Änderungen von Nicknames

Veränderungsvorschläge, Kommentare, Off Topic...

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Änderungen von Nicknames

Beitrag von Icfu » 16.04.08, 23:18

Es fiel mir gerade auf, daß "Leo" nun "Alexs" heißt. Ich hoffe sehr, daß solche Nickänderungen nicht zur Regel werden und in Zukunft irgendwo notiert werden, am besten dauerhaft im jeweiligen Profil und zusätzlich in einem Sammelthread.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

gaayboyy

Beitrag von gaayboyy » 16.04.08, 23:45

Das ist doch ziemlich egal. Namen sind nur Schall und Rauch. Voll die Kontrollfreaks hier. Ihr könntet so ein gutes und großes Board sein, aber Diskussionen und Fragen/Hilfe zu Software wird abgelehnt ("Kein Support-Forum") und dann schon wieder so ein Schwachfug hier. Ist doch egal wer als wer hier schreibt. Wichtig ist der Inhalt der Themen und nicht der Name das Verfassers!

Also: ABGELEHNT, weil unnötig !!!

Pinhead
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 24.02.08, 19:00

Beitrag von Pinhead » 17.04.08, 0:13

Jo finde hier auch so einiges Doof!
Deswegen Poste ich hier auch nichts an Freeware oder Vollversion was ich so finde ;)

Vielleicht ändert sich das Board ja eines Tages mal =)

Jean
Beiträge: 11397
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 17.04.08, 0:21

@icfu
>Ich hoffe sehr, daß solche Nickänderungen nicht zur Regel werden und in Zukunft irgendwo notiert werden

das kommt von Zeit zu Zeit vor, aber die Hinweise würde ich in das Belieben der jeweiligen Leute stellen ...

@gaayboyy
> Namen sind nur Schall und Rauch

jein


> Ihr könntet so ein gutes und großes Board sein,

wir sind ein gutes und großes Board ;)


> aber Diskussionen und Fragen/Hilfe zu Software wird abgelehnt ("Kein Support-Forum")

nein, da hast du etwas flasch verstanden. Wir fördern die Diskussion, zumindest die themenbezogene.
Und ja - wir wollen kein Support-Board sein, sondern lieber ein Board von verbissenen Kontrollfreaks.
Was nützt es, noch »größer und noch besser« zu sein, wenn die Mehrzahl der Postings dann aus den
»mal beim Schuhebinden helfen!!! Dringend!!!«-Fragen von hm, selbsthilfeunwilligen Dauerfragern besteht.
Wenn das deine Vorstellung von »groß und gut« ist, so findest du solche Sachen in jeder Ausprägung in
jeder beliebigen Ecke des Netzes (und zur Anschauung auch in unserer naja-Ecke) ...


> und dann schon wieder so ein Schwachfug hier.

es ist weniger Schwachfug denn eine Meinung - wenn wohl auch nicht die deinige.


> Wichtig ist der Inhalt der Themen und nicht der Name das Verfassers!

das stimmt nun wieder. Also ...


@pinhead
> finde hier auch so einiges Doof!

ja ...


>Deswegen Poste ich hier auch nichts an Freeware oder Vollversion was ich so finde

ja ...


> Vielleicht ändert sich das Board ja eines Tages mal

ja ...

Übrigens - hattest du uns nicht etwas versprochen?

Pinhead
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 24.02.08, 19:00

Beitrag von Pinhead » 17.04.08, 1:33

Jean hat geschrieben:Übrigens - hattest du uns nicht etwas versprochen?
Versprochen hatte ich gar nichts ;P
Ich hatte nur geschrieben das ich hier nichts mehr Poste.
Und das war auch mehr auf Freeware/Vollversionen bezogen gewesen weil du ja von mir alles immer schrottest. ;)
Und habe ich was in richtung Freeware/Vollversionen seit dem gepostet? Nö oder? Also habe ich mich in dem Fall dran gehalten. ;P

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 17.04.08, 2:28

Namen sind nur Schall und Rauch.
Das gilt, was mich angeht, in dieser Zuspitzung nur für die Namen penetranter Hohlbrazen. In der Tat ist es mir bei Dir und diversen anderen Dünnbrettbohrern völlig wurscht, wie sie sich nennen, mir geht es vielmehr um die Leute, deren Meinung ich persönlich schätze und die ich daher in all dem Wust an geistigen Tieffliegern gerne wiedererkennen würde.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 17.04.08, 9:10

Jean hat geschrieben:@icfu
>Ich hoffe sehr, daß solche Nickänderungen nicht zur Regel werden und in Zukunft irgendwo notiert werden

das kommt von Zeit zu Zeit vor, aber die Hinweise würde ich in das Belieben der jeweiligen Leute stellen ...
Richtig...sollte jemand das Bedürfnis haben es mitzuteilen stehen ihm ja einige Möglichkeiten offen dies zu tun. Aber zwingen kann man keinen hier dazu.

Benutzeravatar
eyebex
Beiträge: 1124
Registriert: 03.09.02, 13:28

Beitrag von eyebex » 17.04.08, 9:52

Pinhead hat geschrieben:Ich hatte nur geschrieben das ich hier nichts mehr Poste.
Und das war auch mehr auf Freeware/Vollversionen bezogen gewesen weil du ja von mir alles immer schrottest. ;)
Und habe ich was in richtung Freeware/Vollversionen seit dem gepostet? Nö oder? Also habe ich mich in dem Fall dran gehalten. ;P
Mit anderen Worten, Du hast vor Dich nicht sinnvoll (mit Vorstellungen guter kostenloser Software) am Board zu beteiligen, sondern nur noch nicht-sinnvoll (mit Beiträgen wie in diesen Thread)? Wenn das Dein Versprechen ist, dann kannst Du es gerne für Dich behalten.
Icfu hat geschrieben:[...]mir geht es vielmehr um die Leute, deren Meinung ich persönlich schätze und die ich daher in all dem Wust an geistigen Tieffliegern gerne wiedererkennen würde
Genau das ist auch mein Argument. Natürlich ist es prinzipiell egal, wie die Leute heissen, solange die Information im Posting stimmt. Das tut sie aber manchmal nicht, vor allem bei bestimmten Personen. Postings von solchen Leuten möchte ich erst gar nicht lesen. Und um sie zu überspringen ist ein Blick auf den Namen recht praktisch. Das klappt nur leider mit diesen anaristisch-kommunistischen "ich teile meinen Login mit dem Rest der Welt"-Typen nicht. Und das nervt.
Wir werden alle störben!1!!

Benutzeravatar
David
Beiträge: 793
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 17.04.08, 10:58

@eyebex
Anarchie ist machbar Herr Nachbar (und hat wohl wenig bis garnichts mit Kommunismus zu tun) s.a. http://www.anarchismus.at/

Diese Art von threads und die wechselseitige Flamerei geht mir auf den Keks. Da ruft der Möchtegern-Anarchist nach der Boardpolizei.

Jean
Beiträge: 11397
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 17.04.08, 11:04

ich eröffne einen entsprechenden thread unter »intern«, die 3,4 betroffenen Leute können dann
bei Gefallen ihre Benamsung mitteilen ...

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13493
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 17.04.08, 11:19

Raider heißt jetzt Twix!

für Firefoxnutzer gibt es ein Greasemonkeyscript mit Ignore-Funktion, einfach mal suchen. Und phpBB 3 bringt die Ignore- ebenso wie die Bann-Funktion gleich mit, wenn (falls) wir irgendwann mal updaten ....

Ich bin aber der Meinung, dass man auch Zumutungen wie die ganzen Bugmenot-Heinis ertragen sollte - zumindest als schlechtes Beispiel können sie immer noch dienen.

@Pinhead: deine Worte waren
Ich Poste hier nie mehr was!!!
- das ist wohl eindeutig nicht eingeschränkt auf Programmvorstellungen, sondern heißt, dass du hier nie wieder was schreibst. Halte dich doch bitte an deine eigenen Worte, wenn du schon nicht auf andere hörst ...
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 748
Registriert: 23.11.02, 16:38

Re: Änderungen von Nicknames

Beitrag von Alexs » 17.04.08, 11:35

Icfu hat geschrieben:Es fiel mir gerade auf, daß "Leo" nun "Alexs" heißt.
Nur zur Erklärung:
Ich habe um eine Namensänderung gebeten, da ich eigentlich nur noch als »Alexs« auftrete, nur in efb.nu war ich noch unter meinen alten Nick Leo registriert. Der Änderungswunsch hatte also zumindest für mich einen triftigen Grund gehabt und basierte nicht aus einer Launigkeit heraus.

Benutzeravatar
Rubberduck
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 08.02.05, 22:22

Beitrag von Rubberduck » 17.04.08, 11:46

@icfu: Ich bin auch der Meinung das Nick-Änderungen nicht zur Regel werden sollten.

@Jean: Ich würde mir auch wünschen, dass man hier im Board Support-Anfragen stellen kann,
allerdings ohne das der Grundcharakter des Boards verloren geht.
Hier im Board sind nunmal ein Haufen kompetenter Leute welche einem oft helfen könnten.
Ich hätte oft mal eine Frage zu einem Programm und weiss genau, dass
hier Leute wären welche mir helfen könnten, traue mich aber nicht zu fragen.
Und falls mal einer was fragt und ich kenne die Antwort, traue ich mich
auch nicht zu antworten und damit zu helfen.

Wir haben ja jetzt eine naja-Sektion, also warum nicht auch einen eigenen Support-Thread (meinetwegen unter "Naja").
Das hält die eigentlichen Software-Threads sauber(er) (als bisher) und man
könnte ja im Zweifelsfall die alten Postings (meinetwegen älter als 3 Monate)
löschen. Dieser Support-Thread wäre dann quasi vom restlichen Board abgespalten.

Die Trennung in der Naja-Sektion nach verschiedenen Software-Kategorien
finde ich überflüssig. Warum soll man Müll auch noch hier im Board trennen?

Mein Vorschlag unter Naja:
- Naja-Software
- Support
- so nicht

würde meiner Meinung nach reichen.

Nur ein Vorschlag.
Wer keine Antworten hat muss nicht dumm sein.
Dumm ist nur jener der keine Fragen hat.

Benutzeravatar
alex.s
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 24.12.07, 22:47

Beitrag von alex.s » 17.04.08, 11:55

Jetzt ist aber die Verwechslungsgefahr mit mir sehr gross :)
Hatte nicht gewusst das die Mods/Admins eine Namensänderung machen. Sonst hätte ich meinen alten Account auch beibehalten (Nick: Flawless)

Rasi
Beiträge: 73
Registriert: 01.12.01, 3:43

Beitrag von Rasi » 17.04.08, 12:08

icfu, gaaayboy und pinhead: warum habt ihr alle dieses grüne Ding als Avatar?

Jean
Beiträge: 11397
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 17.04.08, 12:13

>dass man hier im Board Support-Anfragen stellen kann,

wie du sicher gesehen hast, machen wir hier gar nicht so wenig Support


>allerdings ohne das der Grundcharakter des Boards verloren geht.

eben ... darauf achten wir.


>Hier im Board sind nunmal ein Haufen kompetenter Leute welche einem oft helfen könnten.

ja - aber die gibt es doch auch an anderen Stellen - wo sie explizit sind, weil sie da helfen wollen.

... deine Fragen und deine Zurückhaltung in allen Ehren. Aber überlege doch mal, wie die weniger
zurückhaltenden Leute agieren. Schau dir den »Cheater«-Thread an. Das ist nicht die Ausnahme,
sondern die Regel. Das glaubst du nicht? Hm, dann schaue dir die fragenden Anmerkungen der
(oft altgedienten) Boardies an, die in den letzten Tagen / Wochen zu irgendwelchen Programmen
gepostet wurden und überlege, wieviele davon nicht durch 3sekündiges Selbergoogeln lösbar waren.

Nein - Support ist nicht schlimm / böse / sonstwas. Support ist toll, vor allem, wenn die Leute
entscheiden können, was wo relevant ist. Das können / wollen sie - IMHO - oft nicht ... und daher
finde ich eine Einschränkung der Board-Philosophie (par ordre de Mufti) für sinnvoll. Das mag für
den einen Hilfesuchenden unschön sein, aber ein paar Dutzend andere sind froh, wenn sie nicht
immer erst durch Seiten von »ich kann nicht / bei mir geht nicht / wo ist ...?« stapfen müssen,
um an die interessanten Teile zu kommen.


> also warum nicht auch einen eigenen Support-Thread (meinetwegen unter "Naja").
> Dieser Support-Thread wäre dann quasi vom restlichen Board abgespalten.

und wo ist da der Vorteil zu einem beliebigen anderen Support-Forum, das auch jetzt nur einen Klick
entfernt liegt?

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 17.04.08, 12:17

icfu hats weil ers halt wollte und die anderen 2 um ihre Abneigung icfus zum Ausdruck zu bringen vermute ich jetzt mal.

Jean
Beiträge: 11397
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 17.04.08, 12:19

(nein - wir wollen nicht die große Wünsch-dir-einen-neuen-Namen-Aktion ausrufen! Bitte - das sollen - wie im
richtigen Leben - Ausnahmen bleiben. Und ja: es gibt nicht sooo viele Namen. Aber Deutschland funktioniert
auch trotz der ubiquitären Ver-Sophie-Lasse-Marie-Lucasierung immer noch. Also: steht zu euren Sünden ...)

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 17.04.08, 12:22

Ich hätte gerne einen anderen Titel. Statt Mitglied wäre Mächtiger Pirat passender...aber das wird wohl auf ewig mein Schicksal sein das mich niemand als mächtiger Pirat anerkennt ;)

Benutzeravatar
Rubberduck
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 08.02.05, 22:22

Beitrag von Rubberduck » 17.04.08, 13:10

Jean hat geschrieben:und wo ist da der Vorteil zu einem beliebigen anderen Support-Forum, das auch jetzt nur einen Klick
entfernt liegt?
Grund:
Die meiste Software welche ich benutze habe ich HIER im Board gefunden,
auf Grund von Postings von Boardies welche sie empfohlen haben.
Diese Leute benutzen und kennen die Software.
Natürlich steht Google immer bereit und ich suche Hilfe immer zuerst in Google,
ABER falls Google nichts (zum meinem Problem) liefert müsste ich
mich oft nur wegen einem kleinen Problem in einem Support-Board reggen.

Ich bin inzwischen in sovielen Boards geregged (nur wegen einer
einzigen Frage), dass ich Probleme habe meine Accounts zu verwalten.

Hier (im Board wo ich mich wohlfühle) sitze ich an der Quelle bei
kompetenten, hilfsbereiten Boardies. Und um ehrlich zu sein, wenn man
dürfte, bekäme man hier im EFB doch immer schnellstens Hilfe bei den
kleinen Problemen.

Aber um die Sache abzuschließen, ich mag das EFB ohne (abgegrenzten) Support-Thread
nicht weniger (aber auch nicht mehr) als bisher.
Grüße Rubberduck :drink:
Wer keine Antworten hat muss nicht dumm sein.
Dumm ist nur jener der keine Fragen hat.

Antworten