Seite 2 von 2

Re: WIA-Loader 1.9.4.0: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 17.05.17, 12:09
von jasonliul
v 1.9.4.1, (17.05.2017)
- For per WIA angeschlossene Kameras/Gerote: Fehler behoben, der die Anzeige der Vorschau verhinderte

Re: WIA-Loader 1.9.4.2: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 04.06.17, 18:55
von GDay
WIA-Loader 1.9.4.2
Update 4.6.2017

Homepage
WIA-Loader Changelog
1.9.4.2, (4.6.2017)

- Fenster lassen sich nun auch per ESC Taste schließen
- Hintergrundaufgaben: Es war möglich, die Anzahl der Hintergrundprozesse auf < 1 einzustellen, was WIA-Loader zum hängen brachte

Re: WIA-Loader 1.9.4.2: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 22.01.19, 18:25
von Gordon
WIA-Loader Beta (V1.9.5.6, 22.01.2019)

Hinweis, 20.01.2019: Die aktuelle beta Version läuft sehr stabil und deutlich schneller als die letzte release Version. Es gibt kaum noch Gründe, die beta Version nicht zu benutzen!

Re: WIA-Loader 2.0: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 21.07.20, 0:06
von Gast
<COLOR color=\"#FF0000\">WIA-Loader 2.0</COLOR> Update 17.7.2020 www.mortara.org/apps-software/windows/wia-loader/]Homepage
www.mortara.org/media/wialoader/Changelog.txt]WIA-Loader Changelog - Umstieg auf .NET Core 3.1 / Visual Studio 2019 - Eine kostenpflichtige Version ist im Microsoft App Store verfügbar. - Kompletter rewrite der GUI mit WPF - Verschiedene Fehler im FTP-Upload Schritt behoben - WPD: Uhrzeit von verbundenen Geräten kann nun auch automatisch gestellt werden - WPD: Gruppierung von Bildern mit gleichem Namen funktioniert wieder - WPD: Wenn über die Kamera eine Bildbewertung gemacht wurde, wird dies nun mit angezeigt - Der Bildbetrachter kann jetzt auch Videos abspielen - Der Bildbetrachter zeigt nun Histogramme und EXIF Daten an - Neuer Kommandozeilen-Parameter openfolder um direkt mit einem bestimmten Ordner zu verbinden - Neuer Kommandozeilen Parameter setvar um Variablen zu erzeugen und mit Werten zu belegen. Beispiel: -setvar:TESTVARIABLE=testwert - Wenn noch kein manueller Pfad zum Import in den Einstellungen gewählt wurde, wird eine entsprechende Option auch im 'Quellen' Menü angezeigt - Profile werden nun unter c:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\PMortara\WIA-Loader\Config gespeichert. Die Versionssnummer ist nun nicht mehr Teil des Pfads - Einstellungen werden nun im selben Ordner gespeichert wie die Profile und nicht mehr unter c:\Users\...\AppData\Local\.... etc. Soll Verlust von Einstellungen bei zukünftigen Updates verhindern. Das bedingt leider, dass die Grundeinstellungen des Programm beim Update einmal auf die Defaults zurück gesetzt werden! - Die nativen Dateizugriffe entfernt. Die hab ich mal eingeführt um lange Pfadnamen zu unterstützen und aus Performancegründen. Beides nicht mehr nötig mit .NET Core - Viele interne Umbauten und Bugixes an die ich mich nicht mehr erinnern kann - Verschiedene alte Funktionen entfernt: - WIA - Automatisches Backup - Den alten Bildbetrachter

Re: WIA-Loader 2.0: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 21.07.20, 0:08
von Gast
<COLOR color=\"#FF0000\">WIA-Loader 2.0</COLOR> Update 17.7.2020 www.mortara.org/apps-software/windows/wia-loader/]Homepage
www.mortara.org/media/wialoader/Changelog.txt]WIA-Loader Changelog - Umstieg auf .NET Core 3.1 / Visual Studio 2019 - Eine kostenpflichtige Version ist im Microsoft App Store verfügbar. - Kompletter rewrite der GUI mit WPF - Verschiedene Fehler im FTP-Upload Schritt behoben - WPD: Uhrzeit von verbundenen Geräten kann nun auch automatisch gestellt werden - WPD: Gruppierung von Bildern mit gleichem Namen funktioniert wieder - WPD: Wenn über die Kamera eine Bildbewertung gemacht wurde, wird dies nun mit angezeigt - Der Bildbetrachter kann jetzt auch Videos abspielen - Der Bildbetrachter zeigt nun Histogramme und EXIF Daten an - Neuer Kommandozeilen-Parameter openfolder um direkt mit einem bestimmten Ordner zu verbinden - Neuer Kommandozeilen Parameter setvar um Variablen zu erzeugen und mit Werten zu belegen. Beispiel: -setvar:TESTVARIABLE=testwert - Wenn noch kein manueller Pfad zum Import in den Einstellungen gewählt wurde, wird eine entsprechende Option auch im 'Quellen' Menü angezeigt - Profile werden nun unter c:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\PMortara\WIA-Loader\Config gespeichert. Die Versionssnummer ist nun nicht mehr Teil des Pfads - Einstellungen werden nun im selben Ordner gespeichert wie die Profile und nicht mehr unter c:\Users\...\AppData\Local\.... etc. Soll Verlust von Einstellungen bei zukünftigen Updates verhindern. Das bedingt leider, dass die Grundeinstellungen des Programm beim Update einmal auf die Defaults zurück gesetzt werden! - Die nativen Dateizugriffe entfernt. Die hab ich mal eingeführt um lange Pfadnamen zu unterstützen und aus Performancegründen. Beides nicht mehr nötig mit .NET Core - Viele interne Umbauten und Bugixes an die ich mich nicht mehr erinnern kann - Verschiedene alte Funktionen entfernt: - WIA - Automatisches Backup - Den alten Bildbetrachter

Re: WIA-Loader 2.0.0.0: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 29.07.20, 18:07
von GDay
WIA-Loader 2.0
Update 17.7.2020

Homepage
WIA-Loader Changelog:

2.0, (17.07.2020)

- Umstieg auf .NET Core 3.1 / Visual Studio 2019
- Eine kostenpflichtige Version ist im Microsoft App Store verfügbar.
- Kompletter rewrite der GUI mit WPF
- Verschiedene Fehler im FTP-Upload Schritt behoben
- WPD: Uhrzeit von verbundenen Geräten kann nun auch automatisch gestellt werden
- WPD: Gruppierung von Bildern mit gleichem Namen funktioniert wieder
- WPD: Wenn über die Kamera eine Bildbewertung gemacht wurde, wird dies nun mit angezeigt
- Der Bildbetrachter kann jetzt auch Videos abspielen
- Der Bildbetrachter zeigt nun Histogramme und EXIF Daten an
- Neuer Kommandozeilen-Parameter openfolder um direkt mit einem bestimmten Ordner zu verbinden
- Neuer Kommandozeilen Parameter setvar um Variablen zu erzeugen und mit Werten zu belegen. Beispiel: -setvar:TESTVARIABLE=testwert
- Wenn noch kein manueller Pfad zum Import in den Einstellungen gewählt wurde, wird eine entsprechende Option auch im 'Quellen' Menü angezeigt
- Profile werden nun unter c:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\PMortara\WIA-Loader\Config gespeichert. Die Versionssnummer ist nun nicht mehr Teil des Pfads
- Einstellungen werden nun im selben Ordner gespeichert wie die Profile und nicht mehr unter c:\Users\...\AppData\Local\.... etc. Soll Verlust von Einstellungen bei zukünftigen Updates verhindern.
Das bedingt leider, dass die Grundeinstellungen des Programm beim Update einmal auf die Defaults zurück gesetzt werden!
- Die nativen Dateizugriffe entfernt. Die hab ich mal eingeführt um lange Pfadnamen zu unterstützen und aus Performancegründen. Beides nicht mehr nötig mit .NET Core
- Viele interne Umbauten und Bugixes an die ich mich nicht mehr erinnern kann
- Verschiedene alte Funktionen entfernt:
--- WIA
--- Automatisches Backup
--- Den alten Bildbetrachter

Re: WIA-Loader 2.1: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 29.07.20, 19:33
von GDay
WIA-Loader 2.1
Update 29.7.2020

Homepage
WIA-Loader Changelog:

2.1, (29.07.2020)
- Exif Daten werden nun durch Magick.NET/ImageMagick ausgelesen, das ist schneller und besser als mein Code.
- Der "Bildgröße ändern" Schritt verwendet nun MagicScaler
- Jede Menge alten Code entfernt
- Kleine Bugfixes und Optimierungen

Re: WIA-Loader 2.1: Bilder von Digitalkamera mit vielen Optionen auf PC übertragen

Verfasst: 13.08.20, 12:03
von GDay
WIA-Loader 2.1.2
Update 11.8.2020

Homepage
WIA-Loader Changelog:

2.1.1, (11.08.2020)
[Allgemein]
- Auslesen von MetaDaten mit ExifTool deutlich beschleunigt
- Windows 7 Kompatibilität wiederhergestellt

[Microsoft Store]
- AutoTag Funktion hinzugefügt
- Bilder können nun auch nach Ähnlichkeit gruppiert werden