YARCGUI - Yet Another RoboCopy Graphical User Interface

Programme, um Daten zu sichern und gelöschte Daten wiederherzustellen

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
David
Beiträge: 792
Registriert: 01.04.02, 10:27

YARCGUI - Yet Another RoboCopy Graphical User Interface

Beitrag von David » 28.12.08, 13:01

Name: YARCGUI
Version: 3360.22330 (14.03.09)
Grösse: ca 600 kb
Homepage: http://yarcgui.wilkes.es/
Lizenz: freeware
Screenshot: auf der hp
Standalone? ja, aber benötigt .net Framework 2.0 und natürlich robocopy
Lauffähig: s. hp
Beschreibung:
Alle Optionen implementiert.
Hilfe zu allen Optionen implementiert.
Optionen sinnvoll gruppiert.
Beliebig viele Robocopyaufträge speicherbar.
Aufträge sehr variabel und direkt aus YARCGUI ausführbar.
Ausführende Robocopyversion je Auftrag zuweisbar.
Quelle und Ziel mit Knopfdruck tauschen.
Exitcodeprotokollierung.
Unterdrückung des Konsolenfensters.
Ausgabeprotokollierung bei Unterdrückung des Konsolenfensters.
Robocopyauftragsliste als Skript speicherbar.
Autorun zur Einbindung im Taskplaner.
Automatisierte Logdateiablage.
Dynamische Logdateinamen
Anfragen gehören in das Request-Forum. Ganz bestimmt!

Benutzeravatar
shdr
Beiträge: 230
Registriert: 10.03.02, 16:54

Re: YARCGUI - Yet Another RoboCopy Graphical User Interface

Beitrag von shdr » 25.09.15, 23:03

YARCGUI wird zwar wahrscheinlich nicht mehr weiterentwickelt, weil auf dem Stand vom 09.12.2012 hängengeblieben,
aber weil es etwas neuer ist, also oben zum ersten Mal erwähnt, hiermit mal aus dem Datengrab hervorgeholt:

Version 4726.29659
Größe ca 400 kBytes
Benötigt .Net Framework 2.0

Was mir besonders trotz oder wegen der Fülle der Optionen gefällt (Robocopy hat eine schier unendliche Menge davon) sind die Auftragslisten (Jobs mit mehreren Robocopy-Aufträgen), die man speichern und wieder laden kann. YARCGUI speichert auch alle Auftragslisten als simple cmd-Scripte im Ordner \Skripts ab, so daß man nach diese nach Zusammengeklicktem, getestetem Durchlauf und Speichern "noch portabler" irgendwie benutzen kann.
Für mich die perfekte portable GUI für das immer noch unverzichtbare und originale MS-Robocopy.

Antworten