EFB

Aktuelle Zeit: 29.05.17, 7:51

Alle Zeiten sind UTC+02:00



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sysinternals - Systemtools
BeitragVerfasst: 13.09.01, 23:51 
Offline
2nd Founder

Registriert: 26.08.01, 11:57
Originalposting von Mannymuster, Auflistung von Zocko

Zitat:
The Sysinternals web site provides you with advanced utilities, technical information, and source code related to Windows NT/2000/XP/2K3 and Windows 9x, Windows Me internals that you won't find anywhere else. Mark Russinovich and Bryce Cogswell alone write and update everything here. We welcome all suggestions and comments.



deutsche Seite: http://technet.microsoft.com/de-de/sysi ... s/bb842062
Blog: http://blogs.technet.com/Sysinternals

Sysinternals Live - ziemlich alle Tools zum Direktausführen und/oder Downloaden - http://live.sysinternals.com
oder als Archive: http://live.sysinternals.com/Files/

Download als Gesamtpaket "Sysinternals Suite":
http://www.microsoft.com/technet/sysint ... Suite.mspx

Die wichtigsten Programme im Kurz-Überblick:

  • AccessEnum
    Zeigt Dateien/Verzeichnisse an und gibt Informationen aus wer darauf Zugriffsrechte besitzt.

  • Autoruns
    Zeigt alle Programme an, die beim Windowsstart automatisch geladen werden. Einträge können gelöscht oder abgeschaltet werden.

  • Contig
    Kleines Kommandozeilenprogramm, um Dateien/Verzeichnisse zu defragmentieren.

    Wer lieber eine GUI hat, sollte sich mal Power Defragmenter angucken. Es besitzt die Engine von Contig, bloß mit einer brauchbaren GUI.
    http://www.excessive-software.tk/

  • FileMon
    Mit FileMon kann man herausfinden welches Programm auf welche Datei zugreift. Das alles passiert in Real-Time, dank benutzerdefinierter Filter kann man auch leicht einzelne Pogramme beobachten.

  • NTFSDOS
    Mit NTFSDOS ist es möglich über DOS auf NTFS-formatierte Laufwerke zuzugreifen. In der Freewareversion ist nur Lesezugriff möglich.

  • PageDefrag
    Kleines Tool mit der man vor dem Starten des OS die Dateien (Pagefile + Registry) defragmentieren kann, was während des Betriebes des OS sonst nicht möglich ist!

  • Process Explorer
    Vollständiges Substitut für den Task-Manager. Zeigt alle laufenden Prozesse an, Prozessorlast, Ramverbrauch etc. Sollte auf keinem Rechner fehlen!
  • Process Monitor
    kombiniert die Features von Regmon und Filemon plus einige Extras, zeigt in Echtzeit Aktivitäten von Dateisystem, Registry und Prozessen/Threads,
    sollte auch auf jedem Rechner sein
  • PsTools
    Diverse Kommandozeilentools um Informationen über Tasks abzufragen, Processe zu beenden, Computer runterzufahren etc.
  • Regmon
    RegMon ist genau das Gegenstück zu FileMon. Mit RegMon kann man beobachten auf welche Registry-Schlüssel Programme zugreifen, bzw. was für Veränderungen vorgenommen werden.
  • RootkitRevealer
    Der RootkitRevealer kann Malware auffinden, die sich vor anderen Anwendungen (insbesondere Antivirenprogrammen) verstecken. Es sucht dabei nach Registry- und API-Unstimmigkeiten und listet diese auf.

Weitere Tools auf der Webseite: http://www.microsoft.com/germany/techne ... fault.mspx


Suchhilfe: Malware auffinden, versteckte Malware, Registry Zugriff, Datei Zugriff, Registry Veränderungen, Task Manager, Taskmanager, Prozesse auflisten, Prozesse löschen, Pagefile defragmentieren, Dateien defragmentieren, Autostart auflisten, Windows Autostart, Rootkits


aktualisiert am 30.05.08 Gordon


Zuletzt geändert von MannyMuster am 10.03.04, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sysinternals - Systemtools
BeitragVerfasst: 25.11.05, 11:06 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.05, 6:56
MannyMuster hat geschrieben:
Wer lieber eine GUI hat, sollte sich mal Power Defragmenter angucken. Es besitzt die Engine von Contig, bloß mit einer brauchbaren GUI.
http://www.excessive-software.tk/


Power Defragmenter GUI 2.0.110

neue URL: http://www.excessive-software.eu.tt/

_________________
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.06, 0:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.02, 19:01
senf:
das schreibt die PCWelt dazu:
http://www.pcwelt.de/news/software/53259/index.html
Zitat:
Nach Microsoft-Übernahme: Sysinternals-Tools bleiben gratisGute Nachricht aus Redmond: Auch nach der Übernahme von Winternals/Sysinternals durch Microsoft werden auch weiterhin alle praktischen Windows-Tools von Sysinternals gratis zum Download angeboten werden. Nach der Übernahme von Winternals/ Sysinternals durch Microsoft ( wir berichteten ) hatten viele Anwender im Internet die Befürchtung geäußert, dass die beliebten kostenlosen Sysinternals-Tools, wie beispielsweise der Process Explorer und Filemon , künftig nicht mehr zum Download angeboten würden. In seinem Blog gibt Mark Russinovich Entwarnung .

Laut Angaben von Russinovich ist Microsoft vollkommen damit einverstanden, dass alle bisher gratis zum Download angebotenen Sysinternals-Tools weiterhin der Internet-Gemeinde erhalten bleiben. Außerdem unterstütze Microsoft das Vorhaben, die Sysinternals-Community zu unterstützen und auszubauen. Microsoft sei sogar daran interessiert, bei der Verbreitung der Tools mitzuhelfen. So sei geplant, alle Tools von Sysinternals künftig zusätzlich auch über Microsofts Download-Service allen Anwendern zum Herunterladen anzubieten. Das böte die Möglichkeit, so Russinovich, die Download-Kapazitäten zu erhöhen. "Ich und Microsoft glauben, dass dies Microsofts Verpflichtung demonstriert, die Tools weiterhin kostenlos verfügbar zu halten", so Russinovich. Für alle Sysinternals-Tools wird auch künftig die Sysinternals-EULA gelten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.06, 11:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.12.04, 15:40
Neue Blog-Adresse: http://blogs.technet.com/markrussinovich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.06, 10:13 
Offline

Registriert: 25.04.02, 10:12
Die Seiten von Sysinternals sind jetzt bei Microsoft integriert:

http://www.microsoft.com/technet/sysint ... fault.mspx

und es gibt jetzt den Process Monitor in der Version 1.0:

Zitat:
Process Monitor is an advanced monitoring tool for Windows that shows real-time file system, Registry and process/thread activity. It combines the features of two legacy Sysinternals utilities, Filemon and Regmon, and adds an extensive list of enhancements including rich and non-destructive filtering, comprehensive event properties such session IDs and user names, reliable process information, full thread stacks with integrated symbol support for each operation, simultaneous logging to a file, and much more. Its uniquely powerful features will make Process Monitor a core utility in your system troubleshooting and malware hunting toolkit.

Process Monitor runs on Windows 2000 SP4 with Update Rollup 1, Windows XP SP2, Windows Server 2003, and Windows Vista as well as x64 versions of Windows XP, Windows Server 2003 and Windows Vista.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.07, 19:17 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.05, 22:22
Gordon hat geschrieben:
die Tools sind jetzt auch als Gesamtpaket "SysternalsSuite" ohne Spielereien wie den BSOD-Screensaver erhältlich:
http://www.microsoft.com/technet/sysint ... Suite.mspx


Danke Gorden, dass war einer der nützlichsten Posts die ich lange gefunden habe.
Endlich mal ALLES in einem Wisch. Keine Klick'n-Download-BackButton-Orgien mehr um diesen ganzen Haufen nützlicher Utilities in aktuellen Versionen auf dem Rechner zu haben.

HIERMIT SCHLAGE ICH DAS FÜR DIE EFB-HIGHLIGHTS VOR.

_________________
Wer keine Antworten hat muss nicht dumm sein.
Dumm ist nur jener der keine Fragen hat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.07, 10:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 09.12.04, 15:40
Eigentlich keines der "alten" SysInternals Programme, jedoch von der Microsoft Technet Seite verlinkt:
Microsoft Network Monitor 3 - bietet Funktionen zum Erfassen und Analysieren von Datenpaketen im Netzwerk.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.07, 0:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.06, 0:55
Die Sysinternals-Seite auf Microsoft ist jetzt komplett auf deutsch:

http://www.microsoft.com/germany/techne ... fault.mspx

Die Tools sind weiterhin Englisch.

_________________
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.02.08, 10:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.05, 6:56
ShellRunas 1.01 (grafisches RunAs über Kontextmenü)

Zum Starten von Programmen unter einem anderen Benutzerkonto, als Alternative zum bekannten Kommandozeilen-Tool der gleichen Autoren.
Zitat:
The command-line Runas utility is handy for launching programs under different accounts, but it’s not convenient if you’re a heavy Explorer user. ShellRunas provides functionality similar to that of Runas to launch programs as a different user via a convenient shell context-menu entry.

ShellRunas works on Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, and Windows Server 2008.

_________________
"Alles ist möglich, aber nicht überall."

Angela Merkel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.08, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.02, 18:00
Autoruns v9.13
Published: February 26, 2008
http://technet.microsoft.com/en-us/sysi ... 63902.aspx


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.08, 12:48 
Offline

Registriert: 28.04.02, 16:37
Process Monitor v1.30
http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896645(en-us).aspx
Zitat:
Changelog:
This major update adds support for importing and exporting filters, records system information in log files, presents more information about specific operations, includes translation of additional operation error codes, and tracks CPU and memory activity that it displays in a revamped process summary dialog.


Process Explorer v11.12
http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896653(en-us).aspx
Zitat:
Changelog:
includes a number of minor enhancements and bug fixes, including support for tracking commit and non-paged pool limits.


Zuletzt geändert von JensusUT am 30.05.08, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.08, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.02, 19:01
die komplette Suite für 8 MB (Stand 150408)

_________________
"Alles ist möglich, aber nicht überall"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.08, 23:19 
Offline

Registriert: 25.04.02, 10:12
Alles neu macht der Mai:

What's New (May 12th, 2008)
Zitat:
* Process Monitor 1.33
This update to Process Monitor, a real-time file, thread, DLL and performance monitoring utility, improves 32-bit stack walking on 64-bit Windows, fixes a driver bug that could cause crashes on 64-bit Windows, and preserves profiling information by default when saving log files.
* Autoruns 9.2
In order to better support assisted troubleshooting, Autoruns - an autostart analyzer - now exports and imports scan results to enable viewing results on other systems, adds support for enabling and deleting Winsock notification DLLs, and fixes a number of 64-bit Windows issues.
* AccessChk 4.1
AccessChk, a command-line utility for analyzing effective permissions on files, registry keys, process and more, now interprets Windows Vista process owner rights and can show permissions on active threads.


http://technet.microsoft.com/de-de/sysi ... ault(en-us).aspx

(Irgendwie hat die Board-Software hier Probleme mit dem Link. Ob's an der Klammer liegt?)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.08, 21:57 
Offline
regelmäßiger Besucher

Registriert: 12.07.07, 21:23
Moin,
mit diesem Link ohne Probleme auf die Seite gekommen...
Gruß aus HH


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.08, 9:18 
Offline

Registriert: 25.04.02, 10:12
TBO hat geschrieben:
Moin,
mit diesem Link ohne Probleme auf die Seite gekommen...
Gruß aus HH

Ja, der Link ist schon okay. Aber du kannst ihn hier nicht anklicken.

Mittlerweile gibt es übrigens schon die 9.21 von Autoruns...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.08, 11:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.05, 1:33
Blogs ... http://blogs.technet.com/sysinternals/rss.xml

Perma-Links ...
Sysinternals Suite
http://download.sysinternals.com/Files/ ... sSuite.zip

AutoRuns for Windows
http://download.sysinternals.com/Files/Autoruns.zip

Process Explorer v11.13 (Published: April 15, 2008)
http://download.sysinternals.com/Files/ ... plorer.zip
Zitat:
Process Explorer v11.13: This includes bug fixes for viewing thread stacks of system threads and 64-bit thread stacks. It also fixes compatibility with Windows 9x and NT 4.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.08, 9:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.02, 22:54
Neue Version: Process Explorer v11.20
Zitat:
Updates: Process Explorer now shows thread permissions, adds process working set minimum and maximum columns, and fixes a bug that allows it to run from read-only locations on 64-bit Windows.

DL: http://technet.microsoft.com/sysinternals/bb896653.aspx


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.08, 15:45 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.05, 1:33
Sysinternals Suite By Mark Russinovich Updated: May 28, 2008
(Aktuelle Versionen von Autoruns, ProcessExplorer, SigCheck, ZoomIt, ProcMon...) DL: wie oben


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.08, 1:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.03, 4:54
Sysinternals Live - ziemlich alle Tools zum Direktausführen und/oder Downloaden ...

HP: http://live.sysinternals.com
PP: http://live.sysinternals.com/Tools

Zitat:
Sysinternals Live "is a file share allowing access to all Sysinternals utilities. We have developed this to test an alternate
distribution mechanism for our utilities. This will allow you to run these tools from any computer connected to the Internet
without having to navigate to a webpage, download and extract the zip file," the Windows Sysinternals Team stated.


Zuletzt geändert von ^L^ am 30.05.08, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.08, 7:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.05, 3:29
Archive gibt's hier:
http://live.sysinternals.com/Files/

Icfu

_________________
Holy Frankenfuck! Snakes!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de