Luffi 2.3 - Portabler Application-Manager für Freeware

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Jean
Beiträge: 12191
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: gratispc.net 1.0.192 - Softwareinstaller & updater

Beitrag von Jean » 02.05.11, 22:40

... du kannst und darfst und sollst die Versionsnummern selber in den Titel des ersten Postings eintragen.
Das ist dann eine klassische win-win-win-Situation: Gordon kann früher ins Bettchen, ich kann länger aus-
schlafen und du darfst dich auf schlanke Fesseln freuen.

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: gratispc.net 1.0.192 - Freeware Softwareinstaller & updater

Beitrag von luffi » 03.05.11, 0:28

Ah' Ändern! Cool! (Ich hab' mich schon gewundert, wie das andere machen ...) Danke!
(PS: Gute Nacht ;) )
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

luffi.net / 1.0.193 - Freeware Softwareinstaller & updater

Beitrag von luffi » 29.06.11, 8:49

Neue Version 193: Wichtigste Änderungen: *) Öffentliches & privates Blogging direkt via Luffi für alle User möglich (FTP-Portfreischaltung!), *) https:// Downloads sind nun möglich, Rückfall auf IE-Methoden, *) Suche direkt aus Popup möglich.

Weitere Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.193 - Freeware Softwareinstaller & updater

Beitrag von luffi » 05.07.11, 13:12

Das Special Build vom Luffi für efb ist inzwischen auch aktuell (http://efb.luffi.net).
Luffi von dort downloaden und starten.

Wer schon einen Luffi hat, diesen vorher beenden. Starten. Fertig!
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.194 - Freeware Softwareinstaller & updater

Beitrag von luffi » 10.07.11, 9:27

Neue Version 194: Neben einigen Bugfixes/Changes (siehe http://www.luffi.net/changelog.htm) wurde nun die ESC-Taste konsistent durchgeschliffen, das zuletzt benutzte, Item wird nun optisch hervorgehoben sowie die Ballontipps sind (v.a. beim Starten) ausführlicher formuliert
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.194 - Freeware installieren & updaten

Beitrag von luffi » 20.07.11, 11:22

Das Special Build vom Luffi für efb ist inzwischen auch wieder aktuell (http://efb.luffi.net) und kann von dort herunter geladen werden. Dieses update "hinkt" zwar immer etwas nach, aber wer Luffi installiert hat - auch jene, die das Special Build efb.nu haben - bekommen beim normalen update auch die neue Hauptversion. Soll heissen: auch efb.nu-Luffi-user bekommen ein update und es bleibt ein specialbuild efb.nu. Der Unterschied ist derjenige, dass sich die, die sich das Special Build efb.nu in diesem Zeitfenster herunter laden unmittelbar danach ein Update durchführen. Unhübsch, aber eben sachlich begründbar.
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.195 - Freeware updaten und deinstallieren

Beitrag von luffi » 23.07.11, 22:03

Luffi Version 1.0.195 veröffentlicht. Neben einigen Bugfixes/Changes (siehe http://www.luffi.net/changelog) wurde v.a. an der künftigen Screenshot-Vorschau weitergearbeitet. Ab nun ist dieses Feature Betatestern zugänglich. Auf der Feedback-Seite gibt es nun einen eigenen Knopf zum anzeigen der bisherigen Blogs. Weiters wird nun auch die Blog-Seite nach dem Installieren eines Items angezeigt. (siehe http://www.luffi.net/blog)
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.196 - Freeware Softwareinstaller & updater

Beitrag von luffi » 16.08.11, 9:20

Luffi-Version 196 verfügbar. Grafische Verbesserungen, Änderungen im Suchverhalten, zuletzt benutzte Items werden hervorgehoben. Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm.
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.197 - 500 Softwareprogramme installieren und updaten

Beitrag von luffi » 29.08.11, 8:54

Luffi freewareloader Version 197 veröffentlicht. User-Sektionen werden für die Ermittlung DeInstalls nun ebenfalls berücksichtigt, Suchverhalten wurde verbessert, Logdatei wurde erweitert, Win7-"Entrechtung" für Programmstarts eingepflegt. Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm repekt. http://www.luffi.net/blog.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.198 - mehr 500 Freewareprogramme installieren und updaten

Beitrag von luffi » 09.09.11, 21:51

Luffi Freeware Installer 198 ist da!

Inzwischen werden zu über 500 Freewareprogrammen auch Screenshots angeboten. Viele Feedbacks auch von hier wurden inzwischen umgesetzt. Danke!. Details siehe http://www.luffi.net/freeware.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.199 - 538 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 21.09.11, 16:58

Luffi-Version 199 veröffentlicht. "Mag ich" / "Mag ich nicht " Knöpfe für die Beurteilung von installierter Software eingepflegt, konsistentere Icons in den Menüs, Uninstall before Update auf die richtigen Rechte / Timing angepasst. Details siehe http://www.luffi.net
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.200 - 561 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 27.09.11, 11:30

Luffi Version 1.0.200 veröffentlicht. Multiple Verbesserungen beim Suchen im Zwischenfenster, u. a. Berücksichtigung von Funktionsgruppen und Erkennungsmöglichkeit von Schreibfehlern / alternativen Schreibweisen. Die Websuche wurde in einem Subpopup zusammengefasst und erweitert. Erste Evaluierungen von Windows 8. Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Happy birthday Luffi! (http://www.luffi.net)

Beitrag von luffi » 16.10.11, 9:05

Mit gezählten 200 Hauptversionen hat Luffi definitiv ein Jubiläum! Hauptversionen werden von uns immer sehr sorgfältig verteilt. Bevor eine Hauptversion veröffentlicht wird, gibt es ein bis mehrere Betaversionen. Mindestens eine Betaversion ist es immer. Wir hatten jedoch schon oft Zählungen weit über 100 hinaus. So wurde z.B. die Hauptversion von Luffi V 1.0.193 erst dann verteilt, als die Betaversion 1.0.192#121 abgesegnet wurde.

Wieviele Versionen von Luffi gab es also bisher? So genau wissen wir das jetzt auch nicht mehr. Definitiv mehr als 200. Wir schätzen, dass wir in etwa 4000 Kompilate (Hauptversionen und Betaversionen) verteilt haben.

Bisher haben wir alle Luffiversionen immer unter "1.0" distribuiert. Dies deswegen, um auch etwas auf die Unsinnigkeiten von manchen Versionsnummern hinzuweisen. Manche Softwareprogramme erreichen niemals die Version eins, weil z. B. die Programmierer signalisieren wollen, dass die Software nicht fertig ist. Auch Luffi ist noch lange nicht "fertig" - dazu gibt einfach noch zu viele Ideen und auch Anregungen und Wünsche vieler unserer User. Manche nehmen eine Software erst dann ernst, wenn eine möglichst hohe Versionsnummer ausgewiesen wird. Luffi protokolliert sauber jede Änderung öffentlich unter http://www.luffi.net/changelog.htm. Dadurch sollte deutlicher als über jedes Versionsnummernsystem klar sein, wieviel Arbeit inzwischen in Luffi steckt.

Wir feiern jedoch auch in anderer Sicht Geburtstag:
Das Projekt Luffi (Tafka winfree Tafka execall Tafka gratispc) ist am 16.10.2011 5 Jahre alt und inzwischen dem Babyalter entwachsen. Happy Birthday!
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: luffi.net / 1.0.200 - 593 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von blackcrack » 16.10.11, 10:52

Hy,

humm, ich versteh zwar nich warum Du hier jetzt fett Geburstag
feierst wegen deiner Page (meine iss nu mehr als 10 Jahre online
unter versch. Providern) aber wird warscheinlich wegen deinem
Freewaredownloader sein, den Du hier anpreist.. nunja, soll dir gegönnt sein..
Ich versuch lieber die Leute zu animieren ohne sowas aus zu kommen und somit
Ihr System selbst zu administrieren, damit Sie wissen, warum was und
weshalb so funtioniert wie es ist, darum biete ich nicht nur Freeware ,
sondern auch OpenSource an und erweitere meine Programmpage von
Zeit zu Zeit um das eine oder andere geniale Proggy :)
Aber wie gesagt, es sei dir gegönnt.. happy Birthday
sagt dir die Blackysgate.de, einfach den Pinguin
knuffen mit der Maus und links zu den Programmen ;)

liebe Grüße
Blacky
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.200 - 593 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 16.10.11, 18:21

hallo blackcrack!

Danke für Deine Geburtstagswünsche! Luffi ist tatsächlich keine Linkliste auf einer Homepage. Luffi ist ein Application-Manager. Mit Luffi kann man die vielen genialen Programme, die viele viele Techniker in unfassbar viel Zeit entwickelt haben, einfach und simpel herunterladen, installieren, updaten und natürlich auch deinstallieren.

Ich habe mir gerade Deine Page blackysgate.de angesehen. Du empfiehlst sowohl Programme, die wir auch empfehlen und daher im Luffi aufgenommen haben, als auch Programme, die wir noch nicht kennen. Ich werde mir diese besonders genau ansehen und wahrscheinlich sehr viele davon im Luffi aufnehmen. Wie Du emfehlen wir "geniale Proggy" die Freeware u./o. OpenSource sind und nehmen aktuell deswegen sehr viele Programme in Luffi auf. (siehe http://www.luffi.net/blog.htm)

"Warum was und weshalb so funktioniert wie es ist" wird dadurch nicht erklärt. Da hast du recht. Das ist aber auch nicht unsere Ambition. Wenn jemand - um ein Beispiel zu nennen - ImgBurn installieren möchte, dann kann er auf Deiner Homepage den Link zum Hersteller finden, zu diesem weitersurfen und dann das Programm installieren. Wenn er Luffi hat, kann er im Luffi auf "ImgBurn" draufdrücken und installieren ... oder auch zum Hersteller surfen. Beide Vorgangsweisen haben ihre Vorteile und schmälern in beiden Fällen in keiner Weise die Leistung der Programmierer von ImgBurn.

Mit Luffi geht das Installieren und Updaten unserer Ansicht nach sehr einfach. Luffi selbst administriert jedenfalls kein System - das müssen die Leute schon selber machen. Hier teilen wir absolut Deine Meinung.

Ralf.
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.200 - 595 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 20.10.11, 10:19

Es kamen SEHR viele Anfragen, ob es in Luffi nicht eine Funktion geben könnte, mit der man alle Programme auf "einen Rutsch" upaten kann. (v.a. viele mit klarem Verweis hier auf efb.nu, z.b. hylli)

Ab der aktuellen Betaversion 1.0.200#21 bzw. ab der nächsten Hauptversion 1.0.201 steht diese Funktion nunmehr zur Verfügung. Danke für alle hartnäckigen Feedbacks - es ist tatsächlich eine Bereicherung! (danke hylli, stefan, volker, erich, vik und vieeeele andere)

Eine erstes how-to ist unter http://www.luffi.net/blog.htm zu finden.
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

cmmehl
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 17.05.06, 13:03

Re: luffi.net / 1.0.200 - 595 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von cmmehl » 28.10.11, 23:51

Da in diesem Thread noch recht wenig über die eigentliche Nutzbarkeit des Programms steht, gebe ich hier mal ein kurzes Feedback, nachdem ich mich nunmehr eine Zeit lang ziemlich intensiv mit Luffi beschäftigt habe.

Ich gebe zu, es ist anfangs nicht leicht, aus Luffi schlau zu werden, und manche werden sich vielleicht vom Namen und/oder der etwas verspielten Aufmachung abschrecken lassen. Doch hinter der poppigen Oberfläche verbirgt sich gut geschriebener Code mit grossem Potential, der - auch wenn sich das jetzt nicht unbedingt vergleichen lässt - es durchaus mit einem Programm wie Secunias aufnehmen kann. Das Ganze ist allerdings recht komplex, und ich habe eine Weile gebraucht, herauszufinden, was Luffi so alles ist:

Da ist einmal ein Application Manager, und derartiges habe ich für Windows noch nicht gesehen. Vorausgesetzt, das gewünschte Programm ist schon in Luffi aufgenommen, ist dessen Installation wirklich ein Klacks und eine Sache von ein paar Klicks. Es wird auch, entgegen meiner Befürchtung, nicht in ein festgelegtes Verzeichnis installiert, sondern man ist genauso frei wie sonst auch, den installation path festzulegen. Deinstallation funktioniert genauso einfach. Bereits vorhandene Programme werden erfasst und bei Bedarf zuverlässig upgedated (mit einem caveat, auf das ich noch zu sprechen komme) - all dies ist höchst komfortabel. Wer ausserdem immer wieder mal Rechner neu aufsetzen muss (und wer wäre davon nicht betroffen) wird sich über eine Funktion freuen, die erst heute im Luffi Blog dokumentiert wurde: man kann einfach eine batch-Liste für die Installationen vorbereiten, die Luffi dann verlässlich abarbeitet. Keine Suche nach dem Website oder der neuesten Version, das wird alles vom Programm erledigt, und erspart einem so wirklich einige Zeit.

Luffi hat aber auch offenbar den Ehrgeiz, ein Kompendium vorhandener Freeware zu werden. Ich sehe das mit gemischten Gefühlen. Einerseits ist der Einsatz, für jedes enthaltene Programm eine kurze Beschreibung zu liefern, bewundernswert und das Ergebnis beeindruckend. Ich frage mich nur, ob dieser Aufwand auch in Zukunft aufrechterhalten werden kann - es ist doch ein Haufen Arbeit. Und ob es unbedingt erforderlich ist angesichts solcher Sammlungen wie hier unser EFB, ist eine andre Frage. Ich gebe zu, es ist recht komfortabel, so durch die Angebote zu scrollen, aber ich bin es halt gewöhnt, mir meine Software selbst zusammenzusuchen. Super ist es andrerseits, ein so beim Stöbern in Luffi entdecktes Programm umgehend und ohne Zeitverlust installieren zu können.

Dann gibt's da noch die Funktion eines Launchers und Startknopf Ersatz - beides hat mich am wenigsten überzeugt. Ich habe halt meine eigene Systematik, Programme zu starten, und es gibt schon viele Programme auf dem Markt, die sich genau darauf spezialisiert haben. Last not least wird von Luffi auch der Spieltrieb bedient, mit einem kleinen eingebauten Spiel und zugegebenerweise recht originellen Zitaten samt Erklärung oder Übersetzung, die immer wieder unverhofft aufpoppen - so kann man auch seinen lateinischen Zitatenfundus wieder auffrischen. Kann man aber alles auch abschalten - insgesamt ist das Programm recht gut zu konfigurieren und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Da ich schon seit Jahren ein Fan von portabler Software bin (keine Installation, keine Nutzung der Registry, keine Spuren auf dem Rechner hinterlassend), hegte ich die Hoffnung, die Fähigkeiten diese Programms zum Updaten meiner Portable-Sammlung zu nutzen. Aber das ist (bislang wenigstens) nicht möglich. Luffi hat zwar nicht wenige meiner portablen Programme erkannt und gleich zurecht darauf hingewiesen, dass viele davon out of date sind, aber beim Updaten greift sich Luffi per default die Install-Version des Programms, das dadurch natürlich seine Portabilität einbüsst. In langen Diskussionen mit dem Luffi Autor bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ihm das Konzept portabler Software noch nicht so ganz vertraut war, was aber nunmehr im Begriff ist, sich zu ändern. Man darf also hoffen, dass Luffi irgendwann auch portable Software "installieren" und updaten kann.

Überhaupt ist diese Bereitschaft des Autor(enteam)s zum Dialog und ihre Bereitwilligkeit, Nutzerwünsche möglichst sofort in das Programm einzuarbeiten, äusserst lobend hervorzuheben, und es wäre sehr erfreulich, wenn mehr Leute dieses Programm mal einer eingehenden Prüfung unterziehen und ggfalls konstruktive Vorschläge unterbreiten würden. Allerdings hat sich Luffi die Kommunikation mit seinen Nutzern völlig unnötig selbst erschwert, denn die schon früher monierte Abwesenheit eines eigenen Forums trägt sicher auch dazu bei, dass das Programm nicht die verdiente Aufmerksamkeit erhält. Es entbehrt zwar nicht einer gewissen Originalität, aus dem Programm selbst heraus in das Luffi Blog posten zu können, aber es erfordert doch ein gerüttelt Mass an Leidensbereitschaft, dieses Blog auf Wissenswertes zu durchforsten. Ein eigenes Forum wäre sicher der Diskussion sehr förderlich und liesse sich auch thematisch besser strukturieren als das völlig ungeordnete Sammelsurium der Blogseite.

Also, ich bin grosso modo sehr angetan von diesem Programm, das noch lange nicht seine endgültige Form erreicht hat, aber sein Potential schon sehr eindrucksvoll unter Beweis stellt. Ich hoffe, es werden noch viele mehr einen ausgiebigen Test wagen.

Chris

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.201 - 601 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 01.11.11, 21:17

Version 1.0.201 ist aktuell
Batchupdates wurden ermöglicht (multiple Install-Selektionen), Update- Gruppe im Zwischenfenster, verbesserte Feedback-Meldungen. Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.202 - 603 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 06.11.11, 20:00

Version 1.0.202 ist aktuell
Programme nach dem Installieren nicht zwingend starten als Option (Danke hylli), Autostart u.a.
Details siehe http://www.luffi.net/changelog.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Benutzeravatar
luffi
Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 20.05.09, 8:03

Re: luffi.net / 1.0.202#44 - 608 echte Freewareprogramme updaten und installieren

Beitrag von luffi » 16.11.11, 12:07

An alle Freunde von Beta-Versionen (und weil auch viele auf dieses Luffi-Feature gewartet haben):

Luffi Beta Version 202#44 ist da!
Optional werden nunmehr "Silent"-Installationsschalter von Luffi unterstützt. Dies ist v.a. dann angenehm, wenn "in einem Rutsch" mehrere Freewareprogramme upgedatet werden sollen.

Es wurden rund 600 echte Freewareprogramme "auf einmal" installiert. Ein ausführlicher Testbericht ist unter http://www.luffi.net/blog.htm nachzulesen.

Die neue Hauptversion von Luffi erscheint erst in ein paar Tagen um noch ausführlich testen zu können.

Das Feature "silentinstalls bevorzugen" ist optional und muss daher extra in den Luffi Optionen ein-/ausgeschaltet werden.

Die aktuelle Luffi-Beta-Version kann von hier herunter geladen werden: http://www.luffi.net/download.htm
Luffi - let`s use freeware! Fun included;) - http://www.luffi.net

Gesperrt