Matomo 3.11 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

HTML-Editor, Boards usw.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Matomo 3.11 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von Gordon » 06.09.10, 18:21

Piwik

Version: 1.0
Größe: 5 MB
Homepage: http://de.piwik.org/
Supportforum: http://forum.piwik.org/
Lizenz: GNU GPL
Beschreibung:
Piwik ist eine Open-Source (GPL lizenzierte) Webanalyse-Software, die heruntergeladen werden kann. Piwik bietet Ihnen detaillierte Echtzeit-Berichte über die Besucher Ihrer Homepage, die genutzten Suchmaschinen und Suchbegriffe, die Sprache, Ihre beliebten Seiten… und vieles mehr.

Das Ziel von Piwik ist es, eine Open-Source Alternative zu Google Analytics zu bieten.

Piwik ist eine PHP/ MySQL Software, die Sie downloaden und auf Ihrem Webserver installieren können. Am Ende des fünfminütigen Installationsvorgangs bekommen Sie einen JavaScript Tracking-Code. Kopieren Sie den Tracking-Code einfach auf die Webseiten, deren Statistiken Sie aufzeichnen möchten (oder verwenden Sie dafür ein bereits bestehendes Plugin, das dies für Sie übernimmt) und sehen Sie sich dann die Webanalyse-Berichte in Echtzeit an.

Einfach ausgedrückt können Sie prüfen, wer, wann, wie und warum jemand Ihre Webseite besucht hat. Wenn Sie kein Englisch sprechen, kein Problem. Piwik ist in mehr als 30 Sprachen verfügbar und wird ständig erweitert.

Was Piwik vom Wettbewerb abhebt:

1. Webanalyse-Berichte in Echtzeit: In Piwik werden standardmäßig alle Berichte in Echtzeit erstellt. Für Webseiten, die eine hohe Besucherlast haben, können Sie die Häufigkeit zur Verarbeitung von Berichten auswählen. (Weitere Informationen)
2. Die Funktionen von Piwik sind in Plugins gekapselt: Sie können Neue hinzufügen bzw. nicht benötigte entfernen. Wenn Sie Entwickler sind, können Sie auf einfachem Wege Ihre eigenen Webanalyse Plugins schreiben!
3. Sie sind Herr über Ihre Daten: Da Piwik auf Ihrem Server installiert ist, sind die Daten in Ihrer eigenen Datenbank gespeichert. Alle Statistiken sind über offene Schnittstellen (API) zugänglich (in vielen verschiedenen Formaten: xml, json, php, csv)
4. die Bedienoberfläche können Sie vollständig auf Ihre Bedürfnisse ausrichten: Sie können die Steuerelemente (Widgets), die Sie anzeigen möchten, per Drag & Drop organisieren und erhalten dadurch einen komplett auf Sie zugeschnittenen Bericht.
Dachte eigentlich, wir hätten Piwik schon hier, aber so nutze ich die Tatsache des kürzlichen Erscheinens der Version 1.0 zum Vorstellen.
Piwik wird von Datenschützern für datenschutzgerechtes Webtracking empfohlen!
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Jean
Beiträge: 11308
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Piwik 1.2 - OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Jean » 16.03.11, 21:07

> empfohlen

... wenn man die entsprechenden Plugins verwendet ...

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 1.2 - OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 01.07.11, 17:03

Jean hat geschrieben:> empfohlen

... wenn man die entsprechenden Plugins verwendet ...
immer diese Rechthaberei der alte Männer (aber er hat recht)!

Es gibt eine neue Version 1.5
Piwik 1.5 is a major upgrade, bringing a few new features:
Ecommerce Analytics
Custom Variables for each page view
Graphs in Canvas+Jquery – no more Flash graphs!
Upload your Custom Logo
IP Anonymization now possible from the Privacy Settings
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 1.11 - OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 20.12.13, 16:41

Key updates from the Piwik 2.02 launch:

Rebranding and new website design for Piwik.org.
New beautiful default theme for Piwik: Morpheus design!
Launch of the Piwik Marketplace for Plugins and Themes!
Browse and install plugins and themes directly from within Piwik.
New completely redesigned Mobile app! Piwik Mobile 2 keeps users in the know about their web traffic allowing them to see their statistics from anywhere.
Over 171 tickets were fixed in the new version.
Piwik 2.0 has now been translated by volunteers into 53 different languages.
übrigens auch als mobile App für Apple und Android!

http://piwik.org/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 2.14.2 - OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 22.10.15, 20:21

Neues Majorrelease 2.15 mit Langzeitsupport:
http://piwik.org/changelog/piwik-2-15-0/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 2.15.0 OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 06.02.16, 14:04

Version 2.16 schließt eine Sicherheitslücke und bringt ein paar neue Features wie Zomm für die Echtzeitkarte und erweiterten PlugIn-Möglichkeiten:
http://piwik.org/blog/2016/02/whats-new-piwik-2-16-0/

(für alle schon erfreuten Michel-Vaillant-Freunde und die verängstigten Piwik-Freunde: mensch kann nicht nur zommen, sondern auch zoomen! Jean)
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 2.16.0 OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 11.01.17, 17:43

im Dezember erschien das neue Majorrelease 3.0, jetzt der Bugfix 3.01
Neuigkeiten der Version 3:
https://piwik.org/changelog/piwik-3-0-0/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 3.0.1 OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 21.09.17, 19:14

viele Verbesserungen und Bugfixes weiter bei 3.11 - Details unter:
https://piwik.org/changelog/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13169
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Piwik 3.1.1 OpenSource-Webanalyse

Beitrag von Gordon » 29.03.18, 17:00

Raider heißt jetzt Twix, äh nein, Piwik heißt jetzt Matomo, sonst ändert sich nix. Inzwischen bei Version 3.40, die kommende Version 4 soll noch mehr Privacy bieten:
https://matomo.org/blog/2018/01/piwik-is-now-matomo/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.4.0 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 30.05.18, 13:53

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.6.0 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 29.08.18, 5:55

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.6.1 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 18.10.18, 5:30

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.7.0 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 19.11.18, 6:10

v3.7.0
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.8.0 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 22.01.19, 8:16

v3.8.0

umfangreiches Änderungsprotokoll gibt's hier:https://matomo.org/changelog/matomo-3-8-0/
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.8.1 OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 29.01.19, 6:53

v3.8.1

Diese Version behebt einige kleinere Probleme, die in 3.8.0 entdeckt wurden, und einige Verbesserungen wurden ebenfalls hinzugefügt.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.9.0 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 19.03.19, 14:56

v3.9.0

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit. Der Besuchsprotokollbericht wurde verbessert und mit neuen Symbolen und einer besseren Timeline-Ansicht überarbeitet.
Homepage:https://matomo.org/
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.9.1 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 21.03.19, 12:33

v3.9.1

Diese Version behebt einige Probleme und Fehler, die in Matomo 3.9.0 entdeckt wurden.
Homepage:https://matomo.org/
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.10.0 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 02.07.19, 5:20

v3.10.0

Eine neue Matomo Tour-Funktion wurde eingeführt, die Sie durch die gängigsten Schritte führt, um Matomo zu lernen und das Beste aus dem Produkt herauszuholen, wie z.B. Ziele erstellen, Ihr benutzerdefiniertes Logo hochladen, lernen, wie man einen Bericht verflacht, eine Visualisierung ändert, einen E-Mail-Bericht erstellt, das Dashboard anpasst, ein Segment erstellt und vieles mehr.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Matomo 3.11.0 - OpenSource-Webanalyse (fka Piwik)

Beitrag von klodeckel » 24.07.19, 5:50

v3.11.0

Diese Version enthält Sicherheitsverbesserungen (einschließlich eines Sicherheitsfixes) sowie mehrere Leistungssteigerungen und Bugfixes.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten