Suche Programm um ausgehende Verbindungen anzeigen zu lassen und ggf. zu unterbinden

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
]CRO[
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 28.01.05, 2:38

Suche Programm um ausgehende Verbindungen anzeigen zu lassen und ggf. zu unterbinden

Beitrag von ]CRO[ » 01.09.07, 21:17

Hi

Habe hier schon ziemlich viele kleine u nützliche Programme gefunden und nun bin ich wieder auf der Suche ......


Ich sitze hinter einem Router und lese immer das man dann eigentlich keine Firewall braucht ( ganz verstanden hab ich es ehrlich gesagt nicht, da ich mich mit der Materie nie richtig beschäftigt habe ) , also brauche ich sowas wie Zonealarm nicht und suche etwas "kleines" was mir anzeigt "wer" ( Spyware etc ) / was eine Internet Verbindung aufbauen will und das ich es dann ggf. unterbinden kann.

Somit kann ich sehen und selbst bestimmen was "rausgehen" darf.

thx

Benutzeravatar
SchrOEder
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.05, 10:49

Beitrag von SchrOEder » 01.09.07, 21:25

Naja, da brauchst Du eben doch sowas wie eine Firewall, denn eine Software-Firewall kann eben genau dieses. Die FW im Router blockt nur eingehende Verbindungen. Ich nutze die (ressourcensparende) Sygate-Personal-Firewall.

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 01.09.07, 21:37

SchrOEder hat geschrieben:Die FW im Router blockt nur eingehende Verbindungen.
Das ist nicht richtig, zu mindest nicht pauschal für alle Router. Mein Arcor Router z.B. kann auch Ausgehende Verbindungen filtern und ich gehe davon aus, dass die Mehrheit der Router das auch kann.

]CRO[ schau dir mal die systemeigene Firewall an (Windows XP SP2). Hier findest du erste Infos und weiterführende gibts bei Google.

Benutzeravatar
SchrOEder
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 06.02.05, 10:49

Beitrag von SchrOEder » 01.09.07, 22:22

Sicher, da magst Du recht haben. Aber die wenigsten Router werden im Einzelfall nachfragen, ob diese oder jene Anwendung eine Verbindung aufbauen darf oder nicht, denke ich.

]CRO[
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 28.01.05, 2:38

Beitrag von ]CRO[ » 02.09.07, 7:22

]CRO[ hat geschrieben:Hi

also brauche ich sowas wie Zonealarm nicht und suche etwas "kleines" was mir anzeigt "wer" ( Spyware etc ) / was eine Internet Verbindung aufbauen will und das ich es dann ggf. unterbinden kann.

thx
SchrOEder hat geschrieben:Naja, da brauchst Du eben doch sowas wie eine Firewall, denn eine Software-Firewall kann eben genau dieses.

Hab moch wohl ungeschickt ausgedrückt ...

Ich such doch auch ein Programm, ich wollte es nicht Firewall nennen da eine Firewall ja beides "kontrolliert" und ich wie gesagt nur überwachen will was eine ausgehende Verbindung öffnen möchte und dieses ggf. unterbinden will .

So was muß es doch auch geben ?


Nutze Win2k Sp4, hätte ich schon am anfang schreiben sollen ;) .

danke

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 02.09.07, 9:07

Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Kenny
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 23.12.03, 19:02

Beitrag von Kenny » 02.09.07, 16:15

reicht dir nicht tcpview von sysinternals?

tyler
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 14.03.05, 7:26

Beitrag von tyler » 02.09.07, 17:30

Ich such doch auch ein Programm, ich wollte es nicht Firewall nennen da eine Firewall ja beides "kontrolliert" und ich wie gesagt nur überwachen will was eine ausgehende Verbindung öffnen möchte und dieses ggf. unterbinden will .
Das kann aber nur eine "Firewall"... alle anderen Programme, die schlichter sind, sind eben: schlichter - und zeigen den Verkehr nur an ohne zu regulieren.
Und wenn du einer Firewall sagst, sie soll eingehenden Verkehr komplett zulassen, dann hast du das, was du suchst, schiesst aber mit Kanonen auf Spatzen.

Es gibt auch unter Window 2000 einen eingebauten "Filtermechnismus". Genaugenommen sogar zwei: Die Sicherheitsrichtlinie "IPSec" und den TCPIP-Filter. IPSec lässt sich nicht unkompliziert als Paketfilter einsetzen, warnt dich aber nicht bei ausgehendem Verkehr. Das zu beschreiben sprenge aber den Rahmen dieses Ortes.

Kurz:
Will sehen wer Daten sendet - TCPView
Will sehen wer Daten sendet + Will kontrollieren - Firewall
Will kontrollieren - IPSec

PS
Ich empfehle folgenden Artikel in dem du erfährst, was du von den einzelnen Lösungen (Firewalls, IPSec) erwarten kannst und wie du eine IPSec Richtlinie erstellst
http://www.iuventa.net/labs-ipsec.html

]CRO[
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 28.01.05, 2:38

Beitrag von ]CRO[ » 03.09.07, 19:07

Hab gedacht es hat sich was getan, kenn mich wie gesagt nicht aus und dachte es wäre "kein problem" für Leute die sich auskennen sowas zu programieren.

Schau mir tcpview an ist nicht ganz das was ich suche ( es fehlt die Abfrage ob ich eine Verbindung zulassen möchte ) , aber es sieht interessant aus.

Scheint als wenn ich eine Firewall installieren muß und meinen Rechner wieder "Vollmüllen", schade hätte gern eine standallone Version.


Danke für eure Hilfe

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 03.09.07, 22:52

Wenn du einen brauchbaren Router hast, investierst lieber ein bisschen Zeit in die Konfiguration dessen Firewall. Das ist meiner Meinung nach wesentlich sinnvoller als die Zeit mit irgendwelchen Software Firewalls zu verschwenden.

Antworten