FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.6 - Image- und Backuptool

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
kncsi
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.02, 21:32

FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.6 - Image- und Backuptool

Beitrag von kncsi » 11.01.08, 18:16

Name: Free, Open Source Ghost, kurz FOG
Version: 0.09
Grösse: 0,5 MB
Homepage: neu https://www.fogproject.org/
Supportforum: http://sourceforge.net/forum/?group_id=201099
Lizenz: Open Source
Screenshot: http://freeghost.no-ip.org/images/stories//login.jpg
Standalone? Nein. Benötigt Fedora Backend
Admin-Rechte nötig? root.
Lauffähig ab (Win95, 2000, XP): Fedora Core 5
Beschreibung:


Die Entwickler von Free, Open Source Ghost, kurz FOG, haben die Version 0.09 freigegeben. Diese ermöglicht es nun via Snapins Software auf die zu verwaltenden Rechner zu installieren. Zudem bietet FOG nun eine Installations-Unterstützung für Ubuntu.

Die freie Alternative zu Ghost oder Zenworks ermöglicht das Erstellen und wieder Zurückspielen von Windows XP-, Server 2003- und Windows Vista-Abbildern. Die Software-Sammlung umfasst PXE, PartImage, DHCP und eine Weboberfläche.

Free, Open Source Ghost 0.09 steht ab sofort zum Download bereit.

Das Perfekte Tool, wenn man mehrere Rechner aufsetzten will, oder sichern will. (so wie das bei mir z.B. ist)

GreetZ,

KNCSI

Benutzeravatar
Der_F
Beiträge: 869
Registriert: 23.10.02, 19:01

Beitrag von Der_F » 07.03.08, 17:24

We are proud to release version 0.12 of FOG which includes many new features including printer management, inventory, client side registration, reporting, and a client updater, just to name a few. Please try it out and let us know what you think!

Benutzeravatar
eierfeile
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: 12.01.08, 20:11

Beitrag von eierfeile » 07.03.08, 17:52

Irgendwie verstehe ich das Programm nicht. Ist das nur für Linux oder wie? Weil es das nur als tar.gz-Datei gibt und das ist doch ein Linux-Format zum Komprimieren, oder? Lässt sich zwar mit WinRAR öffnen, aber da ist keine .exe drin.

Komisch...

Jean
Beiträge: 11610
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 07.03.08, 18:06

>Irgendwie verstehe ich das Programm nicht.

dann besuche bitte die Webseite, die Wikis und Foren der Autoren und informiere dich dort.


> Ist das nur für Linux oder wie?

Ja. Und ein bischen nein.


>Weil es das nur als tar.gz-Datei gibt und das ist doch ein Linux-Format zum Komprimieren, oder?

nur als allgemeine Information: die Verpackung sagt in der Regel wenig über den Inhalt aus


> Lässt sich zwar mit WinRAR öffnen, aber da ist keine .exe drin.

wenn dein Packprogramm mit einigen Formaten nicht klarkommt, dann besorge dir ein anderes.
Ansonsten: nein, da ist keine .exe drin

Smileyman
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 14.05.04, 22:38

Beitrag von Smileyman » 07.03.08, 18:08

eierfeile hat geschrieben:Lässt sich zwar mit WinRAR öffnen, aber da ist keine .exe drin.
Das Programm ist laut Homepage schon für Windows. - Wie es jedoch genau installiert wird, konnte ich auch noch nicht herausfinden.

Dennoch im Unterordner fog_0.12\FOG Service\bin\ konnte ich eine Setup.exe und ein MSI-File finden.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 792
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 21.06.08, 8:32


Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13086
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: FOG Free, Open Source Ghost 0.17 - Image- und Backuptool

Beitrag von Gordon » 08.06.15, 18:55

inzwischen bei Version 1.2.0 mit moderner Webseite auf https://www.fogproject.org/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Jean
Beiträge: 11610
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: FOG Free, Open Source Ghost 1.20 - Image- und Backuptool

Beitrag von Jean » 21.04.18, 0:24

inzwischen bei v. 1.5.2

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4945
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.2 - Image- und Backuptool

Beitrag von klodeckel » 30.05.18, 6:40

FOG 1.5.3
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4945
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.3 - Image- und Backuptool

Beitrag von klodeckel » 06.06.18, 6:00

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4945
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.5 - Image- und Backuptool

Beitrag von klodeckel » 17.11.18, 6:25

FOG v1.5.5

umfangreiches Änderungsprotokoll gibt's hier:umfangreiches Änderungsprotokoll gibt's hier:
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4945
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: FOG - Free Open Source Ghost v. 1.5.6 - Image- und Backuptool

Beitrag von klodeckel » 03.05.19, 7:52

v1.5.6

Fix route for editing items like snapins, modules, printers, groups, and hosts.
Prevent long page load times with user history on individual hosts.
Fix various minor bugs in Site, AccessControl, and LDAP plugins. (Thanks Fernando)
Add back the printer config file input field.
Catch up with changes in RHEL, Fedora, Arch, Ubuntu, and Mageia installations.
Fix display issue where storage group was shown as empty.
Repair snapin replication

...
komplettes Änderungsprotokoll gibt's hier:https://news.fogproject.org/fog-1-5-6-o ... -released/
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten