Total Commander 9.22a - Dateimanager (Shareware!)

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 01.08.08, 7:32

... und wer möchte nun die minor fixes von alten Beta-Versionen lesen?
Vermutlich alle Interessierten, die nicht am geschlossenen Betatest teilgenommen haben und für die die letzte bekannte TC-Version die 7.03 trägt... Alle von bollino geposteten Änderungen sind für Normal-Nutzer neu in dieser Version.

Wie dem auch sei, ich poste mit Absicht keine TC-Changelogs, das vollständige seit 1993 ist fast 1 MB groß.

Die wichtigsten Neuerungen erwähnt ghisler stets im Release-Thread; in diesem Fall wäre das die, aufgrund der veränderten Rechtslage in der Schweiz bzgl. Kryptoexport, integrierte ZIP-Verschlüsselung mit AES-Unterstützung.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Jean
Beiträge: 11565
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 01.08.08, 10:44

>Vermutlich alle Interessierten, die nicht am geschlossenen Betatest teilgenommen haben

das dürften dann eher sehr wenige Leute sein - zumindest, wenn man die zählt, die an den kleinen Kleinigkeiten
interessiert sind. Das mag zwar ein ehrenwertes Interesse sein, aber für die meisten Leser hier sind die gefixten
Fehler einer Vorläuferversion eher banal. In so einem Fall schlage ich mich - wie schon oft rausposaunt - auf die
Seite des Mainstreams und wünsche mir Zusammenfassungen wie die obige von dir. Es bleibt ja unbelassen, das
vollständige Changelog auch zu verlinken, dann haben alle was davon: Otto Normalsurfer bekommt die wichtigen
Infos direkt zwischen die Augen und staunt, der Experte liest die Langfassung und freut sich der Erinnerung.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 01.08.08, 11:13

Es bleibt ja unbelassen, das vollständige Changelog auch zu verlinken, dann haben alle was davon: Otto Normalsurfer bekommt die wichtigen Infos direkt zwischen die Augen und staunt, der Experte liest die Langfassung und freut sich der Erinnerung.
Alle Links, darunter auch die zum aktuellen sowie zum ewigen Changelog, findest Du im ersten Posting dieses Threads, das ich aktuell halte. Da die Links fix sind, muß man den Thread eigentlich nicht damit vollmüllen...

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

bollino
Mitglied
Beiträge: 522
Registriert: 15.04.05, 9:31

Beitrag von bollino » 01.08.08, 12:10

Jean hat geschrieben:... und wer möchte nun die minor fixes von alten Beta-Versionen lesen?
Stell doch die wichtigen Sachen heraus - und wenn nichts wichtiges dabei ist,
reicht IMHO auch ein Link ...
a) Hätte ich gesehen, dass das changelog auf dem von Icfu auf der ersten Seite angegebenen Link aktuell war, hätte ich mir das Extrakten des Changelogs sicher gespart .... aber auch ich fand es sehr lang - wie man meinem Posting entnehmen kann ... und habe es einfach mal entfernt ....

b) Wer will was lesen - diese Frage kann ICH nicht beantworten - vielleicht Du? ;-) Oder anders: ich geh davon aus, dass jeder hier 90% aller Postings im Forum NICHT lesen will (bzw kann - das sind verdammt viele ;-) ), da macht eins mehr auch nix ;-).

Changelogs gehören aber zu den wichtigen Informationen - es sei denn, jemand macht sich KEINE Gedanken bei Updates ...

Wo wir bei c) sind: Wie soll ich sagen/wissen, was für wenn, wie wichtig ist, im Changelog. Ich sehe ja nicht mal, ob ein fixed sich nun immer auf 7.03 oder eine spätere Beta bezieht.

....

Bo*

Jean
Beiträge: 11565
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 01.08.08, 14:10

Icfu, bollino,

diese Diskussion haben wir ja schon öfters mal geführt. Jeder hat so seine bestimmten
Vorlieben und Vorstellungen, was gut ist. Das soll ja auch so sein / so bleiben. Aber
wenn man in der Vordergrund stellt, warum und für wen die Updates hier gepostet werden,
gibt es meiner Meinung nach sinnvolle Arten.


>Wer will was lesen - diese Frage kann ICH nicht beantworten - vielleicht Du?

... ich habe eine Meinung dazu bzw. eine Vorstellung davon. Es ist sicher nicht die einzig
seeligmachende Variante, aber - meiner Meinung nach - die dem Mainstream entprechende.
Der Mainstream ist dabei mal nicht die blöde, dumpfe Masse, sondern der Durchschnitts-
Besucher mit seiner Durchschnittserwartung, und es nicht falsch, sich daran zu orientierten.

Gut, Otto Normalsurfer freut sich, wenn er eine Update-Meldung findet und dort auch gleich
die wichtigsten Neuerungen lesen kann (zum Beispiel »integrierte ZIP-Verschlüsselung mit
AES-Unterstützung«). Für weitergehende Infos klickt er auf den Link zum vollständigen
Changelog, der Profi darf es auch gleich machen. So sind eigentlich alle zufrieden (oder
sollten zumindest zufriedengestellt sein) - im Gegensatz zu den anderen Varianten.

Die Variante »nur neue Versionsnummer« finde ich persönlich eher blöde, da fehlt mir schon
etwas Butter am Fisch. Der Hinweis auf den Changelog-Link im ersten Posting ist zwar richtig,
aber da empfinde ich etwas Redundanz nicht als »vollmüllen«.

Die Variante »removed typo in help file« ist zwar für den Insider interessant und wichtig,
aber Otto Normalsurfer wird sich meist etwas schwer tun, aus den langen Listen die wirklich
wichtigen Neuerungen zu extrahieren. Sicherlich ist es nicht ganz trivial, zu beurteilen,
was für wen wichtig ist, aber ich denke, in der Regel kann man das schon recht deutlich
aufdröseln.

Klar ist meine Lieblingsvariante die schwierigste (copy+paste reicht nicht aus, es dauert
2 Minuten länger) - aber dafür ist sie auch (für den Standardbesucher) die beste. Wie komme
ich zu dieser kühnen Behauptung? Hm, das sagt mir das Leben :) Bei meinem Bäcker stehen
große Schilder mit den Brötchennamen und den Preisen. Auf kleineren Schildern weiter hinten
finden sich die Angaben, wieviel Zuckercoleur im Schwarzbrot ist, und welche EU-Vorschriften
für das Präsentieren von Backwaren zur Zeit gelten. Sehr selten sehe ich Läden, wo an Stelle
der Preise die Betriebsverordnung groß angepriesen wird, oder wo Preise nur auf Nachfrage mit-
geteilt werden. Und vom Leben zu lernen kann nicht ganz falsch sein ...

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 01.08.08, 14:59

Deine sorgsam ausgearbeitete Theorie funktioniert bei Wald- und Wiesenprogrammen prima, ich stimme Dir zu, aber beim TC kommst Du damit halt nicht weiter, weil die Analyse der Änderungen üblicherweise in Arbeit ausartet. "2 Minuten länger" bei 'nem Changelog, das sich über 200 Zeilen erstreckt, ist einfach nicht machbar und hier handelt es sich, wie von bollino bereits erwähnt, um eine Subversion.

Wer das Changelog und die wichtigsten Änderungen sehen will, findet sie im von mir verlinkten Release-Thread. Wenn mir bei der Lektüre, abgesehen von der offiziellen Essenz, noch etwas auffallen sollte, werde ich mich hier äußern. Wer den Hirsch geben will, darf mir gerne zuvorkommen und seine persönliche Quintessenz der wichtigsten Änderungen hier kundtun. Ich bin gespannt, was da so kommt.

Ziert Euch nicht, dies ist ein freies Land!

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Jean
Beiträge: 11565
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 01.08.08, 17:31

> sorgsam ausgearbeitete Theorie

nein, lediglich die Erfahrung langjähriger Brötchenkauferei ... ;)


> beim TC kommst Du damit halt nicht weiter, weil die Analyse der Änderungen üblicherweise in Arbeit ausartet

das stimmt sicherlich. Aber da diese Analyse ja im Prinzip schon gemacht wurde und das Ergebnis
unter whatsnew steht, würde für mich die beste Lösung nach wie vor aus einer Feature-Zusammen-
fassung (via copy+paste) und dem Link zum kompletten Changelog (plus natürlich allen weiteren
Hirschambitionsgesteuerten Hinweisen) bestehen.

Das ist - meiner Meinung nach - weniger Arbeit und spricht ein größeres Klientel an (was ich in
diesem Umfeld nicht für unbedeutend halte). Daher erlaube ich mir, von Zeit zu Zeit auf diesen
goldigen Mittelweg hinzuweisen ... verpflichtet ist dadurch niemand.

Ansonsten freue mich über jedes Update-Posting hier. Und über die, die mir die wichtigsten Infos
präsentieren und so die Arbeit abnehmen, alles selber rauszuklabüstern, freue ich mich sogar noch
mehr ...


> Ziert Euch nicht, dies ist ein freies Land!

wohl wahr

Benutzeravatar
SOK
Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 24.02.08, 10:15

Beitrag von SOK » 06.08.08, 0:35

Total Commander ist wirklich so gut wie 100% Freeware.

Indem man beim Start nur eine Nummer anklicken,
funktioniert er in vollem Umfang!
Alles was wir haben ist Zeit, die wir nicht haben ;)

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 06.08.08, 0:56

>Total Commander ist wirklich so gut wie 100% Freeware.

Nein es ist Shareware mit einem Nagscreen. Das ist einfach Definitionssache.

Ja, es gibt keine Einschränkungen sondern nur diesen Nagscreen beim Start und das könnte man vl. im 1.Post nochmal verdeutlichen.

Aber wie gesagt Shareware bleibt Shareware und Freeware im Normalfall Freeware. Allerdings genießt dieses Programm schon eine kleine Sonderstellung...nicht umsonst wird es im EFB behandelt.
Zuletzt geändert von Guybrush Threepwood am 06.08.08, 8:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 06.08.08, 7:58

Bitte keine Hinweise zur Umgehung des Nagscreens hier, auch keine vagen Andeutungen, danke! Wer sich auf diesem Niveau wohlfühlt, schafft das sicherlich auch ohne fremde Hilfe...

Bedingung für die Nutzung über die 30 Tage hinaus ist die Respektierung des Nagscreens sowie ein geringes Monatseinkommen:
http://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=85543#85543
http://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=4280#4280

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 06.08.08, 8:57

Hab den Hinweis entfernt.

Habe TC nur einmal kurz getestet, bin aber kein Fan von diesen Dateimanagern. Hab die Links zu meinen Ordnern und das reicht mir vollkommen.

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 07.08.08, 0:00

Nur nochmal zur Klarstellung da anscheinend einige relativ interessiert an dem Hinweis sind:

Der Hinweis allein der dort stand würde euch nichts helfen und ich werde ihn auch nicht mehr wiederholen. Wer halbwegs erfinderisch ist und das richtige (und auch zur Umsetzung nötige) Wissen mitbringt sollte von allein auf diese Idee kommen.
Ich bin immer mal gerne bereit zu helfen, aber wenn es darum geht einem sehr fairen(einmal gekauft => alle Updates gratis!!!) Entwicklerteam in den Rücken zu fallen könnt ihr nicht auf mich zählen. Allein der Hinweis darauf war schon unüberlegt(lag wohl an der Uhrzeit).

Meine Gründe damals waren Herausforderung und Langeweile. Wie schon gesagt kann ich mit dem Programm kaum was anfangen und benutze es weder mit noch ohne Nagscreen. So störend ist er nun auch wirklich nicht und wenn man täglich mit dem Tool arbeitet sollte man den Kauf in Betracht ziehen.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 31.01.09, 11:12

Ich stelle meinen Support für den TC ein, aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit dem TC-Autor, daher möchte ich auch diesen Thread nicht mehr am Hals haben. Wer ihn übernehmen will, möge sich bei einem Moderator seiner Wahl melden.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Jean
Beiträge: 11565
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 03.02.09, 0:36

... ich habe die nicht so relevanten Sachen mal ins Interne abgehängt.
Dank an alle Gratulanten und Diskutanten!

knox
Beiträge: 471
Registriert: 26.12.02, 1:09

Re: Total Commander 8.0 Beta 19 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von knox » 11.02.12, 16:41

Hey, da gibt's sogar eine Version für Android Systeme ... Cool ...

http://www.ghisler.com/android.htm

Benutzeravatar
Danny9
Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: 06.07.04, 19:46

Re: Total Commander 8.0 Beta 19 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von Danny9 » 11.02.12, 17:59

knox hat geschrieben:Hey, da gibt's sogar eine Version für Android Systeme ... Cool ...

http://www.ghisler.com/android.htm
... und den kann ich empfehlen: Hat gewohnte Total Commander Qualität. :D

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1891
Registriert: 07.12.03, 4:54

UPDATE: Total Commander 7.57a / 8.0 Beta 22 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von ^L^ » 12.03.12, 9:46

Total Commander 8.0 Betaversion 22 verfügbar ... http://www.ghisler.com/dwhatsnew.htm
2. März 2012: Die öffentliche Betaversion 22 von Total Commander 8.0 ist ab sofort verfügbar.

Warnung: Dies ist eine Vorabversion! Bitte benutzen Sie diese nur für Testzwecke!
Da 32-bit-Plugins nicht von 64-bit-Programmen benutzt werden können, müssen sie erst konvertiert werden.
Deshalb wird es anfänglich nicht viele Plugins für 64-bit geben. Falls Sie viel mit Plugins arbeiten,
sollten Sie vorläufig bei der 32-bit-Version bleiben. Sie können auch beide Versionen ins gleiche Verzeichnis installieren.
Dazu installieren Sie bitte zuerst die 32-bit-Version, dann die 64-bit-Version,
ansonsten wird die Deinistallation der 32-bit-Version die 64-bit-Version beschädigen.

Sie können die Version 8.0 beta 22 (Shareware) für Windows von der Beta-Download-Seite herunterladen.
http://www.ghisler.com/800_b22.php
www.woxikon.de Übersetzungen Synonyme Reime Abkürzungen 13 Sprachen | ^L^ http://www.denkforum.at/find-new/posts

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 668
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: Total Commander 8.0 Beta 23 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von blackcrack » 21.03.12, 14:11

Total Commander 8.0 beta 23 for Windows released!

March 16, 2012: Total Commander 8.0 beta 23 is now available for download. Warning: This is a beta version! Please use it only for test purposes! Since 32-bit plugins cannot be used by 64-bit programs, they need to be converted first. Therefore there will not be many plugins available initially for 64-bit. If you use plugins extensively, you should keep using the 32-bit version. You can install both in parallel to the same directory. Just install the 32-bit version before the 64-bit version, otherwise uninstalling the 32-bit version will damage the 64-bit version.
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1078
Registriert: 15.07.05, 1:33

UPDATE: Total Commander 7.57a / 8.0 Beta 25 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von @thehop » 16.04.12, 5:17

13. April 2012: Die öffentliche Betaversion 25 von Total Commander 8.0 ist ab sofort verfügbar.

CL: http://www.ghisler.com/history80.txt
DL: http://www.ghisler.com/800_b25.php

poiuz
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 31.01.05, 13:47

Re: Total Commander 7.57 / 8.0 Beta 25 - Dateimanager (Shareware!)

Beitrag von poiuz » 27.04.12, 23:33

Version 8.0 RC1 (27.4.2012) und 1.0 RC6 für Android (20.4.2012) sind da.

Antworten