortsetzen: Textblöcke wie Anschriften, Bankverbindungen, Telefon- und Faxnummern, Zitate, Floskeln usw. können darin gespeichert werden – und an beliebige Ziele übermittelt werden. In der betreffenden Applikation muss man lediglich den Cursor platzieren, dann ein Klick in die Auswahlliste von GhostWriter und es kann weitergehen

.
Hier zu finden
http://www.lab1.de/prod/ghostwriter/ghostwriter.htm

Samoht
Beiträge: 21
Registriert: 31.08.01, 23:56

eine mir wichtige Ergänzung zu RAWu

Beitrag von Samoht » 11.10.01, 20:12

...ich habe bisher immer einen Bogen um derartige Hilfsmittel gemacht, da ich Sicherheitsbedenken hatte. Allerdings bei einem Besuch der Seite aus Neugier konnte ich folgendes finden:

Sicherheit geht vor
Da sich das Programm auch hervorragend zum Verwalten von Anmeldedaten eignet, verfügt GhostWriter natürlich über eine Daten-Chiffrierung. Denn wer will seine Passwörter schon im Klartext speichern?

Soll ein Text also verschlüsselt abgelegt werden, so ist hierfür einfach die entsprechende Option Chiffrieren (rechts unter dem Textfeld Bearbeitung) zu markieren. Dies ist übrigens auch die Standardeinstellung. Entfernt man die Markierung wieder, so wird auch die Kodierung wieder aufgehoben. Auch bereits bestehende Einträge lassen sich auf dem gezeigten Weg (wieder) ver- und entschlüsseln.

Zum Verständnis: Zwar sind auch kodierte Daten im Textfeld Bearbeitung nach wie vor klar lesbar. Doch auf dem Datenträger sind sie ab jetzt recht effektiv geschützt.

Das überzeugt mich doch glatt...Download läuft
Danke für den Tipp!

cu Samoht

Benutzeravatar
eVo
Beiträge: 99
Registriert: 02.09.01, 23:06
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von eVo » 23.02.04, 13:13

Oh man heute scheint ein guter Tag zu sein ;)
Schon das 2. Programm nach dem ich lange lange
gesucht habe.

Es ist eine wunderbare Alternative bevor man jedes
mal Logins im IE abspeichert (und sicherer).

Im moment ist diese Version aktuell: GhostWriter v2.2.e

Aktuelle URL + Screenshots: http://lab1.de/Central/Software/Desktop/Ghostwriter

MfG eVo

appo
Beiträge: 28
Registriert: 28.01.02, 17:16

Beitrag von appo » 07.02.05, 15:04

update auf 2.5a und neue Adresse

http://toolsandmore.biz/Central/Produkt ... ostwriter/

kein changelog gefunden

Benutzeravatar
Coffins
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 14.02.05, 13:04
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Coffins » 06.11.05, 11:56

Ghostwriter 2.7

download: http://download-4.toolsandmore.net/ghos ... -setup.exe

changelog:
V2.7 ist ein Funktions-Update, Ghostwriter bietet ab sofort Laufzahlen: Die Platzhalter %zahl1%, %zahl2%, %zahl3%, %zahl4% sind die ideale Schreibhilfe für alle Anwendungen bei denen Laufzahlen benötigt werden (Sammlungen aller Art, Datenbankpflege, Finanzbuchhaltung). Denn damit haben Sie Zugriff auf 4 unabhängige, automatische Zähler: Werden diese innerhalb von Textbausteinen verwendet, so liest Ghostwriter zunächst deren aktuellen Wert aus, fügt diesen in den Textbaustein ein und erhöht abschließend den Wert des betreffenden Zählers um 1.

hajo61
Beiträge: 170
Registriert: 24.03.02, 14:56

Beitrag von hajo61 » 19.12.05, 10:43

Mittlerweile für kommerzielle Zwecke (Firmen etc.) nicht mehr free!

Für privat und non-profit-orgs etc. aber doch noch.

Gruß - hajo61

Benutzeravatar
fishy
Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 16.08.05, 0:52
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von fishy » 14.05.06, 16:07


Xing
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.06, 0:30

Beitrag von Xing » 30.05.06, 0:44

Tut Euch das Ding NICHT an. Es ist nur ein billiger Abklatsch von http://www.phraseexpress.de

Auch Freeware.

Xing

Jean
Beiträge: 11220
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Beitrag von Jean » 30.05.06, 1:37

... die Tools mögen ähnlich sein (ich habe nicht beide installiert) - aber Ghostwriter ist schon ein
paar Jahre älter als PhraseExpress ... da könnte man also fragen, wer dann der Abklatsch ist ...

Benutzeravatar
David
Beiträge: 789
Registriert: 01.04.02, 10:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von David » 30.05.06, 7:56

@Xing

phraseexpress ist keine Freeware, sondern darf lediglich von Privatanwendern kostenlos genutzt werden.

Benutzeravatar
TengriLethos
Beiträge: 264
Registriert: 15.06.02, 18:15
Hat sich bedankt: 5 Mal

Beitrag von TengriLethos » 30.05.06, 8:56

Wenn wir schon am Vergleichen sind, dann finde ich, dass ac'tiveAid von der c't dabei nicht vergessen werden sollte. Neben den sehr vielen sonstigen Nützlichkeiten bietet es ja auch sogenannte HotStrings, die sich gut konfigurieren lassen und nicht nur beliebigen Text ersetzen sondern auch AutoHotkey-Befehle ausführen können. Ich setze zusätzlich LetMeType ein und fahre mit dieser Kombination ganz gut...
Glauben ist eine relativ einfach vermeidbare Denkweise mit hohem Potential zur Fehleinschätzung der Wirklichkeit (2w'18)

Xing
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.06, 0:30

Beitrag von Xing » 30.05.06, 14:36

@Jean: Du weisst, dass Phrasexpress eine Nachfolgeversion von Quickphrase ist und das gab es seit 1997/98. By the way, welches der Programme des Machers von Ghostwriter ist denn nicht abgekupfert?

@David: http://de.wikipedia.org/wiki/Freeware

@TengriLethos: ac'tiveAid ist sicher sehr leistungsfähig und sehr flexibel, aber die Installation ist so ziemlich das spackigste, was mir je untergekommen ist. Erklär den werten Lesern hiermal kurz die Installation. Da hab ich WAMP schneller eingerichtet.

Xing

Benutzeravatar
kangoo
Beiträge: 155
Registriert: 02.10.01, 18:21
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von kangoo » 30.05.06, 18:53

@Xing: thanks für den Tip mit Phrasexpress! :drink:
Ich habe das Programm bisher nicht gekannt.
Ich bin von der Vielfalt der Möglichkeiten und der gleichzeitigen Einfachheit des Programms schlicht begeistert.
Eine echte Bereicherung für jeden, der professionell viel mit Texten arbeitet!!!!
kangoo
Träume sind die Basis der Wirklichkeit

Benutzeravatar
David
Beiträge: 789
Registriert: 01.04.02, 10:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von David » 30.05.06, 21:36

@kangoo

Ehre wem Ehre gebührt. Aber der Tip ist ja wohl von Gordon http://www.essential-freebies.de/board/ ... php?t=7534 und zwar schon vom 10.10.04. Xing, der seit gestern bei uns ist, sei gegrüßt, hat es nur gelobt und nicht vorgestellt.

@Xing Der Begriff Freeware ist sicher nicht eindeutig definiert. Wikipedia hilft hier kaum weiter. Wenn Du unbedingt von Freeware sprechen willst, dann sollte man aber auf jeden Fall auf die wesentliche Einschränkung der Nutzbarkeit hinweisen - für kommerzielle Nutzung eben keine Freeware. Es ist auf diesem Board guter Brauch, zu differenzieren.

Zur Entwicklung des Begriffs als Einstieg hier ein älterer Aufsatz: http://archiv.tu-chemnitz.de/pub/1997/0 ... eware.html oder aktueller ein Gespräch zwischen Ulli Meybohm und Stefan Münz: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/ ... /index.htm

Xing
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.06, 0:30

Beitrag von Xing » 30.05.06, 23:11

Die "Ehre", PhraseExpress als erster entdeckt zu haben, wollte ich mir gar nicht einheimsen. ;-)

Mir ging es nur darum, dass vor diesem Abklatsch "Ghostwriter" gebührlich gewarnt wird.

Den Hinweis bezgl. Freeware werde ich zukünftig berücksichtigen. Aber ich dachte, dass hier ohnehin mehr Privat/Hobbyleute sind und da ist die Einschränkung ja ohnehin reine Theorie. Und eine Firma kann und sollte auch dafür bezahlen, wenn sie Zeit spart, oder?

Xing

Tankred
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 15.01.04, 21:07

Re: GhostWriter 2.7.a - Textbausteine einfügen

Beitrag von Tankred » 11.10.18, 8:48

Ghostwriter ist übrigens keine Freeware mehr, sondern kostet in der aktuellen Version auch für den Privatgebrauch 15,- Euro. Allerdings ist die Website auf toolsandmore aktuell nicht erreichbar. Die letzte kostenlose Version war laut Chip Online wohl 4.1.
Tankred

Antworten