Spendenaufruf des Supernature Forums - Der Kampf gegen die Abmahnanwälte

Veränderungsvorschläge, Kommentare, Off Topic...

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 19.04.06, 10:44

Oli schreibt sich mal wieder in Rage. Gleich schlägt der Blitz des Gerechten ein. :mrgreen:
Das ist falsch, denn ich bin durchaus in der Lage - wie zuvor beschrieben - zu differenzieren! Die omnipotente Haftung ist jedoch Blödsinn ...
- dann solltest Du auch zwischen haftungsbegründender und haftungsausfüllender Kausalität unterscheiden.

btw: Was sind Fettdruck und "Blödsinn" - wenn nicht Brüllsymbole?
Zuletzt geändert von David am 19.04.06, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 19.04.06, 10:50

Jo, ich habe gerade ein Déjà-vu... :)

Also, mach Dir lieber ein paar Screenshots und achte vor allem auf die nächste Antwort von oli. Die könnte, wie in meinem Falle, so beleidigend ausfallen, daß er sich anschließend wieder selbst zensieren muß. ;)

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 19.04.06, 11:18

David hat geschrieben:Oli schreibt sich mal wieder in Rage. Gleich schlägt der Blitz des Gerechten ein. :mrgreen:
Das ist falsch, denn ich bin durchaus in der Lage - wie zuvor beschrieben - zu differenzieren! Die omnipotente Haftung ist jedoch Blödsinn ...
- dann solltest Du auch zwischen haftungsbegründender und haftungsausfüllender Kausalität unterscheiden.

btw: Was sind Fettdruck und "Blödsinn" - wenn nicht Brüllsymbole?
@David, das Smilie hast du doch wohl gesehen, oder? Die omnipotente Haftung ist Blödsinn, da man ohne Vorwarnung man immer im Unrecht ist. Das ist es sinnfrei ist Dinge wie "das Internet ist kein rechtsfreier Raum" einzuwerfen ist eben sinnfrei, da es darum gar nicht geht, sondern um die mißbräuliche Anwendung.
Zudem war es nie ein rechtsfreier Raum und wird auch nie einer sein, insofern ist die Diskussion darüber müßig. Alleine interessiert wie es sich wohin entwickelt und das ist im Moment erschreckend, deswegen erwähnte ich auch die Nuancen zw. gut/böse ... :)

Übrigens beziehst du das "Blödsinn" auf dich, anscheinend? Ich beziehe das Blödsinn, logischerweise, auf die Haltung der Justiz die Mißbrauch Tür und Tor öffnet. "Rage" dürfte auch verständlich sein, wenn man den Mißbrauch betrachtet, "Rage" zum Thema nicht zu deiner Person.




----------------snip/offtopic----------------------------------------------

deja vu wäre dann gegeben, wenn David die Unwahrheit behaupten würde. Er aber diskutiert, mehr nicht ...

@icfu, auf Unwahrheiten deinerseits muß ich auch nicht näher eingehen und habe daher den Thread von überflüssigen Dingen deiner- u. meinerseits gesäubert. Mach dir Screenshots soviel du willst, andere haben den Käse auch gesehen. Wenn du sinnvoll diskutieren möchtest ohne andere initial zu beleidigen mit Unwahrheiten dann mache es, ansonsten lass es bleiben ...

Die von dir "angemahnte" Pro-Dolzer-Haltung, sowie die angebliche Verunglimpfung Heises kann man recht leicht entkräften, wenn man Heises Haltung bezüglich der Foren liest. Genau auf diesen Mailwechsel unsererseits mit Heise geht auch Dr.Bahr ein. Hättest du dir die Mühe gemacht dieses zu lesen, wäre deine Reaktion anders ausgefallen ebenso die meinige.
Mein derart "beleidigende" Aussage steht wiederum hier nachzulesen. Der Link auf unserem Blog ebenfalls, mit dem entsprechenden Mailwechsel.

Die Quintessence, damit es auch jeder vernimmt, wer wissentlich Unwahrheiten behauptet ( voreingenommener Mod, Pro-Dolzer-Haltung ) in diesem Kontext wird von mir auch weiterhin als Lügner bezeichnet!
Und wenn du mich weiterhin persönlich angreifen möchtest wegen einer Meinung gegenüber Heise, die ich auch belegen kann, dann nur zu - mach es via PM/Mail, aber lass den Quatsch hier beiseite.

--------------------snap/offtopic----------------------------------------------------
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 19.04.06, 11:33

Übrigens beziehst du das "Blödsinn" auf dich, anscheinend?
-nö, keine Sorge.
Alleine interessiert wie es sich wohin entwickelt
- ja, denke ich auch - und auf die Klagebegründung von Dr. Bahr bin ich gespannt.

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 19.04.06, 11:36

Und noch etwas, bin ich eigentliche der einzige der als voreingenommen bezeichnet wird und gleichzeitig aber noch Beispiele aus der juristischen Ecke aufzeigen kann? Seltsam, aber egal denn auch das hier wird icfu geflissentlich ignorieren und weiterhin auf den bösen Mod einhämmern :)
"Gehilfe" wird man aber schon dadurch, dass man etwa Kommunikationswege eröffnet oder eben ein Forum bereithält.

Um diese Haftung nicht ausufern zu lassen, soll man für Handlungen Dritter aber erst dann einstehen müssen, wenn man als Unbeteiligter eine bestehende und zumutbare Prüfungs- oder Kontrollpflicht verletzt hat.

[...]

Für Schadensersatzansprüche und strafrechtliche Veranwortlichkeit wird das im TDG und MDStV ausdrücklich festgeschrieben. Dort heißt es in § 8 Abs. 2 S. 1 TDG bzw. § 6 Abs. 2 S. 1 MDStV: "Diensteanbieter […] sind nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen".
http://www.r-archiv.de/article2385.html


@david, meine Worte oben, etwas prägnanter formuliert. Das sind natürlich nur juristische Meinungen/Interpretationen, aber diese zeigen mir das ich mit meiner unkundigen Logik in puncto Justiz nicht so arg daneben liege.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 19.04.06, 11:48

Mein derart "beleidigende" Aussage steht wiederum hier nachzulesen.
Wo ist "hier"? Link vergessen?
Der Link auf unserem Blog ebenfalls, mit dem entsprechenden Mailwechsel.
Was ist "unser" Blog? Redest Du von fixmbr.de? Falls ja, woher soll ich wissen, wo Du überall Deine Finger drin hast? Welcher Mailwechsel?
Seltsam, aber egal denn auch das hier wird icfu geflissentlich ignorieren und weiterhin auf den böse Mod einhämmern
"Auch"? Was habe ich denn noch ignoriert und dazu noch "geflissentlich"? Du machst Dich lächerlich.
Und noch etwas, bin ich eigentliche der einzige der als voreingenommen bezeichnet wird und gleichzeitig aber noch Beispiele aus der juristischen Ecke aufzeigen kann?
Du verdrehst Dir die Worte so, wie Du sie brauchst. Ist das hier ein Juristentreff? Muß man, um mit Dir zu diskutieren, Jura studiert haben?

In der Tat werde ich Deinen Senf ignorieren, da mir die Zeit, mich mit Moderatoren zu streiten, die eigene Fehler durch Selbstzensur beheben dürfen, zu schade ist. Du hast zu viele Rechte und zu wenig Verantwortungsbewußtsein, um mit diesen Rechten vernünftig umzugehen.

Eine PM von Dir hätte die Mißverständnisse, die Dich dazu verleitet haben, mich mit Worten wie "infantil" zu betiteln, sicherlich vermieden. Ich bezweifle, daß Dein allerletztes Posting vor der "Säuberungsaktion" von irgendjemandem außer mir gelesen wurde, da Du es nur kurz nach Deinem Edit, in dem Du das "infantil" nachgeschoben hast, gelöscht hast.

Falls Du noch was konstruktives zu sagen hast, schreib mir 'ne PM, die kannst Du wenigstens nicht zensieren.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 19.04.06, 11:54

@ oli

Der Artikel zeigt einen Teil des Diskussionsstandes, ist aber mit dem Resume
Man sollte sich allerdings bewusst sein, dass ein Rückgriff auf das Veranlasser-Prinzip für den Forenbetreiber oder Weblogger stets risikobehaftet ist.

Wie die gerichtliche Abwägung im Einzelfall ausfallen wird lässt sich vorab nur selten eindeutig beurteilen. Hier wird sich recht schnell bei den einzelnen Gerichten eine bestimmte Spruchpraxis herausbilden, ebenso wie dies im Wettbewerbs- oder Markenrecht der Fall ist.

Dann hängt es möglicherweise vom Gerichtsort ab, ob der Betreiber für einen Forumsbeitrag als Veranlasser haften wird oder nicht.
auch nicht wesentlich erhellender als die von mir bereits oben angebrachte Spruchweisheit, daß bei Gericht und auf hoher See usw.

Wir werden nicht umhin kommen, Beiträge auf diesem Board in bewährter Sorgfalt zu beobachten und klar zu machen, daß das mit Zensur nichts zu tun hat.
Zuletzt geändert von David am 19.04.06, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sir_silva
Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 27.10.04, 23:02

Beitrag von sir_silva » 19.04.06, 12:08

Seit wann ist das EFB eigentlich n Diskussionsforum :D
Ich dachte hier gehts NUR um Freeware :D
-=U love me or U hate me=-
http://home.arcor.de/rosa.elefant/tc/index.html -> meine TC-Seite

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 19.04.06, 12:09

Der nicht von icfu gelesene Link,

http://www.fixmbr.de/index.php/2006/03/ ... deratoren/

( icfu wenn ich meinerseits eine Behauptung aufstelle, folgt auch ein Link mit dem Hinweis warum, liest man diesen nicht kann man mich irgendeiner Haltung bezichtigen, ansonsten ist es einfach nur unwahr! )


Die Quintessence des Postings steht oben, auch die Sache mit der Unwahrheit deinerseits.

Als infantil bezeichne ich diese Dinger deinerseits auch weiterhin. Wer mich als Lügner bezeichnet hat auch nicht mit mehr zu rechnen und das wurde z.B. auch von Likeatim gelesen und kommentiert in puncto "wer redet hier von Dolzer".
Was ist "unser" Blog? Redest Du von fixmbr.de? Falls ja, woher soll ich wissen, wo Du überall Deine Finger drin hast? Welcher Mailwechsel?
Lies meinen Namen dort und auch die befremdlichen Hinweise damals "in unserem Blog". Ich verstecke mich nicht hinter einem Nick und überlege mir auch sehr wohl was ich wo schreibe im Gegensatz zu dir, Herr Icfu.
Du verdrehst Dir die Worte so, wie Du sie brauchst. Ist das hier ein Juristentreff? Muß man, um mit Dir zu diskutieren, Jura studiert haben?
Nein nur lesen sollte man es überhaupt bevor man andere der Unwahrheit bezichtigt. Andere haben es auch verstanden, auch Mr. Likeatim - insofern war auch meine wütende Reaktion berechtigt, wenn auch nicht in der Form angebracht.

Und an alle - Grund für die Angriffe Icfus zu meiner Person sind einzig und allein meine begründeten Behauptungen in puncto Heise und deren Ansichten bezüglich der Foren. Meinereiner lies sich mit abfälligen Bemerkungen dazu hinreißen weiterhin auf das Getrolle dieser Person einzugehen. Diese Anschuldigen an sich können von anderen bezeugt werden, meine - zugegebenermaßen - wütenden und infantilen Reaktionen darauf nicht unbedingt da ich diese gelöscht habe um böses Blut im Board zu vermeiden. Der Inhalt dieser dürfte jedoch spätestens durch dieses Postings hier klar werden.
Du hast zu viele Rechte und zu wenig Verantwortungsbewußtsein, um mit diesen Rechten vernünftig umzugehen.
Dein Wort in Gottes Ohr, mein Leumund ist in diversen Foren - in den ich verantwortungsvoll tätig war bzw. bin - mehr wert als deine Beschuldigungen.
Mehr als eine abfällige Reaktion auf deine wüsten Anschuldigungen kannst du mir auch nicht unterstellen.

Wie du siehst kann ich selbst ein omnipotentes Schuldeingeständnis bezüglich meiner Handlung liefern und stehe auch dazu. Tatsache bleibt aber auch das du weiterhin nicht Mann genug bist deiner Fehler in deiner initialen Behauptung zuzugeben.
Falls Du noch was konstruktives zu sagen hast, schreib mir 'ne PM, die kannst Du wenigstens nicht zensieren.
Glaub mir soviel Kontakt möchte ich gar nicht mehr mit dir, da dein Ego dir im Weg steht sich für die initial verbreitete Unwahrheit zu entschuldigen und lieber auf dem darauffolgenden kindischen Wortwechsel herumreitet.


Mea culpa an die Community ...
Zuletzt geändert von RIP am 19.04.06, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 19.04.06, 12:11

David hat geschrieben:Der Artikel zeigt einen Teil des Diskussionsstandes, ist aber mit dem Resume
Man sollte sich allerdings bewusst sein, dass ein Rückgriff auf das Veranlasser-Prinzip für den Forenbetreiber oder Weblogger stets risikobehaftet ist.

Wie die gerichtliche Abwägung im Einzelfall ausfallen wird lässt sich vorab nur selten eindeutig beurteilen. Hier wird sich recht schnell bei den einzelnen Gerichten eine bestimmte Spruchpraxis herausbilden, ebenso wie dies im Wettbewerbs- oder Markenrecht der Fall ist.

Dann hängt es möglicherweise vom Gerichtsort ab, ob der Betreiber für einen Forumsbeitrag als Veranlasser haften wird oder nicht.
auch nicht wesentlich erhellender als die von mir bereits oben angebrachte Spruchweisheit, daß bei Gericht und auf hoher See usw.

Wir werden nicht umhin kommen, Beiträge auf diesem Board in bewährter Sorgfalt zu beobachten und klar zu machen, daß das mit Zensur nichts zu tun hat.

Der Weisheit letzter Schluß ist es nicht, wohl aber eine bessere Richtung als die jetzt im Moment oft angeschlagene vor dem Kadi - oder?
Ob Zensur - manch einer hat da ohnehin keinen richtigen Begriff davon - oder nicht sei mal dahingestellt. So wie die Lage im Moment aussieht, schließt und xxx man besser vorläufig, gezwungen/freiwillig um eventuell Ärger aus dem Weg zu gehen.


@Silva, die Diskussion hier - in puncto Foren/Recht - soll auf ausdrücklichen Wunsch stehen bleiben.
Zuletzt geändert von RIP am 19.04.06, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 19.04.06, 12:12

@ oli: absolvo te

Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2664
Registriert: 24.08.01, 13:01

Beitrag von likeatim » 20.04.06, 10:04

Icfu hat geschrieben:Muß man, um mit Dir zu diskutieren, Jura studiert haben?
Nein, aber es hilft :mrgreen:
Ernsthaft: Am Ende wird es nur darauf ankommen, also auf die juristische Sichtweise, die durchaus auch von technischen Sachverständigen beeinflusst werden kann. Aber Seiten/Foren etc. werden immer nur durch Anwälte/Staatsanwälte/Richter geschlossen, selten durch andere ;) Daher ist diese Sichtweise entscheidend und für diese Diskussion, sprich Haftung der Administratoren/Moderatoren auch die relevanteste, sorry.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 20.04.06, 14:03

@likeatim:
Das Thema hat sich erledigt, wir haben uns kurz per PM ausgetauscht. Warum erklärst Du mir nun die Welt und warum ist oli nun ein RIP?

Wenn es für Euch Fakt ist, daß nur die Sichtweise der Mods zählt, solltet Ihr Diskussionen einfach nicht zulassen, damit erspart Ihr mir und anderen Usern, für die das Glas eher halbvoll ist, den sinnlosen Zeitvertreib.

Also sorry, als Deus ex machina kommst Du leider zwei Tage zu spät, falls das Deine Intention sein sollte. Laß es einfach gut sein, danke. ;)

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 20.04.06, 14:42

warum ist oli nun ein RIP
na - nach der ihm erteilten Absolution ruht er eben in dem Frieden, den Du offensichtlich nicht geben willst oder kannst. :rolleyes:

Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2664
Registriert: 24.08.01, 13:01

Beitrag von likeatim » 20.04.06, 15:13

Icfu hat geschrieben:Wenn es für Euch Fakt ist, daß nur die Sichtweise der Mods zählt, solltet Ihr Diskussionen einfach nicht zulassen, damit erspart Ihr mir und anderen Usern, für die das Glas eher halbvoll ist, den sinnlosen Zeitvertreib.
Nein, nicht die Sichtweise der Moderatoren, sondern die der Juristen! ;) Da ich beides in einer Person bin, gehe ich quasi über alles :mrgreen:
Icfu hat geschrieben:Also sorry, als Deus ex machina kommst Du leider zwei Tage zu spät, falls das Deine Intention sein sollte. Laß es einfach gut sein, danke. ;)
Jetzt hab ich einmal nen griechischen Tragödienauftritt und bin wieder zu spät :-({|=

Vielleicht wäre es ganz hilfreich, wenn hier Links zu relevanten Urteilen und Rechtsansichten gesammelt würden, dann hätte man so etwas wie ein Kompendium zu dem Thema...

Benutzeravatar
BamBam
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 29.05.05, 19:16

Beitrag von BamBam » 20.04.06, 15:54

likeatim hat geschrieben:Da ich beides in einer Person bin, gehe ich quasi über alles :mrgreen:
*niederknie* Oh du mein Admin [-o<

Ein bisschen Spass muss sein...bevor hier wieder gewischt wird :P :D
www.samsung-stuff.de - die Seite für alle Samsung Handy Besitzer


SevenSpirits
Beiträge: 15
Registriert: 25.05.02, 4:26

Beitrag von SevenSpirits » 02.05.06, 12:55

Klage eingereicht!

Es hat etwas länger gedauert als geplant, aber nun ist es soweit:

Die Klage wurde vergangenen Freitag beim Landgericht Hamburg eingereicht.

Sobald es einen Verhandlungstermin oder sonstige Neuigkeiten gibt, wird an dieser Stelle davon zu lesen sein.

Es sei jedoch gleich darauf hingewiesen, dass eine Zeitspanne von mehreren Monaten zwischen Einreichung der Klage und der Gerichtsverhandlung nicht unüblich ist.

Das Thema ist also nichts für Ungeduldige ;-) .

Einzelheiten zur Klage-Einreichung entnehmen Sie bitte der offiziellen Erklärung:
http://www.supernature-forum.de/spenden ... reicht.php

Hinweis:
Dieser Text (auch der aus der verlinkten Erklärung) darf gerne nach Belieben kopiert und in Forenbeiträgen, Blogs oder Webseiten eingefügt werden. Ich bitte sogar darum, weil die Anzahl der Seiten, die unsere Aktion unterstützen, so gewaltig ist, dass man es selbst gar nicht mehr leisten kann, alle aktiv zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Geuß
webmaster@supernature-forum.de
Beste Grüße
Andreas

SevenSpirits
Beiträge: 15
Registriert: 25.05.02, 4:26

Beitrag von SevenSpirits » 27.05.06, 11:01

Auszug aus dem Newsletter : Verhandlungstermin steht fest

Verhandlungstermin steht fest
==============================

Überraschend schnell hat das Landgericht Hamburg den Termin für die mündliche Verhandlung angesetzt:
Sie findet am Dienstag, den 22. August 2006 statt.

Es wurde vom Gericht sowohl mein persönliches Erscheinen als auch das der Gegenpartei angeordnet. Das bedeutet, die Firma, in deren Auftrag wir abgemahnt wurden, kann nicht einfach nur ihren Anwalt entsenden.


Neuer, ähnlich gelagerter Abmahnungsfall
========================================

Während wir kämpfen, geht der Abmahn-Wahn unvermindert weiter.
Nun wurde ein neuer Fall bekannt, der vom Ablauf her mit unserem fast identisch ist:
Der Betreiber der Seite http://www.mtb-news.de wurde im Auftrag eines
Fahrrad-Ersatzteilversands abgemahnt, weil sich dessen Kunden im Forum der Seite kritisch geäußert hatten.

Auch in diesem Fall soll der Forenbetreiber ohne Kenntnis der Beiträge zur Rechenschaft gezogen werden, was dieser jedoch abgelehnt und seinerseits mit negativer Feststellungsklage gedroht hat. Richtig so!

Weitere Infos:
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=219944


Hinweis:
Dieser Text darf gerne nach Belieben kopiert und in Forenbeiträgen,
Blogs oder Webseiten eingefügt werden. Ich bitte sogar darum, weil die Anzahl
der Seiten, die unsere Aktion unterstützen, so gewaltig ist, dass man es
selbst gar nicht mehr leisten kann, alle aktiv zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Geuß
webmaster@supernature-forum.de
Beste Grüße
Andreas

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 14.06.06, 18:26

Heise berichtet:
Urteil: Vorabprüfung von Forenbeiträgen ist unzumutbar
Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf (Az I-15 U 21/06) muss ein Forenbetreiber erst ab Kenntnis rechtswidrige Äußerungen seiner Nutzer löschen. Ihm könne es nicht zugemutet werden, aktiv nach Rechtsverstößen zu forschen oder gar alle Beiträge zu überwachen. Allerdings müsse er im Einzelfall nachweisen können, "unverzüglich" nach Kenntnisgabe monierte Beiträge geprüft und gegebenenfalls gesperrt oder gelöscht zu haben.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/74275

Antworten