Personal Backup Vers. 6.0.x

Programme, um Daten zu sichern und gelöschte Daten wiederherzustellen

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 5.9..4.10

Beitrag von klodeckel » 17.12.18, 6:37

Vers. 5.9.4.10

außerdem gibt es auf der Homepage eine Version 6.0 zum Testen.

http://personal-backup.rathlev-home.de/index.html
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 5.9.4.11

Beitrag von klodeckel » 31.12.18, 5:29

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 5.9.4.12

Beitrag von klodeckel » 15.01.19, 6:34

v5.9.4.12

- Fehlerkorrekturen:
- Lesen eines leeren Zip-Archivs
- Restore im Modus "Zip-Archive pro Verzeichnis" und leerem Stammverzeichnis
- Automatisches backup zu fester Zeit an ausgewählten Wochentagen
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 6.0.1.4

Beitrag von klodeckel » 14.02.19, 8:05

Version 6.0.1.4

Alles zur neuen 6er Version auf der Homepage:http://personal-backup.rathlev-home.de/index.html
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Jean
Beiträge: 11424
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Personal Backup Vers. 6.0.x

Beitrag von Jean » 12.03.19, 0:57

v. 6.0.2.0
New option in Task Scheduler wizard: "Run with highest privileges"
Setting of default ports for normal and implicit FTPS
User-selectable log files also for Restore, Cleanup und Verify
Access to network resources as different user
FTP: support of TLS v1.1 and TLS v1.2 enabled in addition to TLS V1.0
...

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 6.0.3.0

Beitrag von klodeckel » 09.04.19, 13:14

Version 6.0.3.0

- Changes:
- Icon in Control Panel to show if compression and/or encryption is enabled
- Updatedialog will automatically close after 10s (instead 5 s)
- Display of destination zip archive in Control Panel
- On starting backups from the Control Panel, you can optinally select
multiple tasks
- SMTP: support of TLS v1.1 and TLS v1.2 enabled in addition to TLS V1.0
(TIdSSLIOHandlerSocketOpenSSL.SSLOptions.SSLVersions)
- FTP: no canceling of backup after error on directory change
- FTP: Enhanced error messages
- Bug fixes:
- FTP: On backup of an already compressed file as zip the previous version
was deleted before creating a security copy
http://personal-backup.rathlev-home.de/index.html
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Jean
Beiträge: 11424
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Personal Backup Vers. 6.0.x

Beitrag von Jean » 27.04.19, 0:44

v. 6.0.4.0 - fehlerloser
Windows Task Scheduler: Option to create and edit multiple schedules (triggers) for each task

Jean
Beiträge: 11424
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Personal Backup Vers. 6.0.x

Beitrag von Jean » 17.05.19, 23:51

v. 6.0.5 - weniger Fehler
- Additional icon in control panel to tag a task that was inserted into Windows Task Scheduler
- Direct selection of a task in the list of scheduled tasks if an appropriate entry was found
- Hint on backup mode in control panel
- Revised management of tasks list
- Additional error messages in TbBackup
- Update to OpenSSL v1.0.2r from 2019-03-02
...

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 6.0.6.0

Beitrag von klodeckel » 20.06.19, 6:30

Version 6.0.6.0

- Änderungen:

- Kontextmenü im Windows-Infobereich: Dienstprogramme hinzugefügt
- Auswahl beim Backup: Überspringen / Abbrechen, wenn ein Quelllaufwerk nicht
verfügbar ist
- Voreinstellung "dmShutdown" statt "dmPowerOff" für das Backup beim
Abmelden/Herunterfahren (siehe Desktopverknüpfung)
- Installation: Aktivieren der Einträge im Windows-Ereignisprotokoll
- Windows-Ereignisprotokoll: Eintrag bei fehlgeschlagenem Herunterfahren
enthält Systemfehlermeldung
- Fehlerkorrekturen:
- Steuerzentrum: Auswahl nach Löschen eines Auftrags
- TbBackup: Ermittlung des Standardprofils
- Deutsche Hilfedatei: Beschädigt durch vermutlichen Compilerfehler im
Microsoft HTML Help Workshop. Das Umbenennen einer verlinkten Abbildung
(plus-s.png statt plus.png) behebt das Problem ???)
- Steuerzentrum: Meldung bei Fehlern bei Start von Restore, Verify und Cleanup
- Protokoll: Ausgabe bei vollst. Backup im Wechselplan
- Protokoll: Zeitangaben im ausführlichen Protokoll beim Backup in ein Zip-Archiv
- PbPlaner: Nachholen eines ausgefallenen vollst. Backups
- Backup per FTP als Zip-Archiv: Löschen von temp. Dateien
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Personal Backup Vers. 6.0.7.0

Beitrag von klodeckel » 17.07.19, 14:23

Version 6.0.7.0

- Änderungen:
- Vorgaben für Backup-Wizard bei FTP und Zip
- Automatisches Schließen eines geöffneten Protokollfensters bei Stand-By
- FTP: Größenangabe im Protokoll bei Kopie von Zip-Archiven
- max. Verzögerung nach einem Backup beim Abmelden auf 10 min erhöht
- Auswahl von mehreren Aufträgen für die Windows-Aufgabenpkanung
- Fehlerkorrekturen:
- Verhalten nach dem ersten Start nach Neuinstallation
- Bei der Auswahl eines Zielverzeichnisses hängt das Programm sich auf, wenn
der eingestellte Pfad ein nicht existierendes Stammverzeichnis ist
- Beim Synchronisieren mit Papierkorb wurden die Dateien in den zu löschenden
Verzeichnissen nicht gezählt
- Prüfung auf automatisches Programm-Update erfolgte nur bei Autostart
- Überprüfung von per FTP kopierten Zip-Archiven
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten