Symantec Workspace Virtualization (Altiris) 7.6x - virtuelle Installationen

Endgültiges Löschen, Passwortverwaltung, etc.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Tommy___1984
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 14.09.05, 11:32

Beitrag von Tommy___1984 » 14.03.08, 1:07

Dateizugriffe werden standardmäßig nach "C:\fslrdr\" und Registryzugriffe nach "HKLM\SOFTWARE\fslrdr\" umgeleitet und werden natürlich auch im beschreibbaren Bereich einer Schicht gespeichert insofern sie von einem Prozess verursacht wurden der zur Schicht gehört. Überprüfen kannst du das indem du bei einer deaktivierten Schicht die Option "Erweiterte Schichteigenschaften bearbeiten..." wählst.

Pinhead
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 24.02.08, 19:00

Beitrag von Pinhead » 14.03.08, 15:25

Also bei Sandboxie speichert er die Registry Einträge in die Datei "RegHive" ab. ;)

Benutzeravatar
kangoo
Beiträge: 155
Registriert: 02.10.01, 18:21

Beitrag von kangoo » 12.04.08, 13:53

Auf meinem HP Notebook läuft das Programm hervorragend. Ich kann mir eine Arbeit ohne die Layer-Technik nicht mehr vorstellen.
Jetzt habe ich das Programm Kollegen empfohlen und ich selber wollte es auf meinem Acer Notebook installieren.
Jetzt passiert was seltsames:
SVS lässt sich nicht installieren, es kommt die Meldung, laufende Programme würden die Installation behindern - Neustart erforderlich.
Nach einem Neustart - dasselbe Problem.
Start im abgesichterten Modus - siehe oben.

Hat noch jemand diese Schwierigkeiten?
Träume sind die Basis der Wirklichkeit

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 576
Registriert: 22.07.06, 0:55

Beitrag von Kostenlos » 12.04.08, 14:15

Das Problem haben viele. Such mal im dortigen Forum nach "Pending File Operations" oder ähnlich.
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 576
Registriert: 22.07.06, 0:55

Beitrag von Kostenlos » 12.04.08, 14:33

Ich suche auch die ganze Zeit und finde es nicht wieder.

Sehr seltsam, ich meine selbst in den FAQ war mal eine Lösung gelistet.

Es hat auf jeden Fall etwas mit dem Registry-Eintrag Pending File Rename Operations zu tun. Der Inhalt muss gelöscht werden. Ich meine aber, man muss trotzdem noch etwas anderes ändern, bin mir aber nicht sicher, da es schon lämger her ist. Kannst das ja mal ausprobieren.

Edit:
Hier habe ich eeine ndere Lösung gefunden: http://juice.altiris.com/tip/3110/svs-i ... workaround
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Smileyman
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 14.05.04, 22:38

Beitrag von Smileyman » 12.04.08, 14:55

Eigentlich ist das hier ja kein Supportforum. - Dennoch, da das Programm wirklich erstklassig ist und wohl von vielen Usern hier im Forum eingesetzt wird, hoffe ich dass hier niemand etwas gegen eine ganz kurze allgemein Hilfestellung hat. - Weiterhin denke ich mal, dass das Problem mehrere haben werden.

Dieses Problem tritt wohl nur unter Vista auf.
Vor der Installation muss die UAC deaktiviert werden. - Anschließender Reboot ist notwendig. Rechtsklick / Eigenschaften / Kompatibiltät auf die Setup-Datei und hier als 'Administrator ausführen' anhaken. - Anschließend nochmals rechtsklick auf die Setupdatei und 'Als Administrator ausführen'. - Jetzt sollte es klappen.

Benutzeravatar
korinor
Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 28.10.04, 13:24

Beitrag von korinor » 13.04.08, 14:35

Ich habe mich jetzt mal tiefer mit Altiris SVS beschäftigt und finde es sehr cool.
Was mich allerdings beschäftigt hat, war die Tatsache, wie ich eine virtualisierte Anwendung in mein Host-System übertragen kann, also so, als hätte ich sie eben nicht als virtuelle Schicht installiert.

Ähm, es macht mich ein wenig stutzig, wenn hier so einige schreiben, daß sie das Tool zum Testen benutzen, aber scheinbar noch nicht vor eben diesem Problem standen? Mir geht es jedenfalls so: Testen -> ist es gut? -> Behalten (permanent). Ist es nicht so gut -> Weg damit.

Egal: Das Ergebnis meiner Recherche ist die, daß es eine solche Funktion - die Entwickler nennen sie "Layer Merge" (noch) nicht gibt. Es gibt im Altiris Forum einen interessanten Beitrag (auch informativ ist dieser Beitrag), der sich näher damit beschäftigt. Im Kern ist die Aussage die, daß es nicht so einfach wäre, einfach die Inhalte einer Schicht auf den Host zu übertragen. Immerhin müßten INIs, XMLs usw. korrekt berücksichtigt werden.

Es klingt also so, als ob das Feature so schnell nicht kommt. Für eine kostenlose Software wäre das auch ein gewaltiger Schritt, mal sehen, wie es sich entwickelt. Nüchtern betrachtet reduziert sich der Vorteil von SVS gegenüber VMware oder VirtualBox & Co. darauf, daß der Resourcenverbrauch ein Bruchteil dessen ist.
Wenn DAS die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
Öfter mal Richtung Linux schielen...

Benutzeravatar
NewRaven
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 31.05.07, 15:11

Beitrag von NewRaven » 13.04.08, 22:55

korinor hat geschrieben:Nüchtern betrachtet reduziert sich der Vorteil von SVS gegenüber VMware oder VirtualBox & Co. darauf, daß der Resourcenverbrauch ein Bruchteil dessen ist.
Und den, das du komplett mit deiner eigenen Hardware arbeitest und nicht mit irgendwelchen emulierten Geräten. Und das kann ein unglaublich großer Vorteil sein. Außerdem entfällt natürlich die Installation eines Betriebssystems auf eine virtuelle Disk u.s.w. Zum Software auf der gleichen Plattform mal "schnell" testen ist SVS also meiner Meinung nach der schnellste, beste und wenn gewisse über eine VM hinaus gehende Hardwareanforderungen erfüllt sein müssen auch der einzige Weg.

sgn
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.08, 14:41

Beitrag von sgn » 17.05.08, 14:46

Ich nutze SVS schon ein paar Wochen. Bisher ohne Probleme, nur habe ich irgendwie Zweifel, ob wirklich keinerlei Änderungen erhalten bleiben. Nach dem erstellen einer neuen Schicht, habe ich im Tray das rotierende Smbol als Zeichen, dass SVS Änderungen aufzeichnet. Wenn ich die Schicht deaktiviere und später wieder aktiviere, habe ich kein Symbol im Tray. Bedeutet das, dass SVS nichts aufzeichnet und Änderungen tatsächich erhalten bleiben?

Ich habe in der Registry eine Reihe von Einträgen zu Programmen gefunden, die mit SVS installiert wurden und eigentlich bei deaktivierter Schicht nicht hätten da sein dürfen.

Weiterhin stand in einem heise.News-Feed etwas von einem Runtime Mode, mit dem man Pakete erstellen kann, die ein anderer ohne installiertem SVS starten kann. Dazu finde ich nichts im Programm. Auch die zahlreichen Anleitungen im Netz zeigen diese Möglichkeit nicht auf.
Mit einem "Runtime Mode" sollen Software-Entwickler ihre Anwendungen als SVS-Pakete ausliefern können, ohne dass ihre Kunden SVS installiert haben müssten.
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/Altiris- ... dung/90862

hambaba
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.03, 18:30

Beitrag von hambaba » 30.08.08, 16:51

aktuell ist 2.1 SP2 (18.08.2008)
Release Notes: https://kb.altiris.com/article.asp?article=40553&p=1
Download: http://juice.altiris.com/aff/3239/7

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 15.06.06, 12:16

Beitrag von McStarfighter » 29.09.08, 15:18

Mal ne kurze Frage, an die die das schon ne Weile nutzen: Erstellt das Programm dann ne Single-Click-App ala ThinApp /Thinstall, oder kann man die Programme auch haben wie ne installierte Software, aber halt in der Sandbox?

Danke im Voraus.

Jean
Beiträge: 11488
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 29.09.08, 16:42

ich habe wenig Ahnung, was ein »kann man die Programme auch haben« bedeuten mag, aber ...

... wenn du ein Tool im SV installiert hast, sieht es für dich und dein OS wie eine normale
Installation aus (alle Dateien in die üblichen Verzeichnisse verstreut etc.). Wenn es de-
aktiviert wird, sieht es für euch wie ein nicht vorhandenes Programm aus.

Du bekommst keine single-click-App-Lösung. Du kannst allerdings deine Installation exportieren
und hast dann ein Archiv, daß du auch auf anderen Rechnern wieder auspacken kannst. Das
Importieren und starten kann man sicherlich mit geeigneten Tools automatisieren, aber ein ThinApp
wird nicht daraus ...

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 15.06.06, 12:16

Beitrag von McStarfighter » 29.09.08, 16:48

Vielen Dank, du hast mir gerade alle meine Fragen beantwortet und viel Sucherei erspart (*virtuell die Füße küsst*) ...

Noltenhans
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 10.06.08, 10:41

Beitrag von Noltenhans » 17.10.08, 19:18

Ist ja eine richtig feine Sache das Programm.

Was aber mache ich bei einem Reboot?
(Ich weiss... Kein Supportforum)

Aber vielleicht hat ja doch jemand einen Tip oder einen Link?

Vielen Dank im Voraus.

Jean
Beiträge: 11488
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 18.10.08, 16:03

>Was aber mache ich bei einem Reboot?

Kinder und Hunde aus dem Raum bringen?


>(Ich weiss... Kein Supportforum)

... mein Lieblingssatz ...


>Aber vielleicht hat ja doch jemand einen Tip

Lesen! Viele Leute betreiben wirklich ziemlich Aufwand damit, Programme nicht nur zu entwickeln,
sondern sie auch noch zu dokumentieren! Ja - man glaubt es kaum. Und selbst wo so eine Doku fehlen
solltet, hat meist schon mal ein anderer vor dem Problem gestanden und danach gefragt ... Lesen™
(evtl. In Kombination mit Suchen™) gibt dir also die Möglichkeit, die gewünschten Infos zu finden -
quasi direkt zwischen die Augen. Ist schon eine tolle Sache, wie die Natur das eingerichtet hat ;)

> oder einen Link?

http://juice.altiris.com/forum/4748/vir ... plications
aber du findest bestimmt noch weitere Hinweise

Noltenhans
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 10.06.08, 10:41

Beitrag von Noltenhans » 18.10.08, 20:10

Danke für den Link.

EchtAtze
Beiträge: 260
Registriert: 27.02.03, 11:33

Beitrag von EchtAtze » 22.03.09, 17:16

Mittlerweile gibt es zwei weitere Updates:
- Build 2.1.3066: Software Virtualization Solution 2.1 Service Pack 2 Maintenance Pack 2
- Build 2.1.3071: Software Virtualization Solution 2.1 Service Pack 2 Maintenance Pack 2 Hotfix 46118

josef
Beiträge: 146
Registriert: 20.04.02, 20:11

Beitrag von josef » 22.03.09, 18:27

DL wie immer hier:
https://kb.altiris.com/display/1n/kb/ar ... link=29519

(für die faulen wie mich... steht sonst auch auf Seite 1 des Threads)

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 15.06.06, 12:16

Beitrag von McStarfighter » 22.03.09, 22:55

Hätte nicht gedacht, daß die da noch wirklich dran arbeiten. Echt super, ich arbeite mit dem Programm nun schon seit ein paar Wochen mit voller Begeisterung ...

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1846
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 23.03.09, 7:15

:tipp: ... und für die ganz "Bequemen" (ja ich auch) ...

Latest version of Software Virtualization Solution (Article ID: 29519)
https://kb.altiris.com/article.asp?article=29519&p=1

Software Virtualization Solution 2.1 SP2 MP2 Hotfix 46118 (Article ID: 46118)
https://kb.altiris.com/article.asp?article=46118&p=1

Antworten