QMail3 v. 3.09 - Mailprogramm für Desktop und PocketPC (PPC, Windows Mobile , HandheldPC ...)

alles sonstigen Formen der Kommunikation im WWW

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13174
Registriert: 06.01.02, 18:46

QMail3 v. 3.09 - Mailprogramm für Desktop und PocketPC (PPC, Windows Mobile , HandheldPC ...)

Beitrag von Gordon » 31.08.06, 20:44

QMail3

Version: 3 beta (2.96)
Grösse: jeweils ~1 MB
Homepage: http://q3.snak.org/en/
Lizenz: Freeware
Standalone? ja
Beschreibung:
QMail3 ist ein japanisches Mailprogramm (mit englischer Oberfläche) in zahlreichen Versionen für Windows und verschiedene mobile PC.
DL der entsprechenden Versionen: http://babelfish.altavista.com/babelfis ... ownload%2f
QMail is a freeware mail program for Pocket PC (as well as PPC2002, Windows Mobile 2003, HandheldPC etc., and even a desktop version!). QMail supports POP3, SMTP, SSL, IMAP, NNTP, RSS channels! There is an integration with Contacts - with quick context search by name, surname, e-mail fields. It works even in Cyrillic! So forget about Inbox, let's start using QMail.

...
Features

QMAIL3 is a mail client which runs on Windows and Windows CE families. It has features:

* Supports POP3, SMTP, IMAP4, NNTP, RSS, Atom
* Supports several authentication mechanism, such as APOP, SMTP
* Supports SSL, STARTTLS
* Supports S/MIME
* Supports PGP/GnuPG (Windows version only)
* Supports HTML viewing
* Rules, colors and filters using macros.
* Viewing and edithing messages using templates
* Full text search using namazu or Hyper Estraier (Windows version only)
* Spam filter (Windows version only)
* Customizable menus, keyboard shotcuts and toolbars

Einige Hinweise finden sich auf dieser Seite: http://www.azol.ru/texts/QMail3_eng_FAQ.htm sowie natürlich im Babelfish-Handbuch:
http://babelfish.altavista.com/babelfis ... g%2fdoc%2f

Die grundlegende Bedienung ist intuitiv - ich habe das Teil nur in der XP-Version kurz angetestet, fand aber die abgedeckte Spannbreite recht interessant. Wer Interesse hat - Erfahrungsberichte sind sehr willkommen!
Zuletzt geändert von Gordon am 25.05.07, 6:26, insgesamt 2-mal geändert.
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Wilhelm
Kein
Beiträge: 148
Registriert: 14.01.04, 12:23

Beitrag von Wilhelm » 02.09.06, 9:36

Eine erste - ziemlich oberflächliche - Einfschätzung:

+ einfach und schnell
+ kann trotzdem sehr viel: IMAP (!), POP, Newsfeeds...
+ Export von anderen E-Mailern ist - versteckt! - möglich. "Versteckt" weil die Formate im Importdialog nicht auftreten. Aber man kann z.B. eml Dateien einfach in "*.txt* umbenennen und sie werden problemlos importiert.

(Mit diesen Eigenschaften könnte QMail eigentlich mein Lieblingsprogramm werden, aber: )

- sehr schlichtes Adressbuch (keine Untergruppen etc.)
- Einstellungen etwas unflexibel, z.B. Datumsformat nicht änderbar (ich hasse die amerikanische Notation)
- UND: schreibt die Position der Maildateien in die Registry (insofern ist das "standalone" eigentlich falsch). Sonst steht alles in *.xml Dateien, nur das Wichtigste schreibt das Programm in die Registry. Na ja...

Mit dem Download hatte ich einige Probleme. Mit dem Link von Gordon bekam ich kryptische Dateien auf die Festplatte; liegt vermutlich an Babelfish. Erst über den direkten Link (http://q3.snak.org/) und durchkämpfen durch die japanischen Zeichen bekam ich dann eine funktionierende Datei.

Fazit: man sollte das Programm im Auge behalten!
Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13174
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 12.02.07, 19:23

Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Der_F
Beiträge: 859
Registriert: 23.10.02, 19:01

Beitrag von Der_F » 24.05.07, 21:43

Version 3 ist aktuell (auch für den PDA)
http://q3.snak.org/download/
"Alles ist möglich, aber nicht überall"

dx5
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 04.10.06, 17:43

Beitrag von dx5 » 13.03.08, 15:06

Das Programm ist toll! Wäre da nicht ein kleines Problem.
Sobald ich eine Email verschicke, verläuft alles ganz normal. Email wird gesendet und in den Ordner "Sentbox" verschoben (so sollte es auch sein). Logge ich mich später nochmal bei dem Konto ein, um neue Emails abzurufen, bekomme ich meine eigene, vorhin verschickte Mail zugeschickt (sie landet auch noch im "Inbox" Ordner).

Woran könnte es liegen? Würde das Programm gerne weiter nutzen, doch dieser "Bug" (oder Funktion) nervt schon sehr...

Benutzeravatar
taffit
Beiträge: 710
Registriert: 17.02.02, 15:18

Beitrag von taffit » 14.03.08, 20:04

@dx5: Aus der im Eingangsposting erwähnten FAQ:
? Why am I receiving copies of sent messages?

! Your e-mail is automatically being copied to the Bcc: field, so you can see every sent message on your desktop mail program. You can override this default behaviour in Tool - Options - Edit2 - Bcc to myself.
_________
taffit

dx5
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 04.10.06, 17:43

Beitrag von dx5 » 15.03.08, 17:54

Danke - jetzt scheint das Programm perfekt zu sein :).

P.s. Es war unter "Misc2".

Benutzeravatar
eierfeile
Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 12.01.08, 20:11

Beitrag von eierfeile » 15.03.08, 18:26

Gibt es das Programm auch auf "Deutsch" oder nur "Englisch"?

Jean
Beiträge: 11259
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 15.03.08, 18:30

... warum schaust du nicht beim Autor nach?

dx5
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 04.10.06, 17:43

Beitrag von dx5 » 02.04.08, 16:05

Musste das Programm wieder entfernen. Auf einem USB Stick installiert, verursachte es (bei mir) zu viele Probleme (leider erst, als alle Konten eingerichtet waren). Oft bekam ich die Meldung, dass der Mail Ordner "geschützt" sei. Diese kam unregelmäßig; man gelang manchmal nach einer Bestätigung noch ins Programm, doch oft startete es nicht mehr, so dass ich es immer wieder neu "installieren/bzw. entpacken" musste (es ist mir dann nicht gelungen, die alten Emails zu retten). Als es nach Email Kontenabfrage anfing regelmässig abzustürzen, habe ich es entfernt und nutze wieder GCMail. Schade, machte es am Anfang einen guten Eindruck (all die guten Eigenschaften bringen nichts, wenn es instabil ist und dadurch die Gefahr besteht, Daten zu verlieren).

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13174
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: QMail3 v. 3.0 - Mailprogramm für Desktop und PocketPC (PPC, Windows Mobile , HandheldPC ...)

Beitrag von Gordon » 31.08.10, 16:53

vor kurzem erschien Version 3.09
New features

* Added 'ldblck' and 'rdblclk' to the keys used in keymap.xml, which allowed users to map an action to double click in the list view.
* Added @DeleteAttachment

Changes

* Made the edit window to show a subject in its title bar.
* Changed to select from the clicked position when a user clicks with a shift key down in message views and edit views.
* Allowed an invalid slash appears as a parameter value.
* Adjusted position of MessageLabel action in menu.
* Use Windows SDK v7.0.
* Updated OpenSSL to 1.0.0a (Windows only)
dazu natürlich Bugfixes und der Hinweis, dass es seit Version 3.08 auch deutsch spricht, Win7 versteht und auch als native 64bit-Version vorliegt!

DL: http://q3.snak.org/en/download.html
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Antworten