Das EFB wird erwachsen

Veränderungsvorschläge, Kommentare, Off Topic...

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
Grainger
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.01, 13:27

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von Grainger » 25.08.19, 10:58

Laut Profil bin ich seit August 2001 hier registriert. Ich bin ganz sicher über Cosmos Board (wo ich auch heute noch aktiv bin) hier her gekommen.

Ich nutze heute ein Konglomerat aus professioneller kommerzieller (und legal erworbener) Software (MS Office, Affinity Photo, usw.) und diversen freien Programmen (Vivaldi, Handbrake, Bleachbit, usw.).

Mindestens einmal wöchentlich (meist öfter) sehe ich hier nach, was es denn so Neues gibt.

Benutzeravatar
knolle
Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 30.09.03, 18:52

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von knolle » 25.08.19, 12:22

Das EFB ist wie der Wetterbericht - man guckt täglich drauf.
Dort nimmt man ggfs. einen Regenschirm mit, hier probiert man die eine oder andere software aus.
Mein fortgeschrittenes Alter erlaubt mir keine Erinnerung daran wie ich hier hineingeraten konnte, aber das Board ist und bleibt fester Bestandteil des Surfvergnügens.
Dank an alle, die über die Jahre einen nicht unerheblichen Teil Ihrer Lebenszeit dem Maschinenraum des Boards geopfert haben!

PS: Wann kommt endlich die App?
Zuletzt geändert von knolle am 25.08.19, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Alle meine Freunde haben dieses Jahr Geburtstag. (Ralph W.)

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von blackcrack » 25.08.19, 12:58

knolle hat geschrieben:
25.08.19, 12:22
PS: Wann kommt endlich die App?
Du Süchtiger ! *rofl*

schau nach ner rss app, da bastelst Du dann die url vom Board rein (zunge drinn lassen) :mrgreen:
nich dass ich süchtig wär, das mach ich morgens zum Kaff ... mit quiterss :drink:

.. damit ich kein zitterer bekomm, weiter nich, brauch das bord nich wirkkklchhh.. ich kann's dosieren, ehrlich, ich komm damit klar... ich kkannsss handeln.. eehhhrrrrlliiicchhh ! !


p.s.: *lol*
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 724
Registriert: 23.11.02, 16:38

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von Alexs » 25.08.19, 13:50

knolle hat geschrieben:
25.08.19, 12:22
PS: Wann kommt endlich die App?
Da braucht es keine App.
Da EFB auch eine Mobile-Version hat, wird das Forum mit dem gewünschten Browser geöffnet.
Im Browser efb.nu eingegeben nach dem fertigladen rechts oben auf die drei Pünktchen tippen.
Chrome: Auf »Zum Startbildschirm hinzufügen« tippen
Opera: Auf »Startseite« tippen
Es wird eine Verknüpfung zu der Seite angelegt.
Bild

Bei Opera würde ich mir sowas aber ersparen, da der Browser (wie die Desktop-Version) eine sehr praktische Startseite hat, wo man direkt die Seiten dort ablegen und starten kann. ;)

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1838
Registriert: 07.12.03, 4:54

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von ^L^ » 26.08.19, 23:04

Erwachsen?
Hm, das Forum-Layout wird das wohl nie werden ... ;o)

Schön, dass im EFB doch einige ''Berufsjugendliche'' erwachsen werden - Gratulation! :lol:
:drink:

PS: Wie bin ich nur hierher gekommen?
Wahrscheinlich über einen Beitrag im Wintotal-Forum (leider Geschichte) oder Nickles-Forum.
Auf ''Freeware-Pirsch'' war ich aber bereits seit meinem ersten Versandhaus-PC + Internet-Zugang ab ca. 2001.
Zuletzt geändert von ^L^ am 10.09.19, 2:45, insgesamt 1-mal geändert.
www.woxikon.de Übersetzungen Synonyme Reime Abkürzungen 13 Sprachen | ^L^ http://www.denkforum.at/find-new/posts

Jean
Beiträge: 11316
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von Jean » 27.08.19, 0:22

(wir ändern Layout und Logo regelmäßig und gehen dabei immer mit der Zeit ... also ist auch dieser Bereich voll erwachsen)

jts
Seeker & Mod
Beiträge: 917
Registriert: 11.10.01, 17:11

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von jts » 27.08.19, 11:18

Ich bin seit Oktober 01 Mitglied. Früher auch aktiv als Mod.

Als SAP Berater schätze ich die kleinen Softwareperlen, als Privatmann die netten Programme die teuere Standardsoftware substituieren.

Ich wünsche dem Board allseits immer freien Trafik und Speicher, sowie einer lockere und nette Community.

Gruß

jts

Jean
Beiträge: 11316
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von Jean » 27.08.19, 12:32

... nett, wen man auf Geburtstagsfeiern so alles trifft ;)

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von blackcrack » 27.08.19, 15:28

hier erstmal n kaff für alle \-/0 \-/0 \-/0 \-/0 \-/0 \-/0 0\-/ \-/0 \-/0 \-/0 \-/0 0\-/

@jts ja und warum biste nich mehr bei ?
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
sastopeit
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.06, 1:05

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von sastopeit » 27.08.19, 18:10

Seit ca. 13 Jahren bin ich begeistert vom reichhaltigen Angebot kostenloser Software, herbeigeschafft von fleißigen Boardies in der trocken-liebenswerten Sphäre des EFB (und seiner Chefetage).

Schön, dass ich ein paar Dinge beitragen konnte. In letzter Zeit war nix Essentielles zu entdecken, was nicht schon bekannt war, oder ich war zu faul zum Posten. :D

Und ich bin über einen EFB-Thread (olle Liste kostenloser VST-Plugins) an meinen ersten Job gekommen, in dem ich mich fast ein Jahrzehnt lang umgetan habe.

Herzlichen Dank an alle! Vivat, EFB!

Benutzeravatar
werrykish
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.16, 8:01

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von werrykish » 27.08.19, 21:19

Hallo alle

Ich bin ein stiller Leser, registriert seit 2016, lesen tu ich schon sehr lange bei hier und nicht nur das, hab schon eine menge Perlen gefunden ausprobiert und teilweise immer noch in Einsatz.

Wie habt ihr hierher gefunden?
hmmm glaub durch csb.vu und cc-community.net

Und braucht man das EFB heutzutage noch?
Unbedingt! Für mich unverzichtbar, eine Referenz. Schaue 2-3 mal die Woche auf die ForenÜbersicht.

Welche Freeware habt ihr hier gefunden, die besonders nützlich war oder ist?
PsPad, HNSKY, Cartes du Ciel, freeciv, 0 A.D etc.
[edit] fast vergessen PrivaZer

Ganz grosses Danke an alle :-)

Benutzeravatar
milch-extra
Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 02.01.04, 0:30

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von milch-extra » 06.09.19, 11:59

Wie habt ihr hierher gefunden?
Über das Internet.
Und braucht man das EFB heutzutage noch?
Hm. Meine aktive Zeit beim EFB ist längst vorbei.
Passiv nutze ich das EFB vielleicht noch 1-2 Mal im Monat oder ein paar Mal im Jahr?
Ich 'brauche' EFB vielleicht eher als Erinnerung an meine IT-Entwicklung.
Welche Freeware habt ihr hier gefunden, die besonders nützlich war oder ist?
Eigentlich habe ich die Suche nach der besseren Lösung für die gute Lösung aufgegeben. Ich will nur noch usen und möglichst wenig an meinem Win10 verändern, das Microsoft mit jedem Update ein bisschen besser macht. Selbst Notepad ist für mich seit Version 1903 schon richtig gut zu nutzen. Mein gekauftes Notetab (EFB-Suche) Pro brauche ich praktisch nicht mehr und Notepad++ (EFB-Suche) u.ä. sowieso nicht. Noch zeigt aber Irfan View (EFB-Suche) (vor 100 Jahren gekauft) die Bilder an und Sumatra (EFB-Suche) die PDFs (die akzeptieren kein Spenden). Immerzu im Einsatz und ein Grund Windows nicht zu verlassen ist für mich ShortCut, ein Wortvervollständiger, der schon zigtausende Mal aus #mm milch-extra machte, meine IBAN, Adresse ausschreibt und noch viel mehr kann. Natürlich habe ich vor Jahren schon gespendet, als der Entwickler noch gar kein Geld haben wollte. Inzwischen hat er seine Meinung geändert und man muss die SW auf nutzerunfreundliche Weise registrieren und an einen PC ketten. Nun, meine Version von 1976 tut es noch.
Sonst nutze ich O365 (ich spende jedes Jahr ;) Sweet Home 3D (EFB-Suche) (verutlich von hier und gekauft) Franz als Multi-Messenger (irgendwann mal gespendet, jetzt für immer Premium). Dann ist da MediathekView (EFB-Suche) (sicher von hier) auch fast täglich im Einsatz. mp3tag (EFB-Suche) nicht so häufig, aber natürlich auch schon gespendet. 2 mal).
Sicher noch einiges mehr, was ich auch sicher mal von hier habe.
Vielleicht wurde ich hier auf nirsoft aufmerksam? Regelmäßg nutze ich von denen nix, aber wenn, gucke ich direkt bei denen.
Sicher fand ich hier Backup4Sure (EFB-Suche), für das ich zwar üppig spendete, aber dann doch HardlinkBackup (EFB-Suche) nehme, das ich hier oder in der c't fand, u.s.w.

Für Arbeit bezahlen scheint mir irgendwie wichtig zu sein, auch wenn ich selbst Geld für ehrenamtliche Arbeit immer ablehnte.
Vermutlich würde zwar kaum ein Entwickler allein der Spenden wegen ein Projekt weiterführen, aber es entstehen immer Kosten - warum sollen wir Nutznießer nicht wenigstens diese mittragen?

Sollte ich vielleicht für EFB mal wieder spenden?
Ja, denn hier wird auf etwas verzichtet, was ich nicht vermisse: Werbung!

Toll fand/finde ich den höflichen Umgangston und Sprachgewandtheit der Moderierenden. Das macht mir Freude.

Toll fände ich eine Homestory. Wer sind die Menschen hinter dem EFB? Wer ist das Team? Wer sind wir? Was ist uns an IT wichtig?
Dafür müssen wir unsere Anonymität nicht aufgeben.
Ich bin seit fast 30 Jahren in der IT und bezeichne mich als IT-Mensch, weil mir diese Verbindung von Mensch und IT so wichtig ist.
Vom Supporter für Microsoft Office, zum Admin für Windows Server und später Citrix arbeitete ich in 2 DAX Konzernen und fühlte mich dort als eine Art Hausmeister, der es den Mitarbeitenden ermöglicht mein Gehalt zu verdienen. Ich war gern Dienstleister.
Nun entwickle ich in einem großen Systemhaus Services für Microsoft 365.
Privat habe ich mein Dienstleistersein nach und nach auf 1-2 PCs anderer reduziert, für die ich das so gern mache, wie die für mich irgendwas anderes, was sie besser können.

Und ihr?

Jean
Beiträge: 11316
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von Jean » 06.09.19, 12:22

... danke für deinen Bericht, milch-extra (und danke für die ganze Spenderei, das finde ich auch immer wichtig). Jupps, Homestory ist gut, wollten wir immer schon mal machen, aber zuerst muss Gordon dann doch noch mal ordentlich durchputzen.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 790
Registriert: 01.04.02, 10:27

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von David » 07.09.19, 10:50

immer noch lebendig und einen Besuch wert, auch wenn mein Bedarf an Software sich inzwischen auf wenige Anwendungsgebiete beschränkt (Musik, Noten, Midi, VST u.ä.). Ansonsten habe ich für den Alltag an Hard- und Software das, was ich brauche und nutze. Der alte Reiz hat sich verflüchtigt. Nicht das Board wird alt, aber ich ;)
Herzliche Grüße ans Team und all die Verrückten, die noch aktiv sind.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1746
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Das EFB wird erwachsen

Beitrag von hylli » 09.09.19, 9:11

Dabei bin ich offiziell seit 05.04.2006. Gefühlt meine ich aber, das EFB schon viel länger zu kennen. Womöglich habe ich anfänglich das EFB auch nur als stiller Leser genutzt, wenn es um das Recherchieren von Freeware zu bestimmten Anwendungszwecken ging.

Trotz privatem Umstieg auf Linux in 2007, war ich noch sehr lange recht aktiv im Forum. Die letzten Jahre ist es aber ruhiger geworden, ich habe leider nicht mehr so viel Zeit.

Auch ich benötige nicht mehr so viel Software wie früher, und beschränke mich eigentlich auf wenige Tools.

Bei der Auswahl von Software für Windows-Nutzer die ich noch zur Genüge in meinem privaten Umfeld habe, achte ich allerdings soweit möglich darauf, dass es die Software auch für Linux gibt, so dass ich bei Bedarf auch "supporten" kann. Klassiker dabei sind für mich natürlich LibreOffice, VLC, Avidemux, GIMP und mittlerweile viele weitere Programme...

Dem EFB-Team vielen Dank für die geleistete Arbeit, und noch viele interessante und tolle Freeware-Perlen hier im EFB!

Hylli

Antworten