VMware Workstation Player 15.0 - Arbeiten mit / Erzeugen von virtuellen Maschinen

Betriebssysteme und Shell-Erweiterungen (Geoshell etc.)

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

VMware Workstation Player 15.0 - Arbeiten mit / Erzeugen von virtuellen Maschinen

Beitrag von Gordon » 20.10.05, 11:29

VMware Player

Version: 1.0
Grösse: 35 MB
Homepage: http://www.vmware.com/products/player/
Downloadlink: http://www.vmware.com/download/player/
Lizenz: Freeware
Beschreibung: der Einfachheit halber zitiere ich Golem
Mit dem VMware Player hat VMware ein kostenloses Programm vorgestellt, mit dem jedermann vorgefertigte, virtuelle Maschinen starten kann. Fertige Maschinen bietet VMware unter anderem von Red Hat zum Download an.

Der VMware Player ist kostenlos und läuft unter Linux und Windows. Mit ihm können virtuelle Maschinen gestartet und benutzt werden - selber kann man jedoch keine einrichten, dafür ist weiterhin das kostenpflichtige VMware notwendig. Ob die verwendeten, virtuellen Maschinen dabei mit VMware Workstation, GSX Server oder ESX Server erstellt wurden, spielt keine Rolle. Darüber hinaus unterstützt der Player Microsoft Virtual Machines und Symantec LiveState Recovery Disks.

kompletter Artikel: http://www.golem.de/0510/41126.html

virtuelle Browserumgebung auf Ubuntu basierend:
http://www.vmware.com/vmtn/vm/browserapp.html
Zuletzt geändert von Gordon am 27.10.09, 17:44, insgesamt 20-mal geändert.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Gordon » 25.10.05, 16:37

Hier ein interessanter Artikel, um mittels VMwareplayer und einem ISO eurer Wahl eigene virtuelle Maschinen herzustellen! Zwar etwas umständlich, aber seis drum: http://www.hackaday.com/entry/1234000153064739/

In den Kommentaren ist auch der folgende Weg aufgezeigt, um mittels [efb]qemu[/efb] eigene virtuelle Maschinen zu erzeugen

1 Download the the vmplayer
2. create a vmdk disk file like this:
qemu-img.exe create -f vmdk
3.Create a vmx config file. Here are the basic options you need:

Code: Alles auswählen

config.version = "8"
virtualHW.version = "3"
memsize = "128"
ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.fileName = "DiskFile.vmdk"

-------TO BOOT AN ISO----------
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "c:\debian.iso"
ide1:0.deviceType = "cdrom-image"
-----------------------------------
OR
-------TO BOOT CDROM-----------
ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "cdrom-raw"
---------------------------------
floppy0.fileName = "A:"
ethernet0.present = "TRUE"
ethernet0.connectionType = "nat"
usb.present = "TRUE"
sound.present = "TRUE"
sound.virtualDev = "es1371"
displayName = "Debian 1"
guestOS = "other24xlinux"
nvram = "debian1.nvram"
scsi0:0.redo = ""
ethernet0.addressType = "generated"
uuid.location = "56 4d f3 a5 03 8c cb b9-ed bb 8f 10 a3 de b0 10"
uuid.bios = "56 4d f3 a5 03 8c cb b9-ed bb 8f 10 a3 de b0 10"
ide1:0.autodetect = "TRUE"
ethernet0.generatedAddress = "00:0c:29:de:b0:10"
ethernet0.generatedAddressOffset = "0"
checkpoint.vmState = ""
tools.remindInstall = "TRUE"
ide0:0.redo = ""


Now just run up the vmx file in the player. Boot the cdrom/iso and install the os as usual.


Diskussion zum Thema: http://www.essential-freebies.de/board/ ... php?t=9684
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Talpa
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 18.03.04, 22:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Talpa » 29.10.05, 20:49

Grade in einem anderen Forum entdeckt:

Onlinegenerator für .vmx-Dateien
http://www.consolevision.com/members/dcgrendel/vmxform.html


Gruß, Talpa

Benutzeravatar
Talpa
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 18.03.04, 22:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Talpa » 09.12.05, 7:10

Weitere (SEHR) nützliche Tools rund um VMWare:

http://petruska.stardock.net/software/VMware/

Unter anderem auch ein VMX Builder!
Screenshot: http://petruska.stardock.net/software/VMware/Images/Builder1.png

Aber: Caution! This is still in Beta test!

Gruß, Talpa

knox
Beiträge: 471
Registriert: 26.12.02, 1:09
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von knox » 21.02.06, 14:38

Name: VMX-Wizard
Version: 1.0.2139.19332
Grösse: 562 KB
Homepage: http://rhysgoodwin.orcon.net.nz/vmxwizard/
Downloadlink: http://rhysgoodwin.orcon.net.nz/vmxwiza ... dSetup.msi
Lizenz: GPL
Beschreibung: VMX-Wizard beta is a wizard application for creating Virtual Machines that can run on the free VMWare Player.

hajo61
Beiträge: 170
Registriert: 24.03.02, 14:56

Beitrag von hajo61 » 21.02.06, 15:00

Hat jemand von euch schonmal versucht ein Windows NT 4.0 innerhalb einer virtuellen Maschine laufen zu lassen?

Benutzeravatar
EffeX7
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 11.03.05, 2:21
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von EffeX7 » 02.04.06, 22:09

Irgendwie stelle ich mich ein wenig ungeschickt an!
Auf der von Talpa gelinkten Site sind ja jede Menge GUIs zu finden, zu Tools, die sich echt toll anhören. Nur diese Tools finde ich einfach nicht!
Ganz konkret suche ich was für Disk-Verwaltung (also Viruelle Disks anlegen, bearbeiten) ein Tool ... GUIs gibt es ja wohl anscheinend mehr als genug dafür.
Kann das jemand vielleicht mal direkt verlinken?

Danke!
-- in a world without windows and gates, who needs walls and fences --

Benutzeravatar
Talpa
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 18.03.04, 22:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Talpa » 03.04.06, 10:02

VMware DiskMount GUI
VMware DiskMount GUI is a windows GUI front-end for VMware's drive mapper.

Für den externen Zugriff auf .vmdk-Dateien

GUI:
http://petruska.stardock.net/software/Files/VMwareDiskMountGUISetup.zip
Version : 1.0.6 Date: 03 Jan 2006
VMware Diskmount:
http://www.vmware.com/download/eula/diskmount_ws_v55.html



VDK GUI
VDKWin is a windows GUI front-end for Ken Kato's VDK.

Für den externen Zugriff auf .vmdk-Dateien
(Lt. Webseite nur mit .vmdk Version 4.x !!! --> Keine Ahnung, ob es mit 5.x funktioniert!)

GUI:
http://petruska.stardock.net/software/Files/VDKwinSetup.zip
Ken Kato's VDK:
http://chitchat.at.infoseek.co.jp/vmware/vdk.html#top
Version : 1.0 Date: 8 Sep 2005



VMware DiskManager GUI
VMware DiskManager GUI is a windows GUI front-end for VMware's diskmanager.

Wird mit VMware Workstation bzw. GSX-Server mitgeliefert.
(Sollte also bei der Workstation-TRIAL oder beim VMware-Server dabei sein.)
Erstellen und Bearbeiten von .vmdk-Dateien

GUI:
http://petruska.stardock.net/software/Files/VMwareDiskManagerSetup.zip
Version : 0.9.6 Date: 2 Mar 2006
und erweiterte Fassung:
http://petruska.stardock.net/software/Files/VMDiskFactorySetup.zip
Version : 0.3.9 Date: 2 Mar 2006



Und bei der Gelegenheit:
VMX Builder
VMX Builder is an application for creating vmx (VMware virtual machine configuration) files.


Neuer Screenshot: http://petruska.stardock.net/software/Images/Builder1.png
Neue Version: http://petruska.stardock.net/software/Files/VMXBuilderSetup.zip
0.7.4 Date: 20 Mar 2006

Gruß, Talpa

(ich habe die Links mal etwas gefixt ... Jean)

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Gordon » 04.04.06, 7:28

I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

limaze
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 05.05.04, 14:13
Hat sich bedankt: 4 Mal

Beitrag von limaze » 09.05.07, 22:18

und ich finde immer noch nirgends eine Mitteilung ob vmware endlich Pacifica (spez. virtualiserungshilfe von AMD) unterstützt. echt ein jammer! virtualpc 2005 kann das bereits.

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 09.05.07, 22:39

limaze hat geschrieben:und ich finde immer noch nirgends eine Mitteilung ob vmware endlich Pacifica (spez. virtualiserungshilfe von AMD) unterstützt. echt ein jammer! virtualpc 2005 kann das bereits.


Das einzige was ich dazu finden konnte bezieht sich auf den "alten" Player:

Das Produkt ist bereits in der Lage, die Virtualisierungstechniken auszunutzen, die Intel in die neuen "Vanderpool"-Prozessoren und AMD mit "Pacifica" in künftige Opteron-CPUs integrieren.


Quelle: http://www.computerwoche.de/heftarchiv/2006/6/1207939/
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

hambaba
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.03, 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von hambaba » 18.11.07, 15:18

ich hab hier noch einen interessanten link um die netzwerkadapter zu konfigurieren. dafür gibts ja anders als bei der workstation keine gui.

http://vmware-forum.de/viewtopic.php?t=4608

tyler
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 14.03.05, 7:26

VMware ESXi Hypervisor

Beitrag von tyler » 28.07.08, 21:05

Der ESXi Hypervisor zur "Server Virtualisierung" wird ab sofort von VMWare kostenlos verteilt. Ich will jetzt nichts falsches erzählen, aber einfach ausgedrückt erspart einem diese Version ein "Wirtsbetriebssystem" auf dem Rechner.

Mehr Infos und Download gibt es hier:
https://www.vmware.com/tryvmware/login. ... l=esxi&t=1

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 25.09.08, 15:33

Und seit vorgestern in 2.5 erhältlich (und BTW: Workstation in 6.5) ...

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Gordon » 25.09.08, 16:24

in diesem Fall ein wie ich finde lohnender Blick auf die Releasenotes: http://www.vmware.com/support/player25/ ... yer25.html
Insbesondere die 3D-Beschleunigung für XP-Gastsysteme finde ich schon sehr bemerkenswert!
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 25.09.08, 17:45

Ja schon, aber lest euch bitte erstmal das Handbuch der 6.5er Workstation durch, da steht genau drin, was die neue GraKa leisten kann. WoW ist durchaus möglich, aber z.B. C&C Tiberium Wars ist schon wieder viel zu viel für die Karte. Also Leute, schraubt bitte eure Euphorie runter, bis ihr genau informiert seid.

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1074
Registriert: 15.07.05, 1:33
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von @thehop » 24.11.08, 12:08

VMware Player Version 2.5.1 | 21 NOV 2008 | Build 126130
http://www.vmware.com/support/player25/ ... er251.html

VMware Player für Win2000/XP/XP x64/Vista/Vista x64 (48,7 MB)
http://download3.vmware.com/software/vm ... 126130.exe
Last Document Update: 21 NOV 2008

Check frequently for additions and updates to these release notes.

These release notes cover the following topics:

What's New http://www.vmware.com/support/player25/ ... l#whatsnew

Prior Releases http://www.vmware.com/support/player25/ ... orreleases

Known Issues http://www.vmware.com/support/player25/ ... nownissues

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 07.04.09, 14:50

VMWare Player v2.5.2 (31.03.2009)

Änderungen: Behebung von Sicherheitsproblemen sowie kleinerer Fehler, Unterstützung von Vista SP1+SP2 Gastsystemen
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
Fischers Fritz
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 08.01.09, 11:51

Beitrag von Fischers Fritz » 07.04.09, 16:35


Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 22.08.09, 13:36

Und für die Seven-User unter uns: Das NAT-Problem ist nun auch gelöst.

Antworten