Nutzer Anmeldezeit pro Tag begrenzen

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Nutzer Anmeldezeit pro Tag begrenzen

Beitrag von Daniel Albert » 31.12.08, 14:51

Hallo,

ich suche ein Tool mit welchen man die Anmeldezeit von Nutzern pro Tag begrenzen kann.

Als beispiel: Mein Sohn darf sich mit seinem Account unter WinXP pro Tag 45 Minuten Anmelden und nutzen. Danach soll Automatisch dieser Abgemeldet werden und erst am nächsten Tag sollte eine erneute Anmeldung wieder funktionieren.
Kennt jemand so ein Tool ?

MFG
Albert
Daniel Albert

Benutzeravatar
jesus
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 07.09.04, 10:18

Beitrag von jesus » 31.12.08, 15:04

http://www.kindersicherung.de => ist aber nicht Free...
Aber das kann das sehr gut... :)
[url=http://www.gnupt.de]GnuPT - PYD[/url]

Benutzeravatar
JumpinS
Beiträge: 534
Registriert: 29.06.03, 14:19

Beitrag von JumpinS » 31.12.08, 15:18

ansonsten schau dir mal KidKey oder Parents Friend an. (incl. der antworten in den threads)
Ich hasse Signaturen

Benutzeravatar
Horst Henkel
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 21.10.04, 19:53

Beitrag von Horst Henkel » 31.12.08, 16:38

Die einfachste Lösung findet Du hier: http://support.microsoft.com/kb/251394
Schönen Gruß von Horst Henkel

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Beitrag von Daniel Albert » 31.12.08, 20:23

Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Programm nutze ich ja schon windowssteadystate und glaube die Timefunktion ist das was ich suche. Muss ich mal austesten. Danke

MFG
Albert
Daniel Albert

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1852
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 31.12.08, 20:51

Die "Session Timers " sind auf der Startseite ... 8)
Die Benutzer Einstellungen

Nach einem Klick auf das zu verwaltende Benutzerkonto bekommen wir das Einstellungsfenster für diesen Benutzer angezeigt:
http://www.win-tipps-tweaks.de/cms/imag ... yUser1.jpg

http://www.win-tipps-tweaks.de/cms/xp-t ... state.html
www.woxikon.de Übersetzungen Synonyme Reime Abkürzungen | www.denkforum.at/find-new/posts

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Beitrag von Daniel Albert » 31.12.08, 21:46

Hallo,

das nutze ich schon, hat leider einen großen Nachteil. Meldet sich das Kind ab und wieder an hat er wieder die eingestellte Zeit zur Verfügung. das möchte ich gerne so verändern, dass die Kinder pro Tag eine festgelegte Zeit sich am Rechner Anmelden können und das wars. Mit User/timer von Windows kann ich zwar die Zeiten festlegen in welchen sich das Kind am rechner pro tag Anmelden kann aber nicht wie lange in diesem Zeitfenster. da suche ich noch eine Lösung. Versuche das noch alles auf Freewarebasis aber wenn es da nichts gibt werde ich auf Kindersicherung 2008 umschwenken.

Falls jemand dafür noch eine Funktion oder ein Tool kennt, mit welchen ich die Anmeldezeit so pro tag begrenzen kann, dass sich der Nutzer mit diesem Profil auch an diesem Tag nicht mehr Anmelden kann, wenn er die vorgegebene Zeit schon genutzt hat.

Danke

Gesundes neues Jahr 2009 .

MFG
Albert
Daniel Albert

Smileyman
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 14.05.04, 22:38

Beitrag von Smileyman » 31.12.08, 22:00

Ich würde mir da selbst ein Batchscript basteln, dass in regelmäßigen Abständen prüft, wie lange der User bereits angemeldet ist und ihn bei Zeitüberschreitung automatisch abmeldet.
Wenn ich das mal so auf die schnelle durchdenke, dürften das nur ein paar wenige Zeilen Script sein.

Sollte dich das interessieren und du unterstützung brauchen. - Melde dich einfach, dann versuchen wir es zusammen.

Grüße
smileyman

Buggyboy
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 09.01.06, 12:39

Beitrag von Buggyboy » 01.01.09, 20:01

Lese Dir mal folgenden Thread durch

http://jmksf.de/support/forum/viewtopic ... 22953e61f8

Evtl. ist das ja was für dich.

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Beitrag von Daniel Albert » 01.01.09, 20:46

Hallo,

klingt ja echt gut. Werde es mal Testen und dann berichten.

Danke

MFG
Albert
Daniel Albert

Antworten