AutoIt 3.3.14.5: Maus-/Tastaturbefehle simulieren

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57
Danksagung erhalten: 12 Mal

AutoIt 3.3.14.5: Maus-/Tastaturbefehle simulieren

Beitrag von MannyMuster » 08.02.02, 14:35

Version: v2.63 released (5th Feb, 2002)
System: Windows 9x/ME, Windows NT 4, Windows 2000/XP

Homepage:
http://www.autoitscript.com/autoit3/index.php

Beschreibung:
AutoIt is a simple tool that can simulate key presses, mouse movements and window commands (maximize, minimize, wait for, etc.) in order to automate any windows based task (or even windowed DOS tasks).

AutoIt was primarily designed to assist in automatically installing software that cannot be automatically installed by other means. This is most useful during a PC rollout where hundreds or thousands of client machines need to be automatically installed. However, AutoIt is not limited to software installation and can be used to automate most simple windows tasks.

When AutoIt is executed, it reads a specified script file. This script file allows AutoIt to perform a number of functions, these include:

Executing programs (Windows applications, DOS commands, etc.)
Sending keystrokes and mouse clicks (all characters, keyboard layout independent).
Window functions (e.g. minimizing, hiding, restoring, waiting for, activating).
Simple text clipboard functions.
Simple registry functions.
Simple string and variable functions.

Scripts can also be compiled into standalone executables using Aut2Exe.

Best of all, its small (self contained .exe, no DLL's, no registry entries) and FREE!

Example Scripts:
http://www.hiddensoft.com/AutoIt/v1_8_E ... index.html
http://www.hiddensoft.com/AutoIt/v2_0_E ... index.html


Freie deut. Beschreibung:
DieseS Tool wurde für die große Installation (Rolluot von dutzenden Softwareinstallationen) geschrieben. Es beanntwortet, reagiert, emuliert Mouse-, Keyborad- etc. Operationen die bei einer Installation abgefragt werden.

Hätte ich das mal eher gefundnen.
;(
Download:
http://www.hiddensoft.com/cgi-bin/count ... AutoIt.exe

Größe: 611KB

Finde mich: Makro Rekorder Anwendung

Rantanplan
Beiträge: 97
Registriert: 26.06.02, 10:02

Beitrag von Rantanplan » 30.04.04, 13:35

Hier finden sich ein Script Recorder und ein paar weitere Tools für AutoIt3:
http://www.hiddensoft.com/fileman/users/Larry/

Der Script-Recorder ist wirklich äußerst praktisch und erspart einem das Zusammenstellen der Fenstertitel und Mauspositionen mit dem AutoIt-Spy.

buffo
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 17.06.04, 0:46
Danksagung erhalten: 1 Mal

AutoIt 3.1.0

Beitrag von buffo » 09.02.05, 0:46

Neue Version von AutoIt3:

Wichtige Neuerung ist die Unterstützung von grafischen Oberflächen. Damit ist die Scriptsprache fast schon so vielseitig einsetzbar wie z.B. Visual Basic 6. Ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber geht doch stark in die Richtung.

Inklusive Compiler und Dokumentation gerade mal etwas über 1,7 MB gross. Kompilierte Programme brauchen keine Runtimes oder sonstiges.

Fehlt nur noch eine grafische Oberfläche zum editieren der GUIs. Ist so ein wenig umständlich, aber kommt vielleicht noch ;-)

Absolut empfehlenswert. Für mich ein Muss.

Changelog: http://www.autoitscript.com/autoit3/docs/history.htm
Homepage: http://www.autoitscript.com/autoit3/index.php
Download: Installer http://www.autoitscript.com/cgi-bin/get ... -setup.exe
Standalone: http://www.autoitscript.com/cgi-bin/get ... oit-v3.zip

Grüße,
buffo

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 30.07.06, 15:58

Ich möchte hier nochmal auf dieses geniale Tool hinweisen, da es schon seit über einem Jahr kein stable Release mehr gab.

Es erscheinen alle paar Tage neue Beta-Releases, die schon seit vielen Monaten in der Community als stabiler angesehen werden, wie das letzte offizielle Release, allein die Zeit soll nicht ausreichen, um ein komplett neues Release zu veröffentlichen.

Seit dem letzten Release aus dem April 2005 sind so viele neue Sachen hinzugekommen, dass man sie nicht annähernd mehr aufzählen kann. Mittlerweile lassen sich komplette Programme mit Oberfläche, Traysupport, Internetzugriff (Downloads usw.) und so weiter und sofort erstellen.

Durch hunderte User Defined Functions (UDFs), die in den eigenen Code eingebaut werden können und nach und nach auch mit in die Beta-Release integriert werden, wächst der Funktionsumfang nochmals enorm.

Die Beta-Versionen können jederzeit parallell zur Stable installiert und nach Bedarf (de-)aktiviert werden. Für ganz vorsichtige gibt es sogar eine Standalone-Version, die nicht ins System eingreift.

Um den Besten Komfort zu erhalten empfehle ich allerdings die Installation und zusätzlich den auf der Seite angebotenen speziell angepassten Scite-Editor. Dieser macht alles viel einfacher. Er überprüft den Code, kompiliert und verschönt ihn, bietet Addons...

Ich könnte noch stundenlang so weiterschreiben, macht aber keinen Sinn, seht es euch einfach mal (wieder) an. Wäre schade, wenn diese Tool in der Versenkung verschwinden würde, nur weil kein neues Stable-Release kommt.

Hoffentlich konnte ich euch mit meiner Schwärmerei ein wenig den Mund wässrig machen und zum Ausprobieren ermuntern ;)

BTW: Bei Fragen ist das Forum sehr hilfreich. Die kompetenten Boardies helfen in der Regel schnell und kompetent.

Schönen Sonntag wünsche ich noch :)
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Zocko
Beiträge: 480
Registriert: 17.03.02, 16:49
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Zocko » 12.08.06, 10:53

Aktuell: v3.2.0
Changelog (sehr umfangreich): http://www.autoitscript.com/autoit3/docs/history.htm

cruizzer
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 13
Registriert: 22.08.06, 9:05

Beitrag von cruizzer » 22.08.06, 9:42

Bereits gits es einen Fix: v3.2.0.1

Changlog:
- Fixed: (AU3INFO) Buffer overrun in control code.
- Fixed: Exe2Aut.exe was missing its digital signature.

Download:
http://www.autoitscript.com/cgi-bin/get ... -setup.exe

Digger1478
Beiträge: 153
Registriert: 14.12.02, 13:01
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Digger1478 » 23.12.06, 18:32

AutoIt v3.2.2.0 ist da.
Umfangreicher Changelog hier: http://www.autoitscript.com/autoit3/docs/history.htm

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 16.05.07, 9:08

Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 29.05.07, 0:30

Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 25.08.07, 18:19

AutoIt 3.2.6.0 (24.08.2007)

Da der Changelog sehr umfangreich ist, hier nur der Link zum Nachlesen:

http://www.autoitscript.com/autoit3/docs/history.htm
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Der_F
Beiträge: 869
Registriert: 23.10.02, 19:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Der_F » 12.09.07, 18:43

AutoIt v3.2.8.1 ist aktuell (10.09.2007)
"Alles ist möglich, aber nicht überall"

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 12.09.07, 23:26

Changelog:
Fixed: Possible crash with StringRegExp()
Das war ein Bug? Ich habe es schon aufgegeben, da ich nicht mehr weiter wusste. Dachte es lag an mir :D

War nur ein Test, aber ist schon wieder gelöscht. Kann mich leider nicht mehr an den Code erinnern. Dabei würde ich es gerne mal ausprobieren, ob es nun funzt ;)
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Kostenlos » 25.11.07, 13:22

AutoIt 3.2.10.0 (25.11.2007)

Changelog:
  • Changed: DllCall() new method of passing types by reference using. *
  • Changed: DllCall(): short_ptr, long_ptr, int_ptr types deprecated. Use short*, long* and int* respectively.
  • Changed: Limits on Execute() removed.
  • Changed: PCRE regular expression engine updated to 7.4.
  • Added: 64bit (x64) versions of AutoIt, Aut2Exe, Au3Info and AutoItX (see here).
  • Added: DllCallbackRegister(), DllCallbackGetPtr() and DllCallbackFree()
  • Added: DllCall() now accept doubles, int64, uint64, wparam and lparam types.
  • Added: SendKeepActive().
  • Added: ControlTreeView().
  • Added: ProcessGetStats().
  • Added: VarGetType().
  • Added: @AutoItX64 macro.
  • Added: Au3Info: Handle info for windows and controls.
  • Added: DllStructCreate() added "align" keyword to set structure alignment.
  • Fixed: Control...() functions using CLASS and TEXT together sometimes incorrect.
  • Fixed: Control...() functions using CLASSNN sometimes incorrect.
  • Fixed: Windows Vista taskbar previews causing problems with windows matching.
  • Fixed: $var = $var was not giving an error when $var didn't already exist.
  • Fixed: GUICtrlSetImage() sizing regression from 3.2.4.9.
  • Fixed: GUICtrlCreateListView() with no column.
  • Fixed: Fixed: Extra notification on colored button.
  • Fixed: IniReadSectionNames() for [] sections.
  • Fixed: Opt("WinTitleMatchMode", Default) fatal error.
  • Fixed: GUICtrlSetStyle() with $ES_READONLY bad $WS_TABSTOP.
  • Fixed: AutoIt crash on exit if Win...() used with a Title being a COM object.
  • Fixed: ProcessExists() on service process under Win2K.
  • Fixed: DefPushButton behavior.
  • Fixed: ControlCommand(SelectString) order selection.
  • Fixed: Array cannot have 2^24 entries.
  • Fixed: GuiCreateMenu() on a windows without title and without client area.
  • Fixed: WinWaitActive() sometimes failing after a WinActivate().
  • Fixed: Looping GUIRegisterMsg() doesn't unregister.
  • Fixed: Focus on ES_READONLY edit control.
  • Fixed: Numerous UDF fixes.
Hinweis zu den nächsten Versionen:
WARNING: The next release of AutoIt will have the following changes which will break backwards compatibility:
  • FileInstall() is being rewritten from the ground up. The FileInstall() function will be retained but will not function in the same way. The new implementation will appear in future beta releases.
  • GUIConstants.au3 is being made redundant; it will be identical to GUIConstantsEx.au3. The easiest way to support this change is to replace all instances of GUIConstants.au3 with GUIConstantsEx.au3, then run Au3Check and include other constants files until the errors go away. This change can be made now and does not require waiting on a future beta version. At some point during the next beta cycle, GUIConstants.au3 is simply going to becoming identical to GUIConstantsEx.au3, at which point scripts using GUIConstants.au3 may or may not stop working depending on which constants are being used.
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

wiegmann
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.07, 10:42
Hat sich bedankt: 6 Mal

Beitrag von wiegmann » 17.05.08, 11:43


wiegmann
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.07, 10:42
Hat sich bedankt: 6 Mal

Beitrag von wiegmann » 12.06.08, 14:29

AutoIt v3.2.12.1 (12.06.2008)
* Fixed: RunAs() and RunAsWait() now use @SystemDir as the working directory instead of @WorkingDir when a user-supplied working directory is not specified.
* Fixed: Contextmenuitem not firing events.
* Fixed: Icon transparency refresh when on tab regression.
* Fixed #360: RunAs() under Windows 2000.
DL: http://www.autoitscript.com/cgi-bin/get ... -setup.exe

Benutzeravatar
David
Beiträge: 789
Registriert: 01.04.02, 10:27
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von David » 25.12.08, 7:06


hylli
Mitglied
Beiträge: 1764
Registriert: 05.04.06, 13:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von hylli » 05.03.09, 14:26

Ich weiß jetzt nicht, ob ich's hier reinschreiben soll oder besser einen neuen Thread aufmachen sollte.

Auf der Homepage von Steve Towner gibt es 2 Tools in Zusammenhang mit AutoIT.
AutoIt Debugger
Features:

* Debug code added automatically to the script being debugged.
* Displays next line to be executed.
* Breakpoints (using the checkbox next to each line).
* Variable monitoring, including @error and @extended.
* Variable value modification at runtime.
* Single step, step over and run modes.
* Debugging of #include files.
* Supports the command line arguments.
* Some script editing functions.
* Portable version (still needs .Net 2.0 on machine running the debugger).
* Freeware. AutoIt Debugger is free.

Required:

* Microsoft .Net Framework v2.0.

AutoIt4UE
Features:

* Creates an 'Edit with UltraEdit' and/or 'Edit with UEStudio' context menu when you right click a .au3 file in Win Explorer. These perform a file cleanup on the project before opening it.
* Includes an UltraEdit/UEStudio project file that contains a toolbar with links to the AutoIt Run, CodeWizard, Context Checker, GUIBuilder, AutoIt Tidy and Compile with Options functions.
* Automatically adds/removes the project toolbar into UltraEdit (currently have to configure by hand).
* Includes a set of icons for the UltraEdit toolbar.
* Includes a function to convert an existing UEdit/UEStudio project file and convert it to an AutoIt4UEdit project (with icons and functions).
* All packaged in an installer so that it is easy to setup UltraEdit/UEStudio for AutoIt.
* Help file (very basic at the moment).
* Wordfile install/uninstall (updated to AutoIt v3.2.1.13).
* Freeware. AutoIt4UE is free.

Required:

* UltraEdit or UEStudio.
* SciTE

Installation:

1. Install SciTE.
2. Download AutoIt4UE.
3. Unzip and run the installer.
4. An AutoIt4UE folder should appear under the AutoIt folder under the Start menu.
5. Remove through Add/Remove Programs or through the Start menu.
Vielleicht für den ein oder anderen AutoIT-Scriptler hier interessant.

Hylli

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Beitrag von Gordon » 19.12.09, 15:59

neue Version 3.3.2.0 - die endlich vollständigen Unicode- sowie 64-bit-Support bringt!
* Recent changes: 64-bit and Unicode support. Windows Vista UAC support and Regular Expressions.
* AutoIt executables and setup files are now digitally signed (10th Mar, 2006)
* AutoIt mousemats and mugs available!
DL: http://www.autoitscript.com/autoit3/downloads.shtml
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

JensusUT
Beiträge: 327
Registriert: 28.04.02, 16:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von JensusUT » 18.01.10, 21:21

15. Januar 2010 - v3.3.4.0

Changelog und Download

Benutzeravatar
Der_F
Beiträge: 869
Registriert: 23.10.02, 19:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Der_F » 07.03.10, 22:19

- v3.3.6.0 ist aktuell - 7th March, 2010
"Alles ist möglich, aber nicht überall"

Antworten