WinToHDD v. 3.1 - Windows ohne DVD/USB installieren

Betriebssysteme und Shell-Erweiterungen (Geoshell etc.)

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Jean
Beiträge: 11155
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

WinToHDD v. 3.1 - Windows ohne DVD/USB installieren

Beitrag von Jean » 17.03.16, 0:46

WinToHDD erlaubt es, Windows 10/8.1/8/7/vista auch ohne CD/DVD oder USB-Medium zu installieren.
Probiert habe ich es nicht - aber die werden ja nicht lügen!

Es gibt 3 Funktionen: Installation / Re-Installation und (eher als Bonus) ein Partitions-Backup. Benötigt wird
ein ISO des gewünschten Betriebssystems, etwas Zeit und ein Neustart ...
WinToHDD is a handy and useful Windows software that allows you to install or reinstall Microsoft Windows without using a CD/DVD or USB drive. With this All-in-One Microsoft Windows Setup application, you can easily reinstall Microsoft Windows, install Microsoft Windows onto disks other than the one where your Microsoft Windows operating system is installed, or clone current Windows OS installation (Windows vista or later) to other disk.
englischsprachige Freeware
http://www.easyuefi.com/wintohdd/index.html

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: WinToHDD v. 1.2 - Windows ohne DVD/USB installieren

Beitrag von Gordon » 12.08.18, 18:09

mittlerweile bei Version 3.0, letzte Änderung:
Hot clone Windows without restarting the clone source computer.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2820
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: WinToHDD v. 3.1 - Windows ohne DVD/USB installieren

Beitrag von klodeckel » 08.11.18, 10:33

v3.1

• Clone Windows operating system to new hard disk or SSD. Improved
• Hot clone Windows without restarting the clone source computer. New
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten