Everything 1.4.1x - schnelle NTFS-Suchmaschine

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 383
Registriert: 17.02.09, 18:57

Re: Everything V 1 .2 .1.452a - superschnelle Dateisuchmaschine

Beitrag von Citoyen » 25.03.11, 13:58

Stimmt. Die Boardsuche in den Themen brachte kein Ergebnis. Via google dann doch.
Ist natürlich hier schon gelistet 8)

Jean
Beiträge: 11448
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Everything V 1 .2 .1.452a - superschnelle Dateisuchmaschine

Beitrag von Jean » 25.03.11, 15:43

... ich kann nicht genau sagen, warum unsere Suche diese Pseudo-Konkurrenz nicht mag.
Es gibt zwar eine Liste mit Begriffen, die bei der Suche ignoriert werden, aber da gibt es nur 'every', 'everybody',
'everybodys' und 'everyone' - und ich bin mir ziemlich sicher, daß die Begriffe nicht mit Wildcards erweitert werden
bzw. nach Wortbestandteilen differenziert wird. Irgendwo habe ich gelesen, daß die Liste automatisch durch
common words ergänzt wird, aber das scheint nicht so zu sein. Für common words gilt momentan die übliche 5 %-
Hürde, aber für so ubiquitär halte ich everything eigentlich nicht. Nunja, zur Not spielen wir mal ein wenig mit
den Parametern ...

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 09.05.05, 15:00

Re: Everything V 1 .2 .1.452a - superschnelle Dateisuchmaschine

Beitrag von Lesmo16 » 25.03.11, 19:36

Ach doch, everything ist schon ziemlich ubiquitär - was auch immer das bedeutet. :mrgreen:
Stoppt Bierversuche!

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Re: Everything V 1 .2 .1.452a - superschnelle Dateisuchmaschine

Beitrag von BSA » 26.03.11, 23:21

also irgendwie mein ich, hätte ich vorhin noch den Thread wo anders gesehn?

ich mein den ALTEN ?
Wo is der?

egal, weg vom OT:

Hat jemand Changelogs von dem Programm gefunden?
das dortige forum ist ja abgeschaltet.
"Sorry but this board is currently unavailable."

Meine persönliche Meinung:
Das Programm wurde nur weiter eingeschränkt.
Es ist jetzt NOTWENDIG einen Slash hinter den Laufwerksbuchstaben zu schreiben, wenn man nur Dateien EINES bestimmten Laufwerks angezeigt bekommen möchte:
Bsp: früher C: .jpg => zeigte alle Jpegs auf C: an
heute : C:\ .jpg.

ergo: Wo ist der Vorteil ?
die Dateigröße der Exe ist gleich.

und dafür wurde jetzt ein komplett neuer THREAD erstellt?
ist das Euer Ernst?
KeyID: 0xF73C8654
Fingerprint 7E63 76DF AAD6 275A 655C 557D 4602 71C4 F73C 8654
Temp: KeyID

Jean
Beiträge: 11448
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Everything 1.2.1.4x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von Jean » 27.03.11, 16:28

> ich mein den ALTEN ?

sensu Insterburg: du stehst mitten drin. Der pedantische Don Gordon hat die beiden Threads aneinandergepappt.


> und dafür wurde jetzt ein komplett neuer THREAD erstellt?

nein, wie du lesen kannst, wurde ein neuer Thread erstellt, weil der alte von der Suche nicht gefunden wird


> ist das Euer Ernst?

ja, all unser Taten und Tun ist das Ergebnis einer tiefgreifenden, umfassenden Kontemplations-Phase, die dann
in einer ebenso tiefgreifenden, umfassenden und vollkommigst ernsten Aktion kumuliert. Wir möchten auf keinen
Teil davon verzichten - ich hoffe, das ist bei dir nicht anders ...

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Re: Everything 1.2.1.4x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von BSA » 28.03.11, 9:34

also ich meine, ich hätte den Thread immer wieder mal gefunden [weil ich nach weiteren "Suchen-Programmen gesucht hab]
gelesen hab ich den neuen Fred überigens auch. :)
aber Danke für die Erinnerung.


aber der Autor hat sein Programm nicht verbessert, wie ich meine => s. meinen vorherigen Beitrag
KeyID: 0xF73C8654
Fingerprint 7E63 76DF AAD6 275A 655C 557D 4602 71C4 F73C 8654
Temp: KeyID

Jean
Beiträge: 11448
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Everything 1.2.1.4x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von Jean » 05.01.13, 19:49

hm, witzig - vielleicht steht everything auf einer scharzen Liste der Suchbegriffe ...

DerVerschollene
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.10, 20:47

Re: Everything 1.3.0.x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von DerVerschollene » 05.01.13, 20:44

Danke für die News!
Dachte schon die Entwicklung wurde eingestellt.

Nur leider harmoniert die Version schön mit aktiviertem UAC zusammen. Man muss manuell das Programm mit Admin-Rechten ausführen.

Jean
Beiträge: 11448
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Everything 1.3.0.x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von Jean » 05.01.13, 22:37

dazu:
Everything is still intended for administrative use, but there is now some functionality when run without administrative privileges.
You will need to use folder indexing when running Everything without administrative privileges, which is a little slower than ntfs indexing and real time monitoring is not as reliable as ntfs monitoring.

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

Re: Everything 1.3.0.x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von HomiSite » 06.01.13, 0:15

Hm, die "Filter Bar"-Leiste aus einer der alten Betas ist leider rausgeflogen? Fand ich sehr praktisch...

DerVerschollene
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.10, 20:47

Re: Everything 1.3.0.x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von DerVerschollene » 06.01.13, 1:37

Jean hat geschrieben:dazu:
Everything is still intended for administrative use, but there is now some functionality when run without administrative privileges.
You will need to use folder indexing when running Everything without administrative privileges, which is a little slower than ntfs indexing and real time monitoring is not as reliable as ntfs monitoring.
Danke! Hab das nirgends gefunden.
Die ersten Updates dauern sehr lange. Beim nächsten Mal geht's aber schneller und Veränderungen werden auch in Echtzeit überwacht.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: Everything 1.3.0.x - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von Icfu » 06.01.13, 3:13

removed etp/ftp
removed http
removed custom filters
Und die History ist auch weg, das wird nicht mal erwähnt. Was für ein extrem beschissenes Update...

Wäre er mal besser in Rente geblieben.
Holy Frankenfuck! Snakes!

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

Re: Everything 1.3.0.x - enteierte NTFS-Suchmaschine - letzte brauchbare Version: 1.2.1.451a

Beitrag von HomiSite » 06.01.13, 14:32

Mittlerweile schon zwei Betas weiter:
Sunday, 6 January 2013: Version 1.3.0.630b [= .631b]
fixed a leak with ext:
added hotkey option to toggle search window
fixed an issue with bookmark macros and diacritics:

Sunday, 6 January 2013: Version 1.3.0.630b
fixed an issue with the -instance <name> command line option
Ein paar der Änderungen bzw. Streichungen in 1.3.x hat der Autor hier in einem FAQ zu erklären versucht. Im Diskussionsbeitrag stellte er bereits in Aussicht, dass die Filter-Dropdown-Liste eventuell zurückkommen wird. Einfach mal abwarten und hoffen.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: Everything 1.3.0.x - enteierte NTFS-Suchmaschine - letzte brauchbare Version: 1.2.1.451a

Beitrag von Icfu » 06.01.13, 15:38

Filter raus, weil er keine Lust hatte, sich Gedanken darüber zu machen, welche Dateiendung zu welchem Dateityp gehört? (die sind konfigurierbar)
Entfernung der History aus "Datenschutzgründen"? (die kann man abschalten)
Holy Frankenfuck! Snakes!

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

Version 1.3.0.632b bringt die Filter zurück!

Beitrag von HomiSite » 11.01.13, 1:00

Version 1.3.0.632b bringt die Filter zurück!
Thursday, 10 January 2013: Version 1.3.0.632b
fixed non-unicode clipboard issue with non-ansi locale.
fixed a bug causing the db to block while typing a search.
fixed a bug with context menus and opening sub menus.
fixed wrong mutex name.
fixed shift + esc hotkey
added custom filters
Dafür hab ich beim schnelln Test gerade das Programm nicht dazu gebracht, eine Datenbank zu erstellen, hm... Ansonsten schreibt der Autor noch:
I am reviewing the option to re-add recent changes, search history and run history / open source "Everything". It will take a LONG time to re-implement some of these features so please be patient.. ETP/HTTP might be back as a plugin.. if I find time.

Rainer Zufall
Beiträge: 614
Registriert: 29.01.02, 15:47

Re: Everything 1.3.0.632b - enteierte NTFS-Suchmaschine - letzte brauchbare Version: 1.2.1.451a

Beitrag von Rainer Zufall » 11.01.13, 8:28

Dafür hab ich beim schnelln Test gerade das Programm nicht dazu gebracht, eine Datenbank zu erstellen, hm...
auf jedem PC, den ich mit dem Update bedacht habe, wurde eine (neue) Datenbank automatisch bei Programmstart erstellt.

Gruss
Rainer

tuebben
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 17.06.06, 23:29

Re: Version 1.3.0.632b bringt die Filter zurück!

Beitrag von tuebben » 11.01.13, 17:39

HomiSite hat geschrieben:Dafür hab ich beim schnelln Test gerade das Programm nicht dazu gebracht, eine Datenbank zu erstellen
musst Du als Administrator starten.

Grüße ... Peter

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

1.3.1.636b neuer Standard, IMO

Beitrag von HomiSite » 20.02.13, 22:48

Damit hat die neue Beta bei mir die bisherige 1.2.1x-Version ersetzt - Filter waren ja schon wieder drin und jetzt autostartet das Programm auch bequem bei aktiviertem UAC dank der Service-Option. Es mögen noch "exotische" Features der 1.2er Linie fehlen, aber ich denke, diese Beta ist nicht mehr "enteiert".

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: Everything 1.3.1.636b - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von Icfu » 21.02.13, 9:18

und jetzt autostartet das Programm auch bequem bei aktiviertem UAC dank der Service-Option.
Ich hoffe doch, daß Du Everything auch vorher schon "bequem" durch Eintragung in den Taskplaner automatisch mit erhöhten Rechten gestartet und nicht jahrelang auf den UAC-Dialog geklickt hast... ;)
Ansonsten stimme ich den wiedererlangten Eiern zu, wenn ich vom fehlenden HTTP-Server absehe.
Holy Frankenfuck! Snakes!

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

Re: Everything 1.3.1.636b - NTFS-Suchmaschine

Beitrag von HomiSite » 21.02.13, 12:13

Icfu hat geschrieben:Ich hoffe doch, daß Du Everything auch vorher schon "bequem" durch Eintragung in den Taskplaner automatisch mit erhöhten Rechten gestartet und nicht jahrelang auf den UAC-Dialog geklickt hast... ;)
Ja :), hatte ich irgendwann nach Internetanleitung eingerichtet (nervig) und sicherheitshalber die Aufgabe auch exportiert, bevor ich upgradetete. Ich glaub, Everything hat auch einige nette Bedienungskniffe neu verpasst bekommen (oder ich hatte es früher übersehen; z.B. Doppelklick auf Path, um den im Explorer zu öffnen).

Antworten