DreamMail v. 6.1x - eMail-Client

alles sonstigen Formen der Kommunikation im WWW

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
der_floh
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 21.11.06, 14:04

Re: DreamMail v. 4.6.1.6 - eMail-Client

Beitrag von der_floh » 21.04.10, 12:06

Das mit den Umlauten ist echt hart. War vor zwei Jahren der Grund, warum ich von DM weg bin. Aber schön, dass es jetzt weiter geht.

Benutzeravatar
GhostWriter
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 05.02.06, 12:49
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.5.1 - eMail-Client

Beitrag von GhostWriter » 22.04.10, 20:41

DreamMail 4.6.5.5

Updates
--------------------------------
New feature : virtual folder
New feature : "paste text" in popup menu when editing mail
New feature : search DreamMail databases in whole computer when adding new user.
Enhanced : run at UAC mode of Win7/Vista
Enhanced : send multiple mails using multiple accounts
Enhanced : frequency adjustment of auto sending
Enhanced : interface and functions of filter
Enhanced : import/export/copy/delete contact group
more than 10 improvements and bug fixs.
Ver4.6.5.5 fixs some bug found in 4.6.5.0

ger82
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 13
Registriert: 27.06.08, 9:29
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.8.2 - eMail-Client

Beitrag von ger82 » 24.11.10, 10:03

DreamMail ist mittlerweile bei Version 4.6.8.2
www.jesusonly.de

ger82
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 13
Registriert: 27.06.08, 9:29
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.8.2 - eMail-Client

Beitrag von ger82 » 16.02.11, 13:31

DreamMail v. 4.6.8.6
Update Datum : 01-22-201
www.jesusonly.de

neuer
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.11, 12:15

Re: DreamMail v. 4.6.8.6 - eMail-Client

Beitrag von neuer » 22.05.11, 15:14

Welche DraemMail version läuft noch mit umlaut darstellung ?
Hallo leute habe auch das prob, she in e-mail keine umlaute.

frage in welcher dreammail version funktioniert die umlaut ansicht ?

schon jetzt mal danke für die antwort

neuer
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.11, 12:15

Re: DreamMail v. 4.6.8.6 - eMail-Client

Beitrag von neuer » 22.05.11, 15:18

Sorry, ich sehe schon meine frage ist in der falschen Rubrik.

mescaline
Beiträge: 515
Registriert: 05.05.03, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.8.6 - eMail-Client

Beitrag von mescaline » 09.11.11, 21:54

DreamMail 4.6.9.0 vom 04.11.2011

CL: http://www.dreammail.eu/intl/en/index.html#changelog

Rainer Zufall
Beiträge: 617
Registriert: 29.01.02, 15:47
Hat sich bedankt: 23 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.9.0 - eMail-Client

Beitrag von Rainer Zufall » 07.06.12, 13:12

DreamMail 4.6.9.2 Updated on : 02-20-2012
CL
deutsche Sprachdatei, danke @ Heidrun !

Gruss
Rainer

UPieper
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 08.10.06, 10:20
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DreamMail v. 4.6.9.2 - eMail-Client

Beitrag von UPieper » 28.12.16, 9:11

Die lang erwartete V5 ist schon einige Zeit erhältlich:

http://www.dreammail.org/update/dm5_set ... 9.1001.exe

Die neue Version hat keine Probleme mehr mit Umlauten :-)

rotlomax
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 18.12.17, 8:32

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von rotlomax » 19.12.17, 12:42

Guten Tag,

als Neuling grüße ich alle erst mal herzlich.

Früher, als es noch das Cappoodo-Forum gab, habe ich auch schon zu denen gehört, die die Entwicklung von DreamMail und die begrüßenswerte Arbeit von Clickfish und anderen dazu mit Interesse und Neugier verfolgt haben. Leider ist das dann alles irgendwie "eingeschlafen", zumal es von den Programmentwicklern genauso viel Unterstützung gab, wie zu Foxmail, nämlich keine.

Trotzdem bin ich wieder auf das Thema gestoßen, als ich im (inoffiziellen) Foxmail Forum (foxmail.bplaced.de) einen Hinweis auf eine neue DreamMail Version fand und habe mich sogleich daran gemacht, nach weiteren Informationen im Netz zu suchen. Gefunden habe ich nichts oder nur wenig, was unsere Sprache angeht und dann beschlossen, ein paar Tage aufzuwenden, um die Sprachdateien zu übersetzen. Eine "gute" Hilfe war dabei die polnische Version aber auch von dort habe ich zu meiner Mailanfrage leider keine Antwort bekommen.

Seit zwei Wochen benutze ich das Programm nun und es gefällt mir gut,- so wie schon damals die Version 4, die allerdings leider kein IMAP konnte.

Verbesserungswürdig sind die Sprachdateien ganz sicher noch und insoweit hoffe ich vielleicht auf Unterstützung in diesem Forum. Allerdings scheitere ich schon an der ersten Hürde, denn ich habe nicht herausgefunden, ob und wie man Dateien (< 100kB) hochladen kann und so kann ich erst mal nur anbieten, Interessenten, die mir über eine PN antworten, die Sprachdateien (als gezippte Datei) mit einer kleinen Anweisung per Mail zuzuschicken.

Zur Übersetzung selbst ist anzumerken, dass eigentlich alles in Deutsch sein sollte, nur im Fenster für das Verfassen einer neuen Mail sind die Formatierungsoptionen immer noch in Chinesisch unterlegt, aber die Piktogramme sind selbsterklärend. Ich habe nicht herausgefunden, wo sich die Instruktionen dazu befinden könnten und auch die anderen Übersetzungen (Englisch, Polnisch) haben diesen Mangel ebenfalls.

Das Programm ist mächtig und es gibt sicher Bereiche, wo ich noch garnicht war und wo vielleicht das eine oder andere auch noch nicht funktioniert; wie gesagt, es ist eine Übersetzung in Bearbeitung.

Gruß - und hoffentlich viele Rückmeldungen
Gerhard

Benutzeravatar
jasonliul
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 15.10.16, 23:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von jasonliul » 19.12.17, 14:46

rotlomax

im chinese guy, author update v5 after 4 years later, and fact is, he has no interest to finish it.
v5, v4 is totally different, most chinese user still use v4, or switch to other choice.
Fortuna fortes juvat.

rotlomax
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 18.12.17, 8:32

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von rotlomax » 20.12.17, 15:36

Guten Abend,

dass die Version 4 sich von der Version 5 grundlegend unterscheidet, ist mir schon klar, es mag auch sein, dass dort wenig weiterentwickelt wird, aber was ich bisher mit der aktuellen Version 5 festgestellt habe, ist, dass sie sehr gut funktioniert (- und ich bisher auf keine gravierenden bugs gestoßen bin).

Allein, so ein Programm als "one-man-show" abzuarbeiten und zu beurteilen, (ich bin nur Nutzer), scheint mir nicht ganz einfach, weshalb ich gehofft hatte, hier in diesem Forum Unterstützung zu finden. Um das klar zu sagen, ich arbeite mit dem Programm und "meiner" deutschen Übersetzung zufriedenstellend (ebenso, wie ich mit meinem Standard-Mail Client Foxmail es seit Jahren tue) und ich werde nach längerer Erfahrung damit irgendwann für mich entscheiden, ob ich DM vielleicht den Vorzug vor FM geben möchte.

Die Übersetzung hat mich viel Zeit gekostet, die ich gerne aufgewendet habe, weil es mich interessiert hat und ich dachte nur, ich könnte vielleicht anderen einen Gefallen tun, indem ich die deutschen Sprachdateien zur Verfügung stelle, (es gab ja mal eine ganze Anzahl von Leuten, denen DM gefallen hat), nicht mehr und nicht weniger.

Gruß Gerhard

Benutzeravatar
jasonliul
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 15.10.16, 23:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von jasonliul » 20.12.17, 15:52

rotlomax

em, please....allow me to express my respect to your effort, that's very impressive.

Actually, Dreammail is a affiliated of TheWorld browser, most support come from the community of it. since TheWorld browser was been sold to 360 Company. Dreammail already dead for years.

This v5 update was sponsored by a email subject website, but unfortunately this website also dead very soon.

v5 maybe the last build of Dreammail...
Fortuna fortes juvat.

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 28.10.09, 3:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von blackcrack » 21.12.17, 9:43

Ihr solltet schauen, daß man den Sourcecode auf Github legt, da ja das Project
vom eigendlichen Programmierer/ern ja aufgegeben werden will oder so,
warum dann nicht den Sourcecode in andere Hände legen und weiterleben lassen,
ähnlich wie Thunderbird, könnte Dreammail auch weiterleben auf internationaler ebene.
Chreibt Ihn an über das Forum (ich hab keins gefunden, aber ihr habt ja sicher irgendwo die Informationen her) oder über den gemeinschaftlichen zusammenschluss wo ihr die info's austauscht..
Also, was liegt näher, den Sourcecode zu besorgen und anderen die möglichkeit zu
ermöglichen sich daran zu beteiligen unter gpl2 (ich denk da jetzt auch an Reactos RAPPS Program Sammlung wo es gelistet werden könnte) .
Also, probiert's doch einfach mal, daß der Sourcecode frei gegeben wird.
Und einer oder zwei könnten den Programmiermanager dann machen und
die patches einfließen lassen .
Ich denke, daß wäre das Program wert.. auch denke ich, wenn es nicht nur in Chinesischer Hand wäre sondern in internationaler, dann wäre dieses Mailproggy sicherlich noch mehr eine alternative zu Thunderbird und so weiter .. und wenn es letztendlich bei Rapps drin währe, währe die nachfrage an das progrämmchen sicherlich auch gesichert wenn reactos auf Vers 1.0 zu geht und es jeder benutzen kann und somit auch jeder Rapps aufruft und nach einem Mailprogramm sucht ..

liebe Grüße
Blacky

hier nochmal ein link zur Deutschen übersetzung :
https://translate.google.com/translate? ... t=&act=url

Screenshoots und hilfe auf Chinesisch :
http://www.dreammail.org/introduce/features.html

und hier findet man den zweiten programmierer, der eventuell den sourcecode hat :
https://translate.google.com/translate? ... t=&act=url
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
jasonliul
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 15.10.16, 23:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von jasonliul » 21.12.17, 15:35

i've tried to make contact with author...
So strange there're nobody still interest in this project since 2017.

As i know, author prefer to sold it like coolnovo, foxmail, has no plan to open source code.
Fortuna fortes juvat.

rotlomax
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 18.12.17, 8:32

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von rotlomax » 21.12.17, 16:46

Großartig finde ich die Bemühungen, DreamMail quelloffen zu machen, würde aber trotzdem jede Wette darauf abschließen, dass das nichts werden kann.

Wenn man die Darstellung im polnischen Forum von IRas als richtig unterstellen darf, hat der Autor seinerzeit seine Rechte verkauft. Verfügen kann also nurmehr der Übernehmer und der wird sich hüten, etwas wofür er viel Geld bezahlt hat auf einmal (damit auch an Konkurrenten) zu verschenken. Das Beste was passieren kann und wohl auch wird, ist, dass DM 5 eben in der jetzt vorliegenden (letzten?) Version als Freeware verfügbar bleibt. Und da denke ich, dass eine vollständige deutsche Übersetzung (die ich nicht liefern kann) wohl der erste Schritt wäre, sich dem Programm angemessen zu nähern.

Ein anderes Beispiel mag diese These erhärten: MS hat sich Anfang 2000 mit MS Money aus dem Homebanking-Sektor in D zurückgezogen, später auch international, ich glaube vor einigen Jahren. Sie haben schließlich sogar eine letzte Version "Sunset" zur freien Nutzung ins Netz gestellt, aber keinen Quelltext freigegeben, obwohl sie sich sicher in dem Bereich nicht mehr aktiv zeigen werden; - es wird Gründe dafür geben (über die ich nur spekulieren kann). Trotzdem hat es ein deutscher Privatprogrammierer bis heute geschafft, für die letzte deutsche Money-Version eine ständig aktualisierte Banking-Schnittstelle darzustellen (HBCIFM99), die eine Nutzung des Programms auch heute noch ermöglicht. Sowas könnte vielleicht mit DM auch möglich sein, wenn sich dafür ein "Wissender" engangieren würde, aber "Mehr" wohl eben auch nicht. Es bleibt also erst mal ein nur interessanter Zeitvertreib, sich mit dem Programm zu beschäftigen. Wer nach Jahren mangelnder Informationen "von der Quelle" immer noch glaubt, da würde sich was dran ändern, hat vielleicht ein Problem, die Realität zutreffend wahrzunehmen?

Gruß Gerhard

UPieper
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 08.10.06, 10:20
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von UPieper » 22.12.17, 14:57

Ich benutze DM5 seit über einem Jahr. Funktioniert perfekt! Ich habe die englische Sprachdatei nachbearbeitet, so dass fast alles übersetzt ist. Am genialsten ist - wie bei der 4er Version - die Suchfunktion, die wirklich immer alles findet....

rotlomax
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 18.12.17, 8:32

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von rotlomax » 23.12.17, 5:02

ja. die englische Übersetzung ist etwas "dankbarer", da braucht man auch die Datei "DevRes.ini" nicht und hat keine Probleme mit deutschen Umlauten, die im Programm dann doch wieder in Chinesisch auftauchen. Nicht tragisch aber ein Schönheitsfehler.

rotlomax
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 18.12.17, 8:32

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von rotlomax » 23.12.17, 13:33

Guten Abend,

auch wenn das Interesse sich verständlicherweise in Grenzen hält, hier vielleicht noch der Hinweis, dass ich die aktuellen, fehlerbereinigten Sprachdateien mit einer etwas einfacheren Installationsanweisung auch bei Foxmail.bplaced hochgeladen habe (Link siehe unten). Sie sind für die letzte (aktuelle) Version 5.16.1009.1001 vom September letzten Jahres und man kann damit gut arbeiten.

Geruhsame Feiertage allen
Gerhard


http://www.foxmail.bplaced.de/viewtopic ... 1348#p1348

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 28.10.09, 3:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DreamMail v. 5 - eMail-Client

Beitrag von blackcrack » 23.12.17, 17:52

warum machst Du nich n github Account auf und legst das dort hoch,
so können andere auch noch mithelfen das zu übersetzen in verschiedene sprachen..
weil wenn einer anfängt, folgen vielleicht auch andere.. und wenn die Sprachdateien
allesamt dann als open source offen liegen, überlegt sich der programmierer oder
auch der Einkäufer das unter gpl oder so zu veröffentlichen um mehr Rückmeldungen
zu bekommen und über support dann das Geld verdienen zu können.
Wär doch ein versuch wert ?
Und nen github Account bekommste kostenlos und den platz auch..

upps da muss man sich ja anmelden.. ich benutz kein Foxmail..

geruhsame Feiertage/Schöne Weinachten ,
Ferien und falls man sich nicht schreibt, nen Juuuten Rutsch !
:drink:

liebe Grüße
Blacky
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Antworten