Apache OpenOffice v. 4.1.5 - Opensource Office Paket

komplette Office-Pakete, Textprogramme, Utilities, etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3010
Registriert: 19.12.01, 20:17
Danksagung erhalten: 32 Mal

Apache OpenOffice v. 4.1.5 - Opensource Office Paket

Beitrag von RIP » 02.03.03, 19:40

In diesem Thread bitte alle Infos zu OpenOffice - Staroffice kommt in
diesen Thread! Viele Infos aus dem Startthread gelten sowohl für OO als auch für StarOffice.


Infos und Tests zu OO/StarOffice
Golem Info zu ct' Test
Diplomarbeit mit StarOffice
Wissenschaftliche Arbeit mit StarOffice (pdf)
Vorteile von Staroffice gegenüber MS Office

OpenOffice
Die PrOOo-Box ist eine CD, die die Installationspakete für OpenOffice.org in der aktuellen deutschen Version enthält.

Portable: http://www.office-center-epj.de/portable/programme.html

OpenOffice.org Novell Edition: http://download.novell.com

OpenOfficePremium - eine erweiterte Version von OO
http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=170021

OpenOffice Homepage - deutsch

Offline-Doku als Komplett-Download, Stand: 11.01.2004
http://www.stud.uni-goettingen.de/~openoff/OOoOfflineDoku.zip (19 MB)

Newsplattform rund um OpenOffice.org
http://www.kaldewey-online.de/postnuke/index.php

Extras zu StarOffice/OpenOffice

Writer2Latex - Konvertiert Texte ins Latex-Format
Deutsches OpenOffice Portal - Hilfen etc.
OpenOffice Forum
Installation von Rechtschreibprüfung, Silbentrennung und Thesaurus
OpenOffice mit Extras - chip.de
OpenOffice Kurse - Geschwister-Scholl-Schule Saarburg
extendedPDF - verbesserte PDF-Ausgabe
Star Office 5.2-7 Anleitung der Uni Köln ( 62S.)
Einführung in Staroffice der TU Chemnitz
Tipps & Tricks zu StarOffice
Portable OpenOffice für den USB-Stick
Viewer für OpenOffice/StarOffice

Vorlagen

http://ooextras.sourceforge.net/
http://documentation.openoffice.org/Sam ... /template/


StarOffice 8 und Patches zu Version 7

StarOffice 7 für Schüler & Studenten kostenlos!
Patches zu StarOffice - Sun

OpenOffice.org 1.1.1 ist eine offene, plattformunabhängige Office Suite, die voller Möglichkeiten steckt. Benutzeroberfläche und Funktionen ähneln denen anderer Pakete, wie Microsoft Office oder Lotus Smart Suite. Im Gegensatz zu diesen Paketen ist OpenOffice.org aber vollkommen frei in der Benutzung und kostenlos verfügbar.


StarOffice 7 ist die führende Bürosoftware für die Betriebssysteme Linux und Solaris sowie das maßgebliche alternative Büropaket für Windows.
Die preisgünstige, einfach bedienbare Büro-Komplettsoftware basiert auf offenen Standards. Sie beinhaltet Anwendungen für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, Präsentationen, Bilder, Grafik, Web und Datenbank. Die vertraute Benutzeroberfläche erleichtert die Einarbeitung, so dass professionelle Anwender schon nach kurzer Zeit produktive Ergebnisse erzielen und Privatanwender ansprechende, professionelle Dokumente erstellen können.
StarOffice 7 unterstützt PDF und Macromedia Flash Formate ohne zusätzliche, oft teure Werkzeuge. Neu in StarOffice 7 sind unter anderem der StarOffice Configuration Manager, das StarOffice Software Development Kit, ein Makrorekorder sowie Unterstützung für Technologien zur Ein- und Ausgabehilfe für Menschen mit Behinderungen.



...weiter...
Zuletzt geändert von RIP am 07.10.05, 17:25, insgesamt 20-mal geändert.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
Azazel
Beiträge: 452
Registriert: 03.03.03, 9:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Azazel » 24.06.03, 14:39

Vorbereitete Sprachpakete für OpenOffice.org
Das Sprachpaket enthält alle verfügbaren Wörterbücher für Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich sowie eine angepasste Konfiguration. (!ab OpenOffice.org 1.0.2!)


DL: http://www.8ung.at/ooo.org/setup1_0_2up.exe ca. 1.9 MB

EDIT: Der Link funktioniert schon eine Weile nicht mehr. Sollte noch jemand für diesen Oldie einen aktuellen Link kennen, immer her damit (PN) und ich ändere ihn ab!
Zuletzt geändert von Azazel am 21.10.05, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chriz
Beiträge: 449
Registriert: 04.12.02, 20:20
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von chriz » 13.02.04, 20:37

Hi,

hatte vor 2 oder 3 Wochen auch mal nach 'nem Standalone-Viewer für OOo (insb. Impress) gesucht, aber auch nix gefunden, außer 'ner Website, auf der (glaube, als Studienprojekt) ein Viewer bzw. dessen Architektur vorgestellt wurde, aber leider weit und breit kein Download dazu :( URL weiß ich auch nicht mehr.

Da ich auf meinen Impress-Folien keine Animationen, sondern nur statische Inhalte hatte, hab ich's einfach als PDF exportiert und die dann im Vollbildmodus per Beamer an die Leinwand geworfen. Man kann übrigens auch als *.swf (Flash) exportieren. Vielleicht kann ja mal jemand ausprobieren, ob dabei Animationen erhalten bleiben...

MfG
chriz

Benutzeravatar
Sensei
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 15.07.03, 19:58

Beitrag von Sensei » 13.02.04, 21:12

@Azazel:
Ich habe mir kürzlich damit geholfen, meine Impress-Präsentation in HTML zu exportieren. Die einzelnen Folien werden dabei als JPG angezeigt und mit einer Menüleiste in einzelne HTML-Dateien eingebettet. Zusätzlich gibt es ein automatisch generiertes Deckblatt mit Inhaltverzeichnis und am Ende noch einmal eine Linkliste zu allen Seiten.

Das Aussehen kann Dank HTML leicht angepasst und verändert werden.
Als Beispiel kannst Du Dir mal meine Präsentation ansehen:
http://www.hsw-design.de
Dort auf "Dokumente" -> "Tutorials" -> "JavaDoc"

Ich habe dort lediglich für jede Seite die Hintergrunddarstellung angepasst, ansonsten ist der Zustand noch "Original"-Export.
Vielleicht hilft's?
They told me, my [b]neck was broken[/b]...
they told me to [b]call it quits[/b]...
they told me, it [b]could end[/b] my [b]life[/b]...
Can somebody tell them, [b]this IS my life[/b]...

Ich habe mir das GENICK gebrochen, nicht meinen STOLZ !

kraftian
Beiträge: 419
Registriert: 22.11.02, 7:49
Hat sich bedankt: 6 Mal

Beitrag von kraftian » 29.06.04, 8:20

OpenOffice.org Starter 1.2
Homepage: http://home.tiscalinet.ch/t.bigler/utils.html

dl (ca. 14 kb): http://home.tiscalinet.ch/t.bigler/ooo.zip

Gerade gefunden, kurz getestet und für gut befunden...
Ist ein standalone-Programm, welches sich im Tray befindet. Per Rechtsklick auf das Icon kann man jedes Programm aus OpenOffice einzeln öffnen.

OOo is a TrayIcon-Starter for the great OpenSource Office-Suite OpenOffice.org.
It has got the same functionality as the original but doesn't load any modules.
Therefore it starts fast with a minimal memory load.
Automatically switches to german when needed. Automatic menu adaptation for English, French, German, Portuguese and Spanish systems.

Benutzeravatar
Quampo
Beiträge: 25
Registriert: 07.10.01, 14:10

Beitrag von Quampo » 15.10.05, 12:51

Ich arbeite z. Zt. mit SO8 (ist für gewisse gesellschaftliche Randgruppen kostenlos :mrgreen: ).
Zwei "Kleinigkeiten" sind mir aufgefallen, die jetzt besser gelöst sind: Es gibt, wie in MSOffice, jetzt einen "Pinsel" zum Übertragen von Formatierungen. Außerdem hat SO/Oo anscheinend gemerkt, dass "Ausdrucken" nicht zu den Veränderungen des Textes gehört, und verlangt nicht mehr erneutes Abspeichern ...

Benutzeravatar
Zocko
Beiträge: 480
Registriert: 17.03.02, 16:49
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Zocko » 20.10.05, 13:20

Ich lade mir gerade die Final runter, bin schwer am überlegen mein altes MS Office durch Open Office zu ersetzen.
Jedoch ist da eine Sache, die mich bisher sehr stört. Bei MS Office gibt’s einen Assistenten um alle Einstellungen (Toolbar, Autoergänzungen, Wörterbücher, Makros etc.) abzuspeichern, so das man im Falle einer Neuinstallation bequem seine Einstellungen restaurieren kann und nicht wieder bei Null anfängt.

Diese Funktion scheint es bei Open Office nicht zu geben. Gibt’s ein Programm oder Anleitung, wie man das dennoch hinbekommt? Ein Link wäre klasse. Danke.
[url=http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads]Ubuntu[/url] - das kostenlos erhältliche Betriebssystem

Benutzeravatar
Selbstredend
Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 17.04.04, 22:10
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Selbstredend » 20.10.05, 13:43

Hier Anleitung wo die Einstellungen liegen:
http://www.tu-chemnitz.de/urz/anwendung ... e_die_persönlic

Ich bin kein Office Power User aber benutz z.Z. OO.
Bis auf kleinere Verwunderungen(wo ist meine Seitenansicht ;)) fällt das überhauptnicht auf und ist besser wenn man gerne mit Vorlagen arbeitet.

Tja heut Abend wohl mal Final ziehen ^^
Fortschritt ist nur möglich indem man intelligent gegen die Regeln verstößt.

Benutzeravatar
Azazel
Beiträge: 452
Registriert: 03.03.03, 9:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Azazel » 23.10.05, 21:00

Da es anscheinend nicht möglich ist über DicOOo einen Thesaurus zu
installieren, hier die Seite auf der es in kurzen Abständen immer neue
Versionen eines deutschen Thesaurus zu bekommen gibt:

http://www.openthesaurus.de/

Passend zur OpenOffice.org 2.0 beta gibt es jetzt hier auch den Thesaurus für OOo 2.0 -- der alte Thesaurus funktioniert nämlich nicht mehr (und genauso läuft der neue nicht mit OpenOffice 1.x). Hauptvorteil des neuen Thesaurus ist die Unterstützung mehrerer Bedeutungen pro Wort, z. B. findet Auflösung jetzt die verschiedenen Bedeutungen (Auflösung im Sinne von Antwort, im Sinne von Granularität etc) und zu diesen dann die Synonyme -- ähnlich wie hier auf der Website. Hinweis: die Installation der neuen Version direkt aus OOo (über DicOOo) heraus ist noch nicht möglich, er muss manuell installiert werden (siehe README im ZIP-Archiv)

limaze
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 05.05.04, 14:13
Hat sich bedankt: 4 Mal

Beitrag von limaze » 30.01.06, 3:28

Zur Information: OpenOffice ist immer noch nicht in der LAge, .svg Vektorgrafiken in "Writer" zu benutzen.




-----------------------------------------------------------------------------------
[edit Oliver]
Jegliches Offtopic entfernt, ebenso haltlose Behauptungen die weiteres Kontra herausfordern in diesem Beitrag. Danke ...

Benutzeravatar
Stevie
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 18.08.06, 13:34
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Stevie » 11.04.07, 21:11

Wikipedia-Artikel aus Open Office abfragen:

http://oooconv.free.fr/wikipedia/wikipedia_en.html

--
edit:
Stevie - ich habe deine Beschreibung mal so ergänzt, daß mensch nicht einen Wiki über OO erwartet ... Jean

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 07.05.08, 14:18

Version 3.0 Beta (07.05.2008)

Änderungen u.a.: Startcenter, Unterstützung von MS Office 2007-Dateiformat-Import, Unterstützung von ODF 1.2

Download
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

martin10018
Beiträge: 406
Registriert: 25.04.02, 10:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von martin10018 » 07.05.08, 16:12

Hat die Beta auch das neue Theme (die Icons)? Würde mich mal grundsätzlich interessieren, ohne dass ich deswegen die mehr als 100 MB runterladen muss...

Psi
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 15
Registriert: 06.02.08, 18:32

Beitrag von Psi » 07.05.08, 16:39

Ja da sind die Icons überabeitet. Schaut auch ganz gut aus nur bin ich von Draw sehr enttäuscht. Ich dachte man bekommt endlich eine Shape-Bibliothek mit - alle Visio, aber nein ... nur die bekannten läpischen Standardformen

Bild

Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 779
Registriert: 11.07.04, 18:38
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von clickfish » 07.05.08, 18:47

Ich kann weder die Standarderweiterungen (odt, ods ...), noch die MS-Office-Erweiterungen (doc, xls ...) zuordnen, geht das nur mir so?

Bei Version 2.4.0 (Novell Edition), oder allen anderen davor hatte ich nie Probleme.
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

Benutzeravatar
eierfeile
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: 12.01.08, 20:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von eierfeile » 07.05.08, 19:42

@clickfish: Genau das selbe Problem habe ich auch. Was lehrt uns das mal wieder? Die Finger von Beta-Software zu lassen (mich zumindest).

Habe mir jetzt die Novell-Edition draufgemacht, die übrigens auch sehr schön aussieht mit dem neuen Iconpack.

Benutzeravatar
BamBam
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 29.05.05, 19:16

Beitrag von BamBam » 07.05.08, 21:08

Prima, alles deinstalliert und 2.4 neu installiert und immer noch keine Verknüpfungen...dann kann ich die Beta wieder installieren...
www.samsung-stuff.de - die Seite für alle Samsung Handy Besitzer

Benutzeravatar
Aratxe
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 11
Registriert: 26.03.08, 18:33

Beitrag von Aratxe » 07.05.08, 22:23

Man kann doch mit der Maus über die entsprechende Datei (.ODT usw) gehen, rechts klicken, "Öffnen mit" auswählen, einen Haken bei "Dateityp immer mit ausgewählten Programm öffnen" machen und dann sollten die entsprechenden Dateien wieder mit dem ausgewählten Programm verknüpft sein!?

Benutzeravatar
eierfeile
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: 12.01.08, 20:11
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von eierfeile » 07.05.08, 22:24

Also bei mir waren nach der Wiederinstallation der Version 2.4.0 alle Verknüpfungen wieder da. Du musst natürlich bei der Installation die Häkchen setzen ;).

Benutzeravatar
deine_muddi
Beiträge: 809
Registriert: 13.05.02, 21:12
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von deine_muddi » 07.05.08, 23:06

filestypesman (EFB-Suche)
[color=gray]Diese Nachricht ist nicht zum Verzehr geeignet.[/color] [url=http://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?p=91717#91717]Was braucht der Mensch?[/url]

Antworten