Dokumentenmanagment ala ELO oder Paperport gesucht

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SimonWpt
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 29.09.05, 11:32

Dokumentenmanagment ala ELO oder Paperport gesucht

Beitrag von SimonWpt » 29.08.06, 9:42

Hallo zusammen,

kennt jemand eine freie Alternative zu Programmen, wie Paperport, ELOOffice, Prest Pagemanager oder Paper Office?

Das Programm sollte mit einem MultiFunktions-Gerät klarkommen. Das heißt, wenn ich im Papiereinzug 6 Dokumente zum Scannen habe, sollte es nicht nach einer Seite abbrechen. Tagging zum schnellen Wiederfinden wäre auch toll.

Benutzeravatar
innersoul
Beiträge: 132
Registriert: 09.10.01, 10:28

Beitrag von innersoul » 29.08.06, 10:23


Benutzeravatar
msel
Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 18.01.05, 8:45

Beitrag von msel » 29.08.06, 10:52

Eventuell ist das Programm
http://www.sqldesktop.com/prod01.htm
was für Dich.
Die Einzelplatzversion ist frei.
Mit freundlichen Grüßen / Greetings

Maria
---
Free Software Foundation: “Our mission is to preserve, protect and promote the freedom to use,
study, copy, modify, and redistribute computer software, and to defend the
rights of Free Software users.”

Benutzeravatar
SimonWpt
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 29.09.05, 11:32

Beitrag von SimonWpt » 29.08.06, 14:53

Leider ist der SQLDesktop etwas overdozed. Ich soll erst einmal eine Datenbank installieren und alles händisch einrichten, bevor ich das Tool testen kann. Außerdem läuft es mit Java und ist etwas resourcenhungrig:-(

textview kann ich leider auch nicht gebrauchen.

Das größte Problem für mich scheint die Unterstützung eines Einzelblatt-Scanners. Ich würde mich auch mit einem Kopier-Programm zufrieden geben, welches ADF unterstützt. Dann würde ich nach FREE-PDF kopieren und hätte eine nette Lösung. Leider bin ich auch da noch nicht fündig geworden:-(
Zuletzt geändert von SimonWpt am 29.08.06, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Azazel
Beiträge: 452
Registriert: 03.03.03, 9:17

Beitrag von Azazel » 29.08.06, 14:59

Welches Multifunktionsgerät soll denn benutzt werden?
"Heute in 20 Jahren werdet ihr mit größerer Trauer den Dingen die ihr NICHT getan habt gegenüberstehen als denen die ihr tatet. Drum hisst die Segel, verlasst den schützenden Hafen, fährt raus in die Passatwinde, erforscht, entdeckt und erlebt euer Leben!!!" , - Mark Twain

Benutzeravatar
SimonWpt
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 29.09.05, 11:32

Beitrag von SimonWpt » 29.08.06, 15:00

Azazel hat geschrieben:Welches Multifunktionsgerät soll denn benutzt werden?
Brother MFC 9180

hajo61
Beiträge: 170
Registriert: 24.03.02, 14:56

Beitrag von hajo61 » 29.08.06, 15:47

Hallo,
vielleicht helfen dir auch die folgenden efb-Links (Gottseidank gibt's auf diesem Board ja 'ne funktionierende Suchfunktion...) :)

http://www.essential-freebies.de/board/ ... t+managing

http://www.essential-freebies.de/board/ ... management

http://www.essential-freebies.de/board/ ... management

http://www.essential-freebies.de/board/ ... management

Achja: Auf meinem All-In-One-Gerät (officejet dxxx) funktioniert der Vorlageneinzug übrigens gut mit dem CopyShop von IrvanView i.V.m. FreePDFXP. Da kann ich anschließend alle Seiten als eine Multipage-PDF-Datei ablegen wo ich will. Einfach schön!

Gruß - hajo61
Zuletzt geändert von hajo61 am 29.08.06, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SimonWpt
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 29.09.05, 11:32

Beitrag von SimonWpt » 30.08.06, 13:59

hajo61 hat geschrieben:vielleicht helfen dir auch die folgenden efb-Links
[..]

Achja: Auf meinem All-In-One-Gerät (officejet dxxx) funktioniert der Vorlageneinzug übrigens gut mit dem CopyShop von IrvanView i.V.m. FreePDFXP. Da kann ich anschließend alle Seiten als eine Multipage-PDF-Datei ablegen wo ich will. Einfach schön!
Danke für die Links, die hatte ich natürlich auch schon bemüht. Da ich wie geschrieben eine Lösung mit Papiereinzug gesucht habe, kommt nur DocVault in Frage (den hatte ich überlesen). Den teste ich vorerst einmal. Die andere Vorschläge sind im Prinzip nur eingeschränkte Desktop-Suchmaschinen, die vorhandene Dokumente auf der Platte managen.

Mit IrfanView hat es leider nicht geklappt, da erhalte ich nur die letzte Seite als PDF:-( Danke für deine Hilfe!

nfs_champ
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 23
Registriert: 25.01.05, 20:55

Beitrag von nfs_champ » 30.08.06, 14:44

was stört dich an paper office?
dass es nicht frei im sinne von open source ist? oder dass es nicht frei im sinne von kostet geld ist?
wenn es letzteres ist, dann schau mal ein paar heftcds durch, auf einer war paperoffice enthalten. kann jetzt allerdings nicht sagen, welche.

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 576
Registriert: 22.07.06, 0:55

Beitrag von Kostenlos » 30.08.06, 14:52

PaperOffice Professional war auf PCgo! 02/06

Siehe hier: Vollversion.de
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Benutzeravatar
SimonWpt
Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 29.09.05, 11:32

Beitrag von SimonWpt » 30.08.06, 15:09

nfs_champ hat geschrieben:was stört dich an paper office?
Das es bei mir nicht funktioniert hat, ich konnte nicht scannen. Ich würde sofort die 25€ für eine funktionierende Lösung ausgeben.

DocsVault funktioniert dagegen recht gut, wenn man von gelegentlichen Abbrüchen beim Scannen von mehreren Seiten absieht. Allerdings hat es keine Einbindung in Openoffice und Outlook.

Hier nochmal der Link:

http://www.docsvault.com

Benutzeravatar
msel
Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 18.01.05, 8:45

Beitrag von msel » 22.02.08, 8:12

Wer eine Alternative zu Paperport sucht, der sollte folgendes Programm mal probieren:

PaperArchiver
http://www.paperarchiver.com/
PaperArchiver is a Easy-to-Use Document management tool for home or office users. PaperArchiver scan paper documents (twain scanner interface), encrypt, compress, annotate and locate unlimited documents with assigned keywords and descriptions. All file types are supported and can attached to documents.

It also lets you manage paper documents or any type of files to make a secured digitally copy for later, other users or mobile computers (laptops).
Mit freundlichen Grüßen / Greetings

Maria
---
Free Software Foundation: “Our mission is to preserve, protect and promote the freedom to use,
study, copy, modify, and redistribute computer software, and to defend the
rights of Free Software users.”

chriss
Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 22.07.03, 8:55

Beitrag von chriss » 22.02.08, 12:50

gruß

chriss

martin10018
Beiträge: 406
Registriert: 25.04.02, 10:12

Beitrag von martin10018 » 22.02.08, 13:41

msel hat geschrieben:Wer eine Alternative zu Paperport sucht, der sollte folgendes Programm mal probieren:

PaperArchiver
http://www.paperarchiver.com/
archivware ist die deutsche Version und PaperArchiver die englische...

freeflyer
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 31.12.07, 11:06

Beitrag von freeflyer » 23.02.08, 14:11

Novalis DokuWork 1.6

hp: http://www.dokuwork.com/

Die Einzelplatzversion ist Freeware,
Einschränkung lediglich in der Benutzerverwaltung

ca: 70MB mit acess runtime
ca: 35 MB ohne

http://www.dokuwork.com/Download-012.htm
Gruß :)

Antworten