Welchen Dateimanager nutzt ihr?

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Welchen Dateimanager nutzt ihr?

Den Windows Explorer - was sonst?!
29
15%
Windows Explorer aber aufgepeppt mit Addons
7
4%
Total Commander - Es kann nur einen geben
78
40%
FreeCommander - best things in life are free
26
13%
xplorer² lite - denn lite ist hier mehr als anderwo voll
12
6%
Q-Dir - man kann nicht genug Fenster haben
5
3%
Unreal Commander - Angriff der Klonkrieger
0
Keine Stimmen
A43 - kurz und knackig
2
1%
Idoswin Free - mir gehen die Kurztitel aus ...
5
3%
anderer Freeware-Dateimanager
8
4%
Vollversion aus Zeitschriftenbeilage
1
1%
anderer kommerzieller Dateimanager
24
12%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 197

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13361
Registriert: 06.01.02, 18:46

Welchen Dateimanager nutzt ihr?

Beitrag von Gordon » 22.09.08, 19:55

Aus aktuellem Anlass ziehen wir die Umfrage zu den Dateimanagern mal vor. Meinungen und Erläuterungen sind wie immer gewünscht.
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Benutzeravatar
jesus
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 07.09.04, 10:18

Beitrag von jesus » 22.09.08, 20:05

Speed Commander - Es kann nur einen geben
[url=http://www.gnupt.de]GnuPT - PYD[/url]

Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 734
Registriert: 23.11.02, 16:38

Beitrag von Alexs » 22.09.08, 20:18

Total Commander - Es gibt nur den einen :D

TC wurde mir seinerzeit als Alternative zu Windows Explorer empfohlen und ich hatte damals eigentlich nichts konkretes von anderen Dateimanagern gewusst, und so blieb ich (mit Lizenz) auch dabei und möchte ihn nicht mehr missen. Und Total Commander hat als einziger kommerzieller Dateimanager eine sehr faire Lizenzkondition. (eine Lizenz erwerben und zukünftige Updates und Upgrades sind gratis.)
Der Total Commander ist schon im Auslieferungszustand eine - im positiven Sinn - eierlegende Wollmilchsau, das aber sicherlich nicht jedermans Sache ist.
Zuletzt geändert von Alexs am 22.09.08, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

TBO
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 13
Registriert: 12.07.07, 21:23

Beitrag von TBO » 22.09.08, 20:30

Moin,
registriert seit version 1.2 oder so
also seit "Ewigkeiten", Updates bis heute free
Es gibt nur eine Alternative
und das ist der TC. :aufgeb:
Gruß aus HH
TBO
Zuletzt geändert von TBO am 23.09.08, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1742
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 22.09.08, 20:33

Für mich war unter Windows der Explorer bis dato ausreichend.

Privat setze ich mittlerweile Nautilus unter Linux ein. ;)

Hylli

Benutzeravatar
Creeping Death
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.06, 19:32

Beitrag von Creeping Death » 22.09.08, 21:19

Ich benutze den SpeedCommander.
"Oh was ist das nur für eine schreckliche Zeit, wo jeder gepanzerte Penner "Ni" zu netten alten Damen sagen darf!"

(Die Ritter der Kokosnuss)

CWagner
Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 25.11.05, 0:16

Beitrag von CWagner » 22.09.08, 22:04

Directory Opus 9.x. Eine der 3 kommerzielen Applikationen die ich einsetze.
Als Hinweis: Studenten und Schüler sollten einfach versuchen die Firma anzuschreiben, mir wurde für den ersten Kauf ein Rabatt gewährt. Neue Versionen die man bezahlen muss erscheinen in etwa alle 2 Jahre.
Ich bin von dem Programm derart überzeugt, das es zu den Hauptgründen gehört nicht auf Linux zu wechseln und bin am überlegen mir auch für den laptop eine Version zu kaufen.
Nein, ich bekomme kein Geld für diesen Beitrag:Þ
Streit ist ein hartes Wort - nennen wir es eine Diskussion über Interpretationsspielräume. -- Jean

bob
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 09.12.03, 18:23

Beitrag von bob » 22.09.08, 23:21

Directory Opus auf meinem Haupt-PC. Obwohl ich garantiert so 50%-60% der möglichen Funktionen gar nicht nutze, ist das Teil immer noch unübertroffen. (SpeedCommander war eigentlich fast genauso gut)

Aber auf allen anderen Geräten FreeCommander, der für meine Zwecke beste unter den Freeware-Datei-Managern. Wenn er sich weiter gut entwickelt, könnte er das Zeug haben Directory Opus bei mir komplett abzulösen. (Wie gesagt, für meine Zwecke und Vorlieben, für andere mag er ungeeignet sein...)
Gruß! bob

phoibos
superqueruLaNd
Beiträge: 617
Registriert: 02.09.01, 22:17

Beitrag von phoibos » 23.09.08, 2:35

tc, die optik und die handhabung gefallen mir sehr. aber viele addons habe ich nicht installiert, mir fallen jetzt spontan nur ex2fs (fürs entsprechende filesystem) und httpbrowser (webseiten wie verzeichnisse browsen, aber lange nicht mehr genutzt) ein.

Firence
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 17.05.05, 8:21

Beitrag von Firence » 23.09.08, 7:13

Freecommander bietet alles was man braucht (Tabs, Sync, Farben, Umbenennung, FTP, NC-Funktionen, Portable, Entpacker, Vorschau, usw..) und das Free

LuNeX
Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 28.03.06, 21:50

Beitrag von LuNeX » 23.09.08, 7:45

hatte vor einigen Jahren Directory Opus 8 gekauft. Ich kenne keinen Besseren.
LuNeX
Mein Blog: www.blog.lutz-nelde.de

Meine Software- und Tippssammlungen: http://lunex.lutz-nelde.de

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 23.09.08, 9:33

Aktuell der normale Explorer. Steht aber auf der ToDo-Liste mir mal ein paar Alternativen anzusehen. Nicht weil ich es unbedingt brauchen würde aber man will halt optimieren.

@Gordon:
Tolle Kurztitel :D

Edit:
Hab jetzt mal FreeCommander und Q-Dir probiert. Gibt es keine Fenstermanager die sich optisch an der Luna oder Aero Optik orientieren? Es sieht mir alles ein wenig Windows 98 aus und da bleib ich doch lieber bei 2 Explorer Fenstern. Optik und Funktion muss sich ja nicht widersprechen ;)

Benutzeravatar
jesus
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 07.09.04, 10:18

Beitrag von jesus » 23.09.08, 11:05

Guybrush Threepwood hat geschrieben:Gibt es keine Fenstermanager die sich optisch an der Luna oder Aero Optik orientieren? Es sieht mir alles ein wenig Windows 98 aus und da bleib ich doch lieber bei 2 Explorer Fenstern. Optik und Funktion muss sich ja nicht widersprechen ;)
SpeedCommander, aber kommerziell....
[url=http://www.gnupt.de]GnuPT - PYD[/url]

Benutzeravatar
Achim
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 21.10.06, 12:27

Beitrag von Achim » 23.09.08, 12:11

xplorer²

Klein, schnell, bloatfree.
Lässt sich hervorragend per Tastatur bedienen.
Ideal für Mausmeider wie mich.
http://www.nachdenkseiten.de

Buggyboy
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.01.06, 12:39

Beitrag von Buggyboy » 23.09.08, 12:49

Ich benutze auch schon seit Jahren den SpeedCommander (seit der roten Diskette) :D

Balu
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.06, 18:25

Beitrag von Balu » 23.09.08, 23:17

Schon seit ewigen Zeiten den Altap Salamander. Es gibt keinen besseren.

DBH64
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 20.03.06, 14:25

Beitrag von DBH64 » 24.09.08, 8:19

Total Commander! :supa:

Seinerzeit den Norton Commander unter DOS genutzt, 2-Fenster MUSSTEN sein ... SpeedCommander war nett, TC besser.

Und heute!? Wenn man sieht, dass es TC-Updates noch heute (Start bei TC-Version 3.xx) kostenlos gibt :drink: und man die bei anderen "Commandern" inzwischen x-mal bezahlt hätte, um up-to-date zu sein #-o ...

Übrigens: eins der netten neueren Features beim TC: die Ignorierliste! :tipp: Fühlt Euch frei, das zu ergänzen.

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 24.09.08, 9:24

TC, aus Gewohnheit. Seit dem Umstieg von DOS auf Windows 3.x, damals hatte ich ihn zuerst ausprobiert und war sehr angetan.
Und, wie schon gesagt, die Lizenzpolitik ist einfach erste Sahne...

abbi
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.02, 19:24

Beitrag von abbi » 24.09.08, 12:31

Schon seit Version 1.5 den Altap Salamander vormals Servant Salamander...such...oh doch schon 10 Jahre.

Jochen1
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 19
Registriert: 12.06.08, 22:03

Beitrag von Jochen1 » 24.09.08, 13:17

Directory Opus 9
Ohne geht gar nicht mehr. Ich hatte vorher TC und Freecommander aber das ist wirklich kein Vergleich.

Antworten