GPG4Win 3.1.4 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Programme, um Daten zu verschlüsseln, den Zugang zum PC zu verhindern, etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: GPG4Win 2.2.5 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Jean » 10.09.15, 2:29

v. 2.2.6
Update der Teilchen
Claws Mail has been removed from the package

Benutzeravatar
Shimao
Beiträge: 623
Registriert: 11.10.02, 11:35
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: GPG4Win 2.2.6 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Shimao » 01.02.16, 19:38

v2.3.0, DL, Änderungshistorie:
  • GpgOL für Outlook 2010 und später kann nun PGP/MIME und S/MIME E-Mails verarbeiten. Dies ist das Format wie es standardmäßig von Thunderbird/Enigmail, GPGMail oder KMail versendet wird. Details siehe: https://wiki.gnupg.org/GpgOL/MIMESupport
  • GpgOL un]terstützt nun Outlook 2016.
  • AES-NI Befehle zur schnelleren Ver- und Entschlüsselung mit AES werden nun unterstützt. (GnuPG Bug #1919)
  • Das Entschlüsseln/Überprüfen-Fenster von GpgOL verändert nun nicht mehr seine Position und Größe. (KDE Bug #355140)
  • Der gleichzeitige Import von über 100 Schlüsseln schlägt nun nicht mehr fehl wenn Kleopatra läuft. (GnuPG Bug #2135)
  • Der Installer und GpgOL sind nun auch ins Französische und Chinesische übersetzt. Danke für die Übersetzungen an Oliver Serve und Mingye Wang.
  • Eine Reihe von zufällig auftretenden Abstürzen von GpgOL wurde behoben. (GnuPG Bug #1837)
  • GpgOL behandelt nun Anhänge von PGP/MIME und S/MIME Mails mit Sonderzeichen im Dateinamen.
  • Eine Schwachstelle im Gpg4win-installer wurde behoben. Details finden sich im [security advisory 2015-11-25].
[size=75][url=http://de.wikipedia.org/wiki/Ex_falso_quodlibet]ex contradictione sequitur quodlibet[/url][/size]

Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: GPG4Win 2.30 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Jean » 08.04.16, 0:24

v. 2.3.1
- GpgOL now has an option dialog where S/MIME can be disabled.
- GpgOL now supports the 64 Bit version of Microsoft Outlook.
- GpgOL can be switched to the new, experimental, MIME aware behavior in the Options Dialog.
- GpgOL now reverts temporary changes made to MIME mails. So that they an be opened with other clients again.
- GpgEX no longer blocks the Windows Explorer while it starts GPA or Kleopatra.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 2.3.1 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 05.07.16, 19:15

Neu in Gpg4win Version 2.3.2

- Wenn S/MIME unterstützung in GpgOL deaktiviert ist werden nun auch
versendete Nachrrichten nicht mehr von GpgOL behandelt.

- Probleme beim starten von Kleopatra und GPA durch GpgOL und GpgEX
wurden behoben.

- Verschiede bereits behobene Probleme die in 2.3.1 wieder aufgetreten sind
sind wieder korrigiert.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 2.3.2 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 18.08.16, 18:10

während die Entwicklung an Gpg4win-3.0 [1] weiter läuft sind wir sind erfreut
die Verfügbarkeit der neuen, stabilen Gpg4win-Version 2.3.3 bekanntzugeben.

Der Download ist über die bekannte Seite verfügbar:

http://www.gpg4win.de/download-de.html

Diese Version enthält einen Fix für ein mögliches Sicherheitsproblem im
Zufallszahlengenerator der Kryptographiebibliothek libgcrypt.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 2.3.3 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 06.07.17, 17:49

Version 2.3.4 schließt eine Sicherheitslücke
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 2.3.4 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 20.09.17, 17:21

Version 3.0.0 mit ellenlangem CL:
https://www.gpg4win.de/version3-de.html
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 3.0.0 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 22.11.17, 17:12

I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 3.0.1 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 08.12.17, 16:34

noch weniger Probleme in 3.0.2:
https://www.gpg4win.de/change-history-de.html
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Re: GPG4Win 3.0.2 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon » 12.01.18, 16:50

Neu in Gpg4win Version 3.0.3 (2018-01-12)
-----------------------------------------
* GpgOL: Wichtige Fehlerkorrekturen.
* Kleopatra: Kleinere neue Funktionen und Fehlerkorrekturen.
* GnuPG: Auf Version 2.2.4 aktualisiert.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2439
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: GPG4Win 3.0.3 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von klodeckel » 14.04.18, 7:34

Version 3.1.0 veröffentlicht 2018-04-13

CL:https://www.gpg4win.de/change-history-de.html
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2439
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: GPG4Win 3.1.0 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von klodeckel » 03.05.18, 14:53

v3.1.1

Allgemein: Ein Problem wurde behoben, das zu "Invalid crypto engine"-Fehlern führen konnte. (T3919)
S/MIME: Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte das CRL-Prüfungen fehlschlugen. (T3923)
S/MIME: OCSP-Prüfungen können nun mit CRL-Prüfungen kombiniert werden.
S/MIME: Die Zertifikatssuche auf LDAP Servern funktiniert wieder. (T3937)
Kleopatra: Das Aktivieren eines Konfigurationsprofils benötigt nicht mehr einen Neustart der betroffenen Komponenten.
GpgOL: Verbesserte Fehlerbehandlung beim Verschlüsseln und Entschlüsseln.
GpgOL: Ein möglicher Absturz beim Editieren der Empfänger wurde behoben. (T3931)
GpgOL: Die automatische Empfänger-Auflösung wurde verbessert. Unter anderen wird jetzt auch S/MIME als Rückfall-Lösung unterstützt. (T3929)
GpgOL: Das Kontextmenü von Krypto-Mails bietet nun eine Option den entschlüsselten Inhalt direkt zu drucken. (T3762)
GnuPG: Auf Version 2.2.7 aktualisiert. (Siehe: https://lists.gnupg.org/pipermail/gnupg ... 00424.html )
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2439
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: GPG4Win 3.1.1 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von klodeckel » 17.06.18, 16:18

Version 3.1.2

GpgOL: Unterstützung für Outlook 2003 und 2007 wurde entfernt. (T3984)
GpgOL: Unsignierte S/MIME Mails werden nun restriktiver behandelt. (T3986)
GpgOL: Antworten auf unverschlüsselte no-mime Mails zeigen nicht länger nur das überprüfte Zitat an. (T3964)
GpgOL: Sonderzeichen in no-mime Mails werden nun besser behandelt. (T3975)
GpgOL: Niederländische und Ukrainische Übersetzungen wurden hinzugefügt.
GpgOL: Zusätzliche Absturzursachen wurden behoben. (T3946)
GpgOL: Die Empfänger-Auflösung von mehrdeutigen Adressen funktioniert nun besser. (T3978)
Kleopatra: Kleinere Verbesserungen der Benutzbarkeit.
GnuPG: Auf Version 2.2.8 aktualisiert. (CVE-2018-0495 CVE-2018-12020) (Siehe: https://lists.gnupg.org/pipermail/gnupg ... 00425.html )

https://www.gpg4win.de/change-history-de.html
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2439
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: GPG4Win 3.1.3 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von klodeckel » 01.09.18, 6:42

Version 3.1.3 veröffentlicht 2018-08-31

GpgOL: Krypto-Mails können nun auch verschoben werden wenn diese geöffnet sind.
GpgOL: Nachrichten werden automatisch abgesichert wenn beglaubigte Schlüssel / Zertifikate für alle Empfänger gefunden werden konnten. Dies kann mit der Option "Nachrichten automatisch absichern" abgewählt werden. (T3999)
GpgOL: Unterstützung für Verteilerlisten wurde hinzugefügt. (T4065)
GpgOL: S/MIME kann nun bei der automatischen Schlüssel-Auflösung bevorzugt werden. (T3961)
GpgOL: Verschlüsselung sollte Outlook nicht länger einfrieren. (T3838)
GpgOL: Mails welche durch Outlook Ordner Regeln verschoben wurden werden nun von GpgOL verarbeitet. (T4070)
GpgOL: Der Konfigurations-Dialog wurde erneuert um zukünftig besser erweitert werden zu können. (T3944)
GpgOL: Eine Reihe von Speicherfehlern und Stabilitäts-Problemen wurde behoben.
GpgOL: Das erneute verifzieren einer Mail ist nun deutlich schneller.
GpgOL: Abstürze im Zusammenhang mit den Dateienamen von Anhängen wurden behoben. (T4062 T4032)
GpgOL: Ein Fehler wurde behoben der dazu führen konnte das Anhänge nicht korrekt angezeigt wurden.
GpgOL: Bei der Signaturprüfung wird nun auch "im Auftrag von" berücksichtig. (T4110)
Kleopatra: Diagnoseausgaben werden nun bei Entschlüsselungs-Fehlern angeboten.
Kleopatra: Unterstützung für NetKey v3 Smartcards wurde verbessert. (T4080)
Kleopatra: Es wird nun mit Entschlüsselungs-Fehlern durch fehlenden Integritätsschuz sauber umgegangen. (T4038)
Kleopatra: Die Update-Prüfung kann nun einfacher deaktiviert werden. (T4043)
Kleopatra: Sonderzeichen in der Ausgabe von GnuPG sollten nun korrekt dargestellt werden. (T2983)
Kleopatra: p7m und p7s Dateien werden nun auch mit Kleopatra verknüpft. (T3890)
Kleopatra: Verschiedene kleinere Verbesserungen. (T3238 T4078 T3229 T4041)
Installer: Der Installer schließt nun Anwendungen auch bei der stillen Installation. (T4051)
Installer: Neues, optionales, Modul "Browser Integration" um GnuPG als backend für Mailvelope 3.0 zu registrieren.
GnuPG: Der dirmngr Dienst fragt nun nicht mehr nach einer Windows Firewall Regel. (T3610)
GnuPG: Die Verarbeitung von S/MIME Daten wurde beschleunigt. (T4069)
GnuPG: Aktualisiert auf Version 2.2.10. (Siehe: https://lists.gnupg.org/pipermail/gnupg ... 00428.html )
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
Gordon 4.0
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 24.09.18, 21:39

Re: GPG4Win 3.1.3 - Mail-, Datei und Ordnerverschlüsselung auf GnuPG-Basis

Beitrag von Gordon 4.0 » 17.10.18, 22:33

Version 3.1.4 ist da, CL fehlt noch

Antworten