andLinux Beta 2 - Linux auf Windows, ganz einfach

Betriebssysteme und Shell-Erweiterungen (Geoshell etc.)

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
freakstar4000
Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 13.06.07, 21:44

andLinux Beta 2 - Linux auf Windows, ganz einfach

Beitrag von freakstar4000 » 23.08.07, 23:53

Name: andLinux

Version: PreBeta

Grösse: 190 MB

Homepage:
http://www.andlinux.org/
http://wiki.gp2x.org/wiki/AndLinux
http://www.joachim-gehweiler.de/en/soft ... dlinux.php

Supportforum:
http://www.andlinux.org/forum/index.php

Lizenz: GNU GPL

Screenshot:
http://www.andlinux.org/img/screenshot.png
http://wiki.gp2x.org/wiki/Image:AndLinux_640x480.JPG
http://www.linux-user.de/ausgabe/2007/0 ... dlinux.png

Standalone? Läuft auf Windows.

Beschreibung:

Das Projekt bündelt coLinux mit einem speziell angepassten, kompakten Ubuntu 6.10-Image und ist auf einfache Handhabung ausgelegt. Der Pre-Beta-Status rührt lediglich daher, dass noch kein graphischer Installer fertiggestellt ist. Nach dem automatischen Entpacken muss zur Fertigstellung der Installation jedoch nur noch durch den manuellen Aufruf einer Batch-Datei ein virtueller Netzwerkadapter unter Windows installiert werden, dann ist die Software sofort einsatzbereit.

andLinux bootet schnell hoch und bietet eine hohe Ausführungsgeschwindigkeit für Linux-Software. Die Performance ist eher mit nativer Ausführung als denn mit einer Virtualisierung zu vergleichen, wie man sie von VirtualPC, VMware Player oder VirtualBox kennt. Auch die Speicheranforderungen halten sich erfreulicherweise in engen Grenzen. Programmfenster von Linux-Anwendungen werden Seite an Seite mit Windows-Programmen angezeigt, dazu gibt es noch Erweiterungen, die es z.B. erlauben, aus dem Windows-Startmenü heraus Linux-Software zu starten oder Dateiverknüpfungen in Windows zu definieren, die zum Öffnen von Dokumenten auf ein Linux-Programm verweisen.

Geliefert wird quasi ein nacktes, schlankes Ubuntu-System, das nur das Nötigste enthält. Als Anwendersoftware sind praktisch nur Firefox und der Synaptic-Paketmanager vorinstalliert, über dessen komfortable graphische Oberfläche sich dann aber beliebige weitere Software einfach herunterladen und installieren lässt, so wie man es eben von herkömmlichen Ubuntu-Distributionen bereits gewohnt ist.

Benutzeravatar
big_ben191
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 02.09.06, 2:27

Beitrag von big_ben191 » 05.02.08, 23:24

andLinux Beta 1 rc5 (05.02.2008)
andLinux Beta 1 rc5 is available. It's not a final version yet, but this release candidate is "nearly final". Major improvements include updated Ubuntu (gutsy) and CoLinux (0.7.1) versions. All known bugs should be removed now, including the BSOD bug. Besides, the download time is improved by a better compression ratio. - Joachim

Boni
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 11
Registriert: 21.09.07, 15:06

Beitrag von Boni » 07.02.08, 7:26

Bekomm beim starten von Vista gesagt, dass ESD.exe nicht mehr funktioniert, hat das noch wer?

Jean
Beiträge: 11472
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 07.02.08, 11:04

ich würde einfach mal im entsprechenden Forum fragen. Vielleicht hilft
http://www.andlinux.org/forum/viewtopic.php?t=31

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1847
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 15.03.08, 22:04

Das aktuelle Ubuntu Linux für Windows ... andLinux Beta 1 rc6 (02/12/2008) - XFCE Version, 143 MB bis 665 MB

HP: http://www.andlinux.de/index/index (Deutsche Homepage)
DL: http://www.andlinux.de/index/download
DL: http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=218612

HOWTO: http://www.andlinux.de/index/install

PS: Hier noch ein Add-On ...
Lamp Addon http://www.andlinux.de/index/lamp

Das Lamp Addon integriert eine vollständige Webentwicklungumgebung in andLinux.

Die Lamp Umgebung selber basiert auf der Zusammenstellung von Apache Friends. Diese LAMP Umgebung stellt folgende Pakete bereit: Apache, MySQL, PHP & PEAR, Perl, ProFTPD, phpMyAdmin, OpenSSL, GD, Freetype2, libjpeg, libpng, gdbm, zlib, expat, Sablotron, libxml, Ming, Webalizer, pdf class, ncurses, mod_perl, FreeTDS, gettext, OpenLDAP (client), mcrypt, mhash, eAccelerator, SQLite und IMAP C-Client.

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1847
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 14.07.08, 23:32

andLinux Beta 1 (04/21/2008) http://www.andlinux.org/downloads.php
May 1st, 2008: Bugfix

The reason of the slow boot / disk space disappeared bugs some users are suffering from has been discovered and fixed.
For details and how to apply the bugfix, please see this thread: http://www.andlinux.org/forum/viewtopic.php?p=864#864. - Joachim

Benutzeravatar
solania
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 23.01.06, 12:38

Beitrag von solania » 07.05.09, 20:00

andLinux Beta 2 rc 1 (02.05.2009) http://www.andlinux.org/downloads.php
New Features / Versions
- choice between coLinux stable kernel (0.7.3, incl. update 2008/08/20) and testing kernel (0.8.0, snapshot 2009/04/15)
- Ubunty Jaunty 9.04
- KDE 4
- Xming-fonts update (7.4.0.3)
- Xming (6.9.0.31) can be disabled to use your own X server
- a user (with sudo permissions) will be created during setup (you are not working as root any longer)
- andApp.exe to create your own Windows file associations with andLinux applications (howto soon available)
Bugfix
- Bugfix: virtual disk images have now extension .vdi and are excluded from System Restore (cause for slow startup)
- Bugfix: the Windows folder shared via CoFS or Samba can now also have the "&" character in its filename
... and some other minor changes.

Benutzeravatar
rothom
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 08.08.04, 18:10

Beitrag von rothom » 03.08.09, 21:05

aktuell ist andLinux Beta 2 (final)

D/L: http://downloads.sourceforge.net/andlin ... a2-kde.exe

C/L:
May 22nd, 2009: andLinux Beta 2 (final)

andLinux Beta 2 is out now. Compared to Beta 2 rc1, it includes these new features / changes:
* stable kernel coLinux 0.7.4
* bugfix: missing write permissions on the Samba mounted Windows partition are fixed
* bugfix: Xming / PulseAudio / the launcher are autostarted via the registry now because the startup folder caused problems for many users
* bugfix: the missing Synaptic menu entry is present again with a sudo-wrapper
* setup: Samba configuration much more user-friendly now
* setup: Xming maximum screen resolution can be manually specified (useful when working with different resolutions, e.g. on laptops or tablet PCs)
* setup: better validation of entered parameters, warning when installing over uncleanly uninstalled andLinux / coLinux
* setup: all parameters can be passed through the command line (silent install howto will be in the Wiki soon)
* setup: in case the user account cannot be created, the account "cobuntu" with password "rescue" will be created
* config files for the X session and the launcher in /etc/andlinux/
... and some other minor changes. - Joachim
Gruß
rothom

Antworten