IP-Changer ähnlich wie z.B. NetProfiles oder NetSetMan

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
ladiko
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.07, 22:35

IP-Changer ähnlich wie z.B. NetProfiles oder NetSetMan

Beitrag von ladiko » 08.12.07, 21:17

Aber:

es sollte aber mehr oder weniger portable sein, da ich es für ne pebuilder-cd nehmen möchte. das dort oft empfohlene PENetCfg bringt mir nichts, da wie bei einigen anderen auch das Netzwerkgerät bzw. die LAN-Verbindung mit in den Profilen gespeichert wird. Da ich die CD aber auf verschiedenen PCs nehmen möchte, suche ich quasi etwas wo das etwas universeller ist und ich quasi drei schritte brauche:

* Netzwerk-Profil auswählen
* LAN-Adapter auswählen
* OK


kennt jemand sowas? :-)
vielen dank im voraus!

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 10.12.07, 11:18

Teste mal ob Free IP Switcher (EFB-Suche) deinen Ansprüchen gerecht wird.

Benutzeravatar
rugosch
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 02.08.04, 11:27

Beitrag von rugosch » 10.12.07, 17:18

habe auch schon ein paar programme getestet, leider gibts's im freeware bereich nicht immer alles in einem paket.

wenn jemand eine alternative zu der shareware "Mobile Net Switch" kennt, wäre ich dankbar für einen hinweis. das ist nämlich die einzige komfortable software mit der man auch MAC adressen ändern kann (für mac-based dhcp)...
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music." -Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989 :lol:

ilja
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.04, 1:00

Beitrag von ilja » 11.02.08, 1:19

@ladiko
Das kannst Du doch mit NetSetMan machen.
Das Programm wird nur als Installationsdatei angeboten, aber das Programm an sich funktioniert auch ohne Installation. Installiere das ein Mal und kopiere den Ordner, damit hast Du Deine portable Version.
Wenn Du es ganz spartanisch möchtest, dann nimm nur die Programm-Exe. Die kommt auch ganz alleine ohne die Dokumentation usw. aus. Die settings.ini wird automatisch erstellt.

ladiko
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.07, 22:35

Beitrag von ladiko » 22.05.08, 10:59

hallo :-)

nochmals danke für die vielen tips! leider scheint es unter windows pe einen haufen api-funktionen nicht zu geben und somit kann man die tools zwar starten, aber das ändern der ip schlägt fehl. standardmäßig ist nicht mal das kommando netsh dabei um die ip zu ändern.

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Beitrag von BSA » 22.05.08, 17:49

www.WinConnect.net

DNS Verwaltung und Receonnectm


k.a. suchste sowas?

ladiko
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.07, 22:35

Beitrag von ladiko » 23.05.08, 0:45

reconnect? nein es geht um mehrere netzwerke mit unterschiedlichen subnetzen, gateways usw. und ohne dhcp. ein ras-reconnect ist da nicht nötig.

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Beitrag von BSA » 23.05.08, 1:05

äh, sorry, hatte da wohl was falsch verstanden..
dachte an reconnect (IP wechsel)
KeyID: 0xF73C8654
Fingerprint 7E63 76DF AAD6 275A 655C 557D 4602 71C4 F73C 8654
Temp: KeyID

Antworten