Picasa V. 3.9.141x (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

BlackFly
Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 15.10.05, 3:23

Re: Picasa V. 3.6 (Bildverwaltung und einfache Bildbearbeitung)

Beitrag von BlackFly » 17.06.10, 17:30

Ich hab gerade ein Update auf 105.67 erhalten, changelog hab ich aber keinen

Benutzeravatar
Aldjinn
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.07, 10:42

Re: Picasa V. 3.6 (Bildverwaltung und einfache Bildbearbeitung)

Beitrag von Aldjinn » 18.06.10, 9:01

BlackFly hat geschrieben:Ich hab gerade ein Update auf 105.67 erhalten, changelog hab ich aber keinen
Version 3.6, Build 105.67 - June 7, 2010
* Fix to various crashes during initial scan/startup as a result of Quicktime.
* For Windows 7, fix for a question mark icon that displays in the Library list for photo folders with 1,000 or more counts.

Quelle: http://picasa.google.com/support/bin/an ... swer=53209

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Re: Picasa V. 3.6de /3.8eng (Bildverwaltung und einfache Bildbearbeitung)

Beitrag von JensusUT » 23.09.10, 21:55

Vor einer Woche gab es das erste 3.8er-Update:
Fixed problems upgrading facetags from 3.6 and several other issues with cropped/rotated files.
Fixed importing from scanners issue in Windows 7.
Fixed screensaver issues with cropped pictures and captions not displaying.
Fixed broken EXIF rotation and zoom in Photo Viewer.
Create a Face Movie from a selection of photos in the tray (instead of using the entire Person Album).
Original file jpeg quality preserved when saving from Picnik.
Color Management is now turned off by default.
Increased stability through multiple crash fixes.

poiuz
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 31.01.05, 13:47

Re: Picasa V. 3.6de /3.8eng (Bildverwaltung und einfache Bildbearbeitung)

Beitrag von poiuz » 21.10.10, 16:48

Version 3.8 jetzt auch auf deutsch.

Benutzeravatar
chaospir8
Beiträge: 112
Registriert: 21.02.02, 13:59

Re: Picasa V. 3.8 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von chaospir8 » 21.10.10, 21:15

Leider aber nicht per Online-Update direkt aus dem Programm heraus.
Eine Neuinstallation möchte ich nicht versuchen, aus Angst, dass ich die Bilderdatenbank nicht ohne Probleme weiter nutzen kann.
Schöne Grüße!
chaospirate

martin10018
Beiträge: 406
Registriert: 25.04.02, 10:12

Re: Picasa V. 3.8 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von martin10018 » 21.10.10, 22:45

Ich habe die deutsche Version 3.8 einfach über die englische 3.8 drübergebügelt. Hat ohne Probleme geklappt.

Ansonsten einfach appdata/local/google sichern und hinterher wieder rein kopieren.

Oder zum Test Wondershare Time Freeze nutzen. Wenn's nicht klappt (was ich fast ausschließe) ist nach einem Neustart wieder alles beim Alten.

poiuz
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 31.01.05, 13:47

Re: Picasa V. 3.8 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von poiuz » 21.10.10, 23:47

Das Online-Update hat gerade bei mir funktioniert.

lachesis
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 13.01.05, 14:44

Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von lachesis » 09.12.11, 10:40

Picasa 3.9 ist erschienen.

24 neue Effekte, die man jetzt auch mit einem vorher/nachher Vergleich überprüfen kann, sowie einigen Neuerungen für google+ User

http://picasa.google.de/
mal wieder bei http://www.buchlinks.de vorbeigeschaut?

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von JensusUT » 05.01.12, 9:37

"Kleines" Update von Picasa 3.9 Build 135.80 auf Picasa 3.9 Build 135.81, klappte bei mir über die eingebaute Updatefunktion.
Noch keine Einträge im Changelog.

Was noch zu erwähnen wäre: Seit der 3.9er kann endlich die Datenbank beliebig gespeichert werden (Per Tools --> Sonstiges --> Speicherort...). Einer meiner sehnlichsten Wünsche wurde erhört :). Die Namens-Tags meiner Gesichter sind dort auch enthalten, und die können sogar zusätzlich in den Fotos gespeichert werden...

Picasa wird immer runder. Wenn man da PSE 10 anschaut... Die Gesichtserkennung ist so was von ein Witz!

Gruß
Jensus

bilbo_b
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.12, 9:02

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von bilbo_b » 25.01.12, 9:17

Sorry, wenn ich hier vielleicht eine etwas blöde Frage stelle aber ich hab folgendes Problem: Habe Picasa 3.9 und Windows Live Fotogalerie installiert. Einige Funktionen sind in Picasa um etliches besser integriert. So funktioniert gefühlt die Gesichtserkennung um Längen besser als in der Fotogalerie. Daher habe ich die Bilder damit getaggt. Nun erkennt aber die Fotogalerie die Änderungen nicht. In Picasa kann ich problemlos nach den Gesichtern suchen, Windows Live erkennt zwar Gesichter, hat aber die Namen nicht passend dazu, die ich ja in Picasa vergeben hatte. Ich habe in Picasa die Option „Name-Tags in Foto speichern“ aktiviert. Dennoch bekommt die Fotogalerie davon nichts mit. Wenn ich das richtig sehe, speichert Picasa die Tags als „Markierung“, vorgesehen ist aber dass Tag „Person“. Somit sind die Tags aus Picasa für andere Programme welche XMP lesen können ziemlich wertlos.

Andersrum funktioniert das hingegen super. Habe mal auf einen Ordner die Gesichtserkennung von Windows Live losgelassen und die Gesichter/Personen getaggt. Die wurden als Person in den XMP Daten gespeichert. Picasa hat diese Daten danach auch lesen und als Gesichter/Personen verwenden können. Gibt es eventuell ein Programm oder Tool, wo ich die verkorksten Tags die Picasa schreibt wieder gerade biegen kann?


bilbo_b
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 25.01.12, 9:02

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von bilbo_b » 25.01.12, 13:18

Ok, werd ich mal versuchen. Danke.

Benutzeravatar
ABDUL
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 19.09.08, 3:20

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von ABDUL » 01.05.12, 19:07

Picasa 3.9 Build 136.01

CL: ???

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von JensusUT » 21.07.12, 11:42

Mal eine neue Release-Nummerierung:
Build 3.9.10.4 - July 20, 2012
Fix for photos being unintentionally marked "don't sync".
Fix so links to private albums work.
Fix for some cases of duplicate photos in sync'd albums.
Farsi language option (beta).
Bisher nur bei Computerbase gelistet, Autoupdate sprang eben noch nicht an...

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Re: Picasa V. 3.9 (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von JensusUT » 12.09.12, 7:30

Update:
Build 136.09 - September 11, 2012

Fixed Sync/upload to re-upload on image size or metadata changes.
Fixed reading jpg files saved by Gimp.
Fixed Reading some png files with metadata errors.
Fixed some errors storing faces in XMP data.
"Save as" and "Save a Copy" are now re-enabled when switching away from two-up AA mode.
The size option for uploads is now saved in the album data.
Bisher nur bei Computerbase gelistet, Autoupdate sprang eben noch nicht an...

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14227
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Picasa V. 3.9 136x (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von Gordon » 14.12.13, 13:08

New in 137.69 - December 12, 2013

Picasa now includes Google+ Auto Backup for the Desktop.
Updates to RAW support to include newer cameras.
Patches to image handling. We would like to thank Hossein Lotfi, Secunia Research, for helping to identify several issues in RAW, TIFF, and JPEG handling.
Updated file size limits for uploads: 50 MB or 100 MP.
"Edit in Creative Kit" function has been removed.
http://picasa.google.de/
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14227
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Picasa V. 3.9 137x (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von Gordon » 12.08.14, 18:03

New in Picasa 3.9.138 / AutoBackup 1.0.26 - August 6, 2014

Proper display of Drive storage used when user has unlimited quota.
Save button in Picasa's OneUp mode not properly enabled for large (>500 photos) folders/albums.
Picasa was not properly refining images with pending edits in TwoUp (A|B) mode.
[Internal] Enhance AutoBackup upload to anticipate changes to API.
Fixed crash in AutoBackup for Windows that could occur while uploading very large files.
[Internal] Fixed a problem obtaining the correct version for crash reports.
Restore Picasa's automatic conversion to JPEG format on explicit export operations (including email).
Fix broken video uploads in Picasa (incorrect image format for thumbnails).
Increase maximum file size from 36MB to 50MB for AutoBackup.
Fix the Print Contact Sheet utility in Picasa to display Album date, not current date/time.
Fix Picasa's Save and Save As... operations were not preserving file extensions correctly.
Fix Picasa's text wrapping in some cases which would break on the decimal point of floating point values.
Prevent the ability to create folders with trailing spaces in their name during Picasa's Import utility.
[Internal] Add better diagnostics to logfile for AutoBackup.
Remove the unused Picasa option to Upload people album thumbnails to Google Contacts.
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14227
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Picasa V. 3.9 140x (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von Gordon » 13.10.15, 17:03

neue Build 141, CL nicht gefunden
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Re: Picasa V. 3.9.141x (Bildverwaltung und Bildbearbeitung)

Beitrag von JensusUT » 13.02.16, 10:00

So, wie schon lange vermutet, Google wird Picasa nicht weiter supporten.
###########
As of March 15, 2016, we will no longer be supporting the Picasa desktop application. For those who have already downloaded this—or choose to do so before this date—it will continue to work as it does today, but we will not be developing it further, and there will be no future updates.
##########
Mehr Details im Blog

Wäre interessant zu wissen, ob man mit der einen Installationsdatei (picasa39-setup.exe) auch danach noch eine Desktop-Installation hinbekommt. Fehlenden Support sollte man wohl verschmerzen können, da gab es ja schon die letzten Jahre nichts mehr zu melden.

Bei Caschy wird getrauert und über Alternativen diskutiert, aber bisher ohne richtige Favoriten.

Antworten