FreeDB-WIN Database 2015-03-01 -> Lokale Musik & CD Datenbank für Windows

andere Freewareseiten, die aktuell sind, gepflegt werden und eine Bewertung erstellen

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

FreeDB-WIN Database 2015-03-01 -> Lokale Musik & CD Datenbank für Windows

Beitrag von @thehop » 30.07.07, 7:26

FreeDB-WIN Database (c) Mp3tag Forum | Florian Heidenreich @ Dresden.DE

HP: http://forums.mp3tag.de/index.php?showforum=2
PP: http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopic=19652

Freie Offline-Datenbank "for Windows-Version" für Musik- & Audio-CD Informationen, Tracklisten, Autoren etc.
Vom Unix-Format auf's von Windows-Systemen lokal lesbare Format konvertiert.
2015-03-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index

FREEDB-WIN Datenbank:
DiscIds .................: 3.484.065
Titles ..................: 47.617.897
freedb-win-20150301 .....: 3,38 GB (3.630.753.207 Bytes) (2.805 Dateien, 11 Ordner)
freedb-win-20150301.7z ..: 640 MB (671.673.845 Bytes) (14 Teildateien)

Mp3tag FREEDB-WIN Datenbank Index:
Der lokale Mp3tag FREEDB Datenbank Index, kompiliert mit Mp3tag v2.66, bezieht sich auf die zugehörige lokale FREEDB-WIN Datenbank.
Jeder Benutzer von Mp3tag darf die Datei herunterladen und ohne Änderung an Benutzer von Mp3tag ohne Umwege weitergeben.
Keine Gewährleistung, 'use at your own risk'.

Mp3tagFreedb-20150301 ...: 309 MB (324.544.512 Bytes)
Mp3tagFreedb-20150301.7z : 77,0 MB (80.831.615 Bytes) (2 Teildateien)

Downloadadresse (Komplettdatei, 14 Teildateien, DB-Index 2 Teildateien):
FREEDB-WIN-20150301
http://cid-387b58366897ac93.skydrive.li ... N-20150301

Mit dem 7-Zip File Manager von http://www.7-zip.org kann das Archiv expandiert werden.

DD.20150303.1228.CET
::: WEITERE VERSIONEN + FAQS + INFORMATIONEN :
FreeDB Database Online & Offline for Linux (c) http://www.freedb.org/en/about_freedborg.2.html

HP: http://www.freedb.org/en
DL: http://ftp.freedb.org/pub/freedb

ONLINE SEARCH:
http://www.freedb.org/freedb_search.php

ALTERNATIVEN:
http://www.tracktype.org/index.html
http://www.gnudb.org/search.php
http://musicbrainz.org/
Freedb aware applications (Programme die FreeDB unterstützen bzw. darauf zugreifen können)

http://www.freedb.org/en/applications__ ... ons.9.html

Continuation of the free database guaranteed
With the acquisition of the http://www.freedb.org domain MAGIX also takes on all duties regarding the worldwide freedb community:

the entire freedb service has been running since the middle of September on the MAGIX servers
(including the FTP download function of the open source database and archive)
this service will remain license-free and will be available for unrestricted use by any
commercial or non-commercial user or developer
all updates to the database will also continue to be regularly and freely available
the licence for the data and the corresponding server or service software will remain under GPL ...


Here you can download the freedb-database
The complete archives are available as .tar.bz2, the update-archives are available as .tar.bz2 files.
If you don't know what a .bz2-archive is and how to uncompress it, visit the official bzip2 and libbzip2 home page.
Please bear in mind that the UNIX format archives cannot be completely extracted on a FAT file system (see FAQ for more info). If you want to extract them on an NTFS file system, take a look at our FAQ on how to do so properly.

FTP Germany: ftp://ftp.freedb.org

HTTP Germany: http://ftp.freedb.org
freedb http://de.wikipedia.org/wiki/Freedb

freedb ist eine freie Datenbank mit Informationen über den Inhalt von Audio-CDs. Diese Informationen stehen im Internet zur Verfügung und ermöglichen kompatiblen Programmen, beim Abspielen oder Auslesen einer Audio-CD Metadaten wie den Titel des Albums sowie der einzelnen Stücke auszugeben.

Wurzeln
Vorläufer von freedb war die http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Disc_Database (CDDB), entworfen 1996 von Ti Kan mit der CDDB-Server-Software von Steve Scherf. Freedb entstand, nachdem der CDDB-Betreiber Gracenote 2001 die Lizenzbedingungen geändert hatte und die Nutzung des Gracenote-Dienstes für Entwickler von kommerzieller Software kostenpflichtig geworden war (die Lizenzbedingungen von Gracenote erlauben hingegen die kostenlose Nutzung für nicht-kommerzielle Software; Stand: 18. August 2007). Gleichzeitig stellte CDDB auf ein erweitertes, aber proprietäres Datenformat um.

Fortführung des Projekts
Am 1. Juli 2006 wurde bekannt, dass sich die beiden Hauptbetreuer der freedb, Jörg Hevers und Ari Sundolm, mit dem Besitzer Michael Kaiser nicht über die Zukunft des Projektes einigen konnten.
... etc ...
Der Softwarehersteller Magix übernahm daraufhin Mitte September 2006 freedb und verlagerte die gesamte Datenbank auf seine eigenen Server. Auch neue Mirrors wurden eingerichtet sowie eine Weiterentwicklung des Projekts versprochen.

Die vom Auslöser des Streits, dem Australier Andrew Smith als freedb2 http://www.tracktype.org/index.html
Anfang Dezember 2005 gegründete Abspaltung, wurde mittlerweile in TrackType.org umbenannt. Sie basiert auf einem in http://de.wikipedia.org/wiki/PostgreSQL konvertierten Speicherauszug der freedb. Die TrackType-Software steht unter der BSD-Lizenz zur Verfügung.

Aus ähnlichen Motiven ging im Oktober 2006 die unter GPL lizenzierte gnudb.org online. http://www.gnudb.org/search.php
Allerdings ist es dort bis heute nicht möglich, dass Nutzer neue Daten eigenständig ergänzen.
tags keywords >> hophop FREEDB-WIN lokale Datenbank locale offline online database
Zuletzt geändert von @thehop am 20.03.15, 5:10, insgesamt 15-mal geändert.
http://www.denkforum.at/find-new/posts | Plaudersophieren | www.NachDenkSeiten.de | http://happy-groove-hylozoik.blogspot.co.at

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von @thehop » 13.08.07, 18:24

OBSOLET - BITTE LÖSCHEN :drink:
Zuletzt geändert von @thehop am 29.11.11, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1858
Registriert: 07.12.03, 4:54
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von ^L^ » 04.09.07, 0:27

FORUM: http://www.anytag.de/forums/index.php?s ... howforum=1
2007-09-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index
http://www.anytag.de/forums/index.php?showtopic=6166

FreeDB-Database 2007-09-01 for Windows
Herunterladbar hier von HTTP-Servern
http://www.anytag.de/forums/index.php?showtopic=6159
www.woxikon.de Übersetzungen Synonyme Reime Abkürzungen 13 Sprachen | ^L^ http://www.denkforum.at/find-new/posts

Benutzeravatar
Grainger
Beiträge: 86
Registriert: 26.08.01, 13:27
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Grainger » 26.11.07, 23:03

Ich hatte ein paar kleinere Probleme damit, die Database wie beschrieben
Download star.exe, bzip2.exe and the cygwin1.dll from ftp://ftp.berlios.de/pub/cdrecord/alpha/win32

Put them somewhere in your path and run
star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_archive
in the directory, to which you want to extract the database.
zu entpacken, habe es dann aber nach etwas experimentieren doch hinbekommen.

Damit vielleicht auch andere davon profitieren können hier mal eine kleine Erläuterung:

1. die drei Dateien STAR.EXE, BZIP2EXE und CYGWIN1.DLL müssen zwingend im Suchpfad liegen (steht zwar auch im o.a. Text, wird aber evtl. leicht überlesen).
2. die Befehlszeile star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/driveletter/path_to_your_archive muss natürlich individuell angepasst werden.

Für Windowsuser eher ungewohnt ist dabei, dass in den Pfadangaben unbedingt Slashes / und keine Backslashes \ verwendet werden müssen.
Mit Driveletter ist wirklich nur der Laufwerksbuchstabe des Laufwerks gemeint, auf dem die Archivdatei liegt, und zwar ohne Doppelpunkt (das hat mich als eingefleischten Windowsuser bald in den Wahnsinn getrieben :D) !

Die Kommandozeile muss in dem Verzeichnis ausgeführt werden, in das man die lokale FreeDB entpacken will.

Beispiel:

die heruntergeladene Database liegt im Pfad
i:\Download\freedb-complete-20071101.tar.bz2
und soll in das (bereits existierende) Verzeichnis
D:\FreeDB
entpackt werden.

Also eine Eingabeaufforderung aufmachen, in das Verzeichnis D:\FreeDB wechseln und dort die Kommandozeile
star -x -bz -copylinks f=/cygdrive/i/Download/freedb-complete-20071101.tar.bz2
ausführen.

Anschließend heißt es, sich in Geduld zu üben, der Entpackvorgang ist alles andere als schnell.

Benutzeravatar
sir_silva
Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 27.10.04, 23:02

Beitrag von sir_silva » 27.11.07, 1:53

Einfach den TC installieren und das Archiv mit ALT+F9 entpacken - fertig! :D
-=U love me or U hate me=-
http://home.arcor.de/rosa.elefant/tc/index.html -> meine TC-Seite

Benutzeravatar
Grainger
Beiträge: 86
Registriert: 26.08.01, 13:27
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von Grainger » 27.11.07, 7:00

Das Leben kann so einfach sein. :D

Allerdings sollte man der Vollständigkeit halber erwähnen das man dafür das Packer-Plugin BZIP2 benötigt. Und auch dann hat man erst mal ein TAR-Archiv, das man wiederum entpacken muss.

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1858
Registriert: 07.12.03, 4:54
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Beitrag von ^L^ » 03.03.09, 20:26

2009-03-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index

FREEDB-WIN Datenbank herunterladen:

Die folgenden 11 Dateien bilden zusammen ein 7-zip Archiv, das die Vollversion der FREEDB-WIN Datenbank enthält.
Mit dem 7-Zip File Manager von www.7-zip.org kann das Archiv expandiert werden.

http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopic=9098
suchen finden keywords:::> dadada FREEDBWIN lokale Datenbank local

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von @thehop » 22.11.09, 8:22

OBSOLET - BITTE LÖSCHEN :drink:
Zuletzt geändert von @thehop am 29.11.11, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Irx
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 14.05.04, 17:33

Beitrag von Irx » 22.11.09, 14:53

... oder als single file immer auf http://freedb.x-speicher.de/

Benutzeravatar
ABDUL
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 19.09.08, 3:20
Hat sich bedankt: 13 Mal

Re: FreeDB-WIN Database 2009-11-01 -> Lokale Musik & CD Datenbank für Windows

Beitrag von ABDUL » 22.08.10, 7:23

2010-08-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index

FREEDB-WIN Datenbank herunterladen:
Die folgenden 12 Dateien bilden zusammen ein 7-zip Archiv, das die Vollversion der FREEDB-WIN Datenbank enthält.

http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopic=12004


oder als Single File auf http://freedb.x-speicher.de/

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

UPDATE: FreeDB-WIN Database 2011-11-01 -> Lokale Musik & CD Datenbank für Windows

Beitrag von @thehop » 29.11.11, 2:11

2011-11-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index
http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopic=14637 (566 MB in 12 Teildateien & 272 MB Mp3Tag Index)

Ohne MP3Tag Index ...
freeDB database download for Windows
http://freedb.x-speicher.de (566,5 MB im .7z Format)

Für Linux ...
http://ftp.freedb.org/pub/freedb

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

UPDATE: FreeDB-WIN Database 2015-03-01 -> Lokale Musik & CD Datenbank für Windows

Beitrag von @thehop » 20.03.15, 4:44

2015-03-01 FREEDB-WIN database plus Mp3tag freedb database index
http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopic=19652

FREEDB-WIN Datenbank:

DiscIds .................: 3.484.065
Titles ..................: 47.617.897
freedb-win-20150301 .....: 3,38 GB (3.630.753.207 Bytes) (2.805 Dateien, 11 Ordner)
freedb-win-20150301.7z ..: 640 MB (671.673.845 Bytes) (14 Teildateien)
http://www.denkforum.at/find-new/posts | Plaudersophieren | www.NachDenkSeiten.de | http://happy-groove-hylozoik.blogspot.co.at

Antworten