GIMP 2.10.20 - Bildbearbeitung + Tools und Plugins

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

UdethK
Beiträge: 33
Registriert: 26.08.01, 13:35

GIMP 2.10.20 - Bildbearbeitung + Tools und Plugins

Beitrag von UdethK » 30.08.01, 0:09

The GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das als Freie Software unter der GNU General Public Licence veröffentlicht wird. Der Leistungsumfang für die reine Bildbearbeitung ist vergleichbar mit dem des kommerziellen Programms Adobe Photoshop. Die erste Version entstand durch Peter Mattis und Spencer Kimball. Bis heute haben viele weitere Entwickler zu diesem Produkt beigetragen und Tausende haben durch Support und Tests mitgewirkt. Neue GIMP Versionen werden zur Zeit von Sven Neumann veröffentlicht.

Geschrieben wurde es auf Basis des ursprünglich als Motif-Ersatz konzipierten GIMP-Toolkit (GTK) für das X Window System unter Linux und anderen Unix-artigen Systemen. Damit konnte GIMP völlig ohne Motif-Aufrufe umgesetzt werden und es war auch relativ einfach, das Programm auf Windows und Mac OS X zu portieren.

Es gibt einen Ableger namens CinePaint, der speziell an die Bedürfnisse der Filmbranche angepasst wurde.

Nach einer langen Pause zwischen den Veröffentlichungen (aufgrund einer sehr gründlichen Überarbeitung) wurde am 24. März 2004 schließlich GIMP 2 mit vielen Verbesserungen freigegeben. Die wichtigsten Änderungen sind die strikte Trennung von Programmlogik und Benutzeroberfläche sowie eine einfache CMYK-Umsetzung. Weiterhin wurden die Menüs überarbeitet und die Übersichtlichkeit verbessert. In jedem Bildfenster befindet sich jetzt eine Menüleiste. An neuen Funktionen bietet das Programm bessere Pfad- und Text-Werkzeuge. Es bietet jetzt auch Import- und Exportfunktionen für SVG.
Quelle: wikipedia.de

Homepage : http://www.gimp.org/
Downloads : http://www.gimp.org/downloads/

deutsches Forum: http://www.gimpforum.de/
Links zu Anleitungen: http://www.maexchen1.de/Gimp_Links.21.0.html


Alle Gimp Fenster auf einer Ebene halten:

http://registry.gimp.org/index.jsp
-ein kleines Tool für Windows um alle Fenster auf einer Ebene zu halten
DL: http://registry.gimp.org/file/Backgroun ... ad&id=4541
Einfach ins Plugin-Verzeichnis von Gimp kopieren und Gimp starten.
c:\program files\GIMP-2.0\lib\gimp\2.0\plug-ins

Gimpshop
passt Handling und Befehle an Photoshop an
Info und DL:
http://plasticbugs.com/?page_id=294

GimPhoto
angelehnt an Photoshop, mehr Plugins und Ressourcen vorinstalliert
Info und DL:
http://www.gimphoto.com/2007/08/about.html

Handbuch für Gimp
Unter http://docs.gimp.org/ kann man sich die aktuelle Version 0.8 des multilingualen Handbuchs herunterladen: ftp://ftp.gimp.org/pub/gimp/help/testin ... 0.8.tar.gz (18 MB) oder gleich den deutschen Snapshot verwenden:
http://docs.gimp.org/de.pdf (2,7 MB)

portable Version:
Info und DL: http://portableapps.com/apps/photos_des ... table_gimp

spezielle Pluginsammlung für Gimp
GimpFX-Foundry -Scriptsammlung: mittlerweile gibt es 117 Scripte mit verschiedensten Effekten:
HP: http://gimpfx-foundry.sourceforge.net/
Scriptübersicht: http://gimpfx-foundry.sourceforge.net/b ... _name.html
DL: http://sourceforge.net/projects/gimpfx-foundry/

Die 40 besten Plugins für Gimp gibt es hier:
http://www.techzilo.com/gimp-plugins/

Benutzeravatar
Shimao
Beiträge: 648
Registriert: 11.10.02, 11:35

Beitrag von Shimao » 21.10.05, 17:10

Gimp-Tutorials:

Die Liste enthält keine Gewichtung
Gimp-Foren:
Zuletzt geändert von Shimao am 11.02.06, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Etiam si omnes, ego non

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 03.02.06, 14:32

Ein hübscher Plugin für Gimp ( gefunden auf http://schockwellenreiter.de ), dient dem hochqualitativem Entrauschen von Bildern.


http://www.haypocalc.com/wiki/Gimp_Plug ... Cstoration

DL: http://www.haypocalc.com/perso/prog/gre ... -0.2.0.zip


Nach \GIMP-2.0\lib\gimp\2.0\plug-ins entpacken.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

just2fun
Beiträge: 14
Registriert: 21.05.02, 4:17

Beitrag von just2fun » 07.07.06, 18:56

GIMP ist ja generell genial, aber das Programm kann ja noch etwas gesteigert werden.

http://www.gimp.org/~tml/gimp/win32/pspi.html

Dieses Plugin erlaubt es, dass unter GIMP auch die Photoshop-Plugins funktionieren. Nun ja, jedes funktioniert nicht, aber ca. 85 % werden es schon sein. Und bei diesen 85 % funktioniert die Vorscheu nicht immer, aber das Umwandeln funktioniert.

PS: Den Sourcecode für 2.2.12 gibt es seit heute.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 31.01.08, 13:47

ot: Ist eigentlich bekannt wieso es seit Version 2.2.17 keine portable Version mehr gibt?!?

Hylli

Benutzeravatar
jakedo
Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 10.09.07, 15:43

Beitrag von jakedo » 31.01.08, 15:07

Ich denke mal, weil sich jemand in seiner Freizeit die Arbeit machen müsste, das zu übersetzen ...
Siehe hier ... http://portableapps.com/node/9803

leprachaun
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.02, 3:53

Beitrag von leprachaun » 31.01.08, 15:57

guckst Du hier:

http://www.winpenpack.com/main/download.php?view.71

X-Gimp 2.4.4 funzt prima

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 31.01.08, 17:22

Hi, genial!!!

Ich war heute schon auf dieser Seite gelandet, weil ich das irgendwo gelesen habe, dass die wohl die Version schon in Ihr WinPenPack integriert haben.

Wollte mir den ganzen Pack heute herunterladen, kann mir dies nun aber sparen.

Dank Dir recht sakrisch!

Hylli :)

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 21.02.08, 14:58

...und nun gibt's auch die portable 2.4.4 von portableapps.com:
http://portableapps.com/news/2008-02-19 ... 4_released

Hylli

Benutzeravatar
kangoo
Beiträge: 155
Registriert: 02.10.01, 18:21

Beitrag von kangoo » 18.07.08, 16:43

Überblick auf die Schnelle:
BILDBEARBEITUNG MIT GIMP
So hübscht Gratissoftware Urlaubsfotos auf

Von Bettina Lechner

Gimp kostet nichts, brezelt Fotos aber so gut auf wie Profi-Fotoprogramme - mit der richtigen Anleitung. SPIEGEL ONLINE zeigt, wie Hobbyknipser mit Gimp Farben auffrischen, Rahmen ziehen und Fotos retuschieren.
http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1 ... 94,00.html

Der Artikel im Spiegel hat dann folgende Schwerpunkte:

* 1. Teil: So hübscht Gratissoftware Urlaubsfotos auf
* 2. Teil: Die Arbeitsoberfläche
* 3. Teil: Bilder E-Mail-tauglich vorbereiten
* 4. Teil: Speichern
* 5. Teil: Text einfügen
* 6. Teil: Text verschieben
* 7. Teil: Wer schüttet hier das Meer aus!? (Bild gerade stellen)
* 8. Teil: Zuschneiden
* 9. Teil: Matte Farben auffrischen
* 10. Teil: Bild rahmen
* 11. Teil: Das Gimp-Buch
Träume sind die Basis der Wirklichkeit

Benutzeravatar
Shimao
Beiträge: 648
Registriert: 11.10.02, 11:35

Beitrag von Shimao » 19.07.08, 0:21

BILDBEARBEITUNG MIT GIMP
So hübscht Gratissoftware Urlaubsfotos auf
Von Bettina Lechner
http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1 ... 94,00.html
Das ist ja leider eine ziemlich oberflächliche Verkaufsveranstaltung für das Gimp-Buch der Autorin.

Ich kann allerdings wärmstens den podcast (Chaos Radio Express 054) Ende vergangendes Jahr mit Sven Neumann empfehlen. Das ist hoch interessant, denn man erfährt einiges zur Entstehungsgeschichte und des kommenden GEGL-Unterbaus, Farbräume, RAW-Formate usw.

http://chaosradio.ccc.de/cre054.html
Etiam si omnes, ego non

scheichxodox.de
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 20.06.06, 10:26

Beitrag von scheichxodox.de » 15.10.08, 12:53

Vor allem die Windowsuser sollten sich die 2.6.1 ansehen, denn seit diesem kleinen Bugfixreleas wird Gimp endlich deutlich benutzbarer.

Ich zitier mal gerade das Gimpforum:
Nutzer von Microsoft Windows dürfen sich dabei auf eine Besonderheit freuen - erstmal unterstützt die mitgelieferte Version von GTK+ dann auch die Einstellung "Werkzeugfenster" für den Werkzeugkasten und andere Docks (z.B. den Ebenendialog). Dadurch verschwinden diese Fenster aus der Taskleiste und werden immer über dem Bildfenster angezeigt.
Das bedeutet man hat wirklich nur noch einen Task in der Taskleiste, das Bild selbst. Wenn man das Bild in der Taskleiste anklickt, kommen die Werkzeuge und die Ebenen automatisch mit hoch. Ausserdem kann man nun das Werkzeugfenster in der Breite auch so schmal machen, wie man es zB von Photoshop gewohnt ist.

Für alle die sich bisher über die Benutzeroberfläche des Gimps beschwert haben, sollten sich diese Version dringend mal ansehen.

Edit: Und weil ich diese neue Funktion so toll finde, hier für alle noch einmal einen Screenshot von mir. Man beachte bitte die Taskleiste. Dabei ist das Bildfenster maximiert und das Werkzeugfenster und die Ebenen mit den Werkzeugeinstellungen liegen obendrüber: Bild
Zuletzt geändert von scheichxodox.de am 15.10.08, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
eyebex
Beiträge: 1128
Registriert: 03.09.02, 13:28

Beitrag von eyebex » 15.10.08, 16:44

Und hier der Screenshot zur entsprechenden Einstellung. Interessanter weise tauchte die Option bei mir erst nach einem Neustart auf.
Wir werden alle störben!1!!

shindu
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.08, 23:05

Beitrag von shindu » 15.10.08, 19:51

Kann mir mal jemand erklären wie das genau geht. Wenn ich das richtig verstehe muss ich diesen Menüpunkt "Werkzeugkasten und andere Docks über dem aktiven Fenster halten" anhaken. Nur der taucht bei mir egal was ich mache nicht auf (ja es ist 2.6.1)

scheichxodox.de
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 20.06.06, 10:26

Beitrag von scheichxodox.de » 15.10.08, 19:54

Der Menüpunkt taucht bei mir auch nicht auf, es funktioniert einfach so. Dazu musste ich allerdings die 2.6.0 deinstallieren und dann die 2.6.1 installieren. Eyebex hat hier auch etwas von einem Neustart geschrieben. Vielleicht solltest du das mal versuchen.

Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 777
Registriert: 11.07.04, 18:38

Beitrag von clickfish » 15.10.08, 21:42

Geht bei mir auch nicht. Ich habe vor der Installation von v2.6.1 sogar den kompletten alten Profile-Ordner gelöscht.
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

shindu
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.08, 23:05

Beitrag von shindu » 15.10.08, 22:48

Glaub mir ich hab an den Fenstereinstellungen rumgespielt, jedesmal neugestartet... nix. Ich werds jetzt mal löschen und neuinstallieren und dann berichten

Edit: Tja wie soll ich sagen, nö nix nada [-(

scheichxodox.de
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 20.06.06, 10:26

Beitrag von scheichxodox.de » 16.10.08, 14:41

Hab gelesen, dass es unter Vista vielleicht etwas komplizierter einzustellen ist und unter Windows XP sofort funktionieren soll. Vielleicht ist das bei euch ja der Fall? Wie dem auch sei, bevor hier wieder gemeckert wird, dass das kein Supportforum ist, verweise ich euch auf die grössten Gimpforen: http://www.gimpforum.de/showthread.php?t=11359 (gleich der passende Thread) und http://www.gimptalk.com/forum/ (englisch).

shindu
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 14.03.08, 23:05

Beitrag von shindu » 16.10.08, 16:50

Naja hab ja XP also so ises net, aber werde dann mal meinen gimpforum Account wieder rauskramen^^

Benutzeravatar
idefix
Beiträge: 18
Registriert: 02.10.01, 22:34

Beitrag von idefix » 16.10.08, 23:34

Moinsen,

also ich hab XP Pro drauf und schon lange GIMP. Nach dem Update klappte es bei mir mit dem gewünschten Verhalten auch nicht.

Dann hab ich GIMP deinstalliert, das Profilverzeichnis von GIMP gelöscht, den Rechner neugestartet, GIMP 2.6.1 installiert, den Rechner neu gestartet und siehe da, jetzt klappts out of the box. Aber wehe man spielt an den Fenstereinstellungen. Dann isses gleich wieder wie früher. Aber das lässt sich ja auch wieder rückgängig machen. Naja, Hauptsache et klappt.

Bis die Tage!
cheers

idefix

Antworten