Expicula 1.37 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 777
Registriert: 11.07.04, 18:38

Expicula 1.37 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von clickfish » 10.05.05, 11:15

Name: Expicula
Version: 1.0
Grösse: 414 KB
Homepage neu: http://www.expicula.de
Downloadlink: http://www.belysis.de/cgi-bin/download_expicula.pl
Supportforum: -/-
Lizenz: Freeware
Screenshot: http://www.belysis.de/pics/expicula_scr ... _small.gif
Standalone? Nein (unter Vorbehalt Ja, siehe unten..)
Beschreibung:
Expicula ist ein Dateimanager, der auf der Technik des Windows Explorers aufsetzt, über dessen Funktionalität jedoch hinausgeht.
Das bedeutet im Einzelnen:

# Voller Zugriff auf virtuelle Ordner (Arbeitsplatz, Systemsteuerung, Papierkorb etc.).
# Alle Systemeinstellungen für die Ordneransicht werden übernommen.
# Optionale Baumansicht des Ordnersystems.
# Rückgängig-Funktion für Dateioperationen.
# Abhängig von der Windows-Version: Miniaturansicht von Dateien sowie Detailspalten bei der Ordneransicht.

Und:
# Mehrfenstertechnik: Unter einem Dach lassen sich beliebig viele Ordnerfenster darstellen, wobei jedes Fenster flexibel angeordnet, geteilt und über Registerkarten bequem angesteuert werden kann.
# Optionale Entkoppelung von Baum- und Ordneransichten.
Ich habe den Dateimanager mal installiert, den kompletten Programmordner auf eine andere Partiton kopiert, das Programm dann wieder deinstalliert und siehe da, der Dateimanager arbeitet auch "standalone".
Zuletzt geändert von clickfish am 24.01.10, 10:50, insgesamt 5-mal geändert.
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

DerFisch
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.03, 22:57

Beitrag von DerFisch » 10.05.05, 13:23

Sorry, aber Drag 'n drop funktioniert einwandfrei. Nerviger finde ich, dass das Teil die zuletzt geöffneten Ordner und Ansichten nicht speichert.

Michael

Micha139
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 08.05.05, 11:18

Beitrag von Micha139 » 18.05.05, 14:55

Version 1.01 enthält nur kleine Bugfixes und keine neuen Funktionen. Ich habe übrigens auch das Problem mit dem Drag und Drop. Ich kann keine Dateien in die beiden Fenster ziehen, nur vorne in die Ordneransicht rein, das geht komischerweise. Gibts noch mehr mit dem Problem?

Edit:Wer noch Probleme mit W2K und Drag und Drop hat muß den M$ Patch KB890047 deinstallieren.

Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 777
Registriert: 11.07.04, 18:38

Beitrag von clickfish » 23.10.05, 13:31

Version 1.13 ist online - und jetzt wieder Shareware:
Expicula ist Shareware. Die Registrierungsgebühr für die Vollversion beträgt 10 EUR und beinhaltet alle zukünftigen Updates. Eine Testversion kann kostenlos heruntergeladen werden.
BITTE SCHLIESSEN !
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

Micha139
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 08.05.05, 11:18

Beitrag von Micha139 » 07.06.08, 19:55

Da das Programm schon lange wieder Freeware ist hab ich den Thread wieder aufmachen lassen.

Aktuell ist Version 1.23. Link wie oben.

Versionshistory

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Beitrag von Lesmo16 » 23.08.08, 20:35

Version 1.24
Verschieben der Tabs mit der Maus
Bugfix: Selektion unter Vista fehlerhaft
Bugfix: Bei einigen Dateitypen ließ sich das Kontextmenü nicht aufrufen
Bugfix: Spaltenauswahl manchmal fehlerhaft


Version 1.25
Bugfix: Fensterinformation wurde nicht korrekt geladen
Bugfix: Probleme bei der Erstinstallation
Stoppt Bierversuche!

Benutzeravatar
sastopeit
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.06, 1:05

Beitrag von sastopeit » 08.09.09, 12:45

1.26
http://www.belysis.de/expiculahistory.html hat geschrieben:Vergleich von Dateien und Ordnern
Breadcrumb-Navigation
Schnellfilter
Menüeintrag "Ordneroptionen"
Fensteraktivierung bei Drag auf Tab
Neues Fenster bei Doppelklick oder Klick mit mittlerer Maustaste auf freie Stelle der Tab-Leiste
Neues Fenster bei Klick auf Ordner mit Shift oder mittlerer Maustaste in einem Ordnerfenster, in der Baumansicht, der Laufwerks-/Favoritenleiste oder im Adressfeld
Ansichtsvorlagen neuer Ordnerfenster wählbar
Bugfix: Fonts-Ordner konnte nicht aufgerufen werden
:top:

Ein für die Ergonomie durchaus wichtiger Punkt wurde nicht aufgeführt: Ein Rechtsklick auf die Favoritenleiste bringt einen Kontextmenübefehl "Favoriten bearbeiten..." hervor.

Ein Entpacken der Setup-Datei mit Universal Extractor ermöglicht übrigens den einwandfreien Betrieb auch ohne einmaliges Installieren + An-einen-anderen-Ort-kopieren.

slade1e3@freenet.de
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.09, 10:23

Beitrag von slade1e3@freenet.de » 20.09.09, 11:07

funktionieren bei euch die vorwärts rückwärts tasten der Maus ?
zb von C: nach C: /1 dann drückt man normal die rückwärts Taste der Maus und ist wieder auch C:\

hab Windows 7 Rc1 64bit laufen

dreas
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 03.11.06, 15:17

Beitrag von dreas » 06.11.09, 23:08

Mittlerweile bei Version 1.28.3:

Code: Alles auswählen

1.28.3       Bugfix: Umbenennen im Ordnerbaum korrigiert
1.28.2       Bugfix: Ordnervergleich (Option "Fehlende") korrigiert
1.28.1       Bugfix: Backspace beim Umbenennen wurde nicht ausgewertet
             Bugfix: Drag von Tabs mit rechter Maustaste zwischen nicht-aktiven Fenstern war nicht wirksam
1.28         Kompatibilität mit Windows 7 RC
             Anzeige versteckter Objekte direkt über Filter-Button einstellbar
             Drag zwischen Tabs mit rechter Maustaste ordnet Fenster nebeneinander bzw. untereinander an (einstellbar)
             Bugfix: Delete-Button inaktiv
1.27 	     Drag auf Breadcrumbs möglich
             Systemfremde Tastaturkürzel abschaltbar
             Bugfix: Statusleiste und Symbolleisten wurden zeitweise nicht aktualisiert 

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Beitrag von Lesmo16 » 19.12.09, 13:32

Expicula 1.29
- Ersetzung des Installers "Unicode Inno Setup" durch "Non Unicode Inno Setup" wegen Fehlalarm beim Scan mit "McAfee GW Edition".
- Bugfix: Dateivergleich in seltenen Fällen fehlerhaft.
- Unicode-Unterstützung.
- Bei Kopier-/Verschiebeoperationen durch Drag&Drop, Strg+V oder Einfügebutton wird die Oberfläche nicht mehr blockiert.
- Beim Umbenennen wird die Dateierweiterung aus der Anfangsmarkierung ausgenommen.
- Unterstützung von Maus-Navigationstasten (optional).
- Automatisches Erweitern und Reduzieren im Ordnerbaum (optional).
- Schriftart wählbar.
- Doppelklick auf freie Stelle im Ordnerfenster navigiert nach oben (optional).
- Navigationsbuttons auch in der Hauptleiste verfügbar.
- Symbolleiste der Ordnerfenster anpassbar.
- Portable Version. :)
- Bugfixes.
DL normal: http://www.belysis.de/download/Expicula_Setup.exe
DLportabel: http://www.belysis.de/download/Expicula ... _Setup.exe
Stoppt Bierversuche!

slade1e3@freenet.de
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.09, 10:23

Beitrag von slade1e3@freenet.de » 25.12.09, 11:29

Kann mir jemand verraten wie man Expicula einstellt, daß immer und in jeder Ordner die Details angezeigt werden.

Hab die 2 Fenster Ansicht und ab und zu werden einige Ordner als Miniansicht angezeigt

Jean
Beiträge: 11844
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 25.12.09, 12:38

... ich denke, das Teil greift auf die normalen Ordnereinstellungen von Windows zurück.
Wenn man dort die Einstellungen für alle Ordner übernimmt, sollte doch alles klappen.
Wenn nicht, wende dich an den Support.

Benutzeravatar
sastopeit
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.06, 1:05

Beitrag von sastopeit » 22.01.10, 23:32

1.30 Build 0
http://www.belysis.de/expiculahistory.html hat geschrieben:Das Adressfeld wurde im Stil von Vista / 7 umgestaltet, um der Virtualisierung des Windows-Ordnersystems besser gerecht zu werden. "Desktop" und "Arbeitsplatz" / "Computer" werden standardmäßig ausgeblendet, was sich aber in Einstellungen->Adressleiste bei Bedarf ändern lässt. Der Dateisystem-Pfad mit Editiermöglichkeit wird nach einem Mausklick angezeigt.

Über den Filterbutton lässt sich nun auch die Anzeige geschützter Systemdateien direkt steuern (ohne Umweg über die Ordneroptionen). Damit sie angezeigt werden, muss sowohl "Geschützte Systemdateien ausblenden" als auch "Versteckte Objekte ausblenden" abgewählt werden.

Die 64Bit-Version behebt Probleme mit diversen Kontextmenüeinträgen in solchen Systemen. Sie wird als neue Anwendung installiert, ersetzt also nicht eine bereits installierte 32Bit-Version. Die Anwendungsdaten sind aber mit der 32Bit-Version austauschbar. Damit die Daten übernommen werden, sollte die 32Bit-Version erst nach dem ersten Start der 64Bit-Version deinstalliert werden.

dreas
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 03.11.06, 15:17

Beitrag von dreas » 23.01.10, 12:42

Endlich eine 64bit-Version!

Benutzeravatar
sastopeit
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.06, 1:05

Beitrag von sastopeit » 24.03.10, 18:05

http://www.belysis.de/expiculahistory.html hat geschrieben:Version 1.31 Build 0

• Die Dropdown-Liste der Verlaufsbuttons enthält nun auch den globalen Verlauf. Somit lassen sich Ordnerpfade geschlossener Fenster schneller aufrufen; Pfade anderer geöffneter Fenster können ohne Pfad-Kopieren aufgerufen werden.
• In der Titelleiste des Programmfensters wird optional der Ordnerpfad des aktiven Fensters angezeigt (Einstellungen->Allgemein).
• Bei XP beginnen Pfade zu Netzwerkrechnern in der Adressleiste optional erst mit der Arbeitsgruppe (Einstellungen->Adressleiste).
• Beim synchronen Baum lassen sich Ordner auch durch "langen Doppelklick" umbenennen.

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Re: Expicula 1.31 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von Lesmo16 » 12.09.10, 20:16

Stoppt Bierversuche!

Benutzeravatar
Lesmo16
Mitglied
Beiträge: 505
Registriert: 09.05.05, 15:00

Re: Expicula 1.32 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von Lesmo16 » 08.03.11, 21:14

Expicula 1.33 Updates 1,2 vom 17.01.11
- Fehlerkorrekturen.

Expicula 1.33 vom 15.12.10
- Favoritentabs werden farblich gekennzeichnet (Einstellungen → Tabs). Die Farben können in der Favoriteneinstellung festgelegt werden.
- Die Spaltenbreite wird bei Ordnerfenstern mit Detail- oder Listenansicht automatisch so angepasst, dass das Fenster optimal ausgefüllt wird (Einstellungen → Ordnerfenster).
- Die Hauptsymbolleiste enthält einen neuen Button zum Aufruf eines externen Suchprogramms (Einstellungen → Extras).
- Für evtl. systembedingte Probleme in Vista / 7 steht ein alternatives Explorer-Interface zur Verfügung (Einstellungen → Ordnerfenster).
Stoppt Bierversuche!

dreas
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 03.11.06, 15:17

Re: Expicula 1.33 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von dreas » 30.08.11, 19:41

Expicula 1.33 (Update 3, 24.05.11)
- Fehlerkorrekturen.

Cyberjag
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.12, 11:06

Re: Expicula 1.34 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von Cyberjag » 25.09.12, 14:19

Expicula 1.34

Neue Homepage: www.expicula.de

Cyberjag
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 25.09.12, 11:06

Re: Expicula 1.35 - Einfacher Dateimanager (32/64-bit)

Beitrag von Cyberjag » 07.03.13, 15:06

Expicula 1.35

Antworten