Windows System Control Center 3.4.* - Eine GUI für NirSoft und Sysinternals

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Windows System Control Center 3.4.* - Eine GUI für NirSoft und Sysinternals

Beitrag von McStarfighter » 09.10.09, 2:39

Name: Windows System Control Center
Version: 1.8.9.4
Grösse: 3.02 MB
Homepage: http://www.kls-soft.com/freeware/wscc.php
Supportforum: Gibts nicht ...
Lizenz: Standard Freeware-EULA
Screenshot: Hab ich grad nicht ...
Admin-Rechte nötig? Ja, wegen des Zugriffs der aufgerufenen Tools
portabel / abhängig von: Laut der Website von nichts
Lauffähig ab (Win95, 2000, XP): Ab 2000 aufwärts
Nativ x64?: Nein
Beschreibung: Windows System Control Center ist eine GUI für die gemeinsame Nutzung der Tools von NirSoft und Sysinternals. Ebenfalls dabei ist ein Update-Manager, der auch neue Tools findet und einpflegt (sich selbst leider nicht). Dazu ist noch von meiner Warte aus zu sagen, daß das bei den NirSoft-Tools immer sofort geht, bei Sysinternals brauchts immer den einen oder anderen Tag, bis da ein Update erfaßt wird. Liegt an der Website von MS.
Um euch den Einstieg zu erleichtern, biete ich euch hier ein fertiges Paket an, welches zum einen das WSCC an sich mitbringt, zusätzlich aber auch bereits die kompletten NirSoft- und Sysinternals-Tools. Die Sysinternals-Tools haben die jeweiligen Hilfe-Dateien mit dabei, welche man über das WSCC aufrufen kann. Die NirSoft-Tools sind, sofern vorhanden und möglich, mit den deutschen Sprachdateien von http://www.wintotal.de versehen (die Tools erkennen sie und sind dann auch gleich deutsch). Die Sysinternals-Tools liegen in einem Unterordner, die NirSofts in einem anderen. Beide Unterordner sind in WSCC bereits richtig vermerkt, und zwar als relative Pfade (WSCC beherrscht das).
Sollte ich mit dem Angebot irgendwelche Regeln hier verletzen, dann sagt es mir bitte.
Ich werde das Paket immer mal wieder (auf jeden Fall bei jeder neuen Version von WSCC) aktualisieren und dann entsprechend den Link auch.

Ich möchte an dieser Stelle auch gewissermaßen die Credits präsentieren: KLS Soft (http://www.kls-soft.com) für seine zentrale GUI "Windows System Control Center", Microsoft (http://technet.microsoft.com/de-de/sysi ... fault.aspx) für die Sysinternals-Tools, Nir Sofer (http://www.nirsoft.net) für seine Toolsammlung sowie den Schweizer "Latino" für seine klasse und immer zügige Bereitstellung der deutschen Sprachdateien unter http://www.wintotal.de/nirsoft/ ...

http://www.kls-soft.com/wscc/index.php
Zuletzt geändert von McStarfighter am 22.07.10, 12:49, insgesamt 14-mal geändert.

JayDee49
Beiträge: 121
Registriert: 21.10.01, 15:04
Hat sich bedankt: 2 Mal

Beitrag von JayDee49 » 09.10.09, 18:21

Danke McStarfighter!
Eine Oberfläche, von der aus man auf die verschiedenen Tools zugreifen kann und teilweise sogar auf deutsch...

Dann kann ich auf meinem USB-Stick wieder etwas aufräumen. :D

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 09.10.09, 22:26

Freut mich sehr. An den Downloadzahlen kann ich auch sehen, daß es ankommt. Und sowas spornt auch an. Neue Pakete sind also sicher ... ;)

Samson71
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.02, 21:04

Beitrag von Samson71 » 11.10.09, 7:21

McStarfighter danke für dein Tool, es ist wirklich sehr gut und so ist es für mich nun auch einfacher die Sysinternal-Suite immer aktuell zu halten.

Klasse mach weiter so

ArpO
Beiträge: 50
Registriert: 04.09.01, 0:24

Beitrag von ArpO » 13.10.09, 17:39

Der Name ist suboptimal finde ich.
Und ich würde die Nirsoft und MS Tools entfernen und nur downloaden lassen, so ist man rechtlich auf der sicheren Seite.

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 13.10.09, 20:18

Solange ein Mod oder Admin keine Bedenken anmeldet, bleibt es so wie es ist.
Zum Namen: Ich habe dieses Programm ja nicht geschrieben ...

Jean
Beiträge: 11157
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Beitrag von Jean » 13.10.09, 20:42

... solange der Name nicht pronografisch ist, die Menschen oder andere Lebensformen nicht verhohnepiepelt,
keineinige web2nullige Markenrechte verletzt, nicht zu gemeinsamen "Yeahhh"-Rufen auffordert ... was soll
uns daran stören?

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 13.10.09, 22:24

Um es nochmal deutlich zu machen: Das Programm "WSCC" ist nicht von mir (habe ich auch nie behauptet). Meine "Eigenkreation" besteht darin, daß ich die Tools von NirSoft (sowie deren deutsche Sprachdateien) und die Tools von Sysinternals mit dazugepackt habe, und zwar alles in einer Weise, die die sofortige Nutzung erlaubt, und zwar egal, wo das Ganze liegt (relative Pfade).
Wenn dies ein Problem sein sollte, dann bitte sagen ... Und solange ich dazu kein Veto höre, bleibts bestehen ;) ...

poiuz
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 31.01.05, 13:47
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von poiuz » 13.10.09, 22:29

Version: 1.8.5.0

Hatte den Autor vorgestern wg. Aufnahme von Disk2vhd (Sysinternals) angeschrieben und heute schon die Antwort mit Hinweis auf die neue Version erhalten. Das ist doch mal ein Service :).

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 13.10.09, 22:43

Daß die Sysinternals-Lizenzbedingungen durch das Paket verletzt werden, steht in den Sysinternals-Lizenzbedingungen. Klingt komisch? Is' aber so.
Nirsoft hingegen hat nichts dagegen, solange keine kommerziellen Interessen im Spiel sind, das kann man den FAQ entnehmen.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 14.10.09, 0:17

Und schon hab ich ein neues Paket bei RS, natürlich auch mit den aktuellen Apps von NirSoft und Sysinternals ...

BTW: Kochen wir die Sache jetzt bitte nicht unnötig hoch. Wir hatten hier ja schon so manche Grauzone ... ;)

Benutzeravatar
Matidio
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 21.01.06, 10:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Matidio » 14.10.09, 9:45

Das hat wenig mit hochkochen zu tun. Heutzutage wird Grauzone dann kritisch wenn dir die erste Abmahnung ins Haus flattert. Dann ist es naemlich zu spaet. Wobei das bei MS natuerlich weniger passieren wird, da die dich erstmal nur darauf hinweisen wuerden.

Aber du hast natuerlich Recht. Es ist deine Entscheidung das zu verantworten oder nicht.

Benutzeravatar
NewRaven
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 31.05.07, 15:11
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von NewRaven » 14.10.09, 11:18

Ich mag Grauzonen nicht, allerdings: man kann das Tool ja auch ohne das vorgefertigte Paket nutzen, sich die Tools dann selbst runterladen (lassen) und ist damit im grünen Bereich. WSCC hat aber noch ein ganz anderes Problem: Nicht alle Tools, gerade von Sysinternals, sind auch für alle Betriebssysteme auf allen Architekturen (32/64 Bit) geeignet. Leider blendet WSCC weder die vom jeweiligen OS, auf dem es gestartet wird, nicht unterstützten Tools aus (was ich favorisieren würde), noch findet sich in den Toolbeschreibungen ein Hinweis darüber, unter welchen Betriebssystem man sie einsetzen kann. Bei einer Menge von über 200 Tools halte ich persönlich es für sehr unwahrscheinlich, das man jederzeit bei jedem Tool automatisch weiß, welche Systemvorraussetzungen es hat. Insofern bleibt dann trotzdem jeweils nur ein Blick auf die jeweilige Homepage - was den Sinn des Programms zumindest für administrative Zwecke im größeren Rahmen bei vielen verschiedenen Rechnerkonfigurationen, ein wenig ad absurdum führt.

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 14.10.09, 11:59

Da mir diese Diskussion langsam ein wenig den Kamm schwillen läßt, mal bitte eine endgültige Entscheidung von nem Mod oder Admin: Soll ich mein Paket entfernen oder nicht?
Zuletzt geändert von McStarfighter am 14.10.09, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Gordon » 14.10.09, 14:55

Jean hat geschrieben:... solange der Name nicht pronografisch ist, die Menschen oder andere Lebensformen nicht verhohnepiepelt,
keineinige web2nullige Markenrechte verletzt, nicht zu gemeinsamen "Yeahhh"-Rufen auffordert ... was soll
uns daran stören?
Nuff said!
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 05.11.09, 21:43

Nun als 1.8.6.0 unterwegs, was mich auch zu einem frischen Ready-to-go-Paket veranlasst hat ... ;)

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 31.12.09, 13:16

1.8.9.0 und ein frisches Paket von mir. Ist sogar ein neues Tool von NirSoft dabei: FlashCookiesView. Leider noch keine Sprachdatei, aber die kommt bestimmt ... ;)

So, nun sind alle Sprachdateien wieder aktuell und vollständig ... ;)

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 07.01.10, 13:56

Neues Paket von mir, da es eine Reihe von neuen Sprachdateien gibt (die werden nämlich auch immer wieder gepflegt ... ) ...

Link ist im Startpost ...

Benutzeravatar
Salsero
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 15.02.05, 22:27
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Salsero » 07.01.10, 15:57

@ McStarfighter

Ich wollte nicht nur per Bedankomat Danke sagen, sondern dir an dieser Stelle mal ein ganz dickes Lob aussprechen für deine prima Arbeit, =D>
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel!

Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich deinen Toast!

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 07.01.10, 17:48

Dank dir. Der eigentliche Dank gebührt in meinen Augen natürlich den Erstellern all dieser wunderbaren Bestandteile ... ;)

Antworten