Spectre: Update-Tool patcht ältere (Windows-)Rechner

Endgültiges Löschen, Passwortverwaltung, etc.

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: 28.10.09, 3:08

Spectre: Update-Tool patcht ältere (Windows-)Rechner

Beitrag von blackcrack » 13.11.18, 18:54

Der Intel Microcode Boot Loader lädt Microcode-Updates

Der "Intel Microcode Boot Loader" spielt Microcode-Updates vor dem (Windows-)Start ein, um auch ältere Rechner gegen Spectre-Angriffe zu schützen.

Computer mit Windows 10 und vielen aktuellen Linux-Distributionen schützen ihre Prozessoren durch automatisch eingespielte Microcode-Updates vor den Folgen der Spectre-Sicherheitslücken. Bei Notebooks und PCs mit Windows 7 klappte das bisher nur dann, wenn der jeweilige Hersteller des Rechners oder Mainboards ein BIOS-Update mit aktualisierten Microcode-Updates bereitstellte.

Mit dem "Intel Microcode Boot Loader" von Eran Badit von Ngoghq.com lassen sich nun auch Windows-7-Systeme schützen, für die es keine BIOS-Updates mehr gibt. Badit hat dazu Intels BIOS Implementation Test Suite (BITS) modifiziert.

Per USB-Stick
Voraussetzung für den Einsatz des Int~~~~~~~~..........
...Shareware=>für die Pro-Version=>.. Bitte bei den Orginalseiten weiter lesen....

https://www.heise.de/security/meldung/S ... 20178.html
https://www.intel.com/content/www/us/en ... ssors.html
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

hylli
Mitglied
Beiträge: 1761
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Spectre: Update-Tool patcht ältere (Windows-)Rechner

Beitrag von hylli » 14.11.18, 9:19

Man sollte vielleicht gleich erwähnen, dass man für diesen Schutz dann künftig mit eingestecktem USB-Stick booten muss.

Hylli

Antworten