Hibiscus v. 2.8.13 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

komplette Office-Pakete, Textprogramme, Utilities, etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.6.20 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 28.06.17, 17:14

Hibiscus 2.6.20 und Jameica 2.6.5 veröffentlicht (27.06.2017)
Eines der wichtigsten neuen Features in Jameica ist der automatische Download und die Installation abhängiger Plugins. Man muss die jetzt also nicht mehr alle einzeln installieren und dazwischen jedesmal neu starten. In der nächsten Version möchte ich dann noch die Dialoge Datei»Plugins online suchen..., Datei»Einstellungen»Plugins und Datei»Einstellungen»Updates zusammenführen, um das übersichtlicher zu machen.
Changelog Hibiscus
Changelog Jameica
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.6.20 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 30.06.17, 18:50

Die von Hibiscus 2.6.20 benötigte Jameica-Plattform 2.6.5 wurde wegen zweier kleinerer Fehler nochmals aktualisiert, die Versionsnummer bleibt jedoch bei 2.6.5.
Die Build-Nummer änder sich von "439" auf "441". Wer zwischen dem ersten Release (27.06.2017) und dem heutigen Update (30.06.2017) die Jameica-Plattform installiert hat, sollte die aktuelle Version erneut herunterladen und installieren.

Update-Info
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.6.20 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 11.07.17, 17:23

Update Jameica auf V2.6.6 (11.07.2017)

Die von Hibiscus benötigte Jameica-Plattform wurde erneut aktualisiert. Der bereinigte Fehler scheint aber Nutzer von Hibiscus nicht direkt zu betreffen, sondern nur Nutzer des Hibiscus-Plugins "Syntax" (Finanzbuchhaltung). Nach aktuellem Stand ist dieses Update für die weitere Nutzung von Hibiscus nicht zwingend erforderlich. Trotzdem, der Vollständigkeit halber:
Grund: Einige Plugins verwenden die embedded Datenbank "McKoi". Unter anderem auch SynTAX - wenn man beim ersten Start des Plugins im Einrichtungsassistenten "Integrierte Datenbank (McKoi)" statt "Externe Datenbank (MySQL 4.0 oder höher)" gewählt hat. Ich hatte in Jameica 2.6.5 diesen McKoi-Treiber aktualisiert. Scheinbar hat dieser aber ein etwas anderes Classloader-Verhalten, was zu einem Fehler führen kann. Im Onlinebanking-Forum findet sich hierzu auch ein Thread.

Das ist die einzige Korrektur in dieser Version. Wenn ihr von dem Fehler nicht betroffen seid (betrifft nur SynTAX und meines Wissens nach das Depotviewer-Plugin), braucht ihr auch das Update nicht installieren.
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 22.05.18, 16:59

Jameica (Plattform) 2.8.0 Hibiscus (Banking-Plugin) 2.8.0 veröffentlicht

Die Jameica-Plattform kommt in erster Linie mit einem neuen Plugin-Mager daher.
Hibiscus beherrscht in dieser Version elektronische Kontoauszüge, sofern die Bankfiliale dies in dieser Form unterstützt.

Changelog Hibiscus
Changelog Jameica
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.1 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 26.05.18, 8:17

Hibiscus 2.8.1 mit Kompatiblitätsanpassung
Grund: Beide Plugins hatte ich mit "kompatibel ab Jameica 2.6" deklariert. Die ersten Rückmeldungen von Usern haben aber gezeigt, dass bei Verwendung von Jameica 2.6 Fehler auftreten können. Als Systemvoraussetzung ist jetzt Jameica 2.8 oder höher hinterlegt.
Changelog und Gedöns gibt's dazu (noch) nicht.

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.3 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 28.06.18, 19:06

Mittlerweile bei V2.8.3

Ich habe soeben Hibiscus 2.8.3 veröffentlicht. Im Wesentlichen enthält es Bugfixes und erweiterte Funktionen bei chipTAN USB (funktioniert jetzt auch mit dem Reiner SCT tanJACK USB) und den elektronischen Kontoauszügen. Im Wiki findet ihr die Liste aller Änderungen.


Changelog
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.3 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 14.07.18, 8:28

Update der von Hibiscus benötigten Jameica-Plattform auf 2.8.1, Hibiscus selbst bleibt bei 2.8.3.

Kleinere Bugfixes -> fehlerfreier.

Changelog
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.4 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 26.09.18, 19:09

Update Hibiscus auf 2.8.4 und Update der benötigten Jameica-Plattform auf 2.8.2
Ich habe soeben Hibiscus 2.8.4 veröffentlicht. Es bringt den Support für Umsatzabruf im neuen XML-basierten SEPA-Format CAMT mit, sowie eine ganze Reihe weitere kleinere Neuerungen und Fixes. Im Wiki findet ihr die Liste aller Änderungen. Ist diesmal ein ganzes Stück mehr geworden.
Changelog
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.5 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 26.10.18, 18:02

Update Hibiscus auf 2.8.5
Es bringt vor allem Bugfixes beim neuen Umsatzabruf per CAMT-Format mit und die Möglichkeit, die Eigenschaften der abgerufenen elektronischen Kontoauszüge zu bearbeiten.
Changelog
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.6 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 05.11.18, 17:41

Update Hibiscus auf 2.8.6
Beim Abruf von Umsätzen im neuen SEPA-Format CAMT kann das Feld "Art der Buchung" bis zu 500 Zeichen lang sein. Hibiscus bis Version 2.8.5 erwartet hier jedoch maximal 100 Zeichen. Falls Buchungen mit längerem Text in diesem Feld von der Bank eintreffen, kann Hibiscus diese nicht speichern. Die Umsätze fehlen dann, im Log erscheinen entsprechende Fehlermeldungen. Ich habe den Fehler in der gerade veröffentlichten Version 2.8.6 korrigiert.
Changelog
Download

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.8 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 09.01.19, 19:22

Jameica (Plattform) 2.8.2 und Hibiscus (Banking-Plugin) 2.8.8 veröffentlicht

Zitat zur V2.8.7:
Ich habe den Druck und PDF-Export von Umsätzen etwas überarbeitet (u.a. bessere Spaltenbreiten), den Adress-Auswahldialog beim Erstellen einer Zahlung neu gestaltet (war vorher etwas zu flach) sowie den Import von Daten aus ZUGFeRD-konformen PDF-Rechnungen direkt in Hibiscus integriert. War vorher auch schon in Hibiscus möglich - jedoch mit zusätzlichen Addons und etwas händischem Gebastel. Im Handbuch findet ihr eine Anleitung hierzu.
Dier aktuelle Version 2.8.8 beseitigt in erster Linie Inkompatiblitäten mit den Mashup-Plugins der am 28.12.2018 erschienenen V2.8.7. Die Jameica-Plattform als Grundgerüst für das Hibiscus-Plugin ist mittlerweile schon länger bei V2.8.2 angekommen.

Changelog Hibiscus
Changelog Jameica
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.9 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 29.01.19, 17:36

Jameica (Plattform) 2.8.3 und Hibiscus (Banking-Plugin) 2.8.9 veröffentlicht

Hibiscus V2.8.9:
Hibiscus 2.8.9 ist da. Es bringt Support für das neue Verfahren "ChipTAN QR". Außerdem sollte die Synchronisation mit der Bank jetzt schneller gehen, da ich die Aktualisierung des BPD/UPD-Cache überarbeitet habe (Updates erfolgen jetzt inkrementell)
Jameica V2.8.3:
Ich habe bei der Gelegenheit auch noch Jameica in Version 2.8.3 veröffentlicht. Es korrigiert im Wesentlichen verschiedene kleinere Darstellungsfehler. Mit dieser Version wird unter Linux nun standardmäßig GTK3 verwendet.
Changelog Hibiscus
Changelog Jameica
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.10 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 30.01.19, 19:04

Noch ein kleiner Bugfix, Hibiscus V2.8.10 (Banking-Plugin):
Ich musste gerade nochmal ein kleines Update auf Hibiscus 2.8.10 nachschieben. Wenn beim Umsatzabruf keine neuen Umsätze vorliegen, konnte es bei manchen Banken vorkommen, dass der Abruf fälschlicherweise als fehlgeschlagen interpretiert wurde und Hibiscus dann eine Fehlermeldung anzeigte, obwohl eigentlich alles ok ist. Ist mit 2.8.10 korrigiert.
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.12 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 05.04.19, 17:56

Jameica (Plattform) 2.8.4 und Hibiscus (Banking-Plugin) 2.8.12 veröffentlicht

Hibiscus V2.8.12 (05.04.2019):
Ich habe gerade noch ein Update auf Hibiscus 2.8.12 nachgeschoben. Unter älteren Java8-Versionen (reproduziert unter 1.8.0_144 und 1.8.0_151) konnte es passieren, dass die Unterstützung für das neue Passport-Dateiformat falsch erkannt wurde. Das führte zu Fehlern bei der Verwendung des Bankzugangs.
Hibiscus V2.8.11 (04.04.2019):
Ich habe gerade Hibiscus 2.8.11 veröffentlicht. Es enthält u.a. verschiedene Bugfixes, außerdem Erweiterungen beim Export von Umsätzen im MT940-Format. Beim Anlegen eines neuen Bankzugangs bei der HASPA schlägt Hibiscus ab 20.04. automatisch die neue Server-Adresse vor.
Jameica V2.8.4 (11.02.2019):
Ich habe bei der Gelegenheit auch noch Jameica in Version 2.8.3 veröffentlicht. Es korrigiert im Wesentlichen verschiedene kleinere Darstellungsfehler. Mit dieser Version wird unter Linux nun standardmäßig GTK3 verwendet.
Changelog Hibiscus
Changelog Jameica
Downloads Jameica und Hibiscus

mcpan
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 24.04.05, 7:14

Re: Hibiscus v. 2.8.13 - online Banking mit FinTS/HBCI (Java)

Beitrag von mcpan » 25.06.19, 17:08

Hibiscus 2.8.13
Hibiscus 2.8.13 ist da. Die neue Version enthält eine ganze Reihe kleinerer Bugfixes und Erweiterungen. So können jetzt mehrere CAMT-Dateien mit Umsatzbuchungen importiert werden, die sich in einer ZIP-Datei befinden. Bei vielen Sparkassen kann man die Umsätze z.Bsp. in diesem Format herunterladen. Außerdem wurden die Eingabefelder für die Benutzer- und Kundenkennung auf 30 Zeichen verlängert. Seit der Umstellung der Postbank auf die neue Postbank-ID kann es Benutzerkennungen geben, die länger als die bisher erlaubten 20 Zeichen sind. Im Kategorieauswahldialog werden jetzt die Namen der übergeordneten Kategorien mit angezeigt, wenn nach Eingabe eines Suchbegriffs nicht mehr ersichtlich ist, zu welcher übergeordneten Kategorie der Eintrag gehört.
Changelog
Download (Hibiscus & Jameica)

Antworten