Idoswin Pro 5.7 / 5.8 beta 2 - Dateimanager

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2659
Registriert: 24.08.01, 13:01

Idoswin Pro 5.7 / 5.8 beta 2 - Dateimanager

Beitrag von likeatim » 30.08.01, 20:26

ähnlich dem Norton NC.


http://www.idoswin.de/idosfree.htm

kraftian
Beiträge: 420
Registriert: 22.11.02, 7:49

Beitrag von kraftian » 10.10.04, 20:00

Hier nochmal einen Vergleich zwischen der Pro-Version und der Free-Version und der DL der Free-Version:

http://www.idoswin.de/idosfree.htm (weil der Link von Gordon auf die DL-Seite der Pro-Version verweist)

Außerdem kann man hier auch die Free-Version herunterladen (ca. 1,7 MB):
http://home.t-online.de/home/ingo.eckel/setup.exe
oder
http://www.idoswin.de/setup.exe

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12957
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 21.06.06, 6:40

hat nach langer Zeit auch mal wieder ein Update spendiert bekommen, diesmal sogar ein recht großes!
Änderungen: http://www.idoswin.de/iw32v2.htm
DL: http://www.idoswin.de/idosfree.htm
Dominium terrae!

Benutzeravatar
alex.s
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 24.12.07, 22:47

Beitrag von alex.s » 30.01.08, 15:30

Ein Update für meinen fav. Dateimanager (benutze selber die Pro)
Idoswin Free 3.6
Changelog / Release Notes:
http://www.idoswin.de/iw32v2.htm
[url=http://www.snej.tk]Mein kleiner Webblog[/url]

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16

Beitrag von McStarfighter » 30.01.08, 21:57

Ähm, also ich weiß ja nicht woher du die Versionsnummer hast, aber aktuell ist 5.6, nicht 3.6

Jean
Beiträge: 11526
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 30.01.08, 22:00

aber wir - nomen est omen - beschäftigen uns hier mit der Freeware-Version ... und die ist bei 3.6

... wo man da guckt? Genau auf der angegebenen Seite.

Benutzeravatar
NewRaven
Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 31.05.07, 15:11

Beitrag von NewRaven » 30.01.08, 22:02

McStarfighter hat geschrieben:Ähm, also ich weiß ja nicht woher du die Versionsnummer hast, aber aktuell ist 5.6, nicht 3.6
Bei der Freeware-Version, um die es hier geht, ist die 3.6 als Version angegeben - auch auf der Herstellerseite. Nur die Pro-Version (um die es hier nicht geht) ist 5.6. Aktualisiert wurde im übrigen eben jene Freeware-Version vor 2 Tagen

Mäh... zu langsam -.- ;)

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 17.02.09, 18:57

Re: IDOSWin 3.6 Free - File Manager

Beitrag von Citoyen » 25.03.12, 13:47

Pünktlich mit Beginn der Sommerzeit und passend zu den Temperaturen gibt es eine kleine Neuigkeit zum Programm. Vorher wisch ich aber mal den Staub hier weg und schmiere ein bisschen Sonnenschutz drauf, damit nicht gleich zu Beginn des Frühlings das Hautkrebsrisiko steigt.
Der CEO von dem Programm tut mit Datum vom 25.03.12 folgendes kund:
Idoswin Pro ist jetzt Freeware.
Der Dialog "Datum/Uhrzeit ändern" wurde um die Änderung des Dateierstellungsdatums sowie eine automatisch aufsteigendes Dateiuhrzeit erweitert.
Kurz und knapp: die Vollversion Idoswin Pro 5.66 ist seit heute Freeware.
Ein Dankeschön an den Programmierer für diese nette Geste :drink:

Everglad
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 07.07.09, 22:51

Re: Idoswin Pro 5.66 - Dateimanager

Beitrag von Everglad » 27.03.12, 18:51

Danke für den Hinweis.
Schon die freie Version ist gut.

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 17.02.09, 18:57

Re: Idoswin Pro 5.66 - Dateimanager

Beitrag von Citoyen » 20.01.13, 15:13

Idoswin Pro 5.7 (19.01.13)
Die Tastenkombination "Strg+Einfg" funktionierte bei Windows 7 nicht.
Im Dialog Verzeichnis synchronisieren war die Anzeige der Gesamtgröße markierter Dateien fehlerhaft.
Eine Sommerzeitdifferenz von genau einer Stunde (+/- zwei Sekunden) kann im Dialog Verzeichnis vergleichen und im Dialog Verzeichnis synchronisieren übergangen werden.
Die erweiterte Option Verzeichnisse immer oben oder dazwischen (anzeigen) erlaubt es, Verzeichnisse im Dateifenster mit den Dateien gemischt sortiert angezeigt zu bekommen.
Die Fensterposition des Dialogs Verzeichnis synchronisieren wurde auf Rechnern mit zwei Bildschirmen nach dem erstmaligen Aufruf nicht richtig wieder hergestellt.
Download

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 17.02.09, 18:57

Re: Idoswin Pro 5.7 - Dateimanager

Beitrag von Citoyen » 15.12.18, 11:37

Gerade mal bei meinem alten Favoriten bzgl. Dateimanagement vorbeigeschaut und siehe da, es tut sich noch was.
Im Januar 2017 schrieb der Entwickler:
Nachdem es mir nach etlichen Anläufen doch noch gelungen ist, den schon länger defekten Windows XP-Entwicklungsrechner in einer virtuellen Maschine wieder zum Leben zu erwecken, dürfte einer Weiterentwicklung von Idoswin Pro außer dem üblichen Zeitmangel eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Mit einer korrigierten Version 5.8 ist also in einiger Zeit zu rechnen...
Und so steht derzeit folgende akutelle Version zum Download bereit:

Idoswin Pro 5.8beta2 (10.11.2018)
Neue Menüfunktion Springen -> Eigene Musik.
Neue Menüfunktion Springen -> Eigene Videos.
Neue Menüfunktion Springen -> Alle Benutzer -> Bilder.
Neue Menüfunktion Springen -> Alle Benutzer -> Musik.
Neue Menüfunktion Springen -> Alle Benutzer -> Videos.
Diverse neue Menüfunktionen im Dialog Verzeichnis auswählen unterhalb der Menüs Springen und Springen -> Alle Benutzer.
Neue Kommandozeilenparameter [!%] und [%] zum Erzeugen eines Commandfiles (.CMD) mit einem separaten Programmaufruf für jede markierte Datei mit bzw. ohne vollständigem Pfad.
Neuer Kommandozeilenparameter [!*] analog [*[ jedoch mit vollständigem Pfad zu jeder Datei.
Das Auslesen der EXIF-Daten bei JPEGs funktionierte nicht, wenn diese zuvor mit Adobe Photoshop bearbeitet wurden. Lösung: der von Photoshop eingefügte Kommentar wird jetzt überlesen.
Absturz bei der Anzeige bestimmter animierter GIF-Dateien beseitigt.
Wenn in der Funktion Ansicht -> Spalten auswählen einzelne Spalten ausgeblendet wurden, konnte bei der Anzeige eines neuen Verzeichnisses die Fehlermeldung "Liste überschreitet Index" erscheinen.
Bis zu einer Schaltflächengröße von 40 Pixeln (bisher 35 Pixel) werden in den Symbolleisten kleine Symbole verwendet.
Die Symbolleisten werden für eine bessere Unterscheidbarkeit jetzt wieder mit einem kleinen Rand angezeigt.
Die Symbole der Symbolleisten Laufwerk und Lesezeichen wurden unter Windows 10 ab dem zweiten Programmstart intransparent weiß angezeigt.

Antworten