WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

HTML-Editor, Boards usw.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
deine_muddi
Beiträge: 808
Registriert: 13.05.02, 21:12

WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von deine_muddi » 25.02.05, 19:30

WebWeaver
Version: 1.6.6
Hersteller/Autor: Andreas Droesch
Homepage neu: http://www.webcraft.org
Lizenz: Freeware

läuft unter: Windows 95/98/ME/NT4/2000/XP/2003/Linux/OS X/Plattformunabhängig (Java)
Standalone: Jawohl. Auch mit Installer verfügbar.


Grösse: ca. 1,6 MB

Der AUtor hat geschrieben:Webweaver ist ein HTML & PHP Editor auf Quellcodebasis. Das bedeutet, dass Sie direkt mit dem Quellcode arbeiten und dadurch eine viel bessere Kontrolle erhalten als mit "WYSIWYG"-Editoren.
Webweaver bietet Ihnen viele Funktionen und Extras, die Ihnen das Erstellen von HTML und PHP Dokumenten erleichtert.

Features:
  • Multiple Document Interface
  • Syntaxhighlighting (HTML, CSS, JavaScript, PHP, SQL, Perl, XML)
  • strukturiertes Vorlagensystem
  • Dateien aus dem Internet laden
  • Dokumentenleiste für schnellen Wechsel zwischen mehreren Dokumenten
  • schnelles Schließen aller Dokumente
  • Cascading Style Sheet Editor
  • Speichern der Einstellungen
  • Vorschau für HTML-Dokumente, interner Browser
  • zwei benutzerdefinierte externe Programme (andere Browser z.B.)
  • PHP Dokumente werden in der Vorschau geparst (php.exe)
  • 20 benutzerdefinierte Tags
  • verschiedene Anordnungsmöglichkeiten für geöffnete Dokumente
  • umfangreiche Hilfe zu allen Dialogen und vielen Funktionen (!)
  • integrierter Explorer zum Verwalten und schnelleren Öffnen von Dateien
  • schnelles Einfügen eines Bildes mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten
  • schnelles Einfügen von Hyperlinks
  • schnelles Einfügen eines Tabellengerüstes durch Toolbar / durch Generator mit verschiedenen Funktionen
  • Formulardesigner mit verschiedenen Funktionen
  • automatische Kontrolle nach neuen Updates
  • (mehr siehe unten)
Bitte nicht verwechseln mit BRS Webweaver.

Meine Meinung:
Ich hab's mal installiert, hier meine ersten, ganz persönlichen Eindrücke.
  • Ausgezeichnet für (d)HTML-Coder.
  • nette Features, angenehme GUI.
  • deutschsprachige Oberfläche (weil deutscher Autor...)
  • Zahlreiche Wizards und Assistenten (u.a. für Meta-tags [sogar mit DUBLIN CORE Elementen!!! Rarität!], Bildergalerien, robots.txt (!), Keyword Tagging, Text mit Farbverlauf)
  • rudimentäre, aber eigentlich vollkommen ausreichende und sinnvolle 1-Click-Projektverwaltung
  • Wörter/Zeichen zählen, Rechtsschreibprüfung
  • (automatische) Umlautkonvertierung und andere angenehme Konvertierungen (etwa Anführungszeichen escapen u.ä.)
  • PlugIn-Schnittstelle, u.a. ist ein Tidy-Plugin verfügbar
  • diverse COdeschnipselchen per Menü verfügbar
  • !!! Hat eines der angenehmsten Werkzeuge zum blitzschnellen Tabelleneinfügen dass ich bis jetzt gesehen habe - direkt in der Toolbar integriert!
  • Keine Regular Expressions? Obwohl im Hauptverzeichnis ne pcre.dll liegt?
  • Dokumentvorlagen für HTML 4.01 strict/trans und XHTML 1.0 strict/trans
  • Syntax Highlighting für jede Sprache einzeln aktivierbar als auch automatisch erkannt per Multihighlighter - gut.
  • Das interne Preview per F9 ist etwas unergonomisch realisiert...
  • Gut gemachter "Sie schließen das Programm und haben noch nicht alle Dateien gespeichert"-Dialog (find ich jedenfalls. Hat diese Funktion eigentlich einen namen?!)
  • unterstützt leider KEIN SERVERMAPPING zum integrierten Testen der Scripte auf dem (lokalen) Webserver!
Mein Fazit: Ne ziemlich runde und saubere Sache. :-D Ein gut gemachtes Programm, besonders für (d)HTML-Coder! Programmierer werden aber die eine oder andere Sache vermissen.

Gruß,
Phil
[color=gray]Diese Nachricht ist nicht zum Verzehr geeignet.[/color] [url=http://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?p=91717#91717]Was braucht der Mensch?[/url]

kraftian
Beiträge: 420
Registriert: 22.11.02, 7:49

Beitrag von kraftian » 27.02.05, 10:02

Ich habe mal heruntergeladen und gestartet und muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt. Man hat direkten Zugriff auf den Quellcode, und die Buttons für die meisten Befehle findet man in den "Arbeitsleisten". Sehr gut gelöst!

Mir gefällt das Programm momentan sehr gut, man kann sehr einfach damit arbeiten, und mit HTML-Grundkenntnissen sicherlich sehr schnell gute Ergebnisse bringen.

Momentan vollauf zufrieden!!!

Gruß
kraftian

mescaline
Beiträge: 514
Registriert: 05.05.03, 10:04

Beitrag von mescaline » 13.12.05, 15:48

nennt sich mittlerweile WebCraft und ist bei Version 1.6.8

changelog: http://oh.webcraft.org/?file=neu_1

CWagner
Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 25.11.05, 0:16

Beitrag von CWagner » 13.12.05, 20:55

bevor ich mir den tausendsten html editor installiere: hat das teil utf-8 support? so, dass es bei utf-8 auch nicht auf die idee kommt ü zu uuml; zu machen.
dann wäre das nämlich sicherlich ein netter ersatz für phase 5, fehlende servermappings stören mich nicht, da ich eh in 3 versch. browsern teste und die daher offen habe;D

PS: hoffe das gilt jetzt nicht als support anfrage;)
Streit ist ein hartes Wort - nennen wir es eine Diskussion über Interpretationsspielräume. -- Jean

Jean
Beiträge: 11259
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 13.12.05, 21:29

... ich denke mal (nur geraten!): Nein - sonst würde es irgendwo stehen
(dafür findet man aber: "Umlaute in HTML-Code umwandeln und umgekehrt").


>PS: hoffe das gilt jetzt nicht als support anfrage;)

Grenzwertig, nicht wahr? Daher für alle Fälle schnell die richtige Adresse:
http://board.pr0g.net/

http://board.pr0g.net/viewtopic.php?t=383
http://board.pr0g.net/viewtopic.php?t=382

Jean


Benutzeravatar
Bogus
Beiträge: 228
Registriert: 29.03.02, 11:21

Re: WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von Bogus » 06.02.12, 23:12

Dieses Projekt ist inaktiv und wird derzeit nicht weiter entwickelt. Dementsprechend ist auch der Support was neue Funktionen und Fehler angeht eingestellt.

Die aktuelle Version wird von mir seit 2005 ohne Probleme durchgehend genutzt, daher sehe ich diese als stabil an.

Unterstützt wird nur Windows XP. Bei Vista kommt es zu einer Fehlermeldung beim Beenden.

Ob, wann und wie das Projekt fortgesetzt wird ist derzeit nicht geklärt.
Das heisst wohl, das man den Editor vergessen kann
Greeetings

Bogus | Pinguinsreisen.de

Rainer Zufall
Beiträge: 588
Registriert: 29.01.02, 15:47

Re: WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von Rainer Zufall » 07.02.12, 8:09

Das heisst wohl, das man den Editor vergessen kann
vergessen wohl nicht ;) ich benutze ihn nach wie vor gerne!
...und inaktiv heisst nicht tot...

Gruss
Rainer

Benutzeravatar
Bogus
Beiträge: 228
Registriert: 29.03.02, 11:21

Re: WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von Bogus » 07.02.12, 17:00

Läuft der Editor denn auch unter Win7 ?
Greeetings

Bogus | Pinguinsreisen.de

Rainer Zufall
Beiträge: 588
Registriert: 29.01.02, 15:47

Re: WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von Rainer Zufall » 08.02.12, 7:47

bei einem Bekannten (W 7) kommen Zugriffsverletzungen.

Gruss
Rainer

hylli
Mitglied
Beiträge: 1745
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: WebCraft (aka WebWeaver) 1.6.8 - toller HTML- und PHP-Editor

Beitrag von hylli » 08.02.12, 11:57

Wenn Win7 ab Pro zum Einsatz kommt, könnte man gegebenenfalls mal den XP-Modus testen.

Hylli

Antworten