Portable Start Menu v 3.2 - Programm Starter für USB Sticks

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Portable Start Menu v 3.2 - Programm Starter für USB Sticks

Beitrag von JohnDoe » 24.10.07, 18:22

Name: Portable Start Menu v1.1 (23-Oct-2007)
Grösse: 1 MByte
Homepage: http://www.aignes.com/psmenu.htm
Lizenz: Freeware
Screenshot: Config | Tray
Standalone? Ja
Admin-Rechte nötig?
Lauffähig auf: Win9x/Me/NT4/2000/2003/XP/Vista
Portable Start Menu is a simple and free start menu application that can be installed on USB sticks or local PCs. Organize your programs in a simple menu system and launch them via a tray icon. If you close Portable Start Menu on an USB-Stick, running applications can be closed automatically, too.
  • Organize and launch applications via a tray menu
  • Closes running applications on USB-Sticks automatically
  • Checks if an application has been changed before execution
  • Runs on USB-Sticks without leaving any traces on a host PC
  • Create an autorun file to automatically launch Portable Start Menu
  • Close running applications when you exit Portable Start Menu
  • Safely removes your USB-Stick
Portable Start Menu wird auf dem USB Stick "installiert". Eigentlich werden dabei nur Dateien kopiert und auf Wunsch die autorun.inf - also die Autostartoption - editiert, sodass Portable Start Menu beim Einstecken des Sticks als TrayIcon startet. Im TrayIcon können Programme in Menüs geordnet für Schnellzugriff abgelegt oder auch automatisch mitgestartet werden, zusätzlich wird der freie Speicherplatz angezeigt. Kommandozeilen Parameter sind möglich, Laufwerksbuchstaben werden dynamisch zugewiesen. Beim Beenden von Portable Start Menu werden von Stick laufende Programme beendet und der Stick "sicher entfernt".

Ähnliche Programme:
Zuletzt geändert von JohnDoe am 27.05.08, 9:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 14.11.07, 10:17

aktuell: v1.2 (13-Nov-2007)
dl: http://www.aignes.com/psmenu.htm
changelog hat geschrieben:Portable Start Menu v1.2 (13-Nov-2007)
  • [+] New option: Show drive letter in Tray-Icon
  • [x] Autorun file could not be created if an already existing autorun file had hidden or read-only attributes
  • Minor Tweaks

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 28.02.08, 19:26

Version 1.3 (26-Feb-2008)
[+] Faster startup speed due to icon caching
[+] Program icons with more than 256 colors supported
[+] Folders can be opened (eg. e:\data)
[+] Relative paths supported (eg. ..\editor\edit.exe)
[+] Variable %windir% supported (eg. %windir%notepad.exe to start Notepad on the host PC)
[+] Variable %ProgramFiles% supported (eg. %ProgramFiles%Internet Explorer\iexplore.exe to start IE on the host PC)
[+] Variable %AppData% supported (path to the Application Data folder)
[+] Variable %MyDocuments% supported
[+] PSMenu asks if you want to overwrite an existing autorun.inf file
[+] PSMenu creates bak files when saving an autorun.inf file

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 27.05.08, 9:49

aktuell: v2.0 (20-May-2008)
download: http://www.aignes.com/psmenu.htm
changelog hat geschrieben:Portable Start Menu v2.0 (20-May-2008)
  • [+] Quick Start functionality (shortcut to launch the Quick Start window can be defined in program configuration, for example Ctrl+Alt+F12)
  • [+] Adding new applications: "Scan for EXE files" for mass additions
  • [+] URLs can be opened (eg. http://www.aignes.com in application field)
  • [+] Application configuration: Deleting an app automatically selects the next app
  • [x] Improved handling of defect configuration files
  • [x] Internal improvement: more reliable way to save configuration file
  • [-] Conflicts with duplicates fixed
  • Minor fixes/improvements

Benutzeravatar
BamBam
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.05, 19:16

Beitrag von BamBam » 27.05.08, 9:56

Ich frag mich immer, warum so ein Startmenü installiert werden muss... warum ist das nicht einfach eine zip?
www.samsung-stuff.de - die Seite für alle Samsung Handy Besitzer

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 27.05.08, 9:59

Wie stellst du dir das vor?

Versteh nicht ganz wo genau eine Zipdatei eine Alternative zu einem Startmenü sein soll.

Wilhelm
Kein
Beiträge: 148
Registriert: 14.01.04, 12:23

Beitrag von Wilhelm » 27.05.08, 10:04

Ich denke, BamBam meint das Setup. Und da kann ich ihm nur Recht geben: wieso muss ein Standaloneprogramm mit einem exe installiert werden?
Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
BamBam
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.05, 19:16

Beitrag von BamBam » 27.05.08, 10:05

Wilhelm hat geschrieben:Ich denke, BamBam meint das Setup. [...]
Richtig. Das ist bei PStart schon so... :blink:
www.samsung-stuff.de - die Seite für alle Samsung Handy Besitzer

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 27.05.08, 10:37

Ahh...so war das gemeint.
Ja das verstehe wer will.

xiaxia
Beiträge: 361
Registriert: 25.09.02, 17:38

Beitrag von xiaxia » 19.09.08, 9:55


Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Re: Portable Start Menu v2.1 - Programm Starter für USB Sticks

Beitrag von Lesmo16 » 12.10.10, 22:49

Portable Start Menu 3.2 vom 15.09.2010
[+] Add new application: Remember path of previous added application
[x] Fixed some conflicts on dual monitor systems
[-] PSMenu could crash on exit under certain circumstances
Minor tweaks
HP + DL: http://www.aignes.com/psmenu.htm
mehr CL: http://www.aignes.com/psmenu_history.htm
Stoppt Bierversuche!

Antworten