[Außerbetrieb] pubbox.net - IMAP Account mit Spam Filter

kostenlose Dienstleistungen im Netz (z.B. Email, Webhosting, etc.)

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

[Außerbetrieb] pubbox.net - IMAP Account mit Spam Filter

Beitrag von lubot » 25.01.07, 21:38

Ich möchte hier mal alle IMAP Freunde auf pubbox.net aufmerksam machen. Bin ich letztens drauf gestoßen als ich Alternativen zu fastmail.fm gesucht habe.

Details:
  • 100-1024 MB Mailbox Speicherplatz
  • IMAP/SMTP Zugang
  • Trainierbarer Spam Filter (Bogofilter)
  • Webmail möglich
  • 100 MB FTP Speicherplatz
  • SSL/TLS Verschlüsselung möglich
  • Auf Anfrage: email Alias, IMAP Verzeichnisse für andere Benutzer freigeben
Die Betreiber kommen aus Deutschland. Der Server steht ebenfalls in Deutschland und ist gut erreichbar. Der ganze Service wendet sich ehr an fortgeschrittene User, d.h. spartanische Website und Webmail Interface, dafür aber ein grundsolider IMAP Account.

Noch was zu dem Spam Filter: Dieser kann trainiert werden in dem man die Mails in bestimmt vorgegebene Ordner verschiebt. Spam kann man trainieren in dem man Spam Mails in den Ordner "spam-learn" verschiebt, Erwünschte Mails (Ham) in "ham-learn".

Wenn ich den Dienst ein bisschen länger getestet habe mach ich mal Rückmeldung zur Qualität.

Schönen Gruß
lubot
Zuletzt geändert von lubot am 05.06.07, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bisato
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 26.10.06, 8:51

Beitrag von bisato » 26.01.07, 12:28

ich bin da immer ein bischen kritisch.
warum sollte jemand so einen (meiner meinung nach sehr attraktiv klingenden) dienst kostenlos anbieten?
Via Imap kann ja keine Werbung eingeblendet werden. oder verkauft der dienst meine email adresse?
ich will das diesem dienst hier echt nicht unterstellen aber:
> umsonst ist der tod, und der kostet das leben

Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 777
Registriert: 11.07.04, 18:38

Beitrag von clickfish » 26.01.07, 13:09

Ich vertraue normalerweise auch nicht unbedingt einem Service meine perönlichen Daten an, wenn dessen Sicherheitszertifikat nicht gültig ist.
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 26.01.07, 13:54

Ja kann ich verstehen, dass ihr misstrauisch seit. Vielleicht schaut ihr euch mal die Philosophie und die AGB des Dienstes an.

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 26.01.07, 14:39

sieht ja eigentlich alles ganz ok aus. Ich glaube solche "std." Zertifikate kosten doch einiges, oder?...da wäre es kein wunder wenn sie selbst eines gemacht hätten.(hat mein ISP auch also wundert mich das schon nicht mehr ;) )

ich werds auf jeden fall anfänglich nur für ein paar unwichtige sachen nutzen aber an sich gefällt mir der Service schon sehr

Benutzeravatar
Larsebalg
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.06, 9:17

Beitrag von Larsebalg » 26.01.07, 19:22

Eigentlich wollen die keine persönlichen Daten haben! Für die Registrierung muss man die gewünschte Mailadresse, seinen Vor- und Zunamen sowie das gewünschte Passwort angeben. Finde ich sogar eher angenehm unpersönlich im Vergleich zu manch anderem Anbieter/anderen Seiten.

Und was man dann darüber mailt, kann man ja schliesslich selber entscheiden. Muss ja nicht gleich mit sensiblen Daten getestet werden.

Das es grundsätzlich zu hinterfragen ist, warum ein solcher Dienst (der ja mit Kosten für den Anbieter verbunden ist) kostenlos ist, ist richtig und wichtig.

Mein erster Eindruck ist jedenfalls positiv. Habe in einem schnellen Test eine alte Mailadresse, die regelmässig zugespammt wird auf pubbox.net umgeleitet und bis auf eine einzige Mail (die ich dann von Hand in den 'spam-learn' Ordner verschoben) wurde alles, was Spam war auch entsprechend einsortiert. Ich werde es weiter testen und Euch bei spektakulären Erkenntnissen auf dem Laufenden halten.

Gruß,
Larsebalg

EDIT: Tippfehler korrigiert
Zuletzt geändert von Larsebalg am 26.01.07, 21:23, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 26.01.07, 19:30

Larsebalg hat geschrieben:Eigentlich wollen die keine persönlichen Daten haben! Für die Registrierung muss man die gewünschte Mailadresse, seinen Vor- und Zunamen sowie das gewünschte Passwort angeben. Finde ich sogar eher angenehm unpersönlich im Vergleich zu manch anderem Anbieter/anderen Seiten.
Musste man Vor- und Zunamen angeben? Also ich glaube nicht, aber ganz sicher bin ich mir jetzt nicht. Zumindest wurde ich in der Willkommens Mail nicht mit Vor- und Zuname begrüßt.

Benutzeravatar
Guybrush Threepwood
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 15.06.06, 21:53

Beitrag von Guybrush Threepwood » 26.01.07, 19:40

Ich glaub nach den Namen wurde schon gefragt. Ob man es nun eingeben musste weiß ich nicht...

Benutzeravatar
Larsebalg
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.06, 9:17

Beitrag von Larsebalg » 26.01.07, 21:20

Ich habe gerade noch mal getestet: Es sind Pflichtfelder!
Ob man da nun seinen echten Namen oder sowas wie 'Volker Rachow' angibt steht natürlich auf einem anderen Blatt...

Benutzeravatar
Larsebalg
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.06, 9:17

Beitrag von Larsebalg » 30.01.07, 15:00

Kurzes Update:

Die Quote sinkt erst mal wieder... :wink:

Habe noch eine weitere Mailadresse umgeleitet und nun erkennt das System ca 40% direkt und den Rest muss ich von Hand verschieben. Aber das soll ja schliesslich auch zum Lernen sein...

Bin mal gespannt!

Larsebalg

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 14.02.07, 6:38

Die Domain schon seit ein paar Tagen nicht mehr erreichbar. :( Kein gutes Zeichen für einen E-Mail Anbieter.

tyler
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 14.03.05, 7:26

Beitrag von tyler » 14.02.07, 7:15

war im November wohl schonmal so - während IMAP noch zu erreichen war.

Zum Thema Finanzierung meint "Pubbox" übrigens:

>> Instead I hope you could earn money from other ways ASAP,without
>> money support,no one can run this kind of freemail.


There is enough money, don't worry
PUBBOX is, in a matter of perspective, a demonstration showing what can be done, too. Other projects are coming around, these are the profit makers, not the ads i easily could "attach".

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 14.02.07, 13:41

JohnDoe hat geschrieben:Die Domain schon seit ein paar Tagen nicht mehr erreichbar. :( Kein gutes Zeichen für einen E-Mail Anbieter.
Meine IMAP Mailbox war und ist die ganze Zeit zu erreichen.
Bis jetzt hatte ich auch keine Geschwindigkeitsprobleme. Lief immer recht flott.

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 22.04.07, 11:01

Der Betreiber von pubbox.net Armin Arh ist Ende Januar verstorben.
Das ist wohl auch der Grund warum die Domain seit einiger Zeit nicht mehr zu erreichen ist.
Wie lange der Email Server noch online ist, ist fraglich.

Sehr traurig und schade.

Quelle

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 22.04.07, 16:00

Das Zertifikat für pubbox.net ist auch kürzlich abgelaufen und wurde bis dato noch nicht verlängert.

Als Alternative sei evtl. mymail.ch genannt:
  • 250MB Postfachgrösse
  • 30MB Übertragungsgrösse
  • Viren- und Spamschutz
  • Zugang über Web, POP3 und IMAP
  • Zur verfügungstehende Domains: @mymail.ch, @myemail.ch, @my-mail.ch, @my-email.ch, @mymail.eu.com, @my-mail.eu.com, @my-email.eu.com
  • Keine Realdaten zur Registrierung notwendig
  • Zuverlässiger E-Mail-Support (Kann ich bestätigen. Auf meine Anfrage hin wurde sogar ein alternativer SMTP Port freigeschaltet.)

dantown
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 15.03.06, 14:17

Beitrag von dantown » 05.06.07, 15:39

Der E-Mail-Server ist jetzt außer Betrieb. Er nimmt keine E-Mails mehr an. Es gibt keinen Zugriff mehr auf die Konten.

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 05.06.07, 16:14

Ja, kann ich auch bestätigen. Schade.

Gesperrt