DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Explorer-Ersatz, Medien-Kataloge, Dateien-Umbenenner, usw.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2661
Registriert: 24.08.01, 13:01

DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von likeatim » 15.09.05, 16:26

Name: DiskExplorer Professional
Version: 3.60.f06
Grösse: ca. 3 MB
Homepage: http://www.tjelinek.com
Downloadlink: http://www.tjelinek.com/main.php?section=dd
Supportforum: http://www.tjelinek.com/main.php?section=df
Lizenz: free for non-commercial use
Screenshot: http://www.tjelinek.com/main.php?section=dh
Standalone? NEIN
Beschreibung:
Meines Erachtens der mit Abstand beste Katalog für Wechselmedien (= um CDs und DVDs einzulesen und zu katalogisieren)!
Und jetzt gibt es ihn sogar umsonst!
  • kann folgende Archive katalogisieren: ZIP, RAR, ARJ, LZH, CAB, TAR/GZIP, ACE, JAR u.a. z.B. Selbstextrahierende EXE
  • Erstellt Thumbnails von aller Art Bildern (ca. 40 Formate, u.a. JPG, GIF, TIF, PNG, BMP, PCX, CDR)
  • Erstellt Thumbnails von Videos (!), z.B. avi, mpg, mov, etc.
  • kann txt, nfo und diz dateien als Text speichern
  • List Tags von MP3 und OGG aus
  • List Tags von MS Office Dateien aus
  • erstellte Datenbanken können mit verschiedenen Programmen angeguckt werden (u.a. TotalCMD Plugin)
  • etc. etc.
Ich kann es wirklich nur empfehlen....
Organize all your files on CDs/DVDs: music, photo and video, downloaded archives... and browse your collection offline!

This application is a powerful tool for catalogizing all CDs, DVDs, floppies, ZIP disks, or other removable media, hard drives, network drives, or even FTP servers on the Internet (they are called volumes). Entire structure of volumes can be catalogized as well as internal structure of various archive files (ZIP, RAR, ARJ, LZH, CAB, TAR/GZIP, ACE, JAR and others) including self-extracting installers (EXE).

The application can automatically include contents of various commonly used files (such as readme.txt, file_id.diz) entirely or just in part into a catalog (called a database). Files can be processed by filters that can extract file summary or even create a thumbnail of the file. The current version is equipped with 17 filters which can extract for example song/interpreter/album name from MP3 or OGG files; size, bit-depth, format and even thumbnail from images of over 40 file formats (JPG, GIF, TIF, PNG, BMP, PCX, CDR etc.); properties of various sound files; obtain title, keywords, author, statistics from office documents (such as MS Word and Excel); title from HTML documents; or just copyright holder, name and version from executables. Comments can be added to any volume or folder. All filters are fully configurable, different file types can be associated to any filter.

The application can work with any type of files, be it programs from the Internet, CD magazines, music collections (e.g. MP3, OGG or WAV), photo-albums, or anything else.

Files and folders can be searched in the database even if the original media (or Internet connection for FTP servers) is not currently available and this works really fast. Using an average computer, you can find your file even faster than you would insert a CD disc into a drive. Searching can be done using various criteria, such as file name wildcards, substring, regular expression, date, time, file attributes. Comments generated by filters can be searched as well.

Disk Explorer Professional can work with several databases at the same time. Volumes can be moved between databases. There is no limit on number of volumes in a single database. Having even hundreds of volumes in a single database does not imply higher memory or CPU speed requirements.

Despite all this features databases are very small. Most of the data is compressed. If you wish to send a database to your friend by e-mail, you may remove all unnecessary data from it, such as included file content or image thumbnails.

Disk Explorer Professional comes with a royalty-free viewer that can be used for free distribution of self-view databases created using a full version of Disk Explorer Professional even to users that do not have a copy of Disk Explorer Professional.

This software is free for non-commercial use only. For use in a commercial, educational or governmental environment you must purchase license for every computer you wish to use it on. You are entitled to draw support and further services offered by Tomas Jelinek only by purchasing at least one license of Disk Explorer Professional.
Eine deutsche Sprachdatei steht seit Version 3.60.f07 zur Verfügung!

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13028
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 17.10.06, 7:19

v3.60.f11 (2006-10-16)

* improved Pictview/EXIF filter: added support for Sony, Canon, Adobe Digital Negative, Pentax Digital Camera images (*.ARW, *.CR2, *.DNG, *.PEF). Added reading 48bit PackBits-compressed Photoshop PSD files. Fixed reading LZW-compressed TIFFs with more than 32767 lines per strip. Fixed reading PCX´s without palette and 256-color DCX´s. Fixed extraction of thumbnails from some JPEG files. Upgrade of Canon & Nikon maker notes
DL: http://www.tjelinek.com/main.php?section=dd


Muss auch noch einmal Werbung für dieses hervorrragende Tool machen. Ich bin gerade dabei, alle meine CDs/DVDs unter DEP3 neu zu archivieren - ist zwar ein Heidenaufwand, aber es lohnt sich, weil das Programm durch die zahlreichen unterstützten Formate wirklich nützliche Vorschauen erstellt.

Sehr praktisch finde ich auch den standalone-Viewer, den ich zusammen mit den Katalogen auf meine Backup-CD brenne und damit an jedem Rechner auf die Kataloge ohne weitere Installation zugreifen kann.

Wenn ich jetzt noch jemanden finden könnte, der die ganzen CDs und DVDs zum Einlesen wechselt ...
Freude ist nur ein Mangel an Information.

popper
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 29.10.03, 15:39

Beitrag von popper » 29.01.07, 11:56

Danke für dieses Tool, macht bisher einen ganz guten Eindruck.

Wer (wie ich) mit einem eingeschränkten Benutzer arbeitet, sollte sich allerdings noch die Dateien filters.cfg und masks.cfg als schreibbar definieren, sonst kommt er aus dem Dialog "Filterkonfiguration" nicht mehr heraus.

limaze
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 05.05.04, 14:13

Beitrag von limaze » 27.07.08, 0:27

Also irgendwie funktioniert das mit den automatischem Erzeugen von screenshots aus AVI dateien nicht. Auch Infos wie Auflösung/codec o.ä. werden bei mir nicht herausgelesen. Das avi plugin scheint kaputt zu sein, schade dass das programm scheinbar nicht mehr weiterentwickelt/repariert wird und das Forum geschlossen ist.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13028
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 20.02.10, 9:59

und es geht doch noch weiter! Eine neue Version 3.70, die neben der vollständigen Win7-Kompatibilität auch Bugfixes und neue Filter bringt.
* Disk Explorer Professional is now FREE!
* Windows 7 - natively supported
* New filter: FLAC info filter (ogg tag)
* Pictview/EXIF filter update - many bugfixes, EXIF support extended, new gfx formats supported (*.orf, *.blp)
DL: http://www.tjelinek.com/main.php?section=dd
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4593
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von klodeckel » 27.12.18, 12:22

ich glaube hier gibts wohl nix mehr zu holen.
Ich zumindest kann da keine Seite mehr erreichen.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

raiserle
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.10, 19:58

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von raiserle » 27.12.18, 14:33

Achtung! Der Link da DL: xxx
Ist ein Fake!

Jean
Beiträge: 11424
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von Jean » 27.12.18, 16:21

... wolln mal so sagen: der URL leitet auf eine andere Seite weiter, vermutlich hat der Autor das Projekt aufgegeben. Interessierte Medienkatalog-Liebhaber suchen sich durch die üblichen Download-Portale oder archive.org ...

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4593
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von klodeckel » 27.12.18, 17:20

Jean hat geschrieben:
27.12.18, 16:21
... wolln mal so sagen: der URL leitet auf eine andere Seite weiter, vermutlich hat der Autor das Projekt aufgegeben. Interessierte Medienkatalog-Liebhaber suchen sich durch die üblichen Download-Portale oder archive.org ...
....:roll: nix anderes sollte mein posting sagen : hier gibts nix mehr zu holen, spart euch die Klickerei durch die Links.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

raiserle
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.10, 19:58

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von raiserle » 27.12.18, 17:27

Interessant wäre ja, wenn jemand den letzten Release hat.. diesen auf einem anderen Portal bereitzustellen.
Wenn der Author aufgegeben hat, gibt es keinen Grund, diese Software NICHT zu benutzen. :D

plumbaquatsch
Beiträge: 38
Registriert: 12.10.01, 9:24

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von plumbaquatsch » 27.12.18, 23:44

Letzte Version gibt es hier:

https://www.netzwelt.de/software-choose ... r-pro.html

Die DE-Version beinhaltet nur die deutsche Sprachdateien, also erst die englische installieren.
Gruß plumbaquatsch

Jean
Beiträge: 11424
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: DiskExplorer Pro 3.70: Der Beste Medienkatalog!

Beitrag von Jean » 28.12.18, 0:54

>... nix anderes sollte mein posting sagen :

ich bezog mich auch das posting von raiserle

Antworten