Hardentools v. 2.0 RC1 - sicherheitsrelevante Funktionen unter Windows deaktivieren

Endgültiges Löschen, Passwortverwaltung, etc.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Jean
Beiträge: 11432
Registriert: 30.10.01, 12:41

Hardentools v. 2.0 RC1 - sicherheitsrelevante Funktionen unter Windows deaktivieren

Beitrag von Jean » 26.02.17, 23:44

Hardentools ist ein kleines Tool, das bestimmte Funktionen unter Windows abschaltet, um die Systemsicherheit
zu erhöhen. Das sind z.B.
- Disable Windows Script Host.
- Disabling AutoRun and AutoPlay.
- Disables powershell.exe, powershell_ise.exe and cmd.exe execution via Windows Explorer.
- Disable Macros (Office)
- Disable OLE object execution
- Disabling ActiveX.
- Disable execution of objects embedded in PDF documents
- Disable JavaScript in PDF documents.
Anwendung ist einfach: starten und klicken. Es gibt keine weitere Auswahlmöglichkeiten, beim nächsten Start
kann man dann die Änderungen rückgängig machen. (die Änderungen betreffen nur den jeweils aktiven User).

Mensch bedenke dabei, daß die abgeschalteten Funktionen durchaus sinnvoll sein können ...


englischsprachige Freeware. portabel
https://github.com/securitywithoutborders/hardentools


Benutzeravatar
|Gordon|
Mitglied
Beiträge: 297
Registriert: 24.09.18, 21:39

Re: Hardentools v. 1.1 RC1 - sicherheitsrelevante Funktionen unter Windows deaktivieren

Beitrag von |Gordon| » 01.11.18, 17:11

Version 2.0 ist als RC verfügbar:
Major refactor of the codebase
Added ability to run tool with and without administrator privileges
Updated to new version of Go and Go Modules
Changed icon
Various hardening fixes
https://github.com/securitywithoutborde ... s/releases

Antworten