WControl 32 1.00 => Herunterfahren des PC im Stapelbetrieb

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

WControl 32 1.00 => Herunterfahren des PC im Stapelbetrieb

Beitrag von MannyMuster » 30.12.01, 1:36

http://www.hoevel.de/

WControl steuert Ausschalten, Booten, Sperren, Herunterfahren des PC im Stapelbetrieb oder interaktiv, unter Windows XP und 2000 ist auch Fernsteuerung über das Netz möglich (ohne Treiber auf dem ferngesteuerten Rechner!). (Hinweise: "Sperren" steht nur unter Windows NT/2000/XP zur Verfügung; "Ausschalten", "Ruhezustand" und "Standby-Modus" erfordern geeignete Hardware (z. B. ATX- Rechner) und Treiber (z. B. ACPI-HAL unter Windows 2000/XP).) Mit den "Bordmitteln" von Windows ist es m. W. nicht möglich, einen Rechner ferngesteuert auszuschalten oder in den Ruhezustand zu versetzen - mit WControl geht dies unter Windows 2000/XP, und dazu muss kein Dienst oder Treiber auf dem ferngesteuerten Rechner installiert werden! Praktisch, wenn der Server in einem anderen Raum steht!

Download:
http://hoevel.de/software/wcontrld.zip

Lizenz:
Freeware (Privatgebrauch), ab EUR 15,

Antworten