JPG-Illuminator 5.0.10.x - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.8.0 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 09.04.19, 12:46

Version 5.0.8.0

einige kleinere Bugfixes, u.a. Korrektur der Fehldarstellung der Bedienelemente beim erstmaligen Aufruf von "Bild->Farbangleichung...".
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.8.1 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 22.04.19, 6:23

Version 5.0.8.1

EXIF-Daten in der Statuszeile:
- Bugfix: Der benutzte Weißabgleich wurde nicht bei allen Kameras angezeigt.
- Jetzt wird auch das verwendete Objektiv aufgelistet. (Das gelingt dem Programm allerdings nicht bei allen Kameras. Dann bleibt das Feld leer.)

Bugfix: Fehldarstellung bei Benutzung des vertikalen Verlaufs (Registerkarte Vignette/Verlauf), wenn man anschließend einen Beschnitt vornahm.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.8.10 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 12.06.19, 9:26

Version 5.0.8.10

- Die Anzeigedauer der Tooltips haben wir etwas verlängert.
- Auf den Reitern der Registerkarten leuchtet eine grüne Marke auf, wenn die zugehörigen Regler das Bild beeinflussen. Das ist insbesondere dann hilfreich, wenn man ein Bild mit einer jif-Datei öffnet oder ein Preset verwendet. So sieht man sofort, welche Reglergruppen benutzt werden.
- Verläufe: Beim Aufziehen einer neuen Verlaufsgeometrie erreicht man mit gedrückter Umschalttaste, dass der lineare oder rechteckige Verlauf parallel zu den Bildseiten ausgerichtet ist.
Download: https://www.jpg-illuminator.de/download.htm
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.9.0 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 15.07.19, 7:38

Version 5.0.9.0

umfangreiches Änderungsprotokoll gibt's hier:https://www.digitalfototreff.de/index.p ... post176959
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.9.1 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 16.07.19, 7:38

Version 5.0.9.1

ohne CL
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.9.2 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 19.07.19, 7:37

v5.0.9.2

Kleine Anpassungen aufgrund der Rückmeldungen:
Verbesserung der Spektrumfunktion bei sehr kleiner Breite des betroffenen Bereichs
Interne Verbesserung der Reaktion der Stempelgröße in der Lupe auf "Umsch+Scrollen" (@Harald, @pixelfan: vielleicht hilft das bereits bei eurem Problem)
Verlauf mit Spline-Kurve: Die Markierungen für die Mittelpunkte zwischen den Kontrollpunkten werden bei "breite Linien" ebenfalls hervorgehoben.
Download: https://www.jpg-illuminator.de/download.htm
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: JPG-Illuminator 5.0.9.3 - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 20.07.19, 7:47

Version 5.0.9.3

Die Stempelgröße lässt sich endlich sicher mit Umsch+Scrollen verstellen, unabhängig von der Windows10-Option "Inaktive Fenster beim Daraufzeigen scrollen". (Wenn diese Option aktiviert ist, hat das allerdings immer noch anderweitige Auswirkungen: Alle Regler des Programms und insbesondere der Navigationsregler der Lupe und die Eingabefelder für Größe, Deckkraft und Härte reagieren im fokussierten Zustand auf das Mausrad nur dann, wenn sich die Maus über ihnen befindet.)
Eine Verlaufsgeometrie, die im Modus "Bilder mischen" angewendet wurde, kann im Modus "Verlauf hinzufügen" mit der Taste "Letzte Geometrie" zurückgeholt werden.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13180
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: JPG-Illuminator 5.0.9.x - portables leistungsstarkes Bildverbesserungsprogramm

Beitrag von Gordon » 13.08.19, 17:43

Version 5.0.10.0 ist online.

In den Speichern/Öffnen-Optionen kann man nun einstellen, dass beim Speichern eines Bilds die Originaldatei und die zugehörige jif-Datei automatisch in ein Unterverzeichnis verschoben werden. Die Dateien werden nur dann verschoben, wenn die Bearbeitung im Quellverzeichnis gespeichert wird.
Die Stapelbearbeitung wurde überarbeitet. In erster Linie haben wir versucht den Dialog übersichtlicher zu gestalten. Zugleich gibt es noch einige funktionale Verbesserungen:
- Bilddateien und jif-Dateien können nun aus verschiedenen Verzeichnissen selektiert werden
- Die ausgewählten Bilder bzw. jif-Dateien werden aufgelistet, die Bilderliste kann bearbeitet werden
- Beim (optionalen) Verschieben der Original-Dateien orientiert sich die Stapel-Funktion nun an den allgemeinen Speichern/Öffnen-Einstellungen
Verlauf: Das Aufziehen eines kreisförmigen oder rechteckigen Verlaufs wurde verbessert.
Bilder mischen: Hier gibt es jetzt bei der Verlaufsmaske die Tasten "Letzte Geometrie" und "Geometrie-Reset" so wie beim normalen Verlauf.
Hilfe beim Erstellen eines Passbilds: Beim Beschneiden findet sich zusätzlich das Beschnittverhältnis "Biometr. Passbild = 35 : 45". Dazu passend kann man bei den Hilfslinien "Biometr. Passbild" einstellen. Die Funktion Bilderrahmen-Layout akzeptiert nun auch sehr kleine Passepartout-Abmessungen.
Verbesserte Demo-Presets:
Wir haben das Preset "Histogramm spreizen" leicht verbessert und ein neues Preset "Landschaft" eingeführt, das eine kontrastreichere und plastischere Bildwiedergabe bewirkt. Das Preset arbeitet u.a. mit einem vertikalen Verlauf. Dessen Einsatzpunkt kann man durch Aktivierung der Pipette in der Registerkarte "Vignette/Verlauf" und Klick ins Bild festlegen.
In dem Zusammenhang mal der Hinweis, dass das Forum Digitalfototreff, welches aktuell u.a. als Hilfeforum für den Illuminator fungiert, am 30.9 schließt :( Eventuelle Nachfolge bzw. Übernahme ist aber im Gespräch ...
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Antworten