[Kommerzware] Steel Inventory 3.0 (Inventarisierung im LAN)

alles was mit LAN, Proxies, Netzwerkmonitor, usw. zu tun hat.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

[Kommerzware] Steel Inventory 3.0 (Inventarisierung im LAN)

Beitrag von vorkoster » 01.02.06, 7:59

Name: Steel Inventory
Version: 1.2
Grösse: 2,1 MB
Homepage: http://www.steelsonic.com/steelinventory.htm
Lizenz: Freeware
FAQ: http://www.steelsonic.com/faq/sifaq.htm

Beschreibung:

Inventarisierung von Hard- und Software in einem LAN (ähnlich AIDA32 bzw. Everest Home).
Scannt einen IP-Bereich von einem zentralen Rechner aus. Nach der Prüfung erstellt es ein Ist-Abbild des aktuellen Standes und kann dann künftige Änderungen melden.

Eingesetzt wird WMI (eingebaut bei W2K/XP), ein spezieller Agent oder Dienst auf den Clientcomputern ist daher nicht erforderlich. Für Win95/98/NT4 kann der WMI Core bei Microsoft heruntergeladen werden (siehe FAQ-Seite des Herstellers).
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

hylli
Mitglied
Beiträge: 1764
Registriert: 05.04.06, 13:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Steel Inventory 1.2 (Inventarisierung im LAN)

Beitrag von hylli » 22.08.18, 14:37

Lebt wohl noch in Version 3.0.2 vom 17. September 2017:
http://www.steelsonic.com/si.htm

Ist aber leider kommerziell:
http://www.steelsonic.com/si.htm#purchase

Hylli

Gesperrt