NirSoft : Sammlung kleiner Freeware-Perlen

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 18.06.09, 17:21

MacAddressView (Produktdaten des Herstellers anhand MAC-Adresse finden, ohne Onlinezugriff)
MACAddressView is a MAC address lookup tool that allows you to easily find the company details (company name, address, and country) according to the MAC address of a product.
MACAddressView also allows you to find MAC address records according to the company name, company address, or country name. After finding the desired MAC address records, you can save them into text/xml/HTML/csv file or copy them to the clipboard and paste them into Excel or other applications.

MACAddressView doesn't send any request to a remote server, it simply uses the internal MAC addresses database stored inside the .exe file.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

mescaline
Beiträge: 515
Registriert: 05.05.03, 10:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von mescaline » 28.06.09, 11:46

USBDeview 1.40
Added 'Speed Test' option for testing the read/write speed of your USB flash drive.
Also, Added an option to publish your speed test results in http://usbspeed.nirsoft.net.

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 22.07.09, 7:42

LiveContactsView (Anzeige/Export von Kontakten des Windows Live Messengers)
LiveContactsView is a small utility that allows you to view the details of all contacts in your Windows Live Messenger. For each contact, LiveContactsView display the following fields: Email address, nickname, quick name, first name, last name, and more. You can easily select one or more contacts and then export them into text/xml/html/csv file, or copy them into the clipboard and then paste them into Excel or to other spreadsheet application.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 28.07.09, 6:51

BluetoothCL (Anzeige erkannter Bluetooth-Geräte in der Konsole)
BluetoothCL is a small console application that dumps all current detected bluetooth devices into the standard output. For each Bluetooth device, the following information is displayed: MAC Address, Name, Major Device Type, Minor Device Type, and optionally the company name of the device (if external file of MAC addresses - oui.txt is provided)
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 03.08.09, 21:00

BlueScreenView (BSOD-Analyse)
BlueScreenView scans all your minidump files created during 'blue screen of death' crashes, and displays the information about all crashes in one table. For each crash, BlueScreenView displays the minidump filename, the date/time of the crash, the basic crash information displayed in the blue screen (Bug Check Code and 4 parameters), and the details of the driver or module that possibly caused the crash (filename, product name, file description, and file version). For each crash displayed in the upper pane, you can view the details of the device drivers loaded during the crash in the lower pane. BlueScreenView also mark the drivers that their addresses found in the crash stack, so you can easily locate the suspected drivers that possibly caused the crash.
Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 10.08.09, 15:01

WinFontsView (einfache Darstellung aller installierten Windows-Fonts mit Beispielzeichen)
WinFontsView is a small utility that enumerates all fonts installed on your system, and displays them in one simple table. For each font, WinFontsView draws 5 samples of the font in different sizes, in order to allow you to easily find and choose the desired font that you need. WinFontsView also allows you to view the fonts as Bold, as Italic or with underline, as well as it allows you to export the fonts list into html file.
If you need to find a font in non-English character set, WinFontsView also allows you to choose the right characters set of the fonts and to type the characters displayed in the sample text of each font.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12603
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 579 Mal

Beitrag von Gordon » 20.08.09, 19:03

damit sich keiner wundert: ich habe mal die verstreuten Threads rund um Nirsoft zusammengeführt und diesen Sammelthread als wichtig markiert.

btw: es gibt neben den bereits erwähnten Tools auch den Nirsoft Installer, der es erlaubt gezielt Applikatitionen von Nirsoft herunterzuladen -> http://smithii.com/nirsoft_installer
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

hambaba
Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.03, 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von hambaba » 05.10.09, 20:52

Seit gestern gibts eine Beta des NirLaunchers mit über 100 Utilities von NirSoft. In diesen lässt sich auch zusätzlich die Sysinternals Suite integrieren.
Mehr unter http://blog.nirsoft.net/

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 06.10.09, 1:47

Gibts doch schon von anderer Seite: Windows System Control Center von KLS Soft ... ;)

Benutzeravatar
Sigma
Beiträge: 109
Registriert: 01.12.02, 17:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

NirLauncher 1.00 beta

Beitrag von Sigma » 08.10.09, 5:16

Sorry, bitte löschen, hatte das Posting von hambaba übersehen !


NirLauncher bündelt mehr als 100 System-Tools von NirSoft unter einer Oberfläche

Info : http://blog.nirsoft.net/

DL : http://download.nirsoft.net/nirsoft_pac ... ta_100.zip

Viele Grüße
Sigma

Rainer Zufall
Beiträge: 617
Registriert: 29.01.02, 15:47
Hat sich bedankt: 23 Mal

Beitrag von Rainer Zufall » 08.10.09, 9:29

bei mir kommt:
You cannot download this file.
Gruss
Rainer

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.06, 12:16
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von McStarfighter » 08.10.09, 9:42

Also, bei mir nicht ...

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 17.02.09, 18:57
Hat sich bedankt: 10 Mal

Beitrag von Citoyen » 08.10.09, 9:54

mein Versuch die Datei direkt mit dem Firefox zu laden schlägt mit derselben Fehlermeldung fehl wie bei Rainer. Mit dem DL-Manager geht´s dann aber doch ?(

Benutzeravatar
Matidio
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 21.01.06, 10:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Matidio » 08.10.09, 11:55

Einer hat denn auch mal seinen Blogeintrag gelesen bevor ihr als Erste wie die Weltmeister auf den Downloadbutton drueckt?

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 17.02.09, 18:57
Hat sich bedankt: 10 Mal

Beitrag von Citoyen » 08.10.09, 12:28

Matidio hat geschrieben:Einer hat denn auch mal seinen Blogeintrag gelesen bevor ihr als Erste wie die Weltmeister auf den Downloadbutton drueckt?
Ei sischer dat. Und genau das ist ja (zumindest bei mir) seltsam. Mit´m Fuchs downloaden geht net. Cookies und Referrer sind deaktiviert. Bei Orbit ist es genau so, aber trotz des Hinweises auf der Seite:
So please don't download this package with any 'download accelerator' software that open multiple connections.
funzt es (nur) damit.

P.S.: Zwei Versuche (Fuchs+Orbit) zählen hoffentlich noch nicht zu 'weltmeisterlichen' Versuchen :wink:

Rainer Zufall
Beiträge: 617
Registriert: 29.01.02, 15:47
Hat sich bedankt: 23 Mal

Beitrag von Rainer Zufall » 08.10.09, 12:45

meine sämtlichen Versuche scheiterten:
FireFox, IE, K-Meleon, TheWorld, Maxthon, Iron, Orbit, FDL.

Gruss
Rainer

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 17.02.09, 18:57
Hat sich bedankt: 10 Mal

Beitrag von Citoyen » 08.10.09, 13:21

ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, mich deucht es könnte mit dem Referrer zusammenhängen. Gerade nochmal mit Opera probiert. Referrer aus -> kein Erfolg, Referrer ein -> Download klappt. Wobei ich mich gerade frage ...
Ich muss meine Aussage von oben korrigieren. Im Fux habe ich den DL-Link via Flashgot an Orbit weiterreichen lassen. Und da war "Referrer senden" angeklickt (Scheiß Rumkonfiguriererei). Also dürfte tatsächlich der Referrer mitverantwortlich sein.
@Rainer
Blockt da irgendwer- oder was selbigen? (lokaler) Proxy, VirenscannerrundumschlagmichtotundholdieBrötchenlösung, Firewall ...

Rainer Zufall
Beiträge: 617
Registriert: 29.01.02, 15:47
Hat sich bedankt: 23 Mal

Beitrag von Rainer Zufall » 08.10.09, 15:09

@ Citoyen
danke für den Tip :supa:

Ich habe unseren Proxy "umgangen" und konnte mit dem IE die Datei downloaden - was mich allerdings wundert, wodran es liegen kann: solche Probleme, eine Datei zu bekommen, hatte ich noch nie gehabt.

Gruss
Rainer

Citoyen
Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: 17.02.09, 18:57
Hat sich bedankt: 10 Mal

Beitrag von Citoyen » 08.10.09, 15:41

freut mich das es dann doch geklappt hat
Rainer Zufall hat geschrieben: [...] solche Probleme, eine Datei zu bekommen, hatte ich noch nie gehabt.

Gruss
Rainer
Doch ein- oder zwei Mal hatte ich das Problem auch schon. Sogar mit Programmen aus´m Board.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 27.10.09, 11:06

DevManView (Alternativer Gerätemanager)
DevManView is an alternative to the standard Device Manager of Windows, which displays all devices and their properties in flat table, instead of tree viewer. In addition to displaying the devices of your local computer, DevManView also allows you view the devices list of another computer on your network, as long as you have administrator access rights to this computer.
DevManView can also load the devices list from external instance of Windows and disable unwanted devices. This feature can be useful if you have Windows operating system with booting problems, and you want to disable the problematic device.
Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Antworten