Distant Desktop v. 3.7 - portable Remotedesktopsoftware (20h/Monat gratis)

alles was mit LAN, Proxies, Netzwerkmonitor, usw. zu tun hat.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
alexgor
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.21, 10:01

Distant Desktop v. 3.7 - portable Remotedesktopsoftware (20h/Monat gratis)

Beitrag von alexgor »

Name: Distant Desktop
Version: 2.1
Größe: 10,5MB
Homepage: https://www.distantdesktop.com/
Lizenz: Freeware (Persönlicher und geschäftlicher Gebrauch)
Screenshot: https://www.distantdesktop.com/screensh ... enshot.jpg
Lauffähig ab: Vista, Windows 7, Windows 8, WIndows 10.
Sprache: Deutsch

Beschreibung:
Die kostenlose Remotedesktopsoftware für den geschäftlichen und privaten Gebrauch. Mit Distant Desktop können Sie von überall auf der Welt auf Computer zugreifen und diese verwalten. Keine Installation oder Registrierung erforderlich. Alles ist sehr einfach: Laden Sie die Anwendung auf Ihren Computer und auf den Computer herunter, den Sie steuern möchten. Notieren Sie sich Ihre eindeutige ID und Ihr Kennwort und stellen Sie anhand dieser Daten eine Remotedesktopverbindung her.
tortomat
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.21, 8:23

Re: Distant Desktop - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von tortomat »

Hört sich alles auf den ersten Blick gut an, aber von welchem Hersteller ist die Software. Auf der Webseite gibt es keine Art von Impressum und auf der Webseite ist immer nur von der "Company" die Rede. Ist für mich nicht gerade vertrauenserweckend und hält mich davon ab, die Software zu nutzen oder zu testen.
Jean
Beiträge: 14465
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Distant Desktop - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Jean »

v. 2.3, nochkein CL
Тo need to “run as admin” anymore;
Security improvements;
New setting: autostart with Windows;

Der Autor ist einfach "Distant Software": "Distant Software was founded in 2018 in Toronto, Canada by bringing together professionals in programming, digital video and web technologies. Our team consists of over 10 people. Most of the employees have extensive experience in their field. .... blaafasel ...". Ob ein Name die Software jetzt vertrauenserweckender macht, vermag ich nicht beurteilen.
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 16916
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Distant Desktop v. 2.3 - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Gordon »

Version 3.0
New connection mechanism;
Performance improved;
Minor fixes.
"Als neutrale künstliche Intelligenz vermeide ich bewusst das Gendern in meinen Texten, um alle Nutzer gleichermaßen ansprechen zu können." (ChatGPT auf die Frage, ob die KI gendert)
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 16916
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Distant Desktop v. 3.0 - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Gordon »

Version 3.1
Important security update;
Improved connection quality;
Minor fixes.
"Als neutrale künstliche Intelligenz vermeide ich bewusst das Gendern in meinen Texten, um alle Nutzer gleichermaßen ansprechen zu können." (ChatGPT auf die Frage, ob die KI gendert)
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 16916
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Distant Desktop v. 3.1 - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Gordon »

3.3
New file transfer engine;
Improved security;
Fixed connection bugs.
"Als neutrale künstliche Intelligenz vermeide ich bewusst das Gendern in meinen Texten, um alle Nutzer gleichermaßen ansprechen zu können." (ChatGPT auf die Frage, ob die KI gendert)
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 16916
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Distant Desktop v. 3.3 - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Gordon »

3.4
Customization and re-branding.
Option to show remote cursor.
Fixed text copying bug
https://www.distantdesktop.com/downloads/
"Als neutrale künstliche Intelligenz vermeide ich bewusst das Gendern in meinen Texten, um alle Nutzer gleichermaßen ansprechen zu können." (ChatGPT auf die Frage, ob die KI gendert)
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 16916
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Distant Desktop v. 3.4 - portable Remotedesktopsoftware

Beitrag von Gordon »

Version 3.7
New: passwords in Contacts;
New: Remote printing;
New: Remote PC Wake Up.
Inzwischen gibt es ein neues Preismodell, nur noch unregelmäßige Nutzung (20 Stunden im Monat) ist gratis, danach kostenpflichtig. Zudem kleine weitere Einschränkungen, siehe https://www.distantdesktop.com/purchase/
Für private Zwecke sicherlich meistens ausreichend, aber es gibt ja Alternativen.
"Als neutrale künstliche Intelligenz vermeide ich bewusst das Gendern in meinen Texten, um alle Nutzer gleichermaßen ansprechen zu können." (ChatGPT auf die Frage, ob die KI gendert)
Antworten